+ Antworten
Seite 5 von 55 ErsteErste ... 3456715 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 549
  1. Avatar von Zartbitter
    Registriert seit
    25.04.2006
    Beiträge
    33.527

    AW: Was kocht ihr an Weihnachten?

    Zitat Zitat von Fairyqueen Beitrag anzeigen

    Aber da ihr so viel von Niedrigtemperatur redet: Wie lange bei welcher Temperatur bei einer 4,5kg Gans? Ich bitte um Empfehlungen - ich vergesse es immer.
    1 Stunde bei 200 bis 220 Grad. Danach 7 bis 8 Stunden bei 90 Grad. Dann noch kurz grillen (wegen der erwünschten krossen Haut)

    Heiligabend: Einladung...Wildentenbrüste mit Orangensoße und Knödel (welche Sorte weiß ich nicht). Blaukraut.
    Ich werde ganz staad sein...so feines Fleisch und dann Knödel ...wie das Blaukraut zubereitet wird, weiß ich auch nicht. Hoffentlich nicht klassisch.

    1. Feiertag: Ich werde aus WÜ am 21.12. Wallerstücke mitnehmen. Also Wels im Wurzelsud. Dazu Butter-Petersilien-Kartoffeln und Wirsingachtel. Kein Nachtisch.

    2. Feiertag: Wir sind 10 1/3 Esser.

    Hauptgang: Mein Standardessen: Parmesanschnitzel ( circa 150 g Kalbsschnitzel hauchdünn geschnitten pro Person) durch die Pfanne *gejagt*, mit einer Pampe aus gleichen Teilen Crème fraîche und Parmesan...so ungefähr 700g zu 700g darau (Auflaufform) und dann im Ofen gegart.
    Selbstgemachte Tagliatelle oder Baguette dazu (Brot ist gekauft).

    Zum Empfang : Traubenspieße gebraten (mit Bacon umwickelt).

    1.Gang: Maronenschaumsüppchen

    2. Gang: Feldsalat...jeder Gast darf selbst *manschen*: Walnüsse, Wammerl ausgelassen, Granatapfelkerne, Schalotten...Orangendressing.


    4. Gang: Vanilleeis (ich leihe mir eine Eismaschine von einer Bekannten aus) und heiße Himbeeren (wird so gewünscht)
    Nur wer sich ändert, bleibt sich treu! (Wolf Biermann)
    Geändert von Zartbitter (13.12.2018 um 14:47 Uhr)

  2. VIP Avatar von katelbach
    Registriert seit
    02.03.2011
    Beiträge
    16.851

    AW: Was kocht ihr an Weihnachten?

    Hier fällt Weihnachten heuer mal wieder aus. In meinem Freundeskreis hat sich viel getan, sie fahren zu den übriggebliebenen Elternteilen etc.

    Ich bin derzeit auch nicht so besonders auf der Höhe und werde wahrscheinlich das Beste aus dem Gästemangel machen und mich mal ein paar Tage richtig ausruhen. Für den Notfall gehen immer Spaghetti und ein bisschen Duroc und Iberico hab ich im Eis, falls sich wer ansagt.

    *edit*Vielleicht lege ich mir auch noch schnell eine zusätzliche Brille zu, dann tippe ich nicht immer solchen Mist ...
    Thank you for observing all safety precautions.

    (aus Dark Star von John Carpenter)


    Moderation in den Foren Diagnose Krebs, Depressionen, Umgangsformen und Rund ums Tier,
    sonst normale Userin
    Geändert von katelbach (13.12.2018 um 16:41 Uhr)

  3. Avatar von Zartbitter
    Registriert seit
    25.04.2006
    Beiträge
    33.527

    AW: Was kocht ihr an Weihnachten?

    Bist herzlich für den 2. Feiertag eingeladen...geht wohl nicht wegen deiner Hunde.
    Nur wer sich ändert, bleibt sich treu! (Wolf Biermann)

  4. Inaktiver User

    AW: Was kocht ihr an Weihnachten?

    Zitat Zitat von katelbach Beitrag anzeigen
    Hier fällt Weihnachten heuer mal woeder aus. In meinem Freundeskreis hat sich viel getan, sie fahren zu den übriggebliebenen Elternteilen etc.

    Ich bin derzeit auch nicht so besonders auf der Höhe und werde wahrscheinlich das Beste aus dem Gästemangel machen und mich mal ein paar Tage richtg ausruhen. Für den Notfall gehen immer Spaghetti und ein bisschen Duroc und Iberico hab ich im Eis, fals sich wer ansagt.

  5. VIP Avatar von katelbach
    Registriert seit
    02.03.2011
    Beiträge
    16.851

    AW: Was kocht ihr an Weihnachten?

    Zitat Zitat von Zartbitter Beitrag anzeigen
    Bist herzlich für den 2. Feiertag eingeladen...geht wohl nicht wegen deiner Hunde.
    Thank you for observing all safety precautions.

    (aus Dark Star von John Carpenter)


    Moderation in den Foren Diagnose Krebs, Depressionen, Umgangsformen und Rund ums Tier,
    sonst normale Userin

  6. Avatar von Zartbitter
    Registriert seit
    25.04.2006
    Beiträge
    33.527

    AW: Was kocht ihr an Weihnachten?

    Zitat Zitat von katelbach Beitrag anzeigen
    .

    *edit*Vielleicht lege ich mir auch noch schnell eine zusätzliche Brille zu, dann tippe ich nicht immer solchen Mist ...
    Vielleicht hilft es...meine neueste Brille (5 Monate alt). packt meine Weitsichtigkeit auch noch kaum.

    1. Feiertag wäre auch Option...dann sogar mit Hunden.
    Nur wer sich ändert, bleibt sich treu! (Wolf Biermann)

  7. gesperrt
    Registriert seit
    22.12.2015
    Beiträge
    178

    AW: Was kocht ihr an Weihnachten?

    Bei uns gibt es am 1. WT Schmorbraten (Rind) mit selbstgemachten Semmelknödel und selbstgemachtem Apfelrotkraut.

    Da ich nicht die Wahnsinns-Köchin bin und erst zum zweiten Mal an Weihnachten selber kochen "muss", habe ich das alles vor zwei Wochen schon mal testweise gekocht und es hat auch ganz lecker geschmeckt, also darf es am 1.Weihnachtstag auf den Tisch

    Allerdings war das Fleisch etwas geschmacksneutral, obwohl es 3 Stunden in der Soße geschmort hat. Mit Soße war es lecker und zart, ohne aber sehr fad.

    An was kann das gelegen haben? Zu wenig Salz am Fleisch oder war das Fleisch nicht richtig abgehangen oder ähnliches? Ich habe für Weihnachten vorsichtshalber bei meinem Metzger des Vertrauens vorbestellt, das Testfleisch habe ich bei einem ortsfremden Metzger auf dem Heimweg gekauft. Hat jemand eine Idee?

  8. Avatar von Zartbitter
    Registriert seit
    25.04.2006
    Beiträge
    33.527

    AW: Was kocht ihr an Weihnachten?

    Rinderschmorgerichte *leben* von der umspielenden Soße. Das Fleisch gibt seinen Geschmack an die Soße ab und das Fleisch schmeckt dann nur mit Soße.
    Du hast gar nichts falsch gemacht.

    Gutes Gelingen!
    Nur wer sich ändert, bleibt sich treu! (Wolf Biermann)
    Geändert von Zartbitter (14.12.2018 um 06:23 Uhr)

  9. Avatar von Sugarnova
    Registriert seit
    15.06.2004
    Beiträge
    22.398

    AW: Was kocht ihr an Weihnachten?

    Da ich aus Versehen einen doch recht teuren Braten, wenn auch im Angebot, mitgenommen habe - Kalb. Ist schon in der Gefriertruhe (ich hab einfach den KG-Preis nicht beachtet). Ich hoffe, der Braten überlebt die Gefrierkur.

    Ansonsten würde mich ja mal Wagyu oder Kobe Rind reizen, vielleicht am 1. Weihnachtsfeiertag.

    Probekochen muss ich noch Serviettenknödel, ansonsten gibt's frische Pasta.

    Und ich wollte mal lila und gelbe Karotten ausprobieren. Ich hab heute sogar mal lila Kartoffeln mitgenommen, mal sehen.

    Ich bin da echt sehr einfach, leckerer Kartoffelbrei oder Pasta, Gemüse, Fleisch.

    Zum Nachtisch einfach nur Bratäpfel. Evtl. noch selbstgemachtes Weihnachtseis - dachte an Zimt, Pistazie, oder Spekulatius.
    Geändert von Sugarnova (13.12.2018 um 22:12 Uhr)

  10. Avatar von Sugarnova
    Registriert seit
    15.06.2004
    Beiträge
    22.398

    AW: Was kocht ihr an Weihnachten?

    Zitat Zitat von Kathleena Beitrag anzeigen
    An was kann das gelegen haben? Zu wenig Salz am Fleisch oder war das Fleisch nicht richtig abgehangen oder ähnliches? Ich habe für Weihnachten vorsichtshalber bei meinem Metzger des Vertrauens vorbestellt, das Testfleisch habe ich bei einem ortsfremden Metzger auf dem Heimweg gekauft. Hat jemand eine Idee?
    Vielleicht in Gewürzkruste einlegen?

+ Antworten
Seite 5 von 55 ErsteErste ... 3456715 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •