+ Antworten
Seite 24 von 80 ErsteErste ... 1422232425263474 ... LetzteLetzte
Ergebnis 231 bis 240 von 791
  1. Avatar von Froeschle
    Registriert seit
    21.08.2004
    Beiträge
    14.615

    AW: Die Familienküche - Kochen, Backen, gute Gespräche

    Zitat Zitat von ereS Beitrag anzeigen
    wenn mir ein rezept zusagt wandert das sofort per copy & paste auf meinen rechner in den rezepteordner, als normale schreibdatei, falls ich noch was dran aendern will
    gleich noch mit der notiz von wem es ist, falls ich spaeter oder beim zubereiten noch fragen dazu habe
    so geht mir nichts verloren
    Sehr organisiert!
    Ich lese und schreibe aber oft nur am Handy... Screenshots wären eine Möglichkeit.

    Ok ich überlege oder erstelle zum neuen Jahr doch mal ein Bullet Journal und gewisse Rezepte kommen da dann auch rein.
    Das größte Glück in der Liebe besteht darin, Ruhe in einem anderen Herzen zu finden.
    Jeanne Julie de Lespinasse

  2. Avatar von fritzi72
    Registriert seit
    20.09.2011
    Beiträge
    5.036

    AW: Die Familienküche - Kochen, Backen, gute Gespräche

    Zitat Zitat von izzie Beitrag anzeigen
    Wir hatten auch immer das Papier-auf-Esstisch-Problem und haben jetzt an strategisch günstiger Stelle einen kleinen Sekretär hingestellt, seitdem liegt das Papier dort.
    Lustigerweise hatten wir das Esstisch-Papier-Problem noch nie, aber auf einem kleinen Sekretaer in dem dem Esszimmer zugewandten Teil des Wohnzimmer stapelt sich ein Teil, der andere (noch von jemandem zu lesende Zettel, auszufuellende Zettel tummeln sich an zwei Stellen in der Kueche.
    Mich nervt das schnell, was zur Folge hat, dass ich es ziemlich schnell in eine Schublade oder ein Schrankfach stopfe, wo es dann immer mehr wird, bis ich irgendwann muehselig sortiere…..seufz...

    Zitat Zitat von Froeschle Beitrag anzeigen
    Sehr organisiert!
    Ich lese und schreibe aber oft nur am Handy... Screenshots wären eine Möglichkeit.

    Ok ich überlege oder erstelle zum neuen Jahr doch mal ein Bullet Journal und gewisse Rezepte kommen da dann auch rein.
    Ich will das auch immer mit den Screenshots machen, vergesse es aber oft und suche dann wiederum muehselig.

    Nichtsdestotrotz: Xanidae, hast Du ein Rezept zu den Huettenkaesetalern? Die klangen sehr lecker!

    Geschwisterrivalitaet auessert sich bei uns weniger in Eifersucht, als in sinnloser Streiterei ueber sinnlose Dinge, am Esstisch gerne in die Richtung: nimm Deinen Ellenbogen von meinem Platz, Du hast mich unter dem Tisch getreten, aber Du hast, Du tust immer … oder negativen Kommentaren, wenn einer was berichtet.
    Ziemlich anstrengend und ich finde es schwer, gut zu intervenieren, weil es oft um nichts so richtig geht und es keinen Punkt gibt, an dem wir als Eltern ansetzen koennten (oder ihn nicht erkennen?).
    Allerdings halten sie zusammen, wenn es drauf ankommt und auch gegen "uns Eltern" und sind da sehr fair, gerecht und verstaendnisvoll einander gegenueber.

    Wir haben eine feste Sitzordnung, die wenn jemand nicht da ist oder wenn Besuch da ist, mal abgewandelt wird, das Thema geht aber entspannt von statten.

    Gestern gab es einen Salat aus Chinakohl und geraspelten Karotten mit aufgebackenem Baguette (auch ein Ueberbleibsel von Silvester, da in Reserve gekauft - Leandra, dass das bei Euch so bloed gelaufen ist, tut mir auch leid!) und heute eine Sellerie-Cremesuppe.
    Ab Morgen bin ich uebers Wochenende verreist und mein Mann hat fuer sich und die Kinder eine Huehnersuppe vorgekocht, weiter stehen Tortellini mit Pilz-Sahne-Sosse und Backofenkartoffeln mit noch offener Ergaenzung auf dem Plan. Ich freue mich auf zweimal dekadentes Fruehstuecksbuffet und ruhige Abendessen mit einer Freundin.

    Euch allen schonmal ein schoenes Wochenende!
    Wenn mich die weltpolitische Lage deprimiert, denke ich an die Ankunftshalle in Heathrow. Es wird immer behauptet, wir leben in einer Welt von Hass und Habgier, aber das stimmt nicht. Mir scheint wir sind überall von Liebe umgeben. Oft ist sie weder besonders glanzvoll noch spektakulär, aber sie ist da. Väter&Söhne, Mütter&Töchter, Ehepaare, Verliebte, alte Freunde.
    Ich glaube, wer darauf achtet, wird feststellen können, dass Liebe tatsächlich überall zu finden ist

    Intro "Tatsächlich Liebe"

  3. Moderation Avatar von Stina
    Registriert seit
    08.11.2006
    Beiträge
    8.254

    AW: Die Familienküche - Kochen, Backen, gute Gespräche

    Schön, dass das Papier-Problem in der ein oder anderen Form wohl wirklich alle kennen. Ich bin da eigentlich wirklich relativ strukturiert, ich habe zum Beispiel je einen Ordner für Schule und Kindergarten und hefte da wirklich absolut jeden Zettel, den die Kinder mitbringen, eine Zeit lang ab, was sich schon oft als sehr nützlich erwiesen hat und bin auch mit anderem Papierkram einigermaßen organisiert. Aber wie gesagt.... trotzdem kämpfe ich mit Stapeln.

    Leandra, wirklich ein sehr blödes Silvester.
    Für mich persönlich genau genommen der Horror schlecht hin. Ihr wart ja aber glaube ich in den Ferien auch im Urlaub, von daher, um auch was positives drin zu sehen: immerhin wart Ihr zuhause.


    Zitat Zitat von fritzi72 Beitrag anzeigen
    Allerdings halten sie zusammen, wenn es drauf ankommt und auch gegen "uns Eltern" und sind da sehr fair, gerecht und verstaendnisvoll einander gegenueber.
    Das ist bei uns auch so. Man könnte auch sagen, unsere beiden sind sich selten gleichgültig. Entweder sind sie ganz eng, oder sie brüllen sich an. Was dazwischen gibt es eher selten, wenn beide hier sind. Der Kleine ist manchmal auch wirklich zu sehr auf die Schwester fixiert, dem täte ein wenig Gleichgültigkeit und innerer Abstand zur Schwester oft gut. Aber ich will da nicht klagen, insgesamt haben die beiden eine echt tolle Beziehung.

    Ab Morgen bin ich uebers Wochenende verreist und mein Mann hat fuer sich und die Kinder eine Huehnersuppe vorgekocht, weiter stehen Tortellini mit Pilz-Sahne-Sosse und Backofenkartoffeln mit noch offener Ergaenzung auf dem Plan. Ich freue mich auf zweimal dekadentes Fruehstuecksbuffet und ruhige Abendessen mit einer Freundin.
    Das klingt toll, hab ein schönes Wochenende! Ich war Ende November mit einer Freundin weg, allerdings nur eine Nacht, aber es war wirklich super.

    So, ich muss mich jetzt ans Abschmücken der Christbäume machen. Der Abschied fällt mir jedes Jahr ziemlich schwer und noch dazu hasse ich es, diesen ganzen Dekokram zu vertauen, auch die ganze Fensterdeko und Rumstellzeug. Deko ist generell nicht meine Leidenschaft, aber abdekorieren ist noch schlimmer.
    Naja, da muss ich jetzt durch.
    12 26. We are Family.

    Moderation in Erziehung & Freundschaft

  4. VIP Avatar von xanidae
    Registriert seit
    23.02.2001
    Beiträge
    17.911

    AW: Die Familienküche - Kochen, Backen, gute Gespräche

    Zitat Zitat von fritzi72 Beitrag anzeigen





    Nichtsdestotrotz: Xanidae, hast Du ein Rezept zu den Huettenkaesetalern? Die klangen sehr lecker!
    Hier ist das Rezept:

    200g Hüttenkäse (körniger Frischkäse)
    30g Käse, gerieben
    60g Vollkornmehl
    1/2 rote Paprika
    1/2 gelbe Paprika
    1/4 Zwiebel
    2 EL gehackte Petersilie
    Salz, Pfeffer, Oregano, Majoran

    Ich habe allerdings die 30g Käse vergessen und geraspelte Karotten und Frühlingszwiebeln verwendet. Das hat prima funktioniert und die Taler sind lecker, außer dass ich sie hätte mehr salzen oder eben noch Parmesan dazu geben müsste. Ergab 6 Taler.

    Das ist ein Rezept, das man auch gut für Gemüsereste verwenden kann.


    Hier gibt es heute Reis, dicke Bohnen und Curry-Sahne-Soße.

    Vielleicht backe ich auch noch Parmesancracker und Hafercracker für die Wochenvorbereitung. Die Tiefkühlfächer sind voll, deswegen kann ich gerade nichts zum einfrieren machen.

    @Eres: ich habe die Bällchen in kleinen Muffinformen gemacht. Aber auch eher 20g als 15g. Da musste ich nichts rollen.
    Evangelisch schlecht gelaunt, zieh ich meine Runden
    „Fünf Jahre nicht gesungen“ Thees Uhlmann

  5. Avatar von Froeschle
    Registriert seit
    21.08.2004
    Beiträge
    14.615

    AW: Die Familienküche - Kochen, Backen, gute Gespräche

    Stina, wo stehen bei dir dann die Ordner von Kindergarten und Schule? Arbeitszimmer ist hier 2 Etagen höher....

    Abdekorieren vom Christbaum muss ich heute Nachmittag oder Abend auch und ich mag es ebenso wenig! Aber der Mann holt das Auto aus der Werkstatt, das würde ich auch nicht lieber machen...

    Essen: heute Lasagne, die bekommen morgen auch die Großeltern.
    Das größte Glück in der Liebe besteht darin, Ruhe in einem anderen Herzen zu finden.
    Jeanne Julie de Lespinasse

  6. Moderation Avatar von Stina
    Registriert seit
    08.11.2006
    Beiträge
    8.254

    AW: Die Familienküche - Kochen, Backen, gute Gespräche

    Zitat Zitat von Froeschle Beitrag anzeigen
    Stina, wo stehen bei dir dann die Ordner von Kindergarten und Schule? Arbeitszimmer ist hier 2 Etagen höher....
    Im Arbeitszimmer, das ist aber bei uns ebenerdig auf Wohnebene.
    12 26. We are Family.

    Moderation in Erziehung & Freundschaft

  7. Avatar von LolloBionda
    Registriert seit
    28.03.2013
    Beiträge
    1.910

    AW: Die Familienküche - Kochen, Backen, gute Gespräche

    Das ist der Vorteil unseres mikroskopischen Küchentischs, da liegt nichts ortsfremd herum. Dafür auf dem großen Tisch im Wohnzimmer

    Ich hatte mal überlegt, Klemmbretter an die Wand zu hängen als Ordnungshelfer. (So: http://3.bp.blogspot.com/-QkGR3CSL4g...0/IMG_9575.JPG), habe auch vier gekauft. Die fand mein Mann so toll, dass er drei für sich akquiriert hat, darauf kann er zurückgelehnt im Sessel oder im Zug arbeiten. Vielleicht starte ich nochmal einen Anlauf.

    Der Christbaum ist hier dieses WE auch fällig. Ich freue mich auf den Platz.

    Hier gab es heute Mittag Handkäs mit Musik und Jasmintee, weil ich gestern Jasmintee gekauft habe und mich das sehr freut. Es passte gar nicht so übel zusammen.
    Das zahnende Baby hat Pils-Erbsen-Risotto-Gläschen verschmäht. Bei Zahnweh isst sie nichts.
    Heute Abend gibt es vegetarisches Sushi, der Reis quillt gerade vor sich hin.

    Am WE müssen Semmel-Brezelknödel sein, es stapeln sich die trockenen Reste.

    LolloBionda

  8. Moderation Avatar von Stina
    Registriert seit
    08.11.2006
    Beiträge
    8.254

    AW: Die Familienküche - Kochen, Backen, gute Gespräche

    Zitat Zitat von LolloBionda Beitrag anzeigen
    Das zahnende Baby hat Pils-Erbsen-Risotto-Gläschen verschmäht. Bei Zahnweh isst sie nichts.
    Ihr greift aber zu harten Mitteln



    Sehr lustiger Vertipper!
    12 26. We are Family.

    Moderation in Erziehung & Freundschaft

  9. Avatar von LolloBionda
    Registriert seit
    28.03.2013
    Beiträge
    1.910

    AW: Die Familienküche - Kochen, Backen, gute Gespräche

    Was haltet ihr von einer Rezepte-Ausgliederung nach dem Modell von „Topfguckers Lieblingsrezepten“?

    LolloBionda

  10. Avatar von LolloBionda
    Registriert seit
    28.03.2013
    Beiträge
    1.910

    AW: Die Familienküche - Kochen, Backen, gute Gespräche

    Zitat Zitat von Stina Beitrag anzeigen
    Ihr greift aber zu harten Mitteln



    Sehr lustiger Vertipper!
    Ahahahaha!👍

    LolloBionda

+ Antworten
Seite 24 von 80 ErsteErste ... 1422232425263474 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •