+ Antworten
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 39
  1. Avatar von coryanne
    Registriert seit
    23.02.2007
    Beiträge
    7.455

    Was kocht ihr an Weihnachten?

    Hallo Ihr Lieben!

    Weihnachten rückt langsam aber sicher näher und ich fange an, mir Gedanken über das Weihnachtsessen zu machen... Bei uns gibt es keine feste Tradition und ich probiere auch gerne mal etwas Neues aus.

    Was kocht ihr? Und was gibt es zum Dessert?

    Ich freue mich auf einen regen Austausch! Liebe Grüße


  2. Registriert seit
    21.11.2007
    Beiträge
    1.462

    AW: Was kocht ihr an Weihnachten?

    Hallo!
    Für Heiligabend plane ich Filet Wellington, eventuell Kroketten & Salat dazu.
    Nachtisch eine Mascarponecreme, angerichtet im Weckglas.
    Hatte ich diese Woche schonmal probeweise gemacht und die kam gut an:

    Mascarpone mit einem Espresso und nach Geschmack etwas flüssiger Schlagsahne glatt rühren. Nach Bedarf mit Erythrit (oder Zucker) süßen. In die Gläser Spekulatiusstückchen geben, Creme draufgeben. Als Deko und damit man noch etwas zum "Kauen" hat, hab ich oben auf noch Haselnussstückchen und Edelbitterschokoladenstückchen gegeben.
    Am ersten Tag hat sie noch sehr "knusprig" geschmeckt, am zweiten Tag war der Keks unten weich, das hat dem Geschmack aber keinen Abbruch getan. Also, wenn man es knuspriger mag, dann kann man die Creme am Vortag zubereiten und die anderen Zutaten auch schon zerkleinern, dann muss man nur noch anrichten.

    Wir sind Heiligabend nur zu viert.
    Familienbrunch am 1. WT bei uns wird etwas aufwändiger. Da gibts dann das Filet Wellington nochmal aufgeschnitten (hoffentlich gelingt mir das, sonst sehe ich gleich an beiden Tagen alt aus) auf dem Büfett.

    Für das Büfett hab ich geplant
    Maronenschaumsüppchen
    Lachsrolle
    Eiersalat
    Datteln im Speckmantel
    Aufschnitt- und Käseplatte, Brötchen
    Filet Wellington
    Salat (ist delegiert an meine Schwägerin)
    Apfelstrudel m. Vanilleeis
    Mascarpone-Creme


    Wenn ich das so sehe, frage ich mich, ob da nicht noch etwas fleischiges "Warmes" fehlt.

  3. Moderation Avatar von Promethea71
    Registriert seit
    11.09.2004
    Beiträge
    15.377

    AW: Was kocht ihr an Weihnachten?

    Bei uns folge ich der jahrhundertealten Familientradition ...

    Heiligabend gibt es kalten Fisch bei meinen Eltern. Geräucherten Aal und Lachs, Krabbencocktail, Baguette und Mehrrettichsahne, Dessert lasse ich mich überraschen.

    1. Weihnachtsfeiertag bei mir Gänsekeulen (Niedrigtemperatur) mit viel Sauce (die ich schon aus Gänseklein gekochte habe), Rotkohl, Spitzkohl, Kartoffeln, Semmelknödel, vorweg ein winterlicher Salat mit roter Beete, Walnüssen und was mir gerade auf dem Markt am Samstag in die Hände fällt, Dessert weiß ich noch nicht, aber Kantorkas Creme könnte mir gut gefallen.

    2. Weihnachtsfeiertag Maronensuppe (dafür suche ich noch ein Rezept), Wildscheinbraten, Spätzle, Rosenkohl, Rotkohl, Birne mit Preiselbeere, Dessert ist noch offen, könnte eine Sabayone werden.
    Man muss nicht über jedes Stöckchen springen ... jedenfalls nicht jeder.
    Freiheit ist, wenn jeder sich auf seine Art zum Deppen machen kann.

    Profilbild © edwardbgordon
    Moderation:
    "Rund um den Job", "Mietforum" und "Selbstständige, Freiberufler & Co"


  4. Registriert seit
    21.11.2007
    Beiträge
    1.462

    AW: Was kocht ihr an Weihnachten?

    Die Maronensuppe macht meine Mutter ich glaube sie hat ein Rezept von chefkoch dafür, aber ich werde sie bei Gelegenheit mal fragen.

  5. Avatar von twix25
    Registriert seit
    13.01.2009
    Beiträge
    10.789

    AW: Was kocht ihr an Weihnachten?

    Zitat Zitat von Promethea71 Beitrag anzeigen
    1. Weihnachtsfeiertag bei mir Gänsekeulen (Niedrigtemperatur) mit viel Sauce (die ich schon aus Gänseklein gekochte hab
    .
    Ich erbitte datt Sösschenrezept
    ************************************************** **************************************

    Ich so : "Och bitte" - Mein Leben so : "Nö!"

    Ich wieder: "Och bitte"

    Mein Leben so : "Naaaa guut"


  6. Registriert seit
    05.08.2018
    Beiträge
    142

    AW: Was kocht ihr an Weihnachten?

    Heilig Abend, wie immer, saure Bratwürste mit Brezen.
    1. Feiertag, auch wie immer, Gans mit Blaukraut und Knödeln
    2. Feiertag, vermutlich auch wie immer, auswärts essen - Alternative: Aufgewärmtes vom Vortag, falls etwas übrig ist.
    Es gibt viele Frauen, die Mütter sind. Und dann gibt es noch Frauen, die Kinder gebären.


  7. Registriert seit
    08.02.2011
    Beiträge
    6.055

    AW: Was kocht ihr an Weihnachten?

    24. Spätes Frühstück mit allem Schnickschnack
    Abends Raclette oder hausgemachte Pizza. Wir haben kleine Kinder- Essen ist dann an Weihnachten eher lästig ;-)

    25. Spätes Frühstück s.o.
    Kaffee und Abendbrot mit Oma

    26. Spätes Frühstück s.o.
    Abendessen im schlechtesten (!) Restaurant am Platze mit den kulinarischen Banausen der ansonsten wunderbaren Schwiegerfamilie. Wahrscheinlich vorher Spaghetti Napoli, ich bin sicher, dass meine Kinder und ich da nichts essen wollen.

  8. Moderation Avatar von Flau
    Registriert seit
    22.09.2010
    Beiträge
    5.583

    AW: Was kocht ihr an Weihnachten?

    Bei uns ist auch Tradition, wenn auch noch eine junge:
    Heiligabend Brunch mit Raeucherlachs (das ist wichtig!)
    Abends: Krabbencocktail an (!) Avocado, dann Entenbrust mit Rotkohl und normalerweise Pfanni-Knoedeln, aber diesmal wohl Ofenkartoffeln, dann Kaeseplatte (wobei die eigentlich nur fuer mich ist ) und dann Eis.
    Ersten Weihnachten plane ich nur etwas, wenn wir Gaeste haben, danach sieht es heuer nicht aus. Wir werden vermutlich noch von Heiligabend so satt sein, dass Brot, Suppe und Reste reichen.
    Am zweiten Weihnachten weiss ich noch nicht, vielleicht Lachs. Ganz einfach im Ofen gebacken. Mit Kichererbsen und Reis. Es muss was sein, was sich vorbereiten laesst, damit ich in Ruhe das Dr Who Christmas Special kucken kann.

    Dritten Weihnachten weiss ich auch noch nicht. Aber Maroni-Suppe ist eine gute Idee, ich glaube, das klau ich. Danach vielleicht Brathuehnchen?




    Zitat Zitat von merav Beitrag anzeigen
    26. Spätes Frühstück s.o.
    Abendessen im schlechtesten (!) Restaurant am Platze mit den kulinarischen Banausen der ansonsten wunderbaren Schwiegerfamilie. Wahrscheinlich vorher Spaghetti Napoli, ich bin sicher, dass meine Kinder und ich da nichts essen wollen.
    Jetzt bin ich aber neugierig: Was gibt's denn da so schreckliches?
    Moderatorin im Forum Über Treue und Lügen in der Liebe, Politik und Tagesgeschehen, Was bringt Sie aus der Fassung?, Medizinische Haarprobleme und Zähne


    [Damals] wurde weniger Geschiss gemacht und insgesamt war alles besser. Was an den Müttern lag. Denen von damals. Wenn sie ihren Kindern doch bloß [...] noch beigebracht hätten, wie man Kinder erzieht.
    Userin Minstrel02 im Forum Erziehung

  9. VIP Avatar von xanidae
    Registriert seit
    23.02.2001
    Beiträge
    15.709

    AW: Was kocht ihr an Weihnachten?

    Heiligabend - wie jedes Jahr:
    Zum Mittagessen Grießnockerlnsuppe (die Nockerln bereite ich am Tag zuvor zu und stelle sie sehr kalt)
    Zum Abendessen: Kartoffelsalat mit Würstchen; Plätzchen zum Nachtisch

    1. Weihnachtsfeiertag:
    Mein Mann ist dafür zuständig. Meistens wird es ein Schweinebraten; dazu Rotkohl oder Bayrischkraut und Löffelspatzen

    2. Weihnachtsfeiertag:
    Meine Schwiegermutter macht Hirschgulasch, Rosenkohl und Spätzle

    Besondere Nachtische machen wir selten, weil es so viel zum Naschen gibt. Meistens schneiden wir Obst in mundgerechte Stücke, das kommt auf einen großen Teller und wir essen gemeinsam mit Gabeln von diesem Teller. Für die Kinder gibt es Eis.

    Remember no one can hurt your feelings without your permission

    Ricky Gervais





  10. Registriert seit
    08.02.2011
    Beiträge
    6.055

    AW: Was kocht ihr an Weihnachten?

    Flau, gibt's dann Fisch mit Haaren?

    Das Lokal ist so eine Säuferkneipe mit Saal, wo seit 1968 nicht renoviert wurde. In zehn Jahre altem Frittierfett wird alles zubereitet, was auf der Karte steht. Wir sind Vegetarier. Schnitzel in 37 Varianten ist dann nichts, Pommes und Kroketten mögen wir auch nicht. Was anderes gibt's da nicht.
    Deutschland, Deutschland über alles,
    über alles wächst mal Gras.
    Ist das Gras so'n Stück gewachsen,
    frißt's ein Schaf und sagt: Das war's!
    J. Dietz

+ Antworten
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •