+ Antworten
Seite 447 von 463 ErsteErste ... 347397437445446447448449457 ... LetzteLetzte
Ergebnis 4.461 bis 4.470 von 4623
  1. Avatar von Test00
    Registriert seit
    29.08.2016
    Beiträge
    1.061

    AW: Küchengeplauder (3)

    Moin moin,

    so la la hört sich ja nicht so prickelnd an liebe Fairy. Hoffe du kannst selbst etwas verbessern und bist nicht abhängig das andere das tun.
    Schwimmbäder mit 50 m Bahnen gibt es hier nicht. Finde ich klasse. Wir hatten eins, aber das wurde nach einer Renovierung abgeteilt auf 2 mal 25 m. Eine Seite wird hauptsächlich für die Springer und Schwimmvereine genutzt, die andere Seite ist dadurch immer ziemlich voll.
    Da ich gerne Rücken schwimme ist das nicht so einfach. Es gibt ab und zu mal einen kleinen Zusammenstoß wenn auf der gleichen Bahn gerade auch jemand Rücken schwimmt.

    Gehe gleich zum Markt. Es soll heute Sushi von verschiedenen Gemüsen geben (Zucchini, Gurke, Kohlrabi, Süßkartoffeln) usw..
    Das ist eine ausgewogene Kost und tut der Seele und dem Körper gut.

    Der Notartermin für den Kauf des Alpacahofes steht morgen an. Es wird krass spannend und aufregend die nächste Zeit. Bis zum Umzug im Mai gibt es nun viel zu tun.

    Habt alle einen schönen Tag.
    Nimm die Dinge wie sie kommen und Sorge dafür, dass sie so kommen, wie du sie haben möchtest.

  2. Avatar von Fairyqueen
    Registriert seit
    29.04.2008
    Beiträge
    6.650

    AW: Küchengeplauder (3)

    Hihi ich lese immer Notarzttermin, wenn ich deine postings lese.
    Also wird es ein bewegtes Jahr. Ist deine Liebste so begeistert wie du vom Projekt?

    Hier die Mühen der Ebene.

    Gestern im Chor war es wieder sehr schön, der Verdi singt sich äußerst süffig. Danach haben wir noch spontan gekocht. Ich hatte wegen Arbeitsbelastung das Kochen abgesagt, woraufhin eine Familienmutter noch schnell ihren Vorratsschrank geplündert hatte (Familien haben sowas) und folgende Ingredienzien beisteuern konnte:

    500g Quinua
    1 Dose Canellini Bohnen
    1 Dose Kidneybohnen
    1 Dose Mais
    2 Dosen passierte Tomaten.

    In unserer Kochkiste fanden wir Salz, Olivenöl, einen Rest Margarine und Pizzagewürz.
    Daraus habe ich ein Quisotto gezaubert, was auf eine Art lateinamerikanisches Gefängnisessen hinauslief. Irgendwie eine intensiv schmeckende Pampe, die aber alle Anwesenden (6 Leute) satt und zufrieden gemacht hat.

    Heute gab es adliges Chili, was wie zu erwarten durch die Ruhezeit noch besser geworden war.
    "Vieles ist gelungen, manches ist misslungen." Helmut Schmidt

  3. Avatar von swenja
    Registriert seit
    16.02.2001
    Beiträge
    7.774

    AW: Küchengeplauder (3)

    ich las auch Notarzttermin

    Mai ist echt knackig. was macht ihr mit eurem Haus?

    ich wusle mich heut durch den Haushalt inklusive Einkauf. Ich geh so ungern einkaufen, aufn Markt ok, aber die Alltagslebensmittel und das vorausplanen und nix vergessen ist mir sehr lästig.
    Nachher haben wir noch aussergewöhnliche Teamsitzung . am 1.3. greift das Maserngesetz und da ist einiges zu beachten, Infos weiterzugeben, Impfausweise ansehen ( auch bei Kollegen) usw. Morgen abend geh ich mit einer Freundin weg und Freitag sind wir auf einen Geburtstag eingeladen. Volle Terminkalender, vor allem privat mag ich auch nicht

    ich wusel mal weiter, mein Trockner ist auch schon wieder fertig

  4. Avatar von Test00
    Registriert seit
    29.08.2016
    Beiträge
    1.061

    AW: Küchengeplauder (3)

    Moin moin,

    jo Fairy, meine Liebste steht voll hinter der Sache. Sie ist viel fittter wie ich. Wird mit der Freundin sich um die Alpacas und Bürokram kümmern. Ich werde das Köchlein sein, kleine Reperaturen machen, Haushalt usw.

    swenja, ist ja nicht unser Niedrigenergie-Behindertengerechter-Bungalow. Den haben wir gemietet nachdem wir unser Haus verkauft hatten, Wir wollten uns nicht mehr mit Haus, Hof und großem Garten rumplagen.
    HIHI, wie man sieht kommt es öfter anders wie man plant. Nun werden wir in einem doppelt so großen Haus wohnen mit viel Gelände rundum.
    Aber was wir nicht schaffen, dafür holt man sich halt Hilfe.
    Nimm die Dinge wie sie kommen und Sorge dafür, dass sie so kommen, wie du sie haben möchtest.

  5. Avatar von spatz
    Registriert seit
    24.04.2002
    Beiträge
    16.058

    AW: Küchengeplauder (3)

    Tag zusammen,

    ich bin gerade mal wieder ziemlich eingespannt im Büro, da ich meine fiebernde Kollegin am Montag nach Hause geschickt habe. Sie ist tatsächlich klaglos gegangen, direkt zum Arzt, also gings ihr wirklich schlecht. Ich hatte keine Lust, zusätzlich zu meiner Erkältung einen weiteren Virus zu fangen. Nun ist sie die ganze Woche krankgeschrieben und hat eben gemeldet, dass das Antibiotikum so gar nicht wirkt, also rechne ich damit, dass ich nächste Woche auch noch allein rumwurstele.

    Zum Glück gehts ganz gut, ist halt morgens eine Stunde früher vor Ort sein und mittags einigermaßen pünktlich heimgehen.

    Hier ist es nachts echt kalt, mein Auto war jeden Morgen tiefgekühlt und mußte freigekratzt werden, die Fahrerei geht aber trotz allem gut.

    Zu essen gab es die letzten Tage auch was. Gestern hatte ich Bolognese-Schmuggelsoße gekocht, da ich die Gemüsereste verwerten wollte. Einige Möhren, eine schrumpelige Paprika und eine Zucchini klein gewürfelt, angebraten und mit Gemüsebrühe abgelöscht, dazu ein bisschen passierte Tomaten und eine Handvoll rote Linsen. Da der Twen das sofort als nicht essbar klassifiziert hätte, habe ich es schön püriert und das Hackfleisch extra angebraten, um es dann in einem Topf zu vereinen, hat super lecker geschmeckt, auch dem kritischen Twen .

    Heute abend isst er dann die Reste davon, Herr Spatz und ich freuen uns über Cordon Bleu, Salzkartoffeln und Salat (oder TK-Gemüse, mal sehen, was noch da ist ...).

    Ich geh jetzt auch gleich runter und schäle zumindest schon mal die Kartoffeln, damit das nachher dann fix geht ...
    ... and nothing else matters

  6. Avatar von Hexe76
    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    2.101

    AW: Küchengeplauder (3)

    Hallo

    Ich schreibe jetzt nicht dass alle gesund sind, will es ja nicht verschreien Im Kindergarten ist nämlich schon die nächste Seuche unterwegs, in 2 Gruppen (von 5) fehlen über die Hälfte der Kinder Neue Influenza (falls das jemandem was sagt) mit tagelang hohem Fieber, Kopf- und Gliederschmerzen und zum Teil Spucken...

    Am Montag musste ich ja den halben Spitzkohl verwerten, es wurde dann eine Hack-Spitzkohl-Pfanne mit Gnocci (die hab ich aber nicht selbst gemacht )
    Gestern gab es Katoffelsuppe, heute Brotzeit. Morgen bin ich nachmittags mit Merlin unterwegs, da passt es gut dass uns meine SchwiMu zum Essen eingeladen hat. Muss ich nicht so hetzen

    @GK und Medea: Nochmal zum rosa Kaninchen - habt ihr denn auch das Buch gelesen?

    Ich mach mir jetzt nochmal Hustentee, wird leider nur langsam besser Muss wohl morgen doch mal zur Apotheke.
    Da lernt man Dreisatz und Wahrscheinlichkeitsrechnung und steht trotzdem grübelnd vorm Backofen und fragt sich...

    Welche der vier Schienen nun die mittlere ist??

  7. Avatar von Delia.05
    Registriert seit
    17.03.2008
    Beiträge
    6.664

    AW: Küchengeplauder (3)

    Hallo,
    wir sind gestern Abend vor dem TV hängen geblieben bei „Best of 3 nach 9“. So ist es dann doch etwas später geworden mit Aufstehen als das zuvor von mir geplante 8 Uhr.

    Irgendwie hatten sich noch ein paar Weihnachtsdinge im Haus gehalten, die sind nun restlos beseitigt. Bis auf eine Sternen-Stehlampe in der Diele und das Weihnachtsgeschirr, das benutze ich prinzipiell bis Anfang Februar.

    Mittagessen: Pellkartoffeln mit Quark bzw. eine Art dünner O’batzter (halb Käse, halb Quark/saure Sahne)

    Nachmittags kam eine Freundin zum Tee vorbei. Ich habe von einer anderen Freundin zu Weihnachten eine tolle Auswahl an Grüntee bekommen (teils wirklich edle Sorten), da haben wir gleich mal zwei davon probiert, dazu ein bisschen Kuchen aus dem TK-Vorrat.

    @Dieter das ist sicher alles sehr spannend, auf ein rundum gutes Gelingen für Euer Projekt.

    Zitat Zitat von Toffyfee Beitrag anzeigen
    delia hattest du früher einen anderen Tag "zum Sortieren (Donnerstags ?) oder vertu ich mich da.
    Am Donnerstag ist immer vormittags die Ausgabe, sortiert wird Dienstag und Mittwoch Nachmittag. Beim Sortieren bin ich an einem Tag mit dabei, Ausgabe ebenso.

    Ich geh noch ein wenig lesen, hab eine neue Krimiserie angefangen - von Claire McGowan, spielt in Irland. Kennt die jemand?

    Gute Nacht!
    "Dummheit ist eine angeborene Begabung"

    "Freunde sind Gottes Entschuldigung für Verwandte" Irisches Sprichwort


  8. Avatar von Delia.05
    Registriert seit
    17.03.2008
    Beiträge
    6.664

    AW: Küchengeplauder (3)

    .
    "Dummheit ist eine angeborene Begabung"

    "Freunde sind Gottes Entschuldigung für Verwandte" Irisches Sprichwort

    Geändert von Delia.05 (22.01.2020 um 21:26 Uhr) Grund: doppelt

  9. Avatar von Bille12
    Registriert seit
    05.08.2002
    Beiträge
    16.990

    AW: Küchengeplauder (3)

    Nun mach aber mal 'nen Punkt Delia

    Hexe, jetzt habe ich neue Influenza gegoogelt und stosse auf Artikle über die Schweinegrippe oder von 2016 bis 2018. Darf man also von einem Influenzavirus ausgehen? Hier sieht es nämlich genauso aus, die Hälfte der Kinder in Kindergarten (habe ich gehört) und Schule sind erkrankt mit dne von Dir beschriebenen Symptomen. Weiß aber nicht die genau Diagnose. Uns geht es bis jetzt gut *aufholzklopf* Vielleicht nützt die Impfung ja doch mal was, aber ich will es nicht beschreien, eigentlich ist es überfällig *nochmalholzsuchengeh*

    Dieter, alles Gute für dne Notarzttermin und gutes Gelingen für das gesamte Projekt!

    Spatz, ist Deine Erkältung denn wieder ok?

    Der Rest ist mir irgendwie durchs Sieb weil ich zwar gelesen, aber nicht geschrieben habe und gerade ziemlich beschäftigt mit der Urlaubsplanung bin. Eigentlich hatten wir uns an meinem Geburtstag entschlossen, dort das Wohnmobil zu buchen wo wir vorher besichtigt hatten und dann wurde es unerwartet kompliziert. Das war plötzlich doch schon vergeben, das Ersatzangebot gefiel nicht, also neu gesucht, Angebote eingeholt, was sich teilweise tagelanghinzog... schließlich waren wir so gefrustet, dass wir schon, das nicht so atrraktive allererste Angebot nehmen wollten. Denn für die Hochsaison wird es zum Wunschdatum allmählich eng, vor allem da wir mittlerweile auch konkrete Vorstellungen haben.
    Dann bin ich gestern beim googeln doch noch auf einen anderen Anbieter gestossen, der erst zu teuer schien, nun aber das bei weitem attraktivste Angebot gemacht hat und dabei so zügig war, dass ich heute schon buchen konnte. Man war das ein Drama, und ich bin froh, dass nun wenigstens die Eckdaten stehen, der Rest hat ja tatsächlich noch Zeit.

    Gestern nachmittag war ich ja ungewöhnlicherweise zu Hause und habe tatsächlch spontan sowohl Friseur- als auch Hautarzttermin für Bienchen bekommen, Außerdem waren wir noch im Buchladen, die Kinder hatten noch einige GUtscheine von Weihnachten und haben sich großzügig mit Lesestoff eingedeckt. Jedenfalls waren wir den ganzen Nachmittag unterwegs.

    Heute hatte ich noch Physio bzw. MT. Unglaublich was der alles für Stellen findet, es hat ein paar mal geknackt und gedrückt, aber ich bin tatsächlich deutlich beweglicher als vorher.

    Morgen muss ich für meine Kollegin einspringen, netterweise kommt der Opa zum Kinder hüten.

    Gestern abend habe ich auf Wunsch von Billinchen eine Lasagne zubereitet, dazu gab es einen Feldsalat. Von der Lasagne konnten wir heute nochmals essen. Für morgen ist Kartoffelbrei mit Spinat gewünscht.
    Ein Vogel hat niemals Angst davor, dass der Ast unter ihm brechen könnte- nicht weil er dem Ast vertraut, sondern weil er seinen eigenen Flügeln vertraut.

  10. Avatar von Gruenekatze
    Registriert seit
    25.07.2006
    Beiträge
    7.500

    AW: Küchengeplauder (3)

    Hallo zusammen,

    ich bin heute wieder im Süden von Hessen unterwegs und fahre auch von hier aus nach Hause. Und zwar möglichst früh, denn heute Abend ist Bunter Abend in der Schule und da auch mein Kind auf der Bühne zu sehen ist, muss ich auf jeden Fall vor Ort sein. Da ihr Vater ebenfalls unterwegs ist, ist es noch wichtiger, dass ich dabei bin.

    Dieter, das geht ja jetzt alles sehr flott, ich wünsche euch gutes Gelingen!

    Bille, prima, dass ihr was gefunden habt. Ich bin gespannt auf eure Erfahrungen.

    Hexe, ich drücke die Daumen, dass ihr verschont bleibt, es wäre euch ja wirklich zu wünschen, dass ihr mal eine "gesunde" Zeit erlebt.

    Delia, die Krimiserie kenne ich noch nicht, schaue ich mir aber später an. Ich habe gerade die Drachenwand von Arno Geiger gelesen (gestern Abend beendet) und kann ebenfalls eine Leseempfehlung geben. Harter Lesestoff aber wirklich gut zu lesen, wenn man einmal richtig eingestiegen ist. Ich schaue ja immer mal wieder in den Lesestrang hier in der Bri und freue mich über die Empfehlungen.

    Grüner Tee ist ja so gar nicht meins. Ich habs versucht aber wir werden keine Freunde. Ich kaufe ihn trotzdem, der Freund von der Püppi trinkt ihn gerne morgens.

    Hexe, ich habe das Buch vom Kaninchen gelesen und beide Mädchen natürlich auch. Ein sehr schönes Kinderbuch.

    Ansonsten nicht viel Neues, ich habe die letzten drei Tage Gemüsesuppe gegessen, nun reicht es auch wieder. Aber es ist ganz angenehm, wenn ich nur einen Abend kochen muss und die anderen beiden Abende aufwärmen kann.

    Euch allen einen schönen Tag und den Kranken schnelle und gute Besserung!
    Age is an issue of mind over matter, if you don´t mind, it doesn´t matter.
    Marc Twain

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •