Thema geschlossen
Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 56
  1. Avatar von Sentenza_
    Registriert seit
    26.09.2015
    Beiträge
    67.461

    AW: Chili Rezept von mir, ihr müsst es ausprobieren.

    Dieses Rezept hab ich mal nachgekocht. Es ist entweder aus dem Stern oder aus der E & T. Ich weiß es nicht mehr. War jedenfalls klasse und ziemlich ... lest, wenn ihr wollt. Das mit dem Kaffee finde ich nicht mehr.

    Texas Jailhouse Chili

    Zutaten für 12 Portionen:
    1500 g Rindfleisch, 2 cm Würfel
    500 g gehacktes Schweinefleisch
    500 g geräucherte scharfe Wurst, in Scheiben
    4 Zwiebeln grob gehackt
    6 Zehen Knoblauch grob gehackt
    6 Chilischoten
    250 g Tomatenmark
    500 g Dosentomaten gewürfelt
    3 TL Kreuzkümmel, gemahlen
    1 TL Estragon, gemahlen
    1 EL Zucker
    1 EL Salz
    1 EL Pfeffer, schwarz, gemahlen
    2 EL Oregano, gerebelt
    3 EL Chilipulver
    3 EL Petersilie, gehackt
    1 EL Worcestershiresauce
    1 EL Essig
    150 g Schokolade, zartbitter
    3 Dosen Bier
    4 Dosen rote Bohnen

    Zubereitung:

    Rindfleisch scharf anbraten, aus dem Topf nehmen und zur Seite stellen. Gehacktes vom Schwein und die Zwiebeln im selben Topf anbräunen. Worcester, Knoblauch & Petersilie dazu rühren, mit Bier ablöschen. Alle Zutaten, außer den Bohnen, dazumischen und ca. 2 Std. köcheln lassen, wenn notwendig, Wasser oder Brühe nachfüllen.

    Die Bohnen separat mit gewürfeltem Speck zubereiten und auch separat dazureichen. Dies ist ein "echtes Chili", man kocht die Bohnen nicht im selben Topf (man mischt sich genug Bohnen in das Chili, um die Schärfe nach Bedarf zu mildern).

    Vorsicht: getrocknete Chilischoten sind sofort scharf, während frische Chilis ein wenig länger brauchen um Wirkung zu zeigen.. (Habaneros sind die schärfsten Chilis die es gibt, dann Serranos, Jalapenos und Anaheim - in dieser Ordnung) Es schmeckt besser einen Tag vorher gemacht und dann aufgewärmt.

    Die "scharfe Wurst" waren bei entweder Cabanossi oder Landjäger. Die Schärfe hielt sich insoweit in Grenzen, aber andere Wurst hatte ich nicht.
    Never argue with idiots. They drag you down to their level and beat you with experience.

    You never know how strong you are until being strong is your only choice.
    Bob Marley

    Sentenza
    ®.seit 20.09.2001


  2. Registriert seit
    04.01.2019
    Beiträge
    706

    AW: Chili Rezept von mir, ihr müsst es ausprobieren.

    Zitat Zitat von Sentenza_ Beitrag anzeigen
    Jailhouse Chili
    Kein Geld, keine Gelegenheit zum Kochen...?

  3. Avatar von Kleinfeld
    Registriert seit
    29.08.2016
    Beiträge
    16.798

    AW: Chili Rezept von mir, ihr müsst es ausprobieren.

    Zitat Zitat von roderic Beitrag anzeigen
    Kein Geld, keine Gelegenheit zum Kochen...?
    Klar wäre ich gerne die, die vor dem Frühstück Yoga macht oder joggt.
    Ich bin aber die, die halb bewußtlos Kaffee macht und atmet.

  4. Avatar von Sentenza_
    Registriert seit
    26.09.2015
    Beiträge
    67.461

    AW: Chili Rezept von mir, ihr müsst es ausprobieren.

    Zitat Zitat von roderic Beitrag anzeigen
    Kein Geld, keine Gelegenheit zum Kochen...?
    Zitat Zitat von Kleinfeld Beitrag anzeigen
    Ich hab den Namen nicht vergeben, der stand da so über dem Rezept. Kann sein, dass Gamerschlag das mal brachte, weiß ich nicht mehr.
    Never argue with idiots. They drag you down to their level and beat you with experience.

    You never know how strong you are until being strong is your only choice.
    Bob Marley

    Sentenza
    ®.seit 20.09.2001

  5. Moderation Avatar von Utetiki
    Registriert seit
    21.12.2004
    Beiträge
    16.851

    AW: Chili Rezept von mir, ihr müsst es ausprobieren.

    Das ist "mein Rezept" aus dem Chefkoch mit der Zartbitterschokolade. Weiß nun nicht, welches zuerst da war, mir auch egal.

    Ich finde ja schon die Angabe "1 oder xx Chili-Schote(n)" irritierend. Es gibt so viele Schärfenunterschiede....
    Moderatorin in
    *Gesundheit* und *Frauengesundheit*
    *Fasten* und *Welchen Nutzen haben Diäten?*
    *Haushalt - Tipps und Tricks*

  6. Avatar von Sentenza_
    Registriert seit
    26.09.2015
    Beiträge
    67.461

    AW: Chili Rezept von mir, ihr müsst es ausprobieren.

    So ist es, aber wie sollte man da zu einer Mengenangabe finden? Einmal all die verschiedenen Sorten ... kriege ich hier gar nicht, reinbeißen darf man natürlich auch nicht, dann heißt es oft, dass auch innerhalb einer Sorte eine Chili nicht wie die andere schmeckt, alles ein Vabanquespiel.
    Never argue with idiots. They drag you down to their level and beat you with experience.

    You never know how strong you are until being strong is your only choice.
    Bob Marley

    Sentenza
    ®.seit 20.09.2001

  7. Avatar von Avocado_Diaboli
    Registriert seit
    01.06.2017
    Beiträge
    2.251

    AW: Chili Rezept von mir, ihr müsst es ausprobieren.

    Schön sind scoville-bemessene Chili-Extrakte...

    Ein Tropfen zuviel und die ganze Party-Gesellschaft liegt flach (selbst erlebt)
    Bevor du bei dir selbst Depressionen oder ein geringes Selbstwertgefühl diagnostizierst, stelle erstmal sicher, dass du nicht komplett von Arschlöchern umgeben bist.
    - Sigmund Freud

  8. Avatar von Sentenza_
    Registriert seit
    26.09.2015
    Beiträge
    67.461

    AW: Chili Rezept von mir, ihr müsst es ausprobieren.

    Ich kaufe mittlerweile keine Chilis mehr. Ich brauchte meistens nur eine, und die wurde von der Waage im Kaufland gewichtsmäßig gar nicht angezeigt. Dann gab's abgepackte, zwei-, dreimal gekauft, die Biester schmeckten nach nichts und waren auch nicht scharf.

    Ich hab rotes und grünes Tabasco, das erfüllt für mich den Zweck ausgezeichnet.
    Never argue with idiots. They drag you down to their level and beat you with experience.

    You never know how strong you are until being strong is your only choice.
    Bob Marley

    Sentenza
    ®.seit 20.09.2001

  9. Avatar von Avocado_Diaboli
    Registriert seit
    01.06.2017
    Beiträge
    2.251

    AW: Chili Rezept von mir, ihr müsst es ausprobieren.

    Meinen grünen Tabasco habe ich gerade gestern für eine Wochen-Ration "Chili-sin-Carne"-Eintopf aufgebraucht:

    - 250 g rote Linsen
    - 1 Zwiebel
    - 2 Zehen Knoblauch
    - 2 große Kartoffeln
    - 1,25l Brühe
    - 1 Dose Mais
    - 1 kl. Dose Kidney-Bohnen
    - 1 Dose/Packung/Flasche passierte Tomaten
    - Paprika-Pulver, Curry, Salz, Pfeffer
    - wer mag: Tabasco nach Belieben (rot oder grün)

    Kleingeschnibbelte Zwiebel + Knoblauch in einem großen Topf in Öl anschwitzen, die geschälten und in Stücke geschnittenen Kartoffeln + die Linsen dazu. Mit der Brühe ablöschen und 20-25 min. köcheln lassen (Linsen zerfallen dann).
    Abgetropfte Bohnen + Mais + Tomaten rein, kräftig würzen.

    Fertig ist das Abendbrot für drei Abende!
    Bevor du bei dir selbst Depressionen oder ein geringes Selbstwertgefühl diagnostizierst, stelle erstmal sicher, dass du nicht komplett von Arschlöchern umgeben bist.
    - Sigmund Freud


  10. Registriert seit
    18.08.2019
    Beiträge
    6

    AW: Chili Rezept von mir, ihr müsst es ausprobieren.

    hmm :(

    ihr seid gemein zu mir! :(

    Ich hab' nur eine tolle Idee zum Kochen gehabt und euch gefragt, ob ihr das machen könnt und ihr blockt einfach eiskalt ab! :(

    hmm :(

    Ich habe halt momentan nich das Geld dafür. Ne. Habe nur noch andere Lebensmittel im Haus. Aber damit kann ich nich Chili con Carne machen. Und eine richtige Küche haaabe ich.

    Naja... Ihr wollt es ja nich machen. Dabei habt ihr doch nur Vorteile. Weil 1. seid ihr ja dann nett. und 2. habt ihr was Leckeres zu Essen auf dem Tisch.

Thema geschlossen
Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •