+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17
  1. Avatar von GuteLaune
    Registriert seit
    21.03.2005
    Beiträge
    6.947

    Kuchen zu trocken - was tun?

    Für eine Veranstaltung eines Vereins habe ich einen Blechkuchen backen wollen. Nun ist der so furchtbar trocken ausgefallen, dass ich ihn dort eigentlich nicht mehr anbieten möchte.
    Ich selber bin kein großer Kuchenesser. Und die Erfahrung sagt: einfrieren und stückweise selbst verbrauchen - das wird nix. Der Kuchen wird in der Gefriertruhe schlummern, und eines Tages schmeiße ich ihn weg.

    Ich will aber keine Lebensmittel wegwerfen.

    Habt Ihr Ideen, was man aus dem trockenen Kuchen noch machen kann?


  2. Registriert seit
    27.12.2015
    Beiträge
    569

    AW: Kuchen zu trocken - was tun?

    Wenn der Kuchen noch warm ist, kannst du saft drüberträufeln.
    Wenn nicht, vielleicht eine Quark-Sahne-Creme darauf verteilen?

  3. Avatar von GuteLaune
    Registriert seit
    21.03.2005
    Beiträge
    6.947

    AW: Kuchen zu trocken - was tun?

    Nein, der ist schon kalt. Und sehr, sehr trocken.

  4. Avatar von elli07
    Registriert seit
    08.11.2007
    Beiträge
    10.626

    AW: Kuchen zu trocken - was tun?

    Eine Art "Trifle" machen? Ich hoffe, ich habe das richtig geschrieben, es ist ein Dessert: Kuchen mit Obst und Sahne oder Quark-/Joghurtcreme in eine Schüssel schichten und durchziehen lassen.

    Für Erwachsene kann der Kuchen dabei noch mit Likör etc. getränkt werden, bei Kindern mit Sirup oder Saft.

    Gruß Elli
    Auf der höchsten Stufe der Freundschaft offenbaren wir dem Freunde nicht unsere Fehler, sondern die seinen (F. de La Rouchefoucauld, 1613-1680)

    Fürchte dich nicht vor einem großen Schritt. Mit zwei kleinen lässt sich keine Schlucht überwinden (David Lloyd George)

  5. Avatar von elli07
    Registriert seit
    08.11.2007
    Beiträge
    10.626

    AW: Kuchen zu trocken - was tun?

    doppelt, warum auch immer.....
    Auf der höchsten Stufe der Freundschaft offenbaren wir dem Freunde nicht unsere Fehler, sondern die seinen (F. de La Rouchefoucauld, 1613-1680)

    Fürchte dich nicht vor einem großen Schritt. Mit zwei kleinen lässt sich keine Schlucht überwinden (David Lloyd George)

  6. Moderation
    Registriert seit
    09.09.2003
    Beiträge
    6.021

    AW: Kuchen zu trocken - was tun?

    Noch ein bisschen mehr trocknen lassen und dann zerkrümeln. Aus Kuchenkrümeln lassen sich diverse andere Kuchen und Desserts machen.

    Was für ein Teig war es denn?
    Always be a little kinder than necessary. – James M. Barrie

    Moderation in den Foren "Rund um den Job", "Rund ums Eigenheim", "Fehlgeburt" und "Wissenschaft und Umweltschutz"


  7. Registriert seit
    19.12.2016
    Beiträge
    3.620

    AW: Kuchen zu trocken - was tun?

    Du kannst ihn als Tortenböden für einen andere Kuchen und Desserts (statt Bisquit) verwenden, indem du ihn entweder durchschneidest oder wie bereits erwähnt wurde, zerbröselst.

  8. Avatar von Atcom
    Registriert seit
    19.12.2014
    Beiträge
    3.234

    AW: Kuchen zu trocken - was tun?

    Da man für Cake Pops trockenen Kuchen benötigt, kannst Du Deinen Blechkuchen weiterverarbeiten.
    Der Kuchen wird dafür zerbröselt und mit weicher Butter, Frischkäse und Puderzucker vermischt.
    Aus dem neuen Teig lassen sich dann kleine Kugeln formen und werden jeweils mit einem Holzspieß in flüssige Schokolade getaucht.
    Wie sie schmecken, kann ich nicht sagen, aber ich denke so ähnlich wie die Dessertkugeln.

  9. Avatar von schafwolle
    Registriert seit
    17.09.2008
    Beiträge
    18.593

    AW: Kuchen zu trocken - was tun?

    Ist der Kuchen denn mit Obst belegt?

  10. Avatar von chaos99
    Registriert seit
    23.08.2017
    Beiträge
    4.363

    AW: Kuchen zu trocken - was tun?

    Zitat Zitat von schafwolle Beitrag anzeigen
    Ist der Kuchen denn mit Obst belegt?
    Da dachte ich auch gerade dran...
    Wenn nicht, Obst drauf mit Saft und durchziehen lassen.
    Kirschen aus dem Glas mit viel Saftanteil, Aprikosen oder Ananas, geschnitten aus der Dose...Tortenguss...g*
    Chaos
    .................................................. ....................
    Permanente Nettigkeit ist ein Symptom. (Dr. House)

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •