Antworten
Seite 144 von 147 ErsteErste ... 4494134142143144145146 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.431 bis 1.440 von 1464
  1. User Info Menu

    AW: Die Familienküche - Kochen, Backen, gute Gespräche

    Ein heißer Tag geht zu Ende...
    Ich hoffe alle Kranken sind wieder gesundet?
    Hier wurde die letzten Tage auf Sparflamme gekocht...unspektakulär und kaum Zeit.

    Toast mit Spiegelei, Antipasti aus dem Rohr mit Tzatsiki (wie auch immer man das gerade schreibt), auch mal Pizza v Pizzabäcker (der baut hier im Dorf 1x im Monat seinen Stand auf, da muss man fast zuschlagen) und nochmal den Wassermelonen-Feta-Salat. Diesesmal mit Frühlingszwiebel u mehr Minze.

    Meine Kinder sind im Moment durch die Hitze etwas anstrengend. Nix passt, es geht nicht miteinander aber auch nicht ohne dem Bruder. Ich sehne den August herbei - da gibt es wieder 3 Wochen Sommerbetreuung im Kindergarten.

    Die Beschreibung v Outdoortag klingt schön - sowas gibts hier leider nicht, wäre was für meine beiden.

    Danke für die Quiche u Hotdog-idee... könnt ich auch mal versuchen.

    Glg u ein schönes we euch allen

  2. Moderation

    User Info Menu

    AW: Die Familienküche - Kochen, Backen, gute Gespräche

    Zitat Zitat von Flatterfleder Beitrag anzeigen
    Ein heißer Tag geht zu Ende...
    Hier ist es seit Tagen nicht heiß ... (Und ich bin sooooo froh drum!!!)

    Ich habe am Donnerstag einen Kohlrabi-Schnitzel-Topf gekocht, am Freitag gab's Reste von Mi. und Do. und einen Salat aus selbst gekochter rote Bete, am Samstag waren wir auf einem Geburtstag (da gab's Burger, Fleisch und Veggie Style, + 'Zubehör'), und heute gab's asiatischen Spitzkohl (mit Ingwer / Chili / Kokosmilch) mit Reis.

    Hot Dogs werden wir wohl nächste Woche mal kriegen, da sind wir im Urlaub in Dänemark (erstmalig), da sollen die ja so eine Art landestypisches Heiligtum sein.
    Moderation "Kinderwunsch und Babyjahre"
    und "Unterstützter Kinderwunsch"

  3. VIP

    User Info Menu

    AW: Die Familienküche - Kochen, Backen, gute Gespräche

    Ich habe letzte Woche viel vorgekocht, wie Quinoaküchle, Grünkernaufstrich, Pesto und Paprikasalat (der muss mind. Eine Nacht ziehen).

    Wir hatten viele kleine Kartoffeln in unseren Säcken, die ich gesondert aufgehoben habe, um sie zu Backofenkartoffeln zu verarbeiten. Da sie so klein sind, muss man sie nicht schneiden. Mit in den Ofen kamen Blumenkohl und Zwiebel. Dazu gab es griechischen Joghurt.

    Es gab zweimal Nudel, weil der 16jährige ja aus seinem Praktikum kam und die körperliche Arbeit Hunger machte. Einmal mit vegetarischem Würstchengulasch (die „vienerle“ waren nicht so lecker, aber mit Soße war es ok) und einmal mit Käsesoße.

    Zweimal haben wir gegrillt. Einmal bei Freunden und einmal mit den Nachbarn. Da gab es einmal gegrillte Ananas und einmal gegrillte Banane jeweils mit Eis zum Nachttisch.

    Nun ist jede Form von Grillgut aufgebraucht und muss aufgefüllt werden.
    „Wo zwei Schwestern zusammen gehen, kann sie kein Tiger reißen“ koreanisches Sprichwort, gelesen in „Mama Superstar“

  4. User Info Menu

    AW: Die Familienküche - Kochen, Backen, gute Gespräche

    Guten Morgen zusammen! Ist bei euch anderen auch so Bäh-Wetter? Ich will endlich mal an/in den See!!!

    Aber ab morgen soll es besser werden und hoffentlich mal ohne den blöden Wind der letzten Zeit.

    Unser Outdoor-Picknick letzte Woche war sehr gemütlich, das Gewitter hat bis zum Abend gewartet. Die Lidl-Germknödel sind im Notfall okay und ich hatte nur eine Paprika zum Weiterverarbeiten

    Sonst gab es diese Woche uninspiriertes Essen: Tortellini mit Zucchini-Tomaten-Sauce, Fischstäbchen mit Süßkartoffelpommes, Reissalat mit Hühnerfleisch, Orient-Burger (so ein Pulver zum Anrühren, aber ganz lecker eigentlich) mit Salat.

    Heute abend Kirschmichel, morgen sind wir bei Freunden zum Grillen, da bringen wir Nudelsalat mit. Sonntag kommen Schwiegers zu uns zum Grillen. In der Nähe hat ein neuer türkischer Supermarkt aufgemacht, den will mein Mann heute nachmittag mal unsicher machen. Für nachmittags werde ich eine Mango-Rolle backen, da kommen Onkel und Tante meines Mannes dazu.

    So, jetzt muss ich das schlafende Baby von meinem Bauch heben und Wäsche waschen gehen
    Kein Mensch kann in der Wüste leben und davon unberührt bleiben.
    Er wird fortan, wenn auch vielleicht kaum merklich, den Stempel der Wüste tragen.
    (Wilfried Thesiger)

  5. Moderation

    User Info Menu

    AW: Die Familienküche - Kochen, Backen, gute Gespräche

    Zitat Zitat von Judy666 Beitrag anzeigen
    So, jetzt muss ich das schlafende Baby von meinem Bauch heben und Wäsche waschen gehen


    "Uninspiriertes Essen" trifft es hier auch, wobei ich finde, dass sich Deine Aufzählung gar nicht so anhört, Judy.


    Hier gibt es gerade fast täglich Zucchini, meistens mit Zwiebeln und Tomaten, manchmal noch mit Fenchel, Aubergine oder Mangold in irgendeiner Pfanne. Am Montag z-B. mit angebratenen Suppenmaultäschchen, am Mittwoch eher als Curry abgeschmeckt mit Kichererbsen oder am Wochenende Ratatouille-artig zu Reis und Backfisch.
    Sonst gab es noch Backofenkartoffeln (plus natürlich Backofenzucchini ) mit Cordon bleu bzw. paniertem Feta,
    und am Sonntag hatten wir mal - gänzlich zucchinifrei - Geschnetzeltes mit Spätzle und Pilzrahmsoße in zwei Varianten, einmal mit Schwein, einmal mit Pfeffer"steak" aus Erbsenprotein aus dem Kühlregal. Ich steh sonst nicht so auf diese Fleischersatz-Sachen, weil ich ja das Fleisch gar nicht mag und deshalb auch nicht dringend eine Kopie brauche. Das hatte mich aber neugierig gemacht und es hat mir auch geschmeckt - leider hab ich aber den Verdacht, dass ich es nicht sonderlich gut vertragen habe, ich hatte sowohl abends als auch am nächsten Mittag, wo ich die Reste gegessen habe, danach leichte Bauch- und Magenschmerzen . Pilze vertrag ich normalerweise gut.

    Heute mache ich den zweiten süßen Zucchinikuchen (sehr saftig, sehr schokoladig) , den steuere ich dann morgen zu den Neffen-Geburtstagen bei.

    Was ich heute und am Wochenende koche, weiß ich dagegen noch gar nicht. Heute ist die Große auch noch auf einem geburtstag, daher für uns anderen drei vielleicht nur was schnelles, Nudeln mit Pesto oder so.
    Morgen könnte es evtl. das erste Mal in diesem Jahr für die Kinder zu Mc Donald's gehen, nach weiten Autofahrten wird das gerne mal eingefordert und dann auch manchmal erfüllt.
    Geändert von Stina (17.07.2020 um 12:29 Uhr)
    12 26. We are Family.

    Moderation in Erziehung & Freundschaft

  6. Moderation

    User Info Menu

    AW: Die Familienküche - Kochen, Backen, gute Gespräche

    Zucchinischwemme ist hier derzeit auch. Mein Sohn hat gestern ein Stückchen probiert (war Teil einer Gemüsepfanne) und meinte: "Das schmeckt ja nach gar nichts!" Ehrlicherweise halte ich die Dinger auch eher für Trägermaterial. Aber es wächst eben überall...
    Always be a little kinder than necessary. – James M. Barrie

    Moderation in den Foren "Rund um den Job", "Rund ums Eigenheim", "Fehlgeburt" und "Wissenschaft und Umweltschutz"

  7. User Info Menu

    AW: Die Familienküche - Kochen, Backen, gute Gespräche

    Ich koche derzeit auch uninspiriert. Letztes Wochenende waren wir einmal zum Grillen eingeladen, außerdem gab es eine Zucchini-Dinkel-Pfanne. Gestern haben wir Essen geholt. Jetzt habe ich noch einen Zucchini, einen Kohlrabi und einen Brokkoli zu verarbeiten. Mal sehen, was ich daraus koche.

  8. User Info Menu

    AW: Die Familienküche - Kochen, Backen, gute Gespräche

    Man, jetzt war ich ausgeloggt und mein Beitrag weg.

    Wie geht der süße Zucchinikuchen? Ich überlege mich mal an Brownies aus Kiddneybohnen zu versuchen. Soll gut sein und nicht auffallen. 😉

    Heute habe ich einen Tag frei, weil ich ein VG hatte ( ich möchte eigentlich nicht wechseln, aber es war vernünftig sich zu bewerben) und so habe ich gefühlt das erste Mal seit Wochen jetzt noch 1,5 h Zeit bevor die Kinder abgeholt werden müssen.
    Also koche ich mal relativ gemütlich. Es gibt eine Suppe mit Karotten, bisschen Kartoffeln, Ingwer, Kokosmilch und Curry.

    Die Kinder haben sich Suppe gewünscht. Gestern waren sie happy mit Nudel-/Buchstabensuppe. Mittwoch gab es Pizza, Dienstag weiß ich nicht mehr und Montag waren wir auswärts Essen.

    Vorhin habe ich noch kurz Pflaumen gekauft und habe für morgen einen Streuselkuchen angedacht.
    Das größte Glück in der Liebe besteht darin, Ruhe in einem anderen Herzen zu finden.
    Jeanne Julie de Lespinasse

  9. User Info Menu

    AW: Die Familienküche - Kochen, Backen, gute Gespräche

    Kohlrabi hätte ich auch noch 2 große. Falls jemand Ideen hat...
    Das größte Glück in der Liebe besteht darin, Ruhe in einem anderen Herzen zu finden.
    Jeanne Julie de Lespinasse

  10. Moderation

    User Info Menu

    AW: Die Familienküche - Kochen, Backen, gute Gespräche

    Zitat Zitat von Froeschle Beitrag anzeigen
    Kohlrabi hätte ich auch noch 2 große. Falls jemand Ideen hat...

    Ich auch.

    Bei uns gibt es ab und zu Kartoffel -Kohlrabi-Gratin. Könnte ich eigentlich auch machen.

    Das Kuchenrezept schreib ich nachher drüben rein.
    12 26. We are Family.

    Moderation in Erziehung & Freundschaft

Antworten
Seite 144 von 147 ErsteErste ... 4494134142143144145146 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •