+ Antworten
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 34

  1. Registriert seit
    02.08.2006
    Beiträge
    1.688

    Kalte Küche - für den heißen Sommer

    Hallo zusammen!

    Ich gehöre zu denen, die mit Hitze gar nicht gut klarkommen.
    Jede Temperaturerhöhung ist für mich furchtbar.
    Deshalb möchte ich den Herd an diesen Tagen auch nicht anschmeissen.

    Einige Gerichte habe ich in Verwendung, aber vielleicht kennt jemand noch ein paar leckere?

    Bei mir gibts:

    - Salate von Gemüse, Blattsalate, auch mit Thunfisch oder Feta
    -Melone mit Schinken
    -Brotzeit
    -Bratenscheiben vom Metzger, dazu zb Rote-Bete-Salat

    ..und das ist grad das Ende meiner Liste.

    Was gibts bei euch bei der Hitze?
    Was du nicht willst, das man dir tut, das füg auch keinem andern zu!

  2. Avatar von Sentenza_
    Registriert seit
    26.09.2015
    Beiträge
    66.686

    AW: Kalte Küche - für den heißen Sommer

    Pellkartoffeln, gekocht in aller Herrgottsfrühe
    - weiter zubereitet als Kartoffelsalat mit wenig Mayonnaise, viel Joghurt
    - mit Matjes

    Götterspeise mit oder ohne Obsteinlage

    eiskalte Fleischbrühe ohne Einlage

    Brokkolisalat, alles roh außer dem Bacon, der wird ebenfalls früh morgens ausgebraten

    Stremellachs

    geräucherte Forellen
    Never argue with idiots. They drag you down to their level and beat you with experience.

    You never know how strong you are until being strong is your only choice.
    Bob Marley

    Sentenza
    ®.seit 20.09.2001

  3. Avatar von Katze22
    Registriert seit
    24.07.2012
    Beiträge
    1.378

    AW: Kalte Küche - für den heißen Sommer

    Melonensalat mit Fetakäse

    Wurstsalat

    Semmelknödelcarpaccio

    Rindercarpaccio

    Tomate-Mozzarella

    div. Salate sowieso
    Es reicht, wenn ich weiß, dass ich könnte, wenn ich wollte....

  4. Avatar von Petra13
    Registriert seit
    12.03.2005
    Beiträge
    5.250

    AW: Kalte Küche - für den heißen Sommer

    Wraps mit verschiedenen Füllungen

    kalte Frikadellen mit Kartoffelsalat

    Caesar Salad

    Salate (Reis, Nudel etc. ) mit Hähnchen
    Gruß Petra

    Humor ist, wenn man trotzdem lacht!

  5. Moderation Avatar von Sternenfliegerin
    Registriert seit
    21.06.2013
    Beiträge
    4.395

    AW: Kalte Küche - für den heißen Sommer

    Ich mag bei Hitze:

    Kalten Milchreis oder Grießbrei mit Erdbeeren als Hauptmahlzeit,
    entsprechend am Vortag gekocht und über nach im Kühlschrank

    Gazpacho mit vielen Einzelzutaten-Schälchen für Gäste

    Mediterranen Nudelsalat (ohne Mayo)
    Schwäbischen Kartoffelsalat mit geräuchertem Fischfilet

    Tomaten-Ei-Brote

    Radieschen- oder Rettichsalat

    Gurkensalat


    Pikante Muffins mit Toppings

    und Magerquark mit Ananas und Banane
    I don´t know where I´m going- but I´m on my way... Carl Sagan

    Vielleicht geht es auf dem Weg gar nicht darum, irgendwas zu werden.
    Vielleicht geht es darum, alles abzuwerfen, was wir nicht sind,
    so daß wir das sein können, wofür wir bestimmt sind.
    Paulo Coelho



    Moderatorin in den Foren:
    Beziehung im Alltag, Der "gebrauchte" Mann und im Tierforum
    - ansonsten normale Nutzerin

  6. Avatar von Hansele
    Registriert seit
    28.01.2004
    Beiträge
    3.850

    AW: Kalte Küche - für den heißen Sommer

    Ich hab so ein deja vu. Gab's so nen strang nicht fast jeden Sommer? Vielleicht ist jemand besser mit suchen u mag verlinken...

    Aber egal, ich ess wenn es heiss ist gerne

    Wassermelonensalat mit Schafskäse

    Tomatensalat mit Spaghetti
    (Heisse Spaghetti unter mit Basilikum, Olivenöl und Balsamico angemachte Tomaten)

    Couscoussalat /tabouleh

    Trottelinisalat

    Lauwarmer gemüsesalat. Gemüse im Backofen garen (währenddessen aus Küche flüchten)

    Tzatziki mit kurz gebratenem oder gegrilltem Fleisch. Oder nur mit Brot.

    Insalata caprese

    Das ist das was mir spontan einfällt.
    Geändert von Hansele (23.06.2019 um 18:49 Uhr) Grund: Ergänzung

  7. Avatar von Midnightblue
    Registriert seit
    04.10.2004
    Beiträge
    3.499

    AW: Kalte Küche - für den heißen Sommer

    Zitat Zitat von Hansele Beitrag anzeigen
    Ich hab so ein deja vu. Gab's so nen strang nicht fast jeden Sommer? Vielleicht ist jemand besser mit suchen u mag verlinken...
    Folgende habe ich auf die Schnelle gefunden, interessanterweise fehlt der vom letzten Sommer - war sicher zu heiß

    Hitzeküche
    "Ordentliches" Essen für heiße Tage
    Einfache Hitze-Rezepte
    Alljährlicher "es ist so heiß"-Strang
    Was ist ihr Lieblings-Sommeressen?
    Rezepte für heiße Tage
    miez ... miez ... miez


  8. Registriert seit
    04.01.2019
    Beiträge
    486

    AW: Kalte Küche - für den heißen Sommer

    Kalte Suppen:
    * Gurkensuppe
    * Rote-Bete-aus-dem-Glas-durch-den-Wolf-gedreht-Suppe, abgeschmeckt mit viel Dill und etwas Zwiebel und saurer Sahne und Tabasco oder Worcestersauce
    * Fruchtkaltschale (Obst mit einem Päckchen Vanillepudding aufkochen und zur gewünschten Konsistenz verdünnen, Zucker und Gewürze - Zitronenschale, Minze etc. - nach Geschmack)
    * Suppe aus rohen Tomaten (gehäutet, entkernt) mit Joghurt, Olivenöl, Basilikum, Knoblauch, Lauchzwiebeln, etwas Essig, Salz, Pfeffer und Eiswürfeln durch den Mixer jagen, abschmecken (schmeckt nur mit aromatischen Tomaten, ein Rezept für die Schwemme im eigenen Garten)
    * Buttermilchsuppe: Vanillepudding mit Buttermilch verdünnen, abschmecken, Obst rein und Zwiebackkrümel drüber
    * Gazpacho in verschiedenen Variationen

    rohes und gedünstetes Gemüse (Karotten, Kohlrabi, Broccoli, Staudensellerie...) mit verschiedenen kalten Dips

    Gemüse-Antipasti: eingelegte Paprika, Zucchini, Pilze, gebratene Auberginen, Zwiebeln in agrodolce etc. - einmal größere Mengen vorbereiten, in Gläsern im Kühlschrank aufbewahren - mit Crostini ein Abendessen

    Sommerrollen: Reisblätter aus dem Asialaden mit rohen Gemüse- und Salatstreifen und aromatischen Kräutern (ebenfalls Asialaden) füllen, dazu ein süß-sauer-scharfer Dip (etwa zu gleichen Teilen Zucker, Limettensaft und Fischsauce, Knoblauch und frische rote Chilischote nach Geschmack)

  9. Moderation
    Registriert seit
    20.08.2010
    Beiträge
    33.436

    AW: Kalte Küche - für den heißen Sommer

    Ich habe jetzt eine große Menge Kartoffeln gekocht. Die eine Hälfte davon zieht als Kartoffel-Fisch-Salat durch. Die andere liegt als ungepellte Pellkartoffeln im Kühlschrank und werden bei Bedarf gepellt, kurz in die Mikrowelle geschoben, und dann mit Quark gegessen.

    Außerdem Tomatensalat mit Mozarella und Basilikum und Olivenöl oder griechischer Salat mit Oliven, Gurken, Tomaten, grünem Salat und Schafskäse und Öl oder Joghurtdressing.

    Milchreis habe ich auch noch auf Vorrat.

    In der Nacht kann im Ofen eine Ratatouille schmoren, die man dann kalt mit frischem Brot essen kann.

    Heute abend gibt's Erdbeeren mit Joghurt und zerkrümelten Keksen.
    ** Moderatorin in Sparforum, Freundschaftsforum, und "Fit und Sportlich"**
    ** ansonsten niemand besonderes **


  10. Registriert seit
    08.02.2019
    Beiträge
    57

    AW: Kalte Küche - für den heißen Sommer

    Schimmelkäse mit Birne.

+ Antworten
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •