Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 23
  1. User Info Menu

    Wieviel TK-Grünkohl?

    Guten Morgen!

    Ich möchte Grünkohl als Beilage zu Gänsekeulen machen. Außerdem wird es noch Knödel und Rotkohl geben.
    Ich wollte Tiefkühl-Grünkohl nehmen (irgendwo habe ich gelesen, dass 1 Kilo TK-Grünkohl 2 Kilo frischem Grünkohl entsprechen würde. Stimmt das?).

    Ich habe leider den Hang dazu, immer viel zu viel zu kaufen und zuzubereiten. Nun mag ich Grünkohl überhaupt nicht, das bedeutet, dass evtl. Reste durch mich garantiert nicht mehr aufgegessen werden.

    Meine Frage ist daher nun, wie viel TK-Grünkohl benötige ich, für ca. 6-8 Portionen als Beilage?

    Vielen Dank schon mal

  2. User Info Menu

    AW: Wieviel TK-Grünkohl?

    Nun zuerst mal die Anmerkung das geschmacklich nichts über frischen Grünkohl geht (ich wohne im Hauptanbaugebiet).
    Aber wenn TK-Grünkohl gut zubereitet wird, ist dagegen nichts einzuwenden. Ich habe an Gästen TK und frischen Grünkohl getestet. Gleichermaßen zubereitet. Sie haben keinen Unterschied bemerkt.
    Nun zu deiner Frage: Da nix übrig bleiben soll reichen dir 3 Kilo TK-Ware. Hast ja noch andere Beilagen.

    Mache sicherheitshalber mehr Rotkohl. Wenn davon etwas übrig ist kannst du den Rest einfrieren, oder die nächsten Tage aufessen.
    Nimm die Dinge wie sie kommen und Sorge dafür, dass sie so kommen, wie du sie haben möchtest.

  3. Inaktiver User

    AW: Wieviel TK-Grünkohl?

    Zitat Zitat von Test00 Beitrag anzeigen
    Nun zu deiner Frage: Da nix übrig bleiben soll reichen dir 3 Kilo TK-Ware. Hast ja noch andere Beilagen.
    Aus meiner Sicht viel zu viel. Gibt ja auch noch die Gans, Knödel und Rotkohl.

  4. User Info Menu

    AW: Wieviel TK-Grünkohl?

    Da stimme ich Madiba zu. 3 Kilo (!!) TK-Grünkohl sind ein ganzes Pfund Grünkohl pro Person bei 6 Personen. Nur Grünkohl. Hast du dich da ein wenig verrechnet?


  5. User Info Menu

    AW: Wieviel TK-Grünkohl?

    Na, dann nimm nur zwei Kilo, oder 1,5. Halt wie du denkst. Du hast geschrieben von 6-8 Portionen. Ich habe mal die acht genommen.

    Kann ja immer sein das Leute auf deinen Grünkohl abfahren und keinen Rotkohl mögen.

    Wir hier im Grünkohlland verputzen ne ordentliche Menge davon.
    Nimm die Dinge wie sie kommen und Sorge dafür, dass sie so kommen, wie du sie haben möchtest.

  6. Inaktiver User

    AW: Wieviel TK-Grünkohl?

    Zitat Zitat von Test00 Beitrag anzeigen

    Wir hier im Grünkohlland verputzen ne ordentliche Menge davon.
    Ja klar, ist ja auch lecker - aber im Grünkohl-Land ist der Grünkohl meistens die Hauptkomponente (mit Bregenwurst). Da würde ich dann 3 kg TK Ware rechnen.

    Zur Gans präferieren die meisten Leute eher Rotkohl. Im Süden sowieso, da ist der Grünkohl ja kaum verbreitet.

  7. User Info Menu

    AW: Wieviel TK-Grünkohl?

    Dann kommst du mit 1,5 Kilo TK- Grünkohl und genug anderen Beilagen sicher gut klar. Wünsche ein gutes Gelingen und zufriedene Gäste.
    Nimm die Dinge wie sie kommen und Sorge dafür, dass sie so kommen, wie du sie haben möchtest.

  8. Inaktiver User

    AW: Wieviel TK-Grünkohl?

    Zitat Zitat von Test00 Beitrag anzeigen
    Nun zuerst mal die Anmerkung das geschmacklich nichts über frischen Grünkohl geht (ich wohne im Hauptanbaugebiet).
    Nun zu deiner Frage: Da nix übrig bleiben soll reichen dir 3 Kilo TK-Ware. Hast ja noch andere Beilagen
    Du hast bereits auf 1,5 kg TK-Grünkohl reduziert, möchte aber noch anmerken, dass ich bei frischem Grünkohl tatsächlich bei 6-8 Personen mind. 2 kg kaufen würde, da ich die Blätter vom Strunk abstreife und die verbliebenen Strünke im Abfall landen - du verwendest auch die Strünke ? Bei den kleinen, ganz jungen, zarten Strünken der Grünkohlpalme könnte ich das noch nachvollziehen, aber generell ?

  9. gesperrt

    User Info Menu

    AW: Wieviel TK-Grünkohl?

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Du hast bereits auf 1,5 kg TK-Grünkohl reduziert, möchte aber noch anmerken, dass ich bei frischem Grünkohl tatsächlich bei 6-8 Personen mind. 2 kg kaufen würde, da ich die Blätter vom Strunk abstreife und die verbliebenen Strünke im Abfall landen - du verwendest auch die Strünke ? Bei den kleinen, ganz jungen, zarten Strünken der Grünkohlpalme könnte ich das noch nachvollziehen, aber generell ?
    du hast gelesen das der gruenkohl EINE DER BEILAGEN ist
    und nicht davon ein haupgericht entstehen soll ?
    es gibt gaensekeule rotkohl knoedel UND den gruenkohl fuer 6-8 personen

    ich habe das gefuehl, das hier viel zu große mengen empfohlen werden
    die te will ja nicht noch 3 tage davon essen

  10. User Info Menu

    AW: Wieviel TK-Grünkohl?

    Die TE will überhaupt nicht davon essen.

Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •