+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 15 von 15

  1. Registriert seit
    02.10.2014
    Beiträge
    265

    AW: Taboulé mit Instant-Polenta?

    Zitat Zitat von Katze22 Beitrag anzeigen
    Polenta ... würde ich ... braten ...
    Polentagröstl!

  2. Avatar von Pola
    Registriert seit
    14.05.2016
    Beiträge
    254

    AW: Taboulé mit Instant-Polenta?

    Polenta hat ja eine Konsistenz zwischen Griesbrei und Kartoffelbrei - das wird man nur schwerlich mit Salat mischen können. Iss lieber ein Brot zu dem Rest Salat und mach die Polenta ein anderes Mal!

  3. Avatar von Katze22
    Registriert seit
    24.07.2012
    Beiträge
    1.009

    AW: Taboulé mit Instant-Polenta?

    Zitat Zitat von Mmedusa Beitrag anzeigen
    Polentagröstl!
    Das Gras wächst nicht schneller wenn man daran zieht


  4. Registriert seit
    25.07.2007
    Beiträge
    959

    AW: Taboulé mit Instant-Polenta?

    Zitat Zitat von merav Beitrag anzeigen
    Kann man das Zeug überhaupt roh essen?
    Nein.

    Ich hab das mit den Polentaschnitten schon mehrfach probiert und bekomme es nicht hin, es fällt immer auseinander. Deswegen ess ich das nur noch klassisch als Brei.


  5. Registriert seit
    08.02.2011
    Beiträge
    4.833

    AW: Taboulé mit Instant-Polenta?

    Schnitten bekomme ich gut hin.

    Brei kochen, ggf etwas Käse dazu, 1 cm dick ausschütten, ein paar Stunden stehen lassen, in Zigarettenschachtelgröße schneiden, heiß braten
    Deutschland, Deutschland über alles,
    über alles wächst mal Gras.
    Ist das Gras so'n Stück gewachsen,
    frißt's ein Schaf und sagt: Das war's!
    J. Dietz

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •