Antworten
Seite 750 von 759 ErsteErste ... 250650700740748749750751752 ... LetzteLetzte
Ergebnis 7.491 bis 7.500 von 7589
  1. User Info Menu

    AW: Küchengeplauder (3)

    Guten Morgen zusammen,

    ich meld mich kurz, bevor ich gleich zu meinem ersten Arbeitstag nach der langen AU aufbreche , Kolleginnen freuen sich schon, dass ich wieder komme.

    @Bille: ich war auch beim Friseur und bin zum Glück zufrieden. Mußten mal 5 - 7 cm runter von der Mähne ... Ich lasse schon seit Jahren nicht mehr färben, weil ich es einfach nicht mehr gut vertragen habe und auch im Moment meine Schuppenflechte vor allem auf dem Kopf auftritt, sehr unangenehm. Während meine Friseurin vor ca. 13 Jahren in Elternzeit war, habe ich den Salon auch mehrfach gewechselt und war heilfroh, als sie mich anrief, um Bescheid zu geben, dass sie wieder arbeite. Verstehe also Dein Problem sehr gut und drücke die Daumen, dass Du eine gute neue Friseurin findest.

    Für Herrn B. drücke ich sicherheitshalber weiter die Daumen . Eure Fotos vom Freizeitpark sahen ja ganz nett aus .

    So, ich muß los, schönen Tag Euch und bis wieder mal
    ... and nothing else matters

  2. User Info Menu

    AW: Küchengeplauder (3)

    Guten Morgen,

    ich bin wieder da und seit heute leider auch wieder am Rechner und es warten noch fast 300 emails darauf, gelesen zu werden. Heute morgen haben wir darüber philosophiert, wie es wohl wäre, wenn sich die emails von selbst löschen würden und der Abwesenheitsassistent einfach schreibt, dass man die email doch nochmal schreiben soll, wenn der Adressat wieder da ist. Wir fanden die Idee bahnbrechend.

    Sizilien war schön und sehr entspannt aber ich glaube nicht, dass es uns dort nochmal hinverschlät. Es ist sehr schmutzig. Ich habe noch nie so viel Müll gesehen, dagegen war Bali fast sauber. Zudem waren wir eigentlich zu spät dran, trotz sehr schönem Wetter hatte vieles zu, die Strände waren leer, die Pools geschlossen, die Restaurants auch oft, man sollte also spätestens im September hin.
    Highlight war der Ätna, den Ausflug fand ich unglaublich beeindruckend. Ich bin auch Zeugin eines Miniausbruchs geworden, das war schon toll. Wir sind mit der Gondel hoch und dann oben weiter hochgestiegen. Man kann auch mit einem Jeep fahren aber das haben wir uns gespart, schon die Gondelfahrt kostet 30 Euro pro Person, mit Jeepfahrt das doppelte.
    Anschließend waren wir in Catania, die Innenstadt ist sehr nett aber außerhalb der historischen Altstadt halt auch wieder sehr viel Müll.

    Ansonsten war es schön, wir haben sehr gut und ziemlich preiswert gegessen, ich war auch im Meer schwimmen und wir sind ziemlich erholt zurückgekommen.

    Gestern hatten wir dann einen sehr schönen Sonnentag mit spazierengehen, in der Sonne sitzen und einem netten Kaffeebesuch am Nachmittag.

    Heute spielt mein Bruder in einer Kneipe hier bei uns in der Stadt. Er baut sich gerade ein neues Standbein als Singer/Songwriter auf und ich bin schon sehr gespannt, wie sich das amhört. Es läuft wohl ganz gut, er hat einige Auftritte und nimmt demnächst eine neue Platte auf.

    Die Püppi ist mittlerweile ganz gut in Düsseldorf angekommen und fühlt sich wohl, das finde ich sehr schön. Der Umzug hat auch ohne mich gut geklappt und auf den Fotos sieht die Wohnung sehr schön aus. Mal schauen, wann ich sie mir angucken kann.

    Euch allen einen schönen Tag und einen guten Start in die Woche!
    Age is an issue of mind over matter, if you don´t mind, it doesn´t matter.
    Marc Twain

  3. User Info Menu

    AW: Küchengeplauder (3)

    Hallo,
    ich melde mich auch nach einem sehr schönen Urlaub in Südtirol zurück. Wir hatten durchweg sonniges Wetter und waren auch jeden Tag unterwegs. Einen Tag sind wir nach Venedig gefahren (war als Tagesausflug gerade noch machbar, 250 km eine Tour). Wir haben Herrn Ötzi besucht und ich war in einem Museum von Reinhold Messner, was gar nichts für mich nicht Schwindelfreie war. Die Wege sind extra so angelegt, dass sie an Bergwanderungen erinnern (auf und nieder, enge Wege, Wendeltreppen). Jedenfalls brauchte ich nach der Begehung Alkohol, so schwummerig war mir.
    Wir hatten das Glück, dass wir eine Ermäßigungscard über den Vermieter bekommen haben, damit waren Gondelfahrten und Museumsbesuche frei. Wir haben geschätzt ca. 400 € gespart, von daher kann ich GK verstehen die viel Geld für die Gondelfahrt ausgegeben hat. An einem Tag hätten wir auch 100 € für Gondel-/Busfahrten ausgeben müssen (für uns 0 €) . Für eine Familie finde ich das schon heftig.
    Leider habe ich diesmal nicht minimalistisch gepackt, so dass mein Koffer sehr voll war. Aber im Grunde waren wir tagsüber wandern und abends nur in der Wohunng. Packen konnte ich schon mal besser. So habe ich nur 5 kg Nudeln mitgenommen und das bei einem Angebot von Rummo-Pasta für 0,60 €/500 g.
    Bille: Das ist ungewöhnlich, dass schon die Kleinen solch einen Unterrichtsausfall haben, kennt man sonst eher von der Oberstufe. Hat sich Billinchen denn schon eingefunden in der neuen Schule?
    GK: Das Dir mulmig ist, kann ich gut verstehen. Es beginnt – nachdem die Püppi nun eigene Wege geht – ein neuer Abschnitt. Man kann vieles neu ausrichten (da bist du ja schon bei), aber trotzdem geht eine Zeitreise (mit Kindern) zu Ende.
    Toffy: Die Bücherei Deiner Arbeitsstadt wurde ausgezeichnet. Gehst du eigentlich dorthin? Ich gehe regelmäßig in die Bücherei und hatte z.B auch für den Urlaub diverse Reiseführer mit in den Urlaub genommen.

    Gestern hab es Balsamico-Geschnetzeltes, ein Rz. von Semi, dass vor vielen Jahren hier die Runde machte.
    Heute sitze ich am Schreibtisch, da hat sich einiges angesammelt.
    Die Prinzessin hat sich Spinat mit KaPü und Fischstäbchen gewünscht.
    Kommt gut in die Woche
    LG Medea
    Die drei Grundgesetze der Lebensführung, Kölsche Version, erstens: Et iss wie et iss.
    Zweitens: Et kütt wie et kütt, und drittens: Et hett noch immer jot jejange.

  4. User Info Menu

    AW: Küchengeplauder (3)

    Guten Abend!

    Medea, was für ein schöner Urlaub. Venedig an einem Tag ist sportlich. Und hat die Prinzessin mitgespielt beim täglichen Wandern?

    GK, was du von Sizilien erzählst, macht mich etwas traurig. Ich war noch nie dort und kenne viele Leute, für die Sizilien das Land ist, wo die Zitronen blühen und auch reifen. Von Müll hat mir noch keiner erzählt. Vielleicht nehmen sie es in Kauf, oder es hat sich in den letzten Jahren sehr zum Schlechteren verändert.
    Jedenfalls hab ich dann eher keine Lust auf Sizilien. Mich turnt sowas total ab. Dich ja anscheinend auch.
    Jetzt ist der Ätna ja vollends ausgebrochen, davon hast du anscheinend ein Vorspiel mitgekriegt.

    Bille, mich hat es natürlich doch erwischt. Den Freitag hab ich noch voll gearbeitet, den Samstag auch noch bis nachmittags, aber abends nach dem Essen bin ich zusammengebrochen und lag um 22 Uhr im Bett. Am Sonntag nur langsam im Garten rumgeschlichen. Ach, einen Quittenkuchen a la Delia habe ich zur Freude vom King noch gebacken. Das war's. Und heute hab ich mich für zwei Tage abgemeldet und werde extremcouchen.

    Hast du beim Tablet mal die Cookies gelöscht? Das hilft oft. Aber das hast du bestimmt schon getan.
    Unterrichtsausfall in der Klassenstufe ist mega unprofessionell. Nicht, dass das der Stil der neuen Schule ist, das wäre ja doof.

    Hier soll es wieder wärmer werden, auch nachts. Vielleicht geh ich ja doch am Sonntag noch mal schwimmen ( Dieter ). Ich glaube nicht, dass es an meinem Alter liegt, sondern an der Außentemperatur und dass ich nicht hinterher heiß duschen war.

    zu essen: Chicken Wings mit Bratkartoffeln
    Vielleicht vergeht uns noch der Rest der Jahre.
    Vielleicht vergehn die Schatten, die uns störten,
    und die Gerüchte, die wir kürzlich hörten,
    die finster waren, waren nicht das Wahre.
    Vielleicht dass sie uns noch einmal vergessen
    so wie auch wir sie gern vergessen hätten.
    Wir setzen uns vielleicht noch oft zum Essen.
    Vielleicht sterben wir noch in unsern Betten,
    Vielleicht, dass sie uns nicht verdammen, sondern loben?

  5. User Info Menu

    AW: Küchengeplauder (3)

    @spatz: wie ist der erste Tag gelaufen?

    @gk u medea: welcome back! Lasst euch nicht gleich wieder stressen!
    Ich war vor 11 Jahren auf Sizilien. Müll sieht man in Süditalien leider immer recht viel, aber so wie du das schilderst, scheint es noch schlimmer geworden zu sein. Schade, ist nämlich eine wunderschöne Insel u ich möchte mal wieder hin. Medea, seid ihr mit dem Zug oder Auto nach Venedig gefahren? War viel los? Ich hab meiner Tante zum Geburtstag ein interessantes Buch geschenkt: "als ich einmal in den canal Grande fiel", das kritisch über Venedig aus Sicht der Venezianer schreibt.

    @bille: schöne Fotos!

    Ich hatte ein schönes Wochenende mit der Familie. Mein Vater hatte Geburtstag u es gab Schlachtplatte. Freitag war ich beim Abschiedsfest eines befreundeten Stadtrat. War ein netter Abend, aber da die Woche wieder recht anstrengend war, wurde ich nicht alt.
    Heute war endlich unsere personalversammlung. Waren leider nicht ganz so viele Kollegen da. Die maskenpflicht im Raum hat vielleicht doch einige abgeschreckt. Aber ansonsten lief alles gut. Danach ging unser Team zusammen Pizza essen. Vorhin war ich ne runde joggen, danach ein entspannendes Vollbad u gerade gab es den Rest der Pizza. Die war nämlich so riesig, dass ich heute mittag nur die Hälfte geschafft hab u jetzt bin ich auch wieder bappsatt. Sie passte gar nicht auf den Teller.

    Morgen ist den ganzen Tag Sitzung, Mittwoch ein halber Tag, Donnerstag mach ich homeoffice, da hoffentlich endlich der noch fehlende Rest meiner Küche kommt....

  6. User Info Menu

    AW: Küchengeplauder (3)

    Ei Gude,

    Oje liebe Fairy, da hat es dich echt wieder mal ordentlich erwischt. Deine Abwehrkräfte sind nicht die allerbesten. Gute Besserung.

    Was ich heute koche würde dir sicher schnell auf die Beine helfen. Es gibt einen Gemüse-Nudeltopf nach asiatischer Art, mit einer Einlage aus fein gewürfelten Maishuhnbrüstchen.
    Zur Zeit stehen wir auf Suppen/Eintöpfen aller Art.
    Morgen ist ein scharfes Chili con Tofu geplant.
    Zum Abendessen röste ich heute ein Roggen-Vollkornbrot ohne Fett leicht an, gebe halbierte gekochte Eier darauf. Das ganze wird dann mit einem Gemüse-Kräuterjoghurt garniert.

    Habe heute meine letzte Zahnarztsitzung. Dann ist hoffentlich mal ne Zeit Ruhe. Die Rechnung ist nicht ohne. Aber zum Glück habe ich eine Zusatzversicherung, die einen Teil übernimmt.

    Hansele: ne gute Schlachtplatte würde ich auch gerne wieder mal essen. Habe früher selbst geschlachtet. Da gab es das öfter. Aber meine Liebste isst das nicht mehr.
    Aber ab und zu hol ich mir eine bei meinem Landmetzger. Aber selten.

    Freue mich das die Urlauber wieder da sind und im großen Ganzen einen schönen Urlaub hatten.
    Spatz: Hoffe der erste Arbeitstag war nicht zu anstrengend. Geh alles langsam an.
    Nimm die Dinge wie sie kommen und Sorge dafür, dass sie so kommen, wie du sie haben möchtest.

  7. User Info Menu

    AW: Küchengeplauder (3)

    Hallo,
    entschuldigt, dass ich einen Egopost schicke und auf nichts eingehe...
    Bzw. nur auf die Frage von Medea.
    Bibliotheksausweis hatte ich lange - aber dann wurde ein neuer eingeführt und den hatte ich nicht geholt.
    Da ich eh noch nicht alle Bücher gelesen habe, die ich hier habe hat er mir auch noch nicht gefehlt.
    Ichhalte mich immer so lange mit Tageszeitung und Süddeutscher auf. Lese auch immer alte nach und lese immer etwas wo ich denke wäre doch blöd dies nicht gelesen zu haben.
    Aber falls ich doch mal Langeweile bekommen sollte- ich habe es im Kopf auch mal wieder in die Bibliothek zu gehen...

    Chefin ist krank und da wir erheblich unterbesetzt sind (haben 2 Mitarbeiterinnen aufgehört) arbeite ich wieder viel. Was ich eigentlich nicht wollte .
    Habe eh schon so viel plus seit Chefins 3 1/2 Wochen Urlaub.

    Und zwischendurch überraschender Urlaub meinerseits: 1 Woche Rhodos. Schwager war schwer erkrankt ( alles wieder gut) und Schwägerin schrieb whatApp mittags bis 17 Uhr könne das Reisebüro die Reise umbuchen. Kurz überlegt und dann Freundin und meine Lieblingsschwester angerufen. Sie hatte eh 3 Wochen Urlaub. Freundin hatte zu viele Termine und Schwester und ich haben Termine abgesagt oder (ich) Vertreter gesucht...musste dann im Blitztempo packen und 21 Uhr gen Berlin losfahren.
    Die Woche im Luxusresort war richtig schön. Noch eine Woche Sommer direkt am Meer.
    Das Erdbeben von Kreta haben wir auch am Strand gespürt; war witzig wie alle Köpfe hochkamen.

    Jetzt muss ich neben arbeiten meine privaten Termine abarbeiten. Friseur, Treffen mit Freundinnen die ich absagen musste...
    Und Sonntag verkaufsoffener Sonntag arbeite ich auch .

    Lasst es euch gut gehen und liebe Grüße Toffy
    Geändert von Toffyfee (27.10.2021 um 21:09 Uhr)
    Man sollte die Städte auf dem Land bauen, da ist die Luft besser.

  8. User Info Menu

    AW: Küchengeplauder (3)

    Hallo,

    bei mir sind es auch schon wieder 5 Tage seit ich das letzte Mal geschrieben habe… die Zeit rast einfach nur so dahin. Wir waren am WE ganz, ganz viel im Garten beschäftigt. Ich habe die Terrasse aufgeräumt und Töpfe ausgeleert und gesäubert, endlos Blätter (dabei sind die allermeisten noch auf den Bäumen!) zum „Endlager“ gebracht und wir haben den 2. Teil der Quitten geerntet. Da gibt es jetzt auch einen Termin fürs Entsaften – einige behalte ich für den Quittenkuchen Fairy, einer ist schon gebacken und eingefroren. Auf alle Fälle war ich ganz schön k.o. – eine weitere Hauptarbeit war dann der Wasserwechsel beim whirlpool. Dafür konnten wir dann gestern wieder im warmen Wasser relaxen.

    Italienisch war auch wieder, ein bisschen haben wir uns über unseren Lehrer geärgert – von Vorbereitung hält er ja so gar nichts. Aber dass er nicht mal die Zeit fand die Kurzgeschichte, über die wir sprechen wollten, fertig zu lesen… das wären für ihn nicht mal 5 Minuten gewesen. Na ja, es bleibt beim Vorteil, dass er Muttersprachler ist.
    Sonst stand im Haus einiges an, vor allem bügeln… gekocht hab ich auch. Einmal gab es für 2 Tage Kürbis-Gemüsetopf, dann Pasta mit Tom.Sugo und Salat und heute die Lieblingssuppe Kürbis-Apfel.

    @Gruenekatze – da hattet Ihr aber noch Glück mit dem Wetter! Die letzten Tage waren ja Unwetter mit sehr starken Regenfällen und Überschwemmungen, vor allem wohl im Raum Catania. Schade, das mit dem Müll … das ist ein gemachtes und gewolltes Problem auf Sizilien, die Mafia hat das voll und ganz in der Hand. Erzählst du ein bisschen vom Konzert? Ich werde da mal googeln und ein paar Hörproben suchen – auf alle Fälle wünsche ich deinem Bruder viel, viel Erfolg.

    @Medea, Euer Urlaub hört sich auch sehr schön an. Mir gefiel das MMM Sigmundskron sehr gut – ich bin ja auch nicht schwindelfrei, hatte da aber keine Probleme – das ist bei dir dann wohl noch ärger. Vielleicht hatte mich aber der Anblick von Herrn Messner so inspiriert…der war an dem Tag auf Kontrolle unterwegs. Macht er regelmäßig, wie uns davor der Mann an der Kasse erzählte.

    Heute hatte ich Tafeldienst, der anschließende Termin bei meiner Physio wurde von ihr abgesagt wg. Husten und Co. Mittlerweile hat sie zum Glück ein negatives Testergebnis (sie hatte sich eh so ziemlich am Anfang bei der Arbeit in der Klinik infiziert), es gibt bei ihnen schon wieder etliche Fälle. Stattdessen hab ich mit der Bügelwäsche weiter gemacht (bin immer noch nicht fertig) und abends war ich bei Pilates.

    Wie läuft es eigentlich bei Euch mit den 3-G-Kontrollen? Mir ist es mittlerweile öfter passiert, dass in den Lokalen überhaupt nicht gefragt wird. Gestern nach Italienisch waren wir im Café – und ich habe beim Empfang der Getränke den Kellner gefragt, ob er noch unseren Impfstatus sehen möchte bzw. hab ihm mein handy hingehalten. Er meinte – passt schon, ich glaub’s Euch, Ihr seht vertrauenswürdig aus. So ganz ist das ja auch nicht der Sinn der Sache

    @Fairy, ja – Bad Blumau ist die HundertwasserTherme. Für dich wär das Wasser da ja viel zu warm Gute Besserung für deine Erkältung!

    @Dieter - schön, dass du diese langwierige Zahnbehandlung nun abgeschlossen hast - hält hoffentlich ganz lange an!

    Wo stecken denn die anderen alle…??
    ---oh, Toffy ist schon da, seh ich grad

    Gute Nacht!
    "Dummheit ist eine angeborene Begabung"

    "Freunde sind Gottes Entschuldigung für Verwandte" Irisches Sprichwort


  9. User Info Menu

    AW: Küchengeplauder (3)

    Mir gefiel Sigmundskron auch gut, aber ich fühle mit Medea, so ganz wohl war mir auch ein paarmal nicht.
    Ich weiss allerdings nicht, wie es jetzt wäre, bin etwas mutiger geworden, bzw hab gegen die Höhenangst mal versucht dagegen anzugehen. Das Highligt war die Hängebrücke in Reutte. Aber mulmig war mir da schon ein paarmal.

    wir waren auch ein paar Tage weg. Die Erfahrungen beim Essen gehen waren durchaus seltsam. Im ersten Lokal hätte ein Schnelltest nicht gerecht, sie wollten PCR test, im zweiten Lokal interessierte niemand irgendwas. Komisch.

    Wir waren jetzt endlich mal am Campus Galli. Das kann ich nur empfehlen, für Bille wäres eventuell nicht ganz so weit. Allerdings ist jetzt eh Winterpause. Mitten im Allgäu besuchten wir noch eine Genussmanufaktur, einige Öle wanderten mit.
    Eigentlich wollten wir mal wieder durch die Breitachklamm wandern, aber schon morgends um 10.30 war für Wohnmobile gesperrt. Die Plätze waren schon voll. Ich war schon erstaunt, wie viele Leute an einem normalen Wochentag, ausserhalb der Ferien sich dort tummeln. Mal sehen, ob ich da nochmal durchlaufen darf.

    Morgen ist Betriebsausflug, ich freu mich ein Loch in Bauch

  10. User Info Menu

    AW: Küchengeplauder (3)

    Guten Morgen,

    hier geht gerade die Sonne auf und da ich ja recht weit oben wohne, sieht das schon immer ein wenig spektakulär aus. Ebenso die Sonnenuntergänge, die ich auf der anderen Seite bewundern kann.

    Fairy, Delia, wir fanden es schrecklich und auch ziemlich traurig. Allerdings habe ich auch überlegt, was ich machen würde, wenn mein Müll nicht abgeholt wird? Schon eine ziemlich ätzende Situation. Früher im Einfamilienhaus hatte ich das ja mehr oder weniger selbst in der Hand, bei uns reichte meist eine halbe Tonne für den ganzen Monat. Wenn ich sehe, wieviel Müll hier im Mehrfamilienhaus anfällt .....
    Und das mit der Mafia habe ich auch schon gehört, da haben sie sich wirklich ein äußerst passendes Druckmittel ausgesucht. So werden die Touristen irgendwann wegbleiben. Denn es ist ja kein Land, in dem die Touristen in ihren Ferienburgen sind und sich nicht rausbewegen? Das nächste Mal geht es für uns sicher woanders hin.
    Uns hat halt auch gestört, dass die Saison schon so sichtbar zu Ende war, das ist in anderen Ferienregionen, die so weit südlich liegen, anders.

    Delia, das Konzert war wirklich gut und er nimmt jetzt eine neue Platte auf. Ich sage dir Bescheid, wenn sie erscheint?
    Der Abend war schön und es waren auch viele Leute dort und ich habe Menschen getroffen, die ich schon lange nicht mehr gesehen habe. Alles sehr nett.

    Dienstag Abend waren wir dann das erste Mal tanzen. Es war natürlich ganz anders als früher aber sehr lustig und ich bin gespannt, wie sich das entwickelt und ob wir dabei bleiben. Erstmal haben wir einen Anfängerkurs mit fünf Einheiten gebucht.

    Gestern Abend habe ich lange, lange gearbeitet und zwischendurch hqt mein Bruder gekocht und wir haben zusammen gegessen. War lecker, er kann inzwischen wirklich was.

    Swenja, Campus Galli habe ich gerade mal gegoogelt, das sieht ja schön aus. Unsere Erfahrungen sind übrigens ganz andere, hier kann man kein Restaurant ohne Nachweis besuchen.

    Toffy, tolle Sache mit Rhodos. Und super, dass ihr so flexibel sein konntet. Für dich beginnt doch jetzt bald wieder die anstrengende Zeit, alles Gute für dich.

    Medea, eure Bilder waren toll, das ist eine Gegend, in die wir auch demnächst mal wollen. Aber wir wollen so viel, mal schauen, was wir davon verwirklichen.

    Heute Abend sind wir mit meinen Eltern zum Essen verabredet, wir gehen zum Vietnamesen, da gibt es auch eine große vegane Karte und jeder von uns findet etwas.

    Jetzt fahre ich erstmal in den Wald und genieße das Wetter. Euch allen einen schönen Tag!
    Age is an issue of mind over matter, if you don´t mind, it doesn´t matter.
    Marc Twain

Antworten
Seite 750 von 759 ErsteErste ... 250650700740748749750751752 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •