+ Antworten
Seite 1 von 8 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 77

  1. Registriert seit
    15.01.2006
    Beiträge
    10.365

    Rezeptabteilungen leben in Fantasiewelten

    Kennt ihr das auch:

    * Auf der Nudelpackung steht „7 bis 9 Minuten“, aber selbst stark sprudelnd auf 9 am Elektroherd geht es unter 18 Minuten nicht ab.
    * Das Rezept aus dem Internet sagt x Minuten für durch, beim Anschnitt ist das Steak aber blutig.

    Mir fällt auf, dass häufig die Kockzeiten auf Packungen und in Rezepten schlichtweg nicht stimmen. Und da man Nudeln nicht mehr als kochen kann, bin ich mir auch sicher, dass es nicht an meinem Herd liegt. Geht es euch auch so?


  2. Registriert seit
    08.02.2011
    Beiträge
    5.894

    AW: Rezeptabteilungen leben in Fantasiewelten

    Nudeln sind nach 18 Minuten Pampe und Steak muss blutig sein. Also alles okay mit den Rezepten.
    Deutschland, Deutschland über alles,
    über alles wächst mal Gras.
    Ist das Gras so'n Stück gewachsen,
    frißt's ein Schaf und sagt: Das war's!
    J. Dietz

  3. Avatar von Nocturna
    Registriert seit
    29.09.2005
    Beiträge
    12.604

    AW: Rezeptabteilungen leben in Fantasiewelten

    Zitat Zitat von Quirin Beitrag anzeigen
    Und da man Nudeln nicht mehr als kochen kann, bin ich mir auch sicher, dass es nicht an meinem Herd liegt. Geht es euch auch so?
    Die Kochzeit der Nudeln tickt, wenn man sie ins sprudelnd heiße Wasser wirft. Ich komme mit den Angaben auf der Packung hin plus einer zusätzlichen Minute, weil ich die Nudeln nicht so al dente mag.

    Kochst du viel Nudeln auf einmal? Eventuell kühlen die Nudeln dein Kochwasser so sehr ab, dass es deswegen zu einer Verzögerung kommt. Ich habe einen Induktionsherd mit viel Power, aber selbst der braucht eine halbe Minute oder so bis er die Nudeln so aufgewärmt hat, dass das Wasser wieder sprudelnd kocht.
    "Es ist oft produktiver, einen Tag lang über sein Geld nachzudenken, als einen Monat für Geld zu arbeiten.”

  4. Moderation Avatar von Utetiki
    Registriert seit
    21.12.2004
    Beiträge
    15.784

    AW: Rezeptabteilungen leben in Fantasiewelten

    Also beim Steak kann ich ja noch verstehen, dass es Diskrepanzen gibt je nach Dicke und Qualität des Fleisches.

    Aber bei Nudeln habe ich das noch nie erlebt. Mag ja vielleicht mal eine Minute rauf oder runter Unterschied sein je nach persönlicher Vorliebe. Nur bei 18 min.sind alle nudeln Pampe, da schließe ich mich merav an.
    Moderatorin in
    *Gesundheit* und *Frauengesundheit*
    *Fasten* und *Welchen Nutzen haben Diäten?*
    *Haushalt - Tipps und Tricks*


  5. Registriert seit
    15.01.2006
    Beiträge
    10.365

    AW: Rezeptabteilungen leben in Fantasiewelten

    Sprudelnd Wasser, Elektro Stufe 9, Wasser sprudelt weiter. Sehr seltsam.


  6. Registriert seit
    08.06.2013
    Beiträge
    3.885

    AW: Rezeptabteilungen leben in Fantasiewelten

    @ merav
    Bsei den Nudeln stimmt ich dir zu.
    Aber beim Steak ist es geschmacksacht. Hier Medium.
    Den Wind können wir nicht ändern, aber wir können ihm eine andere Richtung geben (Aristoteles)


  7. Registriert seit
    15.01.2006
    Beiträge
    10.365

    AW: Rezeptabteilungen leben in Fantasiewelten

    Was funktioniert, ist Fischfilet Bordelaise und Pizza, da stimmen die Backofenangaben. Fertigpommes, Fleisch fast nie. Rindersteaks sind ne Katastrophe.


  8. Registriert seit
    15.01.2006
    Beiträge
    10.365

    AW: Rezeptabteilungen leben in Fantasiewelten

    Geflügel und Schweinesteaks hab ich meine eigenen Zeiten ermittelt, die werden super.


  9. Registriert seit
    15.01.2006
    Beiträge
    10.365

    AW: Rezeptabteilungen leben in Fantasiewelten

    Heute gab es besagte Rindersteaks, hab mich, weil ich die selten mache und dazu immer zwangsverpflichtet werde, an einem Rezept im Internet orientiert. 2 bis 3 Minuten auf der einen Seite in heißem Öl anbraten, dann 1 bis 2 auf der anderen Seite. Das Ganze auf 230 Grad Ober-/Unterhitze im Backofen 8 Minuten bis durch. Nix, die kamen innen blutig raus. Aus Ärger in Stücke geschnitten, nochmal 5 weitere Minuten in den Backofen, ein paar Minuten in der heißen Pfanne ohne Hitze nachbrutzeln lassen, die waren super, erste Sahne. Aber die Garzeit war so dermaßen neben dem Rezept.


  10. Registriert seit
    08.02.2011
    Beiträge
    5.894

    AW: Rezeptabteilungen leben in Fantasiewelten

    Die waren nicht super, sondern nachträglich ein Fall für den Tierschutzverein!
    Deutschland, Deutschland über alles,
    über alles wächst mal Gras.
    Ist das Gras so'n Stück gewachsen,
    frißt's ein Schaf und sagt: Das war's!
    J. Dietz

+ Antworten
Seite 1 von 8 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •