+ Antworten
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 34
  1. Avatar von Hansele
    Registriert seit
    28.01.2004
    Beiträge
    3.933

    AW: Kalte Küche - für den heißen Sommer

    Zitat Zitat von Midnightblue Beitrag anzeigen
    Folgende habe ich auf die Schnelle gefunden, interessanterweise fehlt der vom letzten Sommer - war sicher zu heiß

    Hitzeküche
    "Ordentliches" Essen für heiße Tage
    Einfache Hitze-Rezepte
    Alljährlicher "es ist so heiß"-Strang
    Was ist ihr Lieblings-Sommeressen?
    Rezepte für heiße Tage
    Super! Vielen Dank @Midnightblue
    Ich hab ja auch öfter reingeschrieben, deswegen hatte ich so ein deja vu..
    Ich hatte den strang von 2017 als "letztes Jahr" im Kopf.. mein Gott, wie die Zeit vergeht.. (Und wie lange ich schon dabei bin :-o )


  2. Registriert seit
    23.04.2016
    Beiträge
    4.297

    AW: Kalte Küche - für den heißen Sommer

    SCHICHTSPEISE

    Knuspriges Müsli oder auch mal Short Bread
    verschiedene Beeren, Obst nach Verfügung
    fettreduzierter Joghurt und Quark gemischt abgeschmeckt mit Vanille und/oder Zitronenminze, wer mag, Honig



    SCHWIEGERMUTTERZUNGEN

    Aubergine längs in 3-4 mm dicke Scheiben schneiden, in heißem Öl anbraten, auf Küchenkrepp entfetten, Schale in Mitte der Scheibe einschneiden.

    Eine Hälfte der Scheibe mit
    Knoblauchmayo oder Basilikumschmand bestreichen

    Eine große Tomatenscheibe drauf

    Aubergine zuklappen, damit es wie eine Zunge aussieht.

    Erwachsenenform: Einfach Aubergine quer aufschneiden und wie oben belegen.

    Mehrere Stunden durchziehen lassen, dann genießen mit etwas Brot oder Couscous oder
    zu kaltem Fleisch, Scampi.


    WRAPS

    gefüllt mit

    gebratenem Rinderhack, scharf gewürzt (Chili, Salz, Paprikapulver, Oregano, Kreuzkümmel, Koriander, wer mag, Knoblauch)

    Gemüse nach Belieben (Paprika, Karottenstreifen, Mais aus der Dose,...) frisch oder mit Hack angedünstet.

    Knackig frisch wird es durch Eisbergsalat.

    Dazu Szatziki oder Guacamole.

  3. Moderation Avatar von lunete
    Registriert seit
    25.04.2008
    Beiträge
    5.450

    AW: Kalte Küche - für den heißen Sommer

    Lauwarme Nudeln.

    Nudeln kochen, abgießen, abschrecken, vermischen mit

    - Tomatensalat
    - Guacamole
    - Kräuterjoghurt

    ...
    Geändert von lunete (23.06.2019 um 21:29 Uhr) Grund: überlesen, dass oben schon die Links stehen ;-)

  4. Avatar von Mendo
    Registriert seit
    25.04.2006
    Beiträge
    1.767

    AW: Kalte Küche - für den heißen Sommer

    Gemüsechips mit Frischkäsedip

    Bratensülze

    Obstsalat mit Vanilleeis und Crunchy
    Too blessed to be stressed

  5. Avatar von twix25
    Registriert seit
    13.01.2009
    Beiträge
    11.869

    AW: Kalte Küche - für den heißen Sommer

    Zitat Zitat von lunete Beitrag anzeigen
    Lauwarme Nudeln.

    Nudeln kochen, abgießen, abschrecken, vermischen mit

    - Tomatensalat
    - Guacamole
    - Kräuterjoghurt

    ...
    kannte ich nicht, ich glaub ich mags
    ************************************************** **************************************

    Ich so : "Och bitte" - Mein Leben so : "Nö!"

    Ich wieder: "Och bitte"

    Mein Leben so : "Naaaa guut"

  6. Avatar von twix25
    Registriert seit
    13.01.2009
    Beiträge
    11.869

    AW: Kalte Küche - für den heißen Sommer

    Derzeit mein Favorit :Radieschen dippen, zur Not auch nur in Naturfrischkäse
    ************************************************** **************************************

    Ich so : "Och bitte" - Mein Leben so : "Nö!"

    Ich wieder: "Och bitte"

    Mein Leben so : "Naaaa guut"

  7. Avatar von Sugarnova
    Registriert seit
    15.06.2004
    Beiträge
    21.421

    AW: Kalte Küche - für den heißen Sommer

    Selbstgemachter Hummus, Magerkäsedip (esse ich lieber als den normalen), Guacamole mit Kohlrabi, Möhren, Sellerie, Paprika ...

    Kalter Blumenkohlsalat.

    Green Smooties.

    Chiasalat (einfach Couscous oder Bulgur durch eingeweichte Chiasamen ersetzen)


  8. Registriert seit
    02.08.2006
    Beiträge
    1.908

    AW: Kalte Küche - für den heißen Sommer

    Zitat Zitat von Midnightblue Beitrag anzeigen
    Folgende habe ich auf die Schnelle gefunden, interessanterweise fehlt der vom letzten Sommer - war sicher zu heiß

    Hitzeküche
    "Ordentliches" Essen für heiße Tage
    Einfache Hitze-Rezepte
    Alljährlicher "es ist so heiß"-Strang
    Was ist ihr Lieblings-Sommeressen?
    Rezepte für heiße Tage
    Ja.... sorry, Asche auf mein Haupt--

    ich habe zu kurz (ein Jahr) zurückgesucht..
    Danke fürs verlinken!


    Es sind einige für mich neue Sachen dabei, insgesamt schon ein leckeres Buffet hier! Danke!

    Ich habe vergessen zu erwähnen, das ich einige Unverträglichkeiten habe, ( Weizen, Dinkel, Ei, Mich und noch paar Sachen)
    Aber für andere ist das ja kein Problem.

    Sentenza, der Broccolisalat, ist der roh?
    Ich hab bis jetzt immer gekochten verwendet.
    Rohkost mag ich!

    Lizzy, die Schwiegermutterzungen sind ja interessant!
    Was du nicht willst, das man dir tut, das füg auch keinem andern zu!


  9. Registriert seit
    02.08.2006
    Beiträge
    1.908

    AW: Kalte Küche - für den heißen Sommer

    Roderic, die Sommerrollen: die werden nicht frittiert?
    Was du nicht willst, das man dir tut, das füg auch keinem andern zu!


  10. Registriert seit
    29.11.2005
    Beiträge
    1.135

    AW: Kalte Küche - für den heißen Sommer

    Schweizer Wurstsalat
    Schwäbischer Wurstsalat
    Bayrischer Wurstsalat

+ Antworten
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •