+ Antworten
Seite 5 von 22 ErsteErste ... 3456715 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 216

  1. Registriert seit
    05.09.2018
    Beiträge
    7.389

    AW: Was habt ihr kürzlich das erste Mal gekostet und wie war das Ergebnis?

    Zitat Zitat von Fairyqueen Beitrag anzeigen
    In meinem alten Kochbuch habe ich ein Rezept für Maikäfersuppe. Und nächstes Jahr ist wieder ein Maikäferjahr.
    DAS ist was was ich echt gern mal probieren würde - aber wo bekommt man die Maikäfer her? Teilst Du das Rezept?

    Und: ist das Rezept echt oder Fake?

  2. Avatar von Unendlichkeit
    Registriert seit
    29.07.2014
    Beiträge
    3.631

    AW: Was habt ihr kürzlich das erste Mal gekostet und wie war das Ergebnis?

    Zitat Zitat von Fairyqueen Beitrag anzeigen
    In meinem alten Kochbuch habe ich ein Rezept für Maikäfersuppe. Und nächstes Jahr ist wieder ein Maikäferjahr.
    nicht wahr ...
    "...es gibt höchstens hoffnungslose Menschen, aber nie hoffnungslose Situationen..."
    Sprichwort auf Oxtorne


  3. Registriert seit
    17.08.2016
    Beiträge
    7.221

    AW: Was habt ihr kürzlich das erste Mal gekostet und wie war das Ergebnis?

    Zitat Zitat von Morticia55 Beitrag anzeigen
    Austern. Nicht so gruselig glibberig wie erwartet, muss ich aber nicht nochmal haben
    Ich esse sie überbacken gern,

    Zitat Zitat von Kleinfeld Beitrag anzeigen

    Mir wurde mal eine Champignonsuppe serviert, wo man mir hinterher erst gesagt hat, das es keine waren.
    Es war eine Schneckensuppe
    Das finde ich so etwas von mies, jemandem auf diese Weise unterzujubeln. Schrecklicher Charakterzug der Leute.

    Zitat Zitat von Hillie Beitrag anzeigen
    Neulich in Südkorea das angebliche Superfood "Kimchi", fermentiertes Gemüse. Muss ich nicht noch mal haben.

    :
    Was? Ich könnte mich da drin wälzen. Köstlich.

  4. Avatar von Kleinfeld
    Registriert seit
    29.08.2016
    Beiträge
    18.714

    AW: Was habt ihr kürzlich das erste Mal gekostet und wie war das Ergebnis?

    Zitat Zitat von Cara123 Beitrag anzeigen
    Das finde ich so etwas von mies, jemandem auf diese Weise unterzujubeln. Schrecklicher Charakterzug der Leute.
    Das war meine eigene Schwester
    Ich mache heute was für Bauch, Beine, Po.
    Pfannkuchen mit Nutella.

  5. Avatar von Klecksfisch
    Registriert seit
    26.04.2010
    Beiträge
    8.007

    AW: Was habt ihr kürzlich das erste Mal gekostet und wie war das Ergebnis?

    Das erste Mal Fischsoße im Essen probiert. Das war lecker.
    Ich bin eine Raupe und du ein Reh. Doch ich werd Schmetterling und du wirst Filet.

    Die Sache mit dem streiten ist die, wenn man etwas zurückhält, arbeitet es auf lange Sicht gegen euch (Dalai Lama)

    Wenn du jemand anderem vergibst, dann tust du dies deinetwegen, nicht weil der andere das verdient. (Doris Wolf, Psychotherapeutin)


  6. gesperrt Avatar von Hillie
    Registriert seit
    16.06.2004
    Beiträge
    32.639

    AW: Was habt ihr kürzlich das erste Mal gekostet und wie war das Ergebnis?

    Obwohl ich gerne Sauerkraut esse, auch roh aufs Käsebrot, hat mich dieses Kimchi nicht begeistern können.

  7. Avatar von Tirili
    Registriert seit
    20.11.2012
    Beiträge
    2.136

    AW: Was habt ihr kürzlich das erste Mal gekostet und wie war das Ergebnis?

    Zitat Zitat von Saetien2 Beitrag anzeigen
    Muscheln krieg ich nicht runter.


    Was ist Pulpo?
    Tintenfisch/Oktopus. Die Ärmchen werden dann schön kleingeschnippelt und als "Salat" angemacht z. B..

  8. Avatar von Fairyqueen
    Registriert seit
    29.04.2008
    Beiträge
    6.651

    AW: Was habt ihr kürzlich das erste Mal gekostet und wie war das Ergebnis?

    Nee, Maikäfersuppe ist kein Fake. In Jahren mit vielen Maikäfern haben das die Leute früher gegessen. Ich glaube, sie werden angeröstet und dann ne Suppe auf Mehlschwitzenbasis.
    Ich glaube, ich hab das im Kochbuch von Henriette Davidis gelesen, ein Standardwerk zu seiner Zeit. Aber ich bin nicht sicher.

    Schaltjahre gelten gemeinhin als Maikäferjahre. Die Larven leben vier Jahr lang unter der Erde, und dann wird geschlüpft und gebrummt. Komm bei uns auf dem Land vorbei im Mai, dann sammeln wir sie!

    In meinem Standard-italienischen Kochbuch (der Silberlöffel) gibt es ein Rezept für Froschsuppe.
    "Vieles ist gelungen, manches ist misslungen." Helmut Schmidt

  9. Avatar von Avocado_Diaboli
    Registriert seit
    01.06.2017
    Beiträge
    2.314

    AW: Was habt ihr kürzlich das erste Mal gekostet und wie war das Ergebnis?

    Jetzt hatte ich echt "Marienkäfersuppe" gelesen. Die sind so klein, die kann man im Stück reinschmeißen... Sieht bestimmt nett aus.

    Im Internet gibt es dieses Rezept:
    Maikäfersuppe

    Für 4 Personen
    30-50 Maikäfer
    1 l Hühner- oder Gemüsebrühe
    2 EL Butter
    2 EL Mehl
    Salz, Pfeffer

    Die Maikäfer von Flügeln und Beinen befreien, im Mörser zerstoßen und in der Butter anrösten. Mehl dazugeben und leicht anbräunen lassen. Mit der Brühe aufgießen. Rund 20 Minuten köcheln lassen. Die Suppe passieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

    Auch Gemüse kann mitgegart werden, falls vorhanden.
    Bevor du bei dir selbst Depressionen oder ein geringes Selbstwertgefühl diagnostizierst, stelle erstmal sicher, dass du nicht komplett von Arschlöchern umgeben bist.
    - Sigmund Freud


  10. Registriert seit
    07.08.2014
    Beiträge
    1.457

    AW: Was habt ihr kürzlich das erste Mal gekostet und wie war das Ergebnis?

    Ich hatte kürzlich zum ersten - aber sicher nicht zum letzen - Mal einen Beyond Meat Burger. Sehr lecker! Jackfrucht gab es letztens im Curry, einhellige Meinung: geht, aber ist absolut entbehrlich...
    There are people who have lost every trace of human kindness...

+ Antworten
Seite 5 von 22 ErsteErste ... 3456715 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •