+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: gnocchi


  1. Registriert seit
    15.06.2007
    Beiträge
    7.337

    gnocchi

    Hallo zusammen,

    vor ewigen Zeiten hab ich mal gnocchi selbst gemacht- Gries war drin- das ist das einzige, was ich noch weiß.
    Jetzt stöbere ich durchs Netz nach einem Rezept und weiß jetzt gar nicht, was passt- und alle ausprobieren, will ich nun auch nicht

    Vor allem die Mehl-Mengen variieren ganz massiv- wie kann es sein, dass auf 1kg Kartoffeln mal 500g Mehl kommen- mal nur 100?- dann ist oft ein Ei dabei, aber das soll 400 g Mehr ersetzen??

    Kurz: vielleicht hat ja von euch einer ein erprobtes leckeres Gnocchi-Rezept?
    Am liebsten mit Gries und ohne Ei (damit dann vegan).

    dankeschön im Voraus
    kenzia

  2. Avatar von Sentenza_
    Registriert seit
    26.09.2015
    Beiträge
    69.234

    AW: gnocchi

    Zitat Zitat von kenzia Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,

    vor ewigen Zeiten hab ich mal gnocchi selbst gemacht- Gries war drin- das ist das einzige, was ich noch weiß.
    Jetzt stöbere ich durchs Netz nach einem Rezept und weiß jetzt gar nicht, was passt- und alle ausprobieren, will ich nun auch nicht

    Vor allem die Mehl-Mengen variieren ganz massiv- wie kann es sein, dass auf 1kg Kartoffeln mal 500g Mehl kommen- mal nur 100?- dann ist oft ein Ei dabei, aber das soll 400 g Mehr ersetzen??

    Kurz: vielleicht hat ja von euch einer ein erprobtes leckeres Gnocchi-Rezept?
    Am liebsten mit Gries und ohne Ei (damit dann vegan).

    dankeschön im Voraus
    kenzia
    Ich hab Gnocchi auch einmal gemacht, a la Franca Magnani, hier in diesem Video aus der Alfredissimo-Reihe zu sehen. "Am liebsten mit Grieß und ohne Ei" schreibst du. Sowas hab ich nicht, aber wenn's - dann eben nicht am liebsten - auch mit Mehl und Ei sein darf, kannst du es dir ja angucken und eventuell nachmachen. Mir sind die Gnocchi damals gut gelungen.
    Never argue with idiots. They drag you down to their level and beat you with experience.

    You never know how strong you are until being strong is your only choice.
    Bob Marley

    Sentenza
    ®.seit 20.09.2001

  3. Avatar von Borghild
    Registriert seit
    01.01.2019
    Beiträge
    135

    AW: gnocchi

    Ich mache Gnocchi aus geschälten, gegämpften Kartoffeln, die ich kurz ausdampfen lasse und dann zerdrücke und Mehl oder Weichweizengrieß. Verhältnis ungefähr 4:1 (rohe, geschälte Kartoffeln zu Mehl). Wie viel Mehl genau kommt auf die Kartoffeln und auch auf die Mehlsorte an. Es geht auch nur mit Kartoffelstärke, das wird aber sehr kartoffelig und sehr weich. Mir zu weich.


  4. Registriert seit
    16.12.2016
    Beiträge
    110

    AW: gnocchi

    Hallo Kenzia,

    ich weiß du möchtest ein Rezept mit Grieß, hab ich leider nicht, dafür aber eins das mir bisher immer gelungen ist. Die Gnocchi werden eher fester.

    Zutaten für zwei Personen:

    450 g Kartoffeln
    Salz
    70 g frisches Basilikum
    230 g Mehl
    10 g Kartoffelstärke

    Kartoffeln dämpfen, schälen und durch die Presse drücken mit den übrigen Zutaten zu einem Teig verarbeiten und diesen schnell verarbeiten.

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •