+ Antworten
Seite 464 von 482 ErsteErste ... 364414454462463464465466474 ... LetzteLetzte
Ergebnis 4.631 bis 4.640 von 4812
  1. Avatar von spatz
    Registriert seit
    24.04.2002
    Beiträge
    16.097

    AW: Küchengeplauder (3)

    Ach herrje, ich lese gerade, dass die Umzüge in Köln und Düsseldorf wegen der Gefahr von Sturmböen abgesagt wurden, wie traurig. Ich bin zwar kein Fastnachter, aber mir tun die Wagenbauer und Kostümschneider und Narren leid, die so lange auf ihr Saisonfinale hinfiebern und dann wird es abgesagt. Schade.
    ... and nothing else matters

  2. Avatar von Delia.05
    Registriert seit
    17.03.2008
    Beiträge
    6.687

    AW: Küchengeplauder (3)

    Hallo,
    wir haben heute ausgeschlafen und ich bin mit der SZ noch lange am Frühstückstisch gesessen. Dann bin ich raus auf eine Laufrunde – ich hatte es die ganze Woche über nicht geschafft! – es war ein bisschen windig, aber trocken.

    Im Karnevalsland geht es leider sehr stürmisch zu und wir haben gelesen, dass die Umzüge heute abgesagt wurden. Sowas tut mir immer sehr leid für all die Beteiligten, die sich so viel Arbeit gemacht haben und auch für die restlichen Leute, die sich auf einen tollen Tag freuen.

    Eine Freundin von mir startet heute mit Mann und Kind in den Urlaub - Kreuzfahrt beginnend ab den Kanaren. Sie sitzen gerade im Flieger, der allerdings noch auf dem Boden steht. Der Flug ist vorerst ausgesetzt wg. Sandsturm – das Schiff legt natürlich pünktlich um 22 Uhr ab.

    Wir sind gestern nach Regensburg, um nach der Landesausstellung auch die Dauerausstellung im „Haus der bayr. Geschichte“ zu besuchen. Im Gebäude des Parkhauses ist ein gr. Biomarkt, da sind wir erst noch zum Einkauf hinein. Mittendrin bekamen wir einen 10%-Gutschein in die Hand gedrückt wg. 10jährigem Bestehen und am Glücksrad sollten wir auch noch drehen. Ich hab eine Lavera-Duschlotion (eh eine meiner Marken) gewonnen und der Delius 2 kl. Fläschchen mit biol. Waschmitteln/Reinigern. Und weiter ging es mit den Geschenken – ein junger Mann bot mir ein Kochbuch an, von der Don Bosco-Einrichtung in der Stadt. Ich bin mit ihm ins Gespräch gekommen, er ist dort Erzieher und sie haben u.a. auch Wohngruppen für Jugendliche, die auf der Straße lebten oder sonst schon überall rausgeflogen sind. Das Buch ist echt nett gemacht, mit Beiträgen und internat. Rezepten der jungen Leute. Mein Mann hat dann zum Glück noch die Spendenbox entdeckt, die neben dem Aufsteller der Einrichtung stand, der nette Typ hatte da gar nicht drauf aufmerksam gemacht.

    In der Ausstellung selbst waren wir dann gut 2 Std. unterwegs, interessant und gut gemacht. Im Anschluss sind wir auf ein sehr spätes Mittag- bzw. frühes Abendessen zu einem Italiener (Tageslokal). Ich hatte Skreifilet mit gegrilltem Gemüse, mein Mann Zanderfilet mit Knoblauch-Spaghetti.

    @Spatz – alles Gute an den Spatzenmann zum Geburtstag und habt einen schönen Tag!

    Frühlingszwiebeln hab ich immer im Kühlschrank, kommen eigentlich bei jedem Salat mit dazu.

    Mittagessen: adliger Kürbis-Gemüseeintopf, Focaccia aus dem TK

    Schönen Sonntag Euch allen
    "Dummheit ist eine angeborene Begabung"

    "Freunde sind Gottes Entschuldigung für Verwandte" Irisches Sprichwort


  3. Avatar von Test00
    Registriert seit
    29.08.2016
    Beiträge
    1.089

    AW: Küchengeplauder (3)

    Moin moin,

    so langsam reicht es mit dem Regen. Das Wetter ist hier schon viele Wochen mies. Die schönen Tage in diesem Winter hier im wahren Norden kann man an einer Hand abzählen.
    Wir wollten heute mal länger Gassi gehen. Es hat nur ein wenig gefieselt beim losgehen, da dachten wir es würde gehen.
    . Aber nach ner halben Stunde, wir waren ein gutes Stück von zu Hause weg, ging der Regen volle Kanne los.

    Mit Karneval ist es hier nicht so Dolle. Die Jecken wo die Züge ausfallen bedauere ich. Aber der Wind ist echt nicht ungefährlich. Bei uns soll man nicht in den Wald gehen. Aber auch von den vielen Straßenbäumen segelt ab und an ein Ast an einem vorbei.
    Unser Förster ist sauer. Trotz Ermahnung gehen immer noch unverbesserliche im Wald Gassi, oder sogar Joggen. Wenn was passiert geht das jammern los.

    Kochen: habe gerade leckere schwarze Beine zubereitet:

    Schwarze Beine niedrig gegart - Rezept mit Bild - kochbar.de

    dazu Backofenpommes und als Dessert ne Schokocreme.
    Nimm die Dinge wie sie kommen und Sorge dafür, dass sie so kommen, wie du sie haben möchtest.

  4. Avatar von Hansele
    Registriert seit
    28.01.2004
    Beiträge
    4.022

    AW: Küchengeplauder (3)

    Hallo zusammen!

    Leider neigt sich das Wochenende schon wieder dem Ende. Hier stürmt es jetzt auch, hab vorsichtshalber die Stühle vom Balkon geräumt, die ich letzte Woche bei dem schönen Wetter rausgestellt hatte.

    Samstag Abend war ich mit einer Freundin bei einem klezmer Konzert. War sehr nett. Leider war die Luft aber so schlecht, dass wir hinterher gar nirgends rein wollten, sondern lieber ein Stück spaziert sind durch die milde Nacht.

    Gekocht und gegessen hab ich wie geplant. Magen ist wieder ok, grummelt nur noch manchmal.

    Närrisch bin ich dieses Jahr gar nicht, hat sich nicht ergeben.
    Dienstag könnte ich noch zu nem "närrischen Empfang", bin aber mit Freunden im Besen (Strauße) verabredet, da hab ich mehr Lust drauf.

    @delia: das war ja ein erfolgreicher Regensburg Besuch!
    Hier hat grad ein Alnatura geschlossen. Dem wurde der Mietvertrag gekündigt. Nun kommt einer anderer bio-sm-konkurrent rein, das finde ich schade, weil den hab ich schon hier in der Nähe und ich mag die Abwechslung. Aber vielleicht findet Alnatura bald was neues..

    Sorry, Rest Sieb :-o

  5. Avatar von Bille12
    Registriert seit
    05.08.2002
    Beiträge
    17.016

    AW: Küchengeplauder (3)

    Ja, die armen Jecken. Das ist echt traurig wenn man da so viel Arbeit reingesteckt hat. Hier ist von Sturm nichts zu spüren, der Tag war zwar grau, aber trocken und auch nicht übermäßig windig. So konnten hier die Umzüge laufen und wir waren im Nachbarort schauen. Mal gucken wie es dann nächsten Sonntag bei uns ist.

    Dem Spatzenmann wünsche ich alles Gute zum Geburtstag , ich hoffe ihr hattet einen angenehmen Tag.

    Test, so schlecht wie das Wetter bei Euch war, so schön war es zwischendurch hier. Hier wechselt Regen (auch sehr viel Regen) und Sturm mit traumhaftem Frühlingswetter und vor allem immer viel zu warm...

    Rachel den Zopf von Spatz konnte man beim Gesichtsbuch bestaunen.

    Freunde von uns sind heute nach Andalusien geflogen, das ging ohneProbleme, aber das sind ja auch nicht die Kanaren. Andere Bekannte haben vor einem Jahr eine Kreuzfahrt ab Singapur gebucht ab Montag. Nun sind sie etwas gefrustet. Die Route wurde schon mehrfach abgeändert, manche Häfen dürfen sie gar nicht anlaufen wegen des Coronavirus und sie haben auch Bedenken, dass sie am Schluss unter Quarantäne landen oder so. Stornieren ist wohl aber auch keine Option, da sie dann auf einem Großteil der Kosten sitzen bleiben würden. Und wenn einer von ihnen nur leichte Erkältungssymptome zeigt dürfen sie nicht aufs Schiff. Ist ein ein blöder Zeitpunkt für eine solche Reise, aber das kann man ein Jahr vorher ja auch nicht ahnen. Bin mal gespannt was sie am Schluss erleben werden.

    Wir waren heute wie erwähnt im Nachbarort beim Umzug, auf Wunsch der Kinder. War aber ganz nett und bessere Stimmung als gestern. Ansonsten waren wir zuhause. Ich habe ausführlich gekocht und Boeuf Bourgignon zubereitet. Braucht ja einige Zeit im Ofen und so, aber das Ergebnis war überwältigend. Butterzartes Fleisch, tolles Aroma. Klingt nach Eigenblob, aber es war wirklich extrem lecker.

    Jetzt gehe ich mal gleich noch die Kinder aus der Badewanne fischen. Morgen habe ich noch frei und bringe die beiden für den Rest der Woche zu meinem Eltern.
    Ein Vogel hat niemals Angst davor, dass der Ast unter ihm brechen könnte- nicht weil er dem Ast vertraut, sondern weil er seinen eigenen Flügeln vertraut.

  6. Avatar von Gruenekatze
    Registriert seit
    25.07.2006
    Beiträge
    7.540

    AW: Küchengeplauder (3)

    Hallo zusammen,

    hier stürmt es schon ganz ordentlich und es regnet mehr oder weniger den ganzen Tag. Ich bin froh, dass ich nicht mehr raus muss. Die Runden mit Lui waren heute sehr kurz aber der Dicke scheint trotzdem zufrieden zu sein.

    Bei uns ist der Kinderzug verkürzt und alle Stadtteilzüge abgesagt worden. Und das hat auch Sinn gemacht. In Köln ist ein Baum auf einen Wagen gekracht, es waren glücklicherweise noch keine Leute drauf. Die scheinen sich an die Vorschriften gehalten zu haben. Denn hier ist es oft so, dass die Leute schon bei An- und Abfahrt auf dem Wagen sind, meistens sitzend, damit sie von unten nicht gesehen werden. Denn es ist halt verboten. Meine Kinder haben das auch schon gemacht.

    Aber für morgen ist alles grün, es soll mehr oder weniger schön werden und ein bisschen Regen halten wir schon aus. Wir schauen uns den Zug mit Freunden an und wenn alles passt, gehen wir anschließend noch feiern. Für mich das erste Mal seit vielen, vielen Jahren aber das verlernt man ja nicht.

    Bille, das war ein Tippfehler, ich habe 12,5 Stunden gearbeitet. Hattest du ein spezielles Rezept für das Bouef oder war es die Fleischqualität. Gestern auf dem Geburtstag gab es auch eine Art Gulasch, die sehr, sehr lecker war, da wollte ich auch nochmal nachfragen. Ab und an essen wir sowas ja sehr gerne.

    Herzlichen Glückwunsch an den Herrn Spatz! Ich finde deine Backergebnisse sehen immer sehr professionell aus.

    Rachel, ich kann mir gut vorstellen, dass ihr eure Sauna bei diesem Wetter sehr genießt!

    Der Abend gestern war lustig und lang und es gab einen leckeren Rotwein bzw. ziemlich viel Bier für meinen Mann. Wir haben auch getanzt und es sogar geschafft, in dem kleinen Wohnzimmer einen Squaredance mit allen Anwesenden zu tanzen. Das war super lustig und hat mir mal wieder bestätigt, dass ich mit meinem Mann einen guten Griff in Sachen Tanzen gemacht habe.

    Wir sind heute sehr faul, ich hatte gestern eine Hühnersuppe fürs immer noch leicht kränkelnde Kind gekocht, davon essen wir auch heute noch.

    Euch allen einen schönen Abend!
    Age is an issue of mind over matter, if you don´t mind, it doesn´t matter.
    Marc Twain

  7. Avatar von spatz
    Registriert seit
    24.04.2002
    Beiträge
    16.097

    AW: Küchengeplauder (3)

    Hallo und Helau

    Danke für die Glückwünsche zu Herrn Spatzens Geburtstag, wir hatten einen ganz schönen faulen Tag und haben die Zeit zusammen genossen .

    @GK: danke für das Kompliment zu meinen Backwaren - ich freue mich immer sehr, wenn mir etwas so gut gelingt wie der letzte Hefezopf (der wurde im entsprechenden FB-Forum übrigens auch gefeiert ). Die Brötchen sahen zwar ganz gut aus, geschmacklich waren sie auch in Ordnung, aber das Innenleben war nicht fluffig-luftig, wie man es gern gehabt hätte, da muß ich - wie ich oben schrieb - noch ein bisschen üben und mich durch die Vielzahl an Rezepten arbeiten.

    Ansonsten gibts nichts weiter zu berichten, als dass ich gleich zur Massage fahre (wo ich ewig nicht war wegen Erkältung und Kränk) und danach noch einkaufe, damit es Abendessen geben kann. Was magenfreundliches am liebsten, seit gestern gehts mir wieder etwas blöder. Morgen ist Vorbesprechung für die beiden Spiegelungen, mal sehen, ob mir die nette Ärztin vielleicht noch was mit auf den Weg gibt, damit ich bis Mitte März ohne weitere Krankheitstage durchhalte.

    Kommt gut durch die närrischen Tage und bis bald .
    ... and nothing else matters

  8. Avatar von Bille12
    Registriert seit
    05.08.2002
    Beiträge
    17.016

    AW: Küchengeplauder (3)

    Spatz gedrückte Daumen für Deinen Magen und die Untersuchungen

    GK, das Rezept war aus meinem Frankreich-Kochbuch. Und ich hatte kein Billigfleisch , aber auch kein besonders edles Stück, einfach Rinderwade vom Metzger. Das Ergebnis stimmt einfach insgesamt, haben heute noch die Reste gegessen. Köstlich Aber jetzt reicht es mir auch wieder ein paar Tage mit fleischlastiger Küche.

    Hier war der Tag nicht so wie gedacht. Bienchen ist leider krank geworden und so mussten wir den ganzen Plan umschmeißen. So konnte sie natürlich nicht zu meinen Eltern, Billinchen ist jetzt alleine dort, in der Hoffnung dass sie sich nicht auch schon angesteckt hat. Mal abwarten.... Bienchen ist ziemlich traurig, ist ja auch extra doof in den Ferien krank zu sein. Aber heute Abend war sie wirklich ein Häufchen Elende mit Kopfschmerzen, Fieber und absolut ohne Appetit (das ist bei meinen Kindern immer sehr ungewöhnlich). Habe mich also für morgen schon mal bei der Arbeit abgemeldet und fürchte das wird vielleicht auch den Rest der Woche so bleiben.

    Gefeiert haben wir so heute auch nix. Allerdings kann einem das Feiern ja auch vergehen wenn man die Nachrichten schaut. Schrecklich, wer macht nur so was
    Ein Vogel hat niemals Angst davor, dass der Ast unter ihm brechen könnte- nicht weil er dem Ast vertraut, sondern weil er seinen eigenen Flügeln vertraut.

  9. Avatar von Gruenekatze
    Registriert seit
    25.07.2006
    Beiträge
    7.540

    AW: Küchengeplauder (3)




    Liebe Toffy,

    alles, alles Liebe zum Geburtstag!

    Behalte deinen Spaß beim Kochen, Tanzen, Sporteln und Wandern
    und lass dich nicht zu sehr stressen!

    Lass dich feiern und verwöhnen und genieße deinen Tag!


    Age is an issue of mind over matter, if you don´t mind, it doesn´t matter.
    Marc Twain

  10. Avatar von Test00
    Registriert seit
    29.08.2016
    Beiträge
    1.089

    AW: Küchengeplauder (3)

    Moin moin,

    Herzlichen Glückwunsch liebe Toffy,

    ich wünsche dir den schönsten Geburtstag aller Zeiten. Lass es dir gut gehen.
    Nimm die Dinge wie sie kommen und Sorge dafür, dass sie so kommen, wie du sie haben möchtest.

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •