+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 20 von 20
  1. Avatar von twix25
    Registriert seit
    13.01.2009
    Beiträge
    10.486

    AW: Loser Reis - welchen mögt ihr, Unterschiede, welcher ist gut für Reis-Salate etc.

    Bei normalem losen Reis hab ich die Erfahrung, dass es nicht von der Sorte, sondern Zubereitung abhängt:

    Wenn er vorher gut in kaltem Wasser durchgesoült wird, dann 10 Minuten im heißen Wasser liegt und dann in Butter/öl angeschwitzt und dann noch 10 Minuten gekocht wird, bzw ziehen kann, ist er perfekt
    ************************************************** **************************************

    Ich so : "Och bitte" - Mein Leben so : "Nö!"

    Ich wieder: "Och bitte"

    Mein Leben so : "Naaaa guut"

  2. Avatar von Wiedennwodennwasdenn
    Registriert seit
    05.03.2016
    Beiträge
    1.556

    AW: Loser Reis - welchen mögt ihr, Unterschiede, welcher ist gut für Reis-Salate etc.

    Ich habe früher den Parboiled-Reis von Müllers Mühle verwendet. Mein Supermarkt führt den aber nicht mehr.
    Das Universum und die menschliche Dummheit sind unbegrenzt. Beim Universum bin ich mir nicht sicher (Albert Einstein).


  3. Registriert seit
    18.06.2018
    Beiträge
    62

    AW: Loser Reis - welchen mögt ihr, Unterschiede, welcher ist gut für Reis-Salate etc.

    @twix25: Den Reis durchspülen.....das hab ich noch nicht gehört, was sind da die Vorteile?


  4. Registriert seit
    23.09.2010
    Beiträge
    2.061

    AW: Loser Reis - welchen mögt ihr, Unterschiede, welcher ist gut für Reis-Salate etc.

    Ich habe es auch so gelernt, dass man Reis vor dem Kochen (in einem Sieb) spült, bis das Wasser klar bleibt. Anhaftende Stärke (?) wird abgespült und der Reis klebt nicht, wird körniger.

    Ich nehme immer andere Reissorten. Parboiled Reis wasche ich nicht vorher, den koche ich meist einfach als Wasserreis (überschüssiges Wasser wird abgegossen). Alle anderen Reissorten (Langkorn, ungeschälten Reis, Basmati ) spüle ich und koche sie meist als Quellreis mit der doppelten Wassermenge, manchmal angebraten, manchmal nicht. Für Pilaw oder Reispfannen weiche ich den Reis vorher in Salzwasser ein, das Spülen entfällt dann.

  5. Moderation Avatar von maryquitecontrary
    Registriert seit
    03.04.2003
    Beiträge
    5.566

    AW: Loser Reis - welchen mögt ihr, Unterschiede, welcher ist gut für Reis-Salate etc.

    Zitat Zitat von Annilein Beitrag anzeigen
    Ich muss gestehen ich habe noch nie einen Reissalat gegessen der mir schmeckte.
    Ich kenne auch kein gutes Rezept.
    Ich mache indischen Reissalat. Vegetarisch, mit Joghur, Ingwer, Koriandergrün, Gewürzen und Gemüse.
    that was the river - this is the sea


    Moderation im Forum "Persönlichkeit"

  6. Avatar von Annilein
    Registriert seit
    20.08.2004
    Beiträge
    3.718

    AW: Loser Reis - welchen mögt ihr, Unterschiede, welcher ist gut für Reis-Salate etc.

    Das klingt lecker, muss ich mal probieren!
    P.S. Ich finde immer nur Rezepte mit Früchten und ich mag es lieber würzig.
    Vielleicht schickst du mir das Rezept per PN? Das wäre nett.
    Heute ist die gute alte Zeit von morgen (Karl Valentin)
    Geändert von Annilein (27.06.2018 um 17:35 Uhr)

  7. Avatar von Annilein
    Registriert seit
    20.08.2004
    Beiträge
    3.718

    AW: Loser Reis - welchen mögt ihr, Unterschiede, welcher ist gut für Reis-Salate etc.

    Dankeschön 😊
    Heute ist die gute alte Zeit von morgen (Karl Valentin)

  8. Avatar von Spadina
    Registriert seit
    02.11.2011
    Beiträge
    3.352

    AW: Loser Reis - welchen mögt ihr, Unterschiede, welcher ist gut für Reis-Salate etc.

    Für Curryreis nehme ich den Parboiled. Kochen, auf einem Sieb über Nacht abtropfen lassen, mit Teller abdecken, im Kühlschrank.

    Dann Butter /Ghee schmelzen, Curry dazu, Reis dazu, der ist dann wunderbar körnig.
    Mein Himmel bleibt magisch, wie meine Träume, meine Bilder, mein Leben....
    Ich bin die, die ich bin.

  9. Avatar von Mendo
    Registriert seit
    25.04.2006
    Beiträge
    930

    AW: Loser Reis - welchen mögt ihr, Unterschiede, welcher ist gut für Reis-Salate etc.

    Ich habe mal ein Paket schwarzen Reis gekauft. Musste ich leider entsorgen, der Geschmack/Geruch war wie alte Socken.

    Gerne esse ich den Naturreis von Oryza oder die Bio Marke von dm.
    Too blessed to be stressed

  10. Moderation Avatar von Charlotte03
    Registriert seit
    03.05.2010
    Beiträge
    17.058

    AW: Loser Reis - welchen mögt ihr, Unterschiede, welcher ist gut für Reis-Salate etc.

    Wir essen Jasminreis und zu indischen Gerichten Basmatireis. Wir kaufen Reis im 5 kg-Paket im Asienladen und kochen ihn im Reiskocher.
    Genieße deine Zeit.
    Denn du lebst nur jetzt & heute.
    Morgen kannst du gestern nicht nachholen und später kommt früher, als du denkst.
    Moderatorin in "Schule, Uni, Studium und Ausbildung""Gehören Kinder zu einem erfüllten Leben dazu?""Serien, Shows & Soaps"und...Userin

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •