+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 23

  1. Registriert seit
    05.09.2018
    Beiträge
    5.292

    Zuviele Knödel - und nun?

    Ich habe aus überschüssigem Brot Semmelknödel gemacht und mich leider sehr in der Menge verschätzt - ich habe hier bestimmt die vierfache Menge Knödel. Was mache ich damit? Einfrieren? Geht das?


    Grüße

    Saetien


  2. Registriert seit
    04.01.2019
    Beiträge
    775

    AW: Zuviele Knödel - und nun?

    Das geht prima. Darauf achten, dass sie nicht zusammenfrieren, am besten mit etwas Butterbrotpapier oder Alufolie voneinander trennen, dann lassen sie sich einzeln aus dem Tiefkühler holen.

    Ich mache oft eine große Menge Knödel, die ich ungekocht einfriere und dann gefroren ins Dämpfkörbchen setze und gare. Da zerfallen sie nicht so wie im siedenden Wasser.

  3. gesperrt
    Registriert seit
    20.01.2019
    Beiträge
    1.783

    AW: Zuviele Knödel - und nun?

    Wir frieren immer ein. Geht also sehr gut. Nur kleiner Tipp. Nach dem Auftauen nochmals im Wasser kochen, dann schmecken sie saftig. Wenn du sie nur wärmst, dann schmecken sie etwas trockener.


  4. Registriert seit
    05.09.2018
    Beiträge
    5.292

    AW: Zuviele Knödel - und nun?

    kann man sie auch gekocht einfrieren?

  5. Avatar von Katze22
    Registriert seit
    24.07.2012
    Beiträge
    1.442

    AW: Zuviele Knödel - und nun?

    Zitat Zitat von Saetien2 Beitrag anzeigen
    kann man sie auch gekocht einfrieren?
    jups
    Es reicht, wenn ich weiß, dass ich könnte, wenn ich wollte....

  6. gesperrt
    Registriert seit
    20.01.2019
    Beiträge
    1.783

    AW: Zuviele Knödel - und nun?

    Zitat Zitat von Saetien2 Beitrag anzeigen
    kann man sie auch gekocht einfrieren?
    Ja, machen wir immer so, dann auftauen, kurz im Wasser aufkochen und fertig.

  7. gesperrt
    Registriert seit
    23.11.2018
    Beiträge
    2.365

    AW: Zuviele Knödel - und nun?

    in scheiben schneiden und braten, butter drüber

  8. Avatar von Lizzie64
    Registriert seit
    05.11.2001
    Beiträge
    23.231

    AW: Zuviele Knödel - und nun?

    saetien, bei chefkoch etc. gibt's garantiert zig rezepte für knödelgröstl

    ich mache ab und zu semmelnknödeln , nur um sie zu gröstl weiterzuverarbeiten.
    dadadadiamoisongdesisahoidaso!

    Der Neoliberalismus lässt die Gehirne der Jungen großflächig verschimmeln.
    Henning Venske


  9. Registriert seit
    01.09.2010
    Beiträge
    666

    AW: Zuviele Knödel - und nun?

    Zitat Zitat von Mostrich Beitrag anzeigen
    in scheiben schneiden und braten, butter drüber

  10. Avatar von Marta-Agata
    Registriert seit
    12.04.2013
    Beiträge
    12.558

    AW: Zuviele Knödel - und nun?

    ggf. Apfelmus dazu.
    zu den gebratenen Semmelknödelscheiben.

+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •