+ Antworten
Seite 458 von 488 ErsteErste ... 358408448456457458459460468 ... LetzteLetzte
Ergebnis 4.571 bis 4.580 von 4875
  1. Avatar von Rachel4
    Registriert seit
    17.12.2003
    Beiträge
    2.643

    AW: Küchengeplauder (3)

    Guten morgen,

    also hier hat es gestürmt, ne es war Sturm und ich dachte das Dach fliegt weg.
    Bruno und ich sind fertig!

    Stand der Dinge: Augenringe!

    Ne, das war doof heute Nacht! Hab meinen Mann geschickt das Haus zu kontrollieren..

    Wir hatten ja im alten Haus auch eine Sauna und das mochte ich auch sehr, ich freu mich schon, aufgebaut haben wir sie gestern, jetzt muss noch der Elektriker kommen und sie anschließen.

    GK: der Lauf ist am 8. März, das wäre schön ,wenn wir uns mal treffen.

    So nun habe ich den zweiten Kaffee, der Wind nimmt gerade wieder Fahrt auf.
    ich weiß gar nicht wo ich mit dem Hund gehen soll.

    Ich wünsche Euch noch einen schönen Tag.

  2. Avatar von spatz
    Registriert seit
    24.04.2002
    Beiträge
    16.112

    AW: Küchengeplauder (3)

    Guten Morgen,

    hier hat es auch ordentlich gestürmt, ich hab kein Auge zugemacht und bin entsprechend hundemüde. Schäden haben wir keine entdecken können und die Dinge, die hätten wegfliegen können, hatten wir im Lauf des Tages gesichert. Schön, so eine aufgeräumte Terrasse vor dem Wohnzimmerfenster...

    Da sich meine Erkältung mit Schüttelfrost und erhöhter Temperatur seit gestern wieder verschlimmert hat, bleibe ich artig zuhause und lege mich gleich wieder ins Bett. Besser kuriere ich das jetzt mal aus...

    Kommt gut durch den hier immer och recht windigen Tag 😇.
    ... and nothing else matters

  3. Avatar von Gruenekatze
    Registriert seit
    25.07.2006
    Beiträge
    7.544

    AW: Küchengeplauder (3)

    Guten Morgen,

    hier hat es ebenfalls heftig gestürmt, Lui hat die ganze Nacht in meinem Bett verbracht, soviel Angst hatte er. Vielleicht gewöhne ich mich irgendwann daran. Ich habe eigentlich ganz gut geschlafen, wir sind es ja gewohnt, dass es unterm Dach recht laut sein kann.
    Heute früh war ich dann mit den Hunden eine kleine Runde laufen aber im Wald sieht es nicht gut aus. Mehrere Bäume sind umgefallen und ich habe mich dann doch nicht richtig reingetaut. Mal schauen, wo wir heute Nachmittag gehen.

    Das Theaterstück gestern war toll, sie spielen ja in unterschiedlichen Städten und wer die Möglichkeit hat, die drei zu sehen, sollte sie unbedingt wahrnehmen. Wir waren alle begeistert. Eigentlich war es ausverkauft aber dank des Sturms war es nur halbvoll. Das hat mir für die Schauspieler ein bisschen leid getan aber sie meinten hinterher, das sei nicht so schlimm. Wir haben dafür umso heftiger geklatscht.
    Anschließend gab es noch eine Autogrammstunde und ein paar Fotos.
    Hin- und Rückfahrt war problemlos, auf der Rückfahrt lag ein Baum auf der Straße, wurde aber schon zerlegt.

    Rachel, das ist leider ein Sonntag, da bin ich nicht in Frankfurt. Aber vielleicht schaffe ich es mal so bis zu euch.

    Spatz, dir gute Besserung, du hast momentan ja nicht so den besten Lauf!

    Mein Mann ist heute nach Frankfurt gefahren, ich bin gespannt, was er von der Strecke erzählt. Zumindest die Autobahn Richtung Köln ist momentan nicht zu befahren.

    Essen heute mal sehen, das Kind muss eventuell heute Babysitten, dann werde ich nur war kleines essen. Ansonsten ....

    Euch allen einen schönen Tag und denen, die es gebrauchen können, gute Besserung!
    Age is an issue of mind over matter, if you don´t mind, it doesn´t matter.
    Marc Twain

  4. Avatar von Bille12
    Registriert seit
    05.08.2002
    Beiträge
    17.024

    AW: Küchengeplauder (3)

    Sied ihr alle einigermaßen durch den Sturm gekommen?

    Hier ging es erst heute morgen so richtig los, aber alles in allem war es weniger schlimm als erwartet. Weiter oben im Schwarzwald sieht das natürlich wieder anders aus.
    Dennoch wurde heute morgen hier noch die Schule geschlossen, Herr B hat eh von vornherein zu Hause gearbeitet und bei uns wurde auch geschlossen, so dass ich dann auch zu Hause bleiben konnte.
    Leider hatte Bienchen nicht viel von ihrem freien Tag, denn im Laufe des Tages ging es ihr zusehends nicht mehr so gut, sie hat sich einen grippalen Infekt eingefangen. Mal gucken wie lange wir anderen uns da halten oder ob es nun auch erwischt,

    Und Billinchen und ich hatten fast einen Stubenkoller, den rausgehen war ja auch nicht wirklich sinnvoll Immerhin habe ich die gewonnene Zeit genützt um endlich mal Brot zu backen, das hatte ich schon lange mal wieder vor.

    Vorhin war dann noch Sitzung ( da muss ich ja nur über die Straße) und jetzt bin ich wieder auf dem Sofa und hoffe auf eine ruhige Nacht, draußen gibt der Wind wieder Gas...

    Gute Besserung Spatz
    Ein Vogel hat niemals Angst davor, dass der Ast unter ihm brechen könnte- nicht weil er dem Ast vertraut, sondern weil er seinen eigenen Flügeln vertraut.

  5. Avatar von Delia.05
    Registriert seit
    17.03.2008
    Beiträge
    6.693

    AW: Küchengeplauder (3)

    Bei uns ist „Sabine“ relativ sachte gewesen. Um 4 Uhr morgens ging es los mit heftigem Wind und Gewitter – sagt mein Mann. Ich hab nichts mitbekommen… Am Morgen und auch tagsüber immer wieder Regen, ein paar heftigere Windböen und ein Graupelschauer. Im Nachbarlandkreis war um einiges mehr los, da war die Feuerwehr wohl im Dauereinsatz und bekam sogar Sendezeit in den Tagesthemen.
    Rausgezogen hat es mich definitiv nicht. Ich hab den Tag mit Bügelwäsche u.a. verbracht.

    Mittagessen: eine Socca (die frz. Variante der Farinata), bestrichen mit Bärlauchpesto, dazu Salat.

    @Gruenekatze, ich hab „Kunst“ auf einer kleinen Bühne gesehen, ein tolles Stück!

    Gute Nacht!
    "Dummheit ist eine angeborene Begabung"

    "Freunde sind Gottes Entschuldigung für Verwandte" Irisches Sprichwort


  6. Avatar von Fairyqueen
    Registriert seit
    29.04.2008
    Beiträge
    6.681

    AW: Küchengeplauder (3)

    Hallo,
    ein Gruß von der Insel!

    Habe einen öffentlichen Internet-Anschluss gefunden, und während ich tippe, rattert hier das Geldschweinchen - ihr wisst ja, ich bin medial sowas von old style
    Deswegen kann ich auch nicht alles nachlesen, sorry!

    Also hier war das ganz große Gedöns am Sonntag abend und in der Nacht zum Montag, während es sich am Sonntag im Lauf des Tages schon bis auf ca. 10 Windstärken aufgebaut hat.

    Am Sonntag morgen noch Sonnenschein mit steifer werdenden Brise (4-5). Nach dem Mittagessen dann schon 6-7, wir konnten den Wellenaufbau mit den Schaumkronen gut beobachten, weil wir einen Steilklippen-Wanderweg entlang gingen. Über uns das hohle Gebrause der Bäume - das war schon unheimlich.
    Abends konnte man dann echt nicht mehr vor die Tür. Also ich hätt mich nicht getraut.

    Insgesamt sind die Insulaner aber viel gelassener. Und vermutlich ist es hier auch weniger gefährlich als im Inland. Alle Äste, die morsch sind, brechen sowieso früher runter, weil Sturm hier ein normales Phänomen ist. Außerdem sind die Leute daran gewöhnt, alles, was außen ist, gut festzuzurren.
    Am Montag hab ich dann den King für die Heimfahrt aufs Festland gebracht, aber ich muss schon sagen - selbst die Fahrt auf dem Bodden war abenteuerlich. die Brecher schlugen über den Bug und das ganze Schiff zitterte. Mein kleines Auto musste ich beim Fahren gut festhalten, um nicht immer wieder über die Mittellinie getragen zu werden. Und gestern nachmittag hab ich die letzte Fähre gekriegt, die noch gefahren ist - der Wind frischte nämlich schon wieder auf.

    Ansonsten ist es hier schön, viel Fisch und Sanddorn und ich habe eine Whisky- Verprobung angefangen, denn das Restaurant in unserem Hotel ist gut ausgestattet mit schottischem und irischem Whisky. So trinke ich jeden abend einen einfachen Whisky - jeden Abend eine andere Sorte, dann ist diese Bildungslücke auch mal geschlossen.

    Bis nächste Woche!
    "Vieles ist gelungen, manches ist misslungen." Helmut Schmidt

  7. Avatar von Test00
    Registriert seit
    29.08.2016
    Beiträge
    1.095

    AW: Küchengeplauder (3)

    Moin moin,

    freu mich Fairy. Mir gefällt es auch auf der Insel. Wir waren schon vier mal dort. Aber ohne Sturm. Mit Sturm also etwas ganz besonderes. Lass es dir gut gehen. beneide dich für den dortigen guten Whiskey.

    Hier regnet es Nonstop, plus Wind. Unser Gasthundi mag gar nicht rausgehen.

    Bin im Augenblick an Kochvorbereitungen für eine Feier heute Abend. Mache für 30 Leute dieses Rezept:

    Gulaschsuppe leicht verscharft - Rezept - kochbar.de

    Mache zwei Varationen. Eine verschärfte und für die "Weicheier", eine weniger scharfe.

    Dazu backe ich noch verschiedene Brote.
    Nimm die Dinge wie sie kommen und Sorge dafür, dass sie so kommen, wie du sie haben möchtest.

  8. Avatar von Delia.05
    Registriert seit
    17.03.2008
    Beiträge
    6.693

    AW: Küchengeplauder (3)

    Hallo,
    hier war wettermäßig heute alles dabei – Wind, Schneeschauer, Sonne und milde Temperaturen, dunkle und dicke Wolken, Regen …
    Also tagsüber Programm daheim. Ich hab den Kärcher Dampfreiniger aus dem Abstellkammerl geholt um damit diesen hässlichen Schwarzschimmel von den Mörtelfugen in meiner Dusche zu entfernen. Es sieht jetzt zwar besser aus, aber ganz wegbekommen hab ich ihn nicht. Da muss dann wohl doch die Chemie ran.
    Mittagessen: grüne Kartoffeltorte Bille, dazu Salat

    Den 2. Teil gibt es dann morgen, da hab ich eh keine Zeit zum Kochen. Um 10 Uhr hab ich Termin beim ZA - ich bekomme meine erste . Ich weiß eigentlich gar nicht so recht, was mich da erwartet. Es hieß nur, ich solle mich auf eine längere Zeit einstellen. Der Gedanke an so Schleifarbeiten gefällt mir ja nicht so sonderlich

    Abends hatten wir ein intensives Pilatestraining, danach bin ich in die Badewanne – für den Whirlpool draußen war es uns zu windig. Für die Wannenbäder nehme ich nun auch immer ein SZ-Magazin mit – vielleicht kann ich den großen Stapel so mal ein bisschen abbauen. Aber da ich meistens die Dusche benutze, wird da wohl nichts draus. Beim Bad hatte ich die Qual der Wahl – es stehen aktuell 5 versch. Schaum-/Ölbäder sowie ein Glas mit Kristallsalzen zur Benutzung aufgereiht – mein Mann liebt in manchen Dingen die Abwechslung sehr

    Gute Nacht!
    "Dummheit ist eine angeborene Begabung"

    "Freunde sind Gottes Entschuldigung für Verwandte" Irisches Sprichwort


  9. Avatar von Test00
    Registriert seit
    29.08.2016
    Beiträge
    1.095

    AW: Küchengeplauder (3)

    Moin moin,

    hier immer noch voll der Wind. Soll erst morgen besser werden. Aber wir Nordlichter können das ab.

    habe frischen Skrei bekommen. War eigentlich für Freitag (Fischtag) geplant). Es gibt ihn heute Pochiert. Er sollte glasig sein, so das man die Lamellen auseinanderblättern kann.
    Fisch Durch, also trocken, geht gar nicht für mich.
    Aber meine Liebste mag ihn halt durch. Darum bleibt ihrer etwas länger drinne.
    Wie seht ihr das? Durch oder Glasig, oder ist es nach Fischsorte verschieden?
    Einige Fischsorten mag ich ja auch Roh (leicht mariniert) oder wie Tunfisch nur auf jeder Seite 1 min angebraten. Die Geschmäcker sind bei Fisch ja total verschieden.
    Nimm die Dinge wie sie kommen und Sorge dafür, dass sie so kommen, wie du sie haben möchtest.

  10. Avatar von Bille12
    Registriert seit
    05.08.2002
    Beiträge
    17.024

    AW: Küchengeplauder (3)

    Delia, alles Gute für die Zahnbehandlung

    Spatz, geht es Dir besser?

    Dieter, ich bin Fischbanause, aber in den allermeistens Fällen lieber durch als glasig

    Ich bin heute zu ungewohnter Zeit hier.... Bienchen war gestern total erkältet zu Hause und da sie heute Wintersporttag in der Schule haben, habe ich sie heute auch noch hier gelassen. Sehr zu ihrem Leidwesen, aber mit dicker Erkältung den Tag in der Eishalle zu verbringen halte ich für wenig Sinnvoll. Aber schade für sie, sie hatte sich sehr gefreut. Nun hoffe ich, dass sie wenigstens Freitag wieder fit ist, da feiert nämlich ihre große Schwester ihren Geburtstag nach- auch in der Eishalle (aber das hat die sich so gewünscht).

    Da ich ja nun mit kranken Kind zu Hause sitze habe ich nicht so viel zu erzählen. Kümmere mich nun um so Dinge wie Rechnungen ablegen Bügelwäsche etc. und gestern habe ich mir einige Stunden im Internet um die Ohren geschlagen und unsere Idee für Pfingsten nochmal auf den Prüfstand gestellt.
    Morgen kann ich hoffentlich wieder arbeiten und das Kind in die Schule...

    Gegessen haben wir gestern eine Möhrenquiche mit Brokkoli- das hatte sich Bienchen gewünscht un sie hat es tatsächlich auch begeistert gegessen. Ich wunder mich immer noch.
    Ein Vogel hat niemals Angst davor, dass der Ast unter ihm brechen könnte- nicht weil er dem Ast vertraut, sondern weil er seinen eigenen Flügeln vertraut.

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •