+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 17 von 17
  1. Moderation Avatar von Margali62
    Registriert seit
    22.12.2004
    Beiträge
    10.678

    AW: Kuchen zu trocken - was tun?

    Ja, für Desserts, in

    Gläser einkrümmeln, mit Likör oder Kaffee oder Saft beträufeln, Früchte darauf, darauf Schicht Joghurt oder Quark, darauf Sahne, oben wieder Krümmel.

    Tiramisu halt nicht mit Löffelbiskuits sondern Krümmeln.

    Crumble. (Apfelcrumble mit Vanilleeis oder -soße), geht auch mit Pflaumen.

    Kuchenrezepte, die auf Streuselbasis sind.
    Moderatorin im Forum

    Trennung und Scheidung,
    Kredite, Schulden und Privatinsolvenz,
    Über das Kennenlernen
    Reine Familiensache
    Geändert von Margali62 (03.10.2018 um 11:15 Uhr)

  2. Moderation Avatar von Margali62
    Registriert seit
    22.12.2004
    Beiträge
    10.678

    AW: Kuchen zu trocken - was tun?

    dopp.

    Moderatorin im Forum

    Trennung und Scheidung,
    Kredite, Schulden und Privatinsolvenz,
    Über das Kennenlernen
    Reine Familiensache
    Geändert von Margali62 (03.10.2018 um 11:19 Uhr)

  3. Avatar von GuteLaune
    Registriert seit
    21.03.2005
    Beiträge
    6.896

    AW: Kuchen zu trocken - was tun?

    Es ist ein einfacher Rührteig der je zur Hälfte mit Marzipan und mit Nougat vermischt und dann auf dem Blech "verstrudelt" wird.


  4. Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    996

    AW: Kuchen zu trocken - was tun?

    Du nimmst ein Glas Sauerkirschen und träufelst den Saft der eingelegten Kirschen langsam in mehreren Schritten auf den trockenen Teig.
    Langsam und nach und nach ==> zieht schön ein und der Trockenbold saugt das schön auf und quillt ein bisschen auf und wird wieder saftig. Versprochen!
    Braucht ein bisschen Zeit, aber dann ist es echt gut.

    Die Kirschen tust du oben drauf und dann schlägst noch einen oder zwei Becher Schlagrahm auf und ebenfalls drauf geben.
    Nach Talent und Laune schön machen.

    Ich wette, keiner ahnt, dass da mal ein Problemkuchen war und alle werden die Kombi Marzipan, Nugat, Kirschen, Sahne schwer lecker finden.

  5. Avatar von GuteLaune
    Registriert seit
    21.03.2005
    Beiträge
    6.896

    AW: Kuchen zu trocken - was tun?

    Das klingt doch gut!

  6. Avatar von Annilein
    Registriert seit
    20.08.2004
    Beiträge
    3.718

    AW: Kuchen zu trocken - was tun?

    Für ein ganzes Blech würde ich zwei Gläser Kirschen nehmen.
    Heute ist die gute alte Zeit von morgen (Karl Valentin)

  7. Moderation
    Registriert seit
    20.08.2010
    Beiträge
    30.275

    AW: Kuchen zu trocken - was tun?

    Tränken. Sirup kochen aus Fruchtsaft (oder Kaffee, oder Alkoholika) und Zucker (sollte nur leicht dickflüssig werden, so wie Granini-Saft) Kuchen am besten umdrehen (oben ist die Kruste härter), mit einer Gabel ordentlich perforieren, warmen Sirup draufgießen, mit einem langen Messer oder Teigschaber verstreichen. Ggf. mehrfahc wiederholen. Über Nacht unter Frischhaltefolie einwirken lassen.

    Alternativ, je nachdem was es ist, und wie dick er ist, eine Schicht Kompott drauf, ein bis zwei Tage ziehen lassen, mit Sahnecreme abrunden.
    ** Moderatorin in Sparforum, Freundschaftsforum, und "Fit und Sportlich"**
    ** ansonsten niemand besonderes **

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •