+ Antworten
Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 60

  1. Registriert seit
    11.03.2002
    Beiträge
    589

    Was macht ihr alles selbst?

    Hallo zusammen,

    ich frage mal in die Runde, was Ihr alles selbst macht.

    Bei mir sind das Kuchen, Pizza und Gebäck aller Art, Eis und Marmelade.
    Kochen ohne Fertigprodukte.

    Anfangen möchte ich mit

    Joghurt
    Brot und Brötchen

    irgendwann einmal einen Pizza-Fleischkäse

    Aus Quark habe ich eine zeitlang Frischkäse gemacht.

    Gerne hätte ich eine Flockenquetsche um Haferflocken zu machen. Vielleicht irgendwann mal.

    Was macht Ihr so?

    Liebe Grüße
    Venice

  2. Avatar von Test00
    Registriert seit
    29.08.2016
    Beiträge
    634

    AW: Was macht ihr alles selbst?

    Das mache ich wie Du: Kuchen (Torten macht meine Liebste), Pizza und Gebäck aller Art, Eis und Marmelade (Das heißt, die Marmelade macht meine Liebste).

    Kochen (Sous Vide, Niedrigtemperatur-Garen, Fleisch reifen) ohne Fertigprodukte. Aber bei manchen Gerichten ist ein Spritzer Maggi ein Muss.

    Gewürzmischungen/Aromasalze aller Art (bis auf die Grundgewürze) mache ich selbst. Da weiß man wenigstens was drinne ist.

    Unsere Brote/Brötchen backe ich schon lange Zeit selbst.
    Nimm die Dinge wie sie kommen und Sorge dafür, dass sie so kommen, wie du sie haben möchtest.
    Geändert von Test00 (15.04.2018 um 11:21 Uhr)

  3. Avatar von ilazumgeier
    Registriert seit
    03.12.2008
    Beiträge
    50.772

    AW: Was macht ihr alles selbst?

    frag lieber, was ich nicht selbst mache: Blätterteig, Torten (mit Ausnahmen), aber die gibt es sowieso so gut wie nie, richtige schwäbische Maultaschen (andere gefüllte Teigtaschen schon), Teigwaren manchmal. Sonst fällt mir grade nichts ein. Doch: Sauerbraten, weil ich den nicht mag


  4. Registriert seit
    11.03.2002
    Beiträge
    589

    AW: Was macht ihr alles selbst?

    Oh ja, irgendwann werde ich auch mal Maultaschen machen. Bis jetzt gibt es alle Schaltjahre mal welche vom Metzger und auch da haben wir lange gesucht.

    Teigwaren ist so ne Sache. Da ist der Aufwand so groß und es sind meistens Eiernudeln, oder? Dann sind sie nicht so lange haltbar. Das schreckt mich ab und auch die Zubehörteile (Walze etc.)

    Bratengedöns überlasse ich meiner Mutter. Aber ja, das schmeckt selbstgemacht auch am besten.

    Stimmt, selbstgemachtes Würzpulver, das sollte/wollte ich auch mal machen. Fertigwürze kaufe ich nicht und würze nur mit den üblichen Gewürzen wie Salz und Pfeffer etc. Aber für eine schnelle Suppe wäre es wirklich hilfreich.

    Blätterteig gibt es bei uns auch nie, kaufen will ich nicht und selber machen auch nicht. Außerdem ist der so fettig.

  5. Avatar von Carolly
    Registriert seit
    10.07.2003
    Beiträge
    12.092

    AW: Was macht ihr alles selbst?

    Ich backe nicht, aber mache so gut wie alle Saucen, Marinaden und aehnliches selber.

  6. Avatar von Meatloaf
    Registriert seit
    29.07.2003
    Beiträge
    15.538

    AW: Was macht ihr alles selbst?

    Da ich mir aus Süßem nichts mache, gibt's hier weder selbst hergestelltes Eis noch selbstgemachte Kuchen, Kekse, Torten o.ä.

    Blätterteig (für herzhafte Gerichte) kaufe ich eher selten, Pizza/Flammkuchen etc. mache ich selbst.
    Ansonsten wird ohne Fertigprodukte gekocht.

    Was ich noch selbst herstelle, sind Knoblauchöl, -paste und Suppengewürz (statt Brühwürfel)
    Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und gleichzeitig zu hoffen, daß sich etwas ändert! (Albert Einstein)

  7. Moderation
    Registriert seit
    20.08.2010
    Beiträge
    30.222

    AW: Was macht ihr alles selbst?

    Zitat Zitat von Venice Beitrag anzeigen
    ich frage mal in die Runde, was Ihr alles selbst macht.
    Das, was ich gerade Lust habe zu machen.
    Oder Zutaten verarbeiten muß, ehe sie schlecht werden.

    Es gibt jetzt Rhabarber... das muß ich ausnutzen.
    Streuselkuchen? Kompott? Crumble? Chutney?
    ** Moderatorin in Sparforum, Freundschaftsforum, und "Fit und Sportlich"**
    ** ansonsten niemand besonderes **

  8. Avatar von guerteltier
    Registriert seit
    22.04.2016
    Beiträge
    963

    AW: Was macht ihr alles selbst?

    Da ich glutenfrei essen muss mache ich Kuchen, Brot, Pizza etc. meistens selbst. Seit ich allerdings eine tolle Bio-Bäckerei mit sensationellem glutenfreiem Brot entdeckt habe ist das Brotbacken etwas weniger geworden.

    Nudeln kaufe ich allerdings fertig, außer mal Ravioli u.ä.

    Was ich auch fertig kaufe sind Gewürze und Gewürzsoßen. Da gibt es ja mittlerweile genug Produkte mit überschaubarem Zutatenverzeichnis in Bio-Qualität, für unseren Verbrauch würde sich selber machen kaum lohnen. Außer Tomatenoße, die mache ich oft auf Vorrat und friere sie dann portionsweise ein.

    Rahmspinat mache ich selber, weil der fertige TK-Spinat nicht glutenfrei ist.

    Marmelade und Weihnachtsplätzchen lasse ich selbst machen von der Schwiegermutter .

    Mittlweile gibt es auch immer mehr Convenience-Food in glutenfrei, probiere da immer mal was aus Neugier, aber leider ist es fast immer enttäuschend. Neulich habe ich das Schlemmerfilet gemacht, war in meiner Kindheitserinnerung total lecker, aber jetzt hat es mir echt überhaupt nicht geschmeckt. Da mache ich dann lieber richtigen Fisch.

  9. Avatar von ilazumgeier
    Registriert seit
    03.12.2008
    Beiträge
    50.772

    AW: Was macht ihr alles selbst?

    Zitat Zitat von Venice Beitrag anzeigen

    Teigwaren ist so ne Sache. Da ist der Aufwand so groß und es sind meistens Eiernudeln, oder? Dann sind sie nicht so lange haltbar. Das schreckt mich ab und auch die Zubehörteile (Walze etc.)

    .
    nein.
    nein.
    Walze IST die Maschine, allerdings hab ich mir das e-Teil dazu gekauft, die Kurbelei war auch nicht meins

  10. Avatar von ilazumgeier
    Registriert seit
    03.12.2008
    Beiträge
    50.772

    AW: Was macht ihr alles selbst?

    Zitat Zitat von guerteltier Beitrag anzeigen
    Da ich glutenfrei essen muss mache ich Kuchen, Brot, Pizza etc. meistens selbst. Seit ich allerdings eine tolle Bio-Bäckerei mit sensationellem glutenfreiem Brot entdeckt habe ist das Brotbacken etwas weniger geworden.

    Nudeln kaufe ich allerdings fertig, außer mal Ravioli u.ä.

    Was ich auch fertig kaufe sind Gewürze und Gewürzsoßen. Da gibt es ja mittlerweile genug Produkte mit überschaubarem Zutatenverzeichnis in Bio-Qualität, für unseren Verbrauch würde sich selber machen kaum lohnen. Außer Tomatenoße, die mache ich oft auf Vorrat und friere sie dann portionsweise ein.

    Rahmspinat mache ich selber, weil der fertige TK-Spinat nicht glutenfrei ist.

    Marmelade und Weihnachtsplätzchen lasse ich selbst machen von der Schwiegermutter .

    Mittlweile gibt es auch immer mehr Convenience-Food in glutenfrei, probiere da immer mal was aus Neugier, aber leider ist es fast immer enttäuschend. Neulich habe ich das Schlemmerfilet gemacht, war in meiner Kindheitserinnerung total lecker, aber jetzt hat es mir echt überhaupt nicht geschmeckt. Da mache ich dann lieber richtigen Fisch.
    Rahmspinat ist mein Hassprodukt. in den nahen Supermärkten muss ich den blubbfreien Bio zur Fahndung ausschreiben,

+ Antworten
Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •