+ Antworten
Seite 1 von 21 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 206
  1. Avatar von Avocado_Diaboli
    Registriert seit
    01.06.2017
    Beiträge
    2.307

    Was habt ihr kürzlich das erste Mal gekostet und wie war das Ergebnis?

    Bei mir ist es Handkäs mit Musik.

    Das lief bislang bei mir nicht unter einem möglichen Lebensmittel, so wie auch Grünkohl, Leber, Calenberger Pfannenschlag/Knipp etc. von mir von vornherein als Gericht abgelehnt werden, ohne es jemals probiert zu haben.

    Nun war ich in Probierlaune, als mir beim Einkauf von der Begleitung vorgeschlagen wurde, es als Beilage zum Abendbrot zu kredenzen. Gut, also Harzer mit und ohne Schimmel sowie Kümmel in den Einkaufskorb. Zuhause Käse kleinschneiden und mit geschnittenen Zwiebeln, Kümmel, Salz, Pfeffer, Rapsöl und Weißweinessig verrühren. Zum Ziehenlassen war keine Zeit (Hunger! ).

    Und was soll ich sagen: Lecker!!! Der Käse hätte etwas weniger jung sein können (in der Mitte war er noch quarkig), aber ich habe definitiv einen neuen Favoriten für alle Lebenslagen: Schnelles Rezept, einfache wenige Zutaten, und geschmacklich durch die Zwiebeln und den Essig schön frisch, das Öl macht es vollmundig. Mjammjam...

    Und bei euch? Wo seid ihr kulinarisch über euren Schatten gesprungen und war es so grausig wie gedacht oder überraschend gut?

    Gruß,
    AD
    Bevor du bei dir selbst Depressionen oder ein geringes Selbstwertgefühl diagnostizierst, stelle erstmal sicher, dass du nicht komplett von Arschlöchern umgeben bist.
    - Sigmund Freud

  2. Avatar von Kleinfeld
    Registriert seit
    29.08.2016
    Beiträge
    17.928

    AW: Was habt ihr kürzlich das erste Mal gekostet und wie war das Ergebnis?

    Im Urlaub letztens. Garnelencocktail als Vorspeise.
    Ging. Muß ich aber nicht noch mal haben.
    Mein liebstes Wintergemüse ist die Marzipankartoffel.


  3. Registriert seit
    05.09.2016
    Beiträge
    3.454

    AW: Was habt ihr kürzlich das erste Mal gekostet und wie war das Ergebnis?

    Lavendeltorte. Sehr, sehr lecker!


  4. Registriert seit
    12.11.2016
    Beiträge
    1.078

    AW: Was habt ihr kürzlich das erste Mal gekostet und wie war das Ergebnis?

    Total spektakulär: Polenta 😁

    Vor nem guten Jahr hab ich noch Jackfruit probiert, das wurde mal ne zeitlang als in der Konsistenz fast identisch mit Fleisch gehyped. Das hat mich neugierig gemacht und auf einem Streetfood- Festival probierte ich es dann in der Zubereitung als "Pulled Pork" aus. Ich fand das Gericht gut aber wohl mehr weil mir sowieso alles schmeckt, das war jetzt nix was mich nachhaltig begeistert hat.

  5. Avatar von Tirili
    Registriert seit
    20.11.2012
    Beiträge
    2.063

    AW: Was habt ihr kürzlich das erste Mal gekostet und wie war das Ergebnis?

    Pulpo. Ich habe mich immer davor geekelt und ihn dann doch probiert. Schmeckt genauso grausig, wie ich mir vorgestellt hatte. Zäh und bäh.

    Handkäse mag ich auch gerne!

  6. Avatar von Kleinfeld
    Registriert seit
    29.08.2016
    Beiträge
    17.928

    AW: Was habt ihr kürzlich das erste Mal gekostet und wie war das Ergebnis?

    Zitat Zitat von Copic Beitrag anzeigen
    Total spektakulär: Polenta ��

    Vor nem guten Jahr hab ich noch Jackfruit probiert, das wurde mal ne zeitlang als in der Konsistenz fast identisch mit Fleisch gehyped. Das hat mich neugierig gemacht und auf einem Streetfood- Festival probierte ich es dann in der Zubereitung als "Pulled Pork" aus. Ich fand das Gericht gut aber wohl mehr weil mir sowieso alles schmeckt, das war jetzt nix was mich nachhaltig begeistert hat.
    Genau. Polenta habe ich kürzlich auch gemacht. Fand ich total lecker.

    Bei der Jackfruit kann ich nur sagen, geschmacklich...ich hatte die gewürzte Variante....fand ich es richtig gut, aber die Konsitenz ist nichts für mich.
    Mein liebstes Wintergemüse ist die Marzipankartoffel.

  7. Avatar von Avocado_Diaboli
    Registriert seit
    01.06.2017
    Beiträge
    2.307

    AW: Was habt ihr kürzlich das erste Mal gekostet und wie war das Ergebnis?

    Jackfruit musste ich erstmal googeln. Noch nie von gehört.

    Pulpo habe ich probiert, nach einem Rezept von Tim Mälzer glaub ich. Seltsamer Geschmack, die Marinade irgendwie süßlich. Nicht meins. Ansonsten schmeckt das Zeug tendenziell nach nix. In einem Urlaub in Marokko habe ich die unpanierten Calamares im Salat für geschnittene hartgekochte Eier gehalten, wo das Eigelb rausgefallen ist, und hab sie immer mitgegessen. Irgendwann fiel mir dann doch die zähe Konsistenz auf.

    Mir ist eingefallen: Grünkohl hab ich sehr wohl schon probiert, sowohl roh als auch klassisch. Hat sich mir nicht eingeprägt, und einen Cale-Smoothie würde ich nach der Erfahrung auch nicht bestellen.

    Letztens: Beim Mongolen Känguruh-Fleisch probiert. Also - Rind schmeckt besser.

    Zur Lavendeltorte: Bei einer Hochzeit hatten wir Lavendel-Eis. Auch lecker, aber ein Mü Lavendel zuviel und es schmeckt wie Omas Nachtwäsche.
    Bevor du bei dir selbst Depressionen oder ein geringes Selbstwertgefühl diagnostizierst, stelle erstmal sicher, dass du nicht komplett von Arschlöchern umgeben bist.
    - Sigmund Freud

  8. Avatar von Lizzie64
    Registriert seit
    05.11.2001
    Beiträge
    23.863

    AW: Was habt ihr kürzlich das erste Mal gekostet und wie war das Ergebnis?

    Känguru. Beim Mongolen. Da gibt's ja auch so viele Kängurus, in der Mongolei.
    Ich hab neulich sogenannte Wurst gegessen, die vor allem aus Tofu bestand. Erwartet scheußlich .
    dadadadiamoisongdesisahoidaso!

    Der Neoliberalismus lässt die Gehirne der Jungen großflächig verschimmeln.
    Henning Venske

  9. Avatar von Antje3
    Registriert seit
    04.05.2002
    Beiträge
    13.661

    AW: Was habt ihr kürzlich das erste Mal gekostet und wie war das Ergebnis?

    Veganes Szegedinger Gulasch. Sehr lecker (gut gewürzt, hätte ich es nicht gewußt, hätte ich das enthaltene "Fleisch" nicht als vegan wahrgenommen).

    Reneclauden - schmecken auch nicht anders als normale Pflaumen - machen nur beim Entsteinen viel viel mehr Arbeit. Muß ich nicht kaufen.
    Wer glaubt, daß Abteilungsleiter Abteilungen leiten, glaubt auch, daß Zitronenfalter Zitronen falten..


  10. Registriert seit
    26.01.2009
    Beiträge
    12.958

    AW: Was habt ihr kürzlich das erste Mal gekostet und wie war das Ergebnis?

    Muräne ( auf den Kanaren)

    1X als Chip (frittiert und warm)
    1X als Stück gegrillt

    Sehr lecker! War überrascht....
    Das Leben macht was es will und ich auch!
    Geändert von Veranoazul (14.11.2019 um 11:34 Uhr)

+ Antworten
Seite 1 von 21 12311 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •