+ Antworten
Seite 409 von 462 ErsteErste ... 309359399407408409410411419459 ... LetzteLetzte
Ergebnis 4.081 bis 4.090 von 4620
  1. Avatar von Test00
    Registriert seit
    29.08.2016
    Beiträge
    1.060

    AW: Küchengeplauder (3)

    Moin moin,

    Abhärtung, viel bei jedem Wetter draußen sein, Sauna usw. hilft schon um weniger anfällig zu sein. Aber man muss auch ein wenig Glück haben. Bakterien usw. gibt es ja überall, Einkaufswagen, die Tastatur vom Geldautomat, oder im Supermarkt usw.
    Muss also nicht unbedingt der Kontakt mit Kindern oder vielen Menschen sein. Den einen trifft es, den anderen nicht.

    Wir sind Fans vom Händewaschen, so oft wie möglich, wenn man einen Einkaufswagen usw. angefasst hat. Aber das macht schon lange nicht jeder.
    Meine Liebste und ich, wir haben schon beobachtet das viele nach dem Besuch der Toilette sich nicht die Hände waschen. Das ist für mich unverständlich, ja gar grauslich.

    Heute sind wir bei den Gassigängen gut nass geworden, aber ab morgen soll es auch hier oben etwas trockener werden. Ist halt die Jahreszeit. Da muss man durch.
    Andere Gegenden in Deutschland sollen ja sogar einen goldenen November bekommen.

    Kochen Heute: Rumpsteak (lange im Vakuum bei 2 Grad plus gereift ) Sous Vide gegart mit Rotweinzwiebeln. Dazu Kartoffelstampf.
    Nimm die Dinge wie sie kommen und Sorge dafür, dass sie so kommen, wie du sie haben möchtest.

  2. Avatar von spatz
    Registriert seit
    24.04.2002
    Beiträge
    16.057

    AW: Küchengeplauder (3)

    Tag zusammen,

    nachdem meine Schwägerin für heute abgesagt hatte, habe ich heute morgen einen Großangriff auf meine Kellerregale gestartet, Vorräte sortiert und zum Teil entsorgt, Wäsche gewaschen und getrocknet, jede Menge Klamotten aussortiert (die ich morgen früh zur Tafel bringen werde) und noch mehr Dinge erledigt.

    Einige Dinge habe ich für meine Schwägerin beiseite gepackt, die ich nun am Samstag besuchen werde. Den Behördenkram erledigen wir entweder online oder dann in der ersten Dezemberwoche, da habe ich Urlaub und wir könnten einen Vor-Ort-Termin vereinbaren, allein schafft sie das definitiv nicht. Jetzt ging es bei ihr so lange nicht, da muß es nun halt noch die paar Tage warten ...

    Nach wie vor denke ich, dass sie gut eine gesetzliche Betreuung brauchen könnte, aber sie lehnt alles in die Richtung ab. Solange sie nicht mega-dement sei, regele sie ihr Zeug selbst . Sieht man ja, wie gut das klappt .

    Der immer noch krankgeschriebene Twen war dankenswerterweise heute morgen um 6 mit dem Hund draußen und geht jetzt auch gleich wieder, damit ich nach meiner kurzen Mittagspause dann weiter hier kruscheln kann. Durch die Vorbereitungen für den Adventsbasar siehts im Dachgeschoß etwas wild aus . "Das ist keine Unordnung, hier liegen nur lauter Ideen rum" . Zweidrei Projekte will ich noch fertigstellen, dann habe ich doch so einiges, was ich anbieten kann. Vorher muß ich aber erst sortieren, ich brauche Platz zum Zuschneiden ...

    Zum Abendessen gab es gestern das vom Twen geholte Dürüm und dazu Pommes, war sehr lecker. Heute abend koche ich Nudeln mit Lachs-Sahne-Soße und Gemüse aus der TK, am liebsten Spinat, wenn noch welcher da ist.

    Herr Spatz ist gut in der Seminarstadt angekommen, hat aber schlecht geschlafen. Wir fremdeln immer erst mal mit fremden Betten, je älter wir werden, umso schlimmer wird das leider .

    So, ich mach weiter, aufräumen und dann noch das Haus von oben bis unten durchsaugen. Morgen dann Großputz .
    ... and nothing else matters

  3. Avatar von swenja
    Registriert seit
    16.02.2001
    Beiträge
    7.774

    AW: Küchengeplauder (3)

    ich mach mal wieder piep, aber ein Trauerfall in der Familie hielt mich vom Schreiben ab.
    Auch gibt es dann ja einiges zu regeln und machen. Danach gings weiter mit Husten und Schnupfen, hilft nix, Antibiotika muss jetzt ran. Arbeiten sollte ich nämlich trotzdem.
    wird schon werden.
    wer Kinder hat weiss, wie oft die zu Anfangszeiten im Kiga krank sind. Und die Erzieherinnen sitzen mittendrin . Man wird schon mit der Zeit etwas resistent, aber alles Angehuste und Angeniese kann man dann doch nicht abwenden.

    @Deliah , wir müssen schon auch nachfragen, welches Kind auf das Foto darf, haben aber von allen eine schriftliche Genehmigung

    ansonsten gibts hier einiges zu tun, woir sind jetzt im Besitz des Onkelhauses, sind gerade am ausräumen, dann renovieren und dann wirds vermietet. Es wartet viel Arbeit.
    Beruflich gibts auch ne Umstrukturierung, ne neue Gruppe wird eröffnet, ich arbeite wieder als stellvertr. Leitung. Merkt man nicht am Lohnzettel, nur an der Arbeit
    das alles passierte jetzt die letzten vier Wochen und nun arbeite ich mich durch. Privat und beruflich .

    das wars jetzt mal von mir

    zu Essen gabs heute Kartoffelsuppe, gestern weiss ich gar nimmer, muss sehr unspektakulär gewesen sein

  4. Avatar von Bille12
    Registriert seit
    05.08.2002
    Beiträge
    16.990

    AW: Küchengeplauder (3)

    Was das Händewaschen betrifft bin ich absolut bei Dir Dieter. Da staune ich gerade auf öffentlichen Toiletten auch immer wieder Und klar kann man was zur Abhärtung tun, Bewegung, Ernährung etc. Aber das allein richtet es eben auch nicht immer und schlussendlich ist Gesundheit ein Geschenk und kein Verdienst.

    Gestern abend hatte das eh schon erkältete Billinchen so schlimmen Reizhusten, dass sie sich sogar übergeben musste. Leider half auch erstmal alles nichts, aber sie ist dann irgendwann noch zur Ruhe gekommen und konnte nachts leidlich schlafen und heute morgen waren wir dann erstmal beim Arzt. Nun hat sie heute brav inhaliert, Medizin genommen und zähneknirschend ganz viel warmen Tee getrunken.

    Ansonsten war heute dann nicht viel los. Ich war nach der Nacht selber nicht ganz fit und hatte zwischendurch auch den Eindruck krank zu werden, hoffe aber ich habe das mit entsprechendem Immundoping abwenden können.

    Nachmittags war noch eine alte Freundin zu Besuch. Wir hatten uns lange nicht gesehen, so dass es schon einiges zu berichten gab.

    Swenja, bei Dir ist gerade viel los , schön, dass Du trotzdem her findest.

    Gekocht hat heute Bienchen weitgehend selbständig aus einem ihrer Beckerhochbücher- Nudelauflauf. Sie war sehr stolz, hat sie auch gut gemacht, aber geschmacklich hatten wir schon bessere Rezepte
    Ein Vogel hat niemals Angst davor, dass der Ast unter ihm brechen könnte- nicht weil er dem Ast vertraut, sondern weil er seinen eigenen Flügeln vertraut.

  5. Avatar von Gruenekatze
    Registriert seit
    25.07.2006
    Beiträge
    7.500

    AW: Küchengeplauder (3)

    Guten Morgen,

    Bille, ich hoffe, es hat mit der ruhigen Nacht geklappt! Ich bin heute früh mal wieder sehr früh von meinem Hund geweckt worden, fremde Menschen sind an unserem Haus vorbeigegangen, .... sehr verdächtig, sicherlich hatten die Böses im Sinn. Genau wie all die Menschen, die unser Auto klauen wollen, wie gut, dass wir den Lui haben.

    Swenja, auch hier nochmal mein Beileid! Und gute Besserung für deine Erkältung. Hoffentlich schlägt das Antibiotikum schnell an.

    Spatz, ich wünsche dir weiterhin viel Geduld mit deiner Schwägerin!
    Ich habe das übrigens auch, die erste Nacht in einem fremden Bett ist meist nicht so gut.

    Delia, das klingt nach einer interessanten Ausstellung. Schade, dass sie so schlecht besucht ist. Aber ich bin da auch nicht so aktiv. Hier gibt es auch gerade zwei Ausstellungen, die ich gerne sehen möchte. Mal schauen, ob ich es schaffe.

    Ich war gestern einigermassen frühzeitig (viertel vor neun) zu Hause und konnte die Püppi vom Sport abholen. Ich hatte Hähnchen vom weltbesten Hähnchenwagen mitgebracht, mein Auto roch wie ein Hähnchenbraterei. Und dann haben wir den Rest von den Drag Queens geschaut und gleichzeitig Abikleider gesucht (im Internet). Bei der Großen war es so einfach, bei der Kleinen ist das eine längere Aktion. Es muss perfekt sein. Zwei Kleider kamen gestern mit der Post aber die gehen vermutlich wieder zurück, zu groß, sitzt komisch, ...

    Heute beginnt der Weihnachtsmarkt und wir haben unsere jährliche Verabredung mit ehemaligen Schulkameraden. Essen mal schauen, hier sind die Kühlschränke leer und müssen erstmal gefüllt werden.

    Euch allen einen schönen Tag!
    Age is an issue of mind over matter, if you don´t mind, it doesn´t matter.
    Marc Twain

  6. Avatar von Hexe76
    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    2.101

    AW: Küchengeplauder (3)

    Guten Morgen!

    Hier schniefen und husten beide Kinder noch, aber immerhin nicht so schlimm dass sie zu Hause bleiben müssen.

    Ich hab heute viel vor, wollte aber noch kurz bei euch rein schauen. Das übliche wie einkaufen, waschen, aufräumen, Merlin ist beim Kindergeburtstag (wir haben aber Fahrgemeinschaften so dass ich nur bringen muss), dann muss ich zum Handarbeitsladen und schauen ob es Klett in Pink oder Beerentönen gibt. Die kleine Hexe hat einen super tollen Fleeceschal bei dem der Klettverschluss so "minder" ist dass es einfach nicht hält. Die Alternative wären Druckknöpfe aber das find ich eher suboptimal.
    Kuchen backen sollte ich auch noch, wir bekommen morgen Besuch. Bin aber noch unschlüssig was es werden soll...

    Zu Essen gab es vorgestern Leberkäse und Kartoffelsalat, gestern für die Kinder Pfannkuchen und für die Großen Brotzeit.
    Heute Reisauflauf mit Äpfeln.

    @Bille: Gute Besserung weiterhin für Billinchen

    @Swenja: Pass auf dich auf, das ist jetzt schon viel Programm auf einmal. Und auch dir gute Besserung, ich hoffe das AB schlägt schnell an.

    Wer ist noch krank? Allen die es brauchen schnelle Gesundung

    @GK: Viel Spaß beim Weihnachtsmarkt und viel Erfolg bei der Kleidersuche

    @Delia: Ich dachte die Vorstadtweiber wurden abgesetzt? Aber vllt. verwechsel ich da auch was

    So, ich fang mal an.

    Kommt alle gut ins Wochenende!
    Da lernt man Dreisatz und Wahrscheinlichkeitsrechnung und steht trotzdem grübelnd vorm Backofen und fragt sich...

    Welche der vier Schienen nun die mittlere ist??

  7. Avatar von Delia.05
    Registriert seit
    17.03.2008
    Beiträge
    6.664

    AW: Küchengeplauder (3)

    Guten Morgen,
    hier ist es trüb bei 3 Grad. Nun hab ich ein bisschen rumgetrödelt und jetzt fällt mir ein – ich sollte mal wieder zum Laufen raus! Da hab ich die letzten 2 Wochen geschludert…für heute schaffe ich es nicht mehr. @Gruenekatze – damit hast du keine Probleme, der Lui regelt das schon.

    Gestern eine quirlige Tafelausgabe. Danach sind wir zu Rewe, die Tütenaktion ist offiziell beendet. Was da regulär einging, würde nicht für alle unsere Kunden reichen. Aber eine Firma in der Umgebung spendiert jedes Jahr einen größeren Betrag, davon bestellen wir dann Tüten/bzw. offen die Inhalte der Tüten. So war am Schluss der Lieferwagen voll - um Glück hatten wir noch zwei weitere Helfer mit dabei… und nun auch wieder viel Vorrat.

    @Nachteule – ich glaube, dass Rewe die Tüteninhalte selbst zusammenstellt. Es sind im Prinzip immer so ähnliche Dinge. Ich persönlich kaufe diese Lebensmittel auch nicht (bis auf den Reis)… aber gerade die Fertiggerichte wie Tortellini und die Spaghetti mit Soße kommen bei vielen Leuten sicher gut an. Es sind ja doch etliche dabei, die nicht selbst kochen etc. Kekse oder Schokolade sind auch jedes Jahr in der Tüte, statt Marmelade gibt es dieses Jahr so eine Art Nutella. Also von daher ist das schon okay so.

    Mittagessen: es gab Pizza, den Teig hatte ich am Vorabend schon angesetzt (aber deshalb keinen Unterschied bemerkt?. Belegt mit Tomaten und Salami für meinen Mann, auf meiner Hälfte Meeresfrüchte und Zucchini kam auch noch mit drauf.

    Abends Yoga – dieses Mal u.a. mit 20 min Sonnengruß, 20 min Wechselatmung und 20min stille Meditation im Sitzen. So gerne mag ich das Sitzen auf dem Kissen eh nicht mehr (Hüften zicken) – aber es war schon zum Aushalten.

    Heute fahre ich in die Stadt für ein paar Besorgungen, muss für den blinden Syrer was beim Augenarzt abgeben, treffe vorher noch zwei meiner Jungs auf einen Kaffee. Meine Freundin, mit der ich abends weggehen wollte, hat vorhin leider abgesagt. Ihre Erkältung ist wieder schlimmer geworden.

    Zitat Zitat von Hexe76 Beitrag anzeigen
    Ich dachte die Vorstadtweiber wurden abgesetzt? Aber vllt. verwechsel ich da auch was
    Abgesetzt nur im dt. Fernsehen. Die 4. Staffel der Vorstadtweiber lief beim ORF und war dann in der Mediathek abrufbar. Eine Folge ist mir ausgekommen, da ich erst nicht wusste, dass sie nur für 1 Woche verfügbar ist.

    @Swenja – gute Besserung, da hat es dich heftig erwischt. Beschäftigung hast du ja genug in nächster Zeit…

    @Bille – dass du nicht krank wirst und Billinchen bald wieder ganz fit ist.

    @Dieter – ich bin auch ein großer Fan von Händewaschen. Grad wenn ich unterwegs war beim Einkaufen etc. (genau: Einkaufswagen) ...

    @Gruenekatze – dann lass dir den Glühwein schmecken
    "Dummheit ist eine angeborene Begabung"

    "Freunde sind Gottes Entschuldigung für Verwandte" Irisches Sprichwort


  8. Avatar von Test00
    Registriert seit
    29.08.2016
    Beiträge
    1.060

    AW: Küchengeplauder (3)

    Moin moin,

    bin begeistert. Mein Fischerfreund hat mir den ersten Norwegischen frischen Hering der Fangsaison mitgebracht. Möchte mal ein neues Rezept (spontane Idee) testen.
    Werde ihn pochieren und dazu eine leichte Kapernsauce und Salzkartoffeln servieren.

    Zum Glück probiert meine Liebste alles was ich so an neuen Koch-Ideen habe. Oft passt es, aber nicht immer.

    Habt ihr auch schon ungewöhnliches neues an Gerichten ausprobiert? Wart ihr oder eure Lieben zufrieden?

    Hier im schönsten Bundesland der Welt, dem wahren Norden, ist es zur Zeit sehr angenehm. Sogar die Sonne blitzt mal hervor.
    Unsere Freundin hat gerade geschrieben. Sie ist jetzt in Patagonien. Dort sind es 10 Grad und es weht ein kalter Wind.

    Ich hatte Südamerika immer mit Wärme verbunden. Das wäre auch was für mich. Aber sie ist in Polar-Nähe Feuerland usw. Naja, jedem das Seine.
    Sie ist Single und Abenteuerlustig. Probiert alle zwei Jahre unbekanntes aus.

    Wir sind ticken da anders. Hier gibt es doch auch schöne Flecken. Na gut, auf Malle und in Italien und Dänemark waren wir ja auch schon.

    Wie ist es mit euch Mädels? Seid ihr schon weit in der Welt rum gereist?
    Nimm die Dinge wie sie kommen und Sorge dafür, dass sie so kommen, wie du sie haben möchtest.

  9. Avatar von Fairyqueen
    Registriert seit
    29.04.2008
    Beiträge
    6.649

    AW: Küchengeplauder (3)

    Hallo!

    Svenja, ich glaub, ich hab da was nicht mitbekommen. Immer eins nach dem anderen!

    So, also die Weihnachtsmärkte gehen los! Ich bin noch nicht so in Stimmung.

    Es sieht so aus, als ob am Laden das Baugerüst abgebaut würde. Die letzte Woche ist da auch nix mehr passiert. Andererseits - dann müssen wir auch die schönen großen Banner wieder abnehmen.

    Dieter, ich hab auch manchmal so Ideen beim Kochen. In 50% der Fälle funktionieren sie ausgezeichnet, dann wird das Rezept in mein handgeschriebenes Kochbuch aufgenommen. Aber oft funktioniert es auch nicht, oder nur so la la.
    Es geht mir auch manchmal mit "fremden" Rezepten so, dass sie misslingen. Also dass ich es nicht hinkriege. Aber nicht sehr oft.
    Was mir praktisch nie vorkommt ist, dass ein fremdes, von mir auserkorenes Rezept schlecht ist und das Essen nicht schmeckt, weil das Rezept nix taugt. Da hab ich, glaube ich, ein gutes Händchen.

    Gestern abend hatten wir "Geschenke-Einpack-Training" im Laden. Wir waren nur zu dritt, hatten eine Stunde Spaß, jeder hat sechs Geschenke eingepackt in den Kategorien simpel, "Weichware", Bonbonverpackung, tückisch (weil schwer zu berechnen), Kombinationsgeschenke und Kleinkram.
    Danach haben wir noch gemütlich ein Glas Wein getrunken.

    Heute gab es einen Rest Spaghetti Carbonara vom Italiener neulich und Feldsalat. Der King kocht heute abend für uns noch mal Nudeln mit gelber Tomatensoße, denn ein langes Wochenende liegt vor mir, und morgen abend gibt es die erste Gans!

    Schönes Wochenende!

    ( Martaaaaaa)
    "Vieles ist gelungen, manches ist misslungen." Helmut Schmidt

  10. Avatar von Hansele
    Registriert seit
    28.01.2004
    Beiträge
    3.997

    AW: Küchengeplauder (3)

    @swenja: alles gute, ist ganz schön heftig :inarmnehm:

    @bille: gute Besserung dem Kind!
    Auch den @hexekindern und allen anderen!

    @fairy: einpacktraining bräuchte ich auch mal :-)

    @dieter: ich kreier eher weniger selber Rezepte. Meist eher nach Anregungen anderer oder was normales
    Gereist bin ich nicht sonderlich weit. Vor 2 Jahren Japan war das weiteste. Und nächstes Jahr Georgien+armenien. Ach ja, vor 25 Jahren USA. Ansonsten meist Europa

    @delia: mir ist hier bei Rewe nichts mit Tüten aufgefallen. Ist das regional?

    @gk: wenigstens der lui passt auf! Er muss aber auch alles alleine machen, der Arme!

    Bei mir ist eine turbulente Woche genauso turbulent zu Ende gegangen. Ich nusste zur Chefin u 5 min vorher ruft die Reha Klinik an (Hab Reha beantragt, die wurde genehmigt u für April oder Mai in Aussicht gestellt) u sagt mir, es hätte jemand abgesagt u ich könnte kurzfristig nächsten Donnerstag kommen, müsste aber heute noch zu-/absagen. :-o
    Das war irgendwie ein wenig viel auf einmal, aber im Laufe des mittags konnte ich klären, dass meine Vertretungen die nächsten Wochen da sind u ich werd tatsächlich am Donnerstag für 3 Wochen in die Klinik fahren!
    Nun werd ich die nächsten Tage zu rödeln haben, um bis Mittwoch alles hinzubekommen. Am Donnerstag Vormittag muss ich mich schon in der Klinik melden. Gepäckservice wird wohl nicht mehr klappen, also muss ich alles so packen, dass ich vom bhf zur Klinik mit Koffer laufen kann. Gsd kenn ich die Klinik schon u weiss wie slles abläuft!

    Vorhin war ich noch im Sport um ein wenig runter zu kommen, hat gut getan. Zu Essen gab's lahmacun, hatte keine Lust zu kochen.
    Geändert von Hansele (22.11.2019 um 20:31 Uhr)

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •