+ Antworten
Seite 404 von 404 ErsteErste ... 304354394402403404
Ergebnis 4.031 bis 4.039 von 4039
  1. Avatar von Gruenekatze
    Registriert seit
    25.07.2006
    Beiträge
    7.413

    AW: Küchengeplauder (3)

    Guten Morgen,

    ich habe meinen Arztbesuch heute schon hinter mir, ich stand um zehn vor acht beim Orthopäden vor der Tür und dann ging es wirklich alles sehr flott. Um viertel vor neun war ich schon wieder draußen, inklusive röntgen. Aber keine wirklich Ergebnisse, ich habe eine Schleimbeutelentzündung, die nun ausheilen muss und ich darf keinen Sport machen. Aber das erklärt nicht den Entzündungswert. Es wird weiter gesucht.

    Delia, das freut mich sehr.

    Bille, was ist mit meiner Mousse oder dem Schichtdessert von Delenn? Beides mache ich auch gerne für größere Veranstaltungen. Willst du kleine Gläschen füllen oder eher ganze Schüsseln? Ich habe ja inzwischen eine recht große Anzahl an Ikea Teelichtern, die ich füllen kann. Plus die von Freundinnen, da können wir richtig viele Leute versorgen.

    Die Püppilotta ist weiterhin krank, sie hat immer noch schlimmes Halsweh und kann kaum sprechen. Aber heute früh soll es ein bisschen besser sein. Aber Schule sehe ich diese Woche leider nicht mehr. Aber vielleicht gibt es eine Wunderheilung.

    Ansonsten passiert hier nicht viel, ich habe gestern einen Tipp aus dem Leseforum gelesen: "Die Glücksbäckerin von Long Island" War sehr nett und das richtige für einen Tag auf dem Sofa.

    Gestern gab es bei uns mal wieder Kürbissuppe (gut für den armen Hals von der Püppi) und für mich nochmal Wirsingtarte. Davon ist immer noch ein Stück da und zusammen mit der Kürbissuppe müsste es für heute nochmal reichen.

    Euch allen einen schönen Tag!
    "Sehen sie sich um. Die meisten Ehemänner sind der beste Beweis dafür, dass Frauen Humor haben."

    Donna Leon

  2. Avatar von Fairyqueen
    Registriert seit
    29.04.2008
    Beiträge
    6.553

    AW: Küchengeplauder (3)

    Bille, was ist mit Nutella-Brownies? Schnell gemacht, nur Nutella und Ei, aufs Blech gestrichen und hinterher in Würfel geschnitten und mit Puderzucker besiebt. Lecker und sehr gehaltvoll, wie Fondant de chocolat. Da gibt es sicher ein Rezept im Netz. Ich finde es noch besser mit Zartbittercreme.

    Kürbisgnocchi: Probier mal mit Zitronenabrieb in den Teig! Das frischt auf. Und gegen Kleben hilft bei mir nur Mehl...


    GK, ich hoffe, sie finden bald die Ursache und es ist nichts Schlimmes. Viele hier haben im Moment grippale Infekte mit schlimmem Halsweh.

    Hier Hektik, weil mal wieder offizieller Besuch da ist. Vorteil: ich brauch nicht für mittags zu kochen.
    Der Tag wird lang - viel Arbeit im Laden steht an.

    zu essen also: Catering
    "Vieles ist gelungen, manches ist misslungen." Helmut Schmidt

  3. Avatar von Hansele
    Registriert seit
    28.01.2004
    Beiträge
    3.936

    AW: Küchengeplauder (3)

    Moin! Husche kurz rein. Die letzten beiden Tage waren lang, dafür hab ich morgen frei. Heute Mittag war ich mit Kollegen essen, war sehr lecker - Zwiebelrostbraten mit Kässpätzle - aber eindeutig zu viel. Menge und Fett. Erst rannte ich ne Std später zu einem gewissen Örtchen und nun habe ich Magenschmerzen. Ich mach mir gleich noch nen Tee.

    @Dessert: eure Vorschläge hören sich lecker an. Ich bring Samstag auch den Nachtisch mit. Ich liebäugel mit einem apfel-quark-dessert.

    @gk: hoffentlich finden sie bald was! Alles Gute! Und gute Besserung fürs kranke Kind

    @fairy: gutes durchhalten bei dem ganzen stress

    @delia: oh, schön!

  4. Avatar von spatz
    Registriert seit
    24.04.2002
    Beiträge
    15.936

    AW: Küchengeplauder (3)

    Guten Abend,

    ich husche auch schnell noch durch, muß aber gleich ins Bett - akute Übermüdung wegen seniler Bettflucht bei Vollmond . Viertel vor 6 war ich mit dem Hund Gassi, das ist echt früh ... Morgen geht Herr Spatz die erste Runde ..

    @Bille: das Heft vom Rewe habe ich auch mitgenommen und angesichts der veganen Weihnachtsmenü-Rezepte für mich gedacht, dass ich sicher niemals vegan leben werde . Ich mußte ja nach meiner Gallen-OP schon auf einige Dinge verzichten, die ich sehr gern gegessen habe, und habe nicht den Plan, mich noch weiter einzuschränken. Da ist ein Rezept für Saltet-Caramel-Kekse im Heft, die will ich mal probieren ...

    Der Basar ist übrigens am 30.11. und ich produziere in meiner knappen Freizeit unermüdlich - hoffentlich macht sich das auch in klingender Münze bezahlt . Mein Haushalt leidet ziemlich. Vielleicht leiste ich mir ein Aufräum- und Putzkommando, wenn ich beim Basar ordentlich Umsatz mache .

    @GK: Deine Hüfte bremst Dich aus, hör auf sie . Wie geht denn bitte Deine Wirsingtarte? Klingt wie etwas, was ich sicher auch essen würde. Und gute Besserung für die Püppi .

    @Hansele: meine Tage sind derzeit auch lang und vor allem mühselig, aber leider habe ich morgen nicht frei . Nötig wäre es, ich bin so platt wie eine Flunder, deswegen ist auch gleich Bett angesagt.

    @alle: liebe Grüße und kommt gut ins Wochenende
    ... and nothing else matters

  5. Avatar von Rachel4
    Registriert seit
    17.12.2003
    Beiträge
    2.611

    AW: Küchengeplauder (3)

    Guten Morgen,
    die Woche war sehr heftig!
    Der Klaviersohn hat Berufsschule und ich muss ihn dafür um sechs Uhr in der Früh zum Bahnhof fahren.
    Er hat das alles ganz toll gemacht. Zum Teil kam er erst um 18 Uhr zurück. Für ihn ist das alles der Wahnsinn. Heute ist er aber nicht gut drauf, da hab ich ihm gesagt er soll langsam machen. Fahre ich später.
    Er leistet gerade mal 200% mehr als die ganze zeit, aber er macht das gut.
    Sie haben auch praktische Tage in der Schule. Das ist richtig cool.

    Aber ich bin dadurch ganz schön in einen Rahmen gepackt mit bringen und holen zum Bahnhof und kochen und Kunden und arbeiten und Hund gehen.....noch zwei Wochen....

    GK: gute Besserung für Deine Hüfte

    Spatz : viertel vor sechs ist echt früh.... da würde mein Bruno streiken.

    Ich wünsche Euch ein gutes Reinkommen ins Wochenende

  6. Avatar von Gruenekatze
    Registriert seit
    25.07.2006
    Beiträge
    7.413

    AW: Küchengeplauder (3)

    Guten Morgen,

    ich muss heute früh aufstehen, obwohl hier noch alles schhläft. Die Püppilotta hat sich gestern doch überlegt noch einen Tag zu Hause zu bleiben, die Halsentzündung ist immer noch heftig aber sie kann inzwischen mehr reden als die letzten Tage. So könnten wir sehr schön ein bisschen länger schlafen aber unsere Putzfrau kommt immer sehr früh.
    So schnappe ich mir gleich den Lui und fahre in den Wald.

    Spatz, ich mache die Tartes eigentlich immer freestyle. Bei dieser habe ich den Wirsing kleingeschnitten und mit Zwiebel und ein bisschen Speck in der Pfanne gedünstet. Dann eine Creme aus Schmand, Quark, zwei Eiern, Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer. Den Teig habe ich fertig bei Rewe gekauft (Quicheteig , war sehr lecker) und auf das Ganze habe ich ein bisschen Parmesan und Ziegenfrischkäsekleckse gegeben. Dann das Ganze bei 190 Ober-/Unterhitze in den Ofen.

    Rachel, alles Gute für den Klaviersohn!

    Hansele, dir einen schönen freien Tag.

    Ich habe gestern mit dem Kind Fernsehen geschaut (war ihr Wunsch) und wir haben uns diese Drag-Queen Sendung mit Heidi Klum und dem anderen Kaulitz Bruder angeschaut. Die Frau ist ja schon bewundernswert, wie sie nun diesen Bruder eingebaut hat? Aber die Sendung war lustig. Und die Shows waren super. Ich bewundere den Aufwand aber auch das Ergebnis.

    Hier passiert nicht viel, ich werde mich um die Kalender kümmern und mich schonen. Euch allen einen schönen Tag!
    "Sehen sie sich um. Die meisten Ehemänner sind der beste Beweis dafür, dass Frauen Humor haben."

    Donna Leon

  7. Avatar von Hexe76
    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    2.083

    AW: Küchengeplauder (3)

    Guten Morgen!

    Ich habe mir auf dem Rückweg vom Kindergarten gerade eine Breze beim Bäcker mitgenommen und gönne mir jetzt 10 Minuten Frühstück mit Bri

    Hier ist es kalt und dazu weht ein eisiger Wind, keine gute Kombi Gestern Nachmittag war es ziemlich sonnig, das hab ich genutzt und noch die restlichen Herbstastern abgeschnitten - und dann 3 Stunden (in Worten Drei ) Laub gerecht und in Säcke gefüllt. War aber immer noch nicht alles, manche Sträucher und vor allem der Walnussbaum sind noch ziemlich "blätterig"

    Zu Essen gab es Kartoffelsuppe, das ging Abends ziemlich schnell (koche ich ja immer im Sicomatic) nach der Gartenaktion hatte ich nicht besonders viel Lust noch groß zu kochen...

    Jetzt werde ich dann einen (kleinen) Koffer für Merlin packen, der fährt übers Wochenende mit Papa, Onkel, Cousin und Cousine weg - die kleine Hexe ist ziemlich beleidigt weil sie nicht mit darf
    Wir haben aber auch Programm, mein Bruder feiert Geburtstag und am Sonntag wollen wir in den Wald, Moos für die Weihnachtsdeko holen (falls es trocken ist)

    @GK: Ich hoffe es kommt noch jemand drauf woher die hohen Entzündungswerte kommen, so ist es ja auch doof... Gute Besserung, auch für die Püppi Mir hilft bei Halsentzündung immer gut die Kombi aus Dorithricin und Salbei (Tee oder Lutschbonbons)

    @Spatz: Hoffe du kannst am Wochenende ein bissl verschnaufen und ausruhen. Was machst du jetzt alles für den Basar?

    @Rachel: Euch auch ein entspanntes Wochenende!

    @Hansele: Das Dessert ist Quarkmasse und Äpfel geschichtet? Und noch was oben drauf?

    @Bille: Gehen deine Kinder sonst nicht zur ersten Stunde in die Schule?

    @Delia: Um den Schnee hätten dich meine Kinder glühend beneidet. Zum Laternenumzug hab ich ihnen die Schneehosen angezogen (es war echt richtig kalt) und die kleine Hexe hat dann dauernd gefragt wann es denn schneit?

    So, waren jetzt länger als 10 Minuten Dann leg ich mal los.

    Kommt gut ins Wochenende!
    Da lernt man Dreisatz und Wahrscheinlichkeitsrechnung und steht trotzdem grübelnd vorm Backofen und fragt sich...

    Welche der vier Schienen nun die mittlere ist??

  8. Avatar von Fairyqueen
    Registriert seit
    29.04.2008
    Beiträge
    6.553

    AW: Küchengeplauder (3)

    Hallo!

    Hexe - dann macht Merlin wohl ein Männerwochenende ?

    Rachel - hoffentlich hält der Klaviersohn durch.
    In dem Alter neigt man dazu sich komplett auszupowern, wenn man erst mal nen Lauf hat....und dann kommt die Kränk. Meine FÖJlerin hat jetzt auch plötzlich ihre alten gesundheitlichen Probleme, nachdem sie ein halbes Jahr lang das Berliner Partyleben und überhaupt alles in vollen Zügen genossen hat. Ich kenn das auch noch von mir selber.

    Hansele, genieß deinen freien Tag!

    Gestern abend habe ich doch noch meinen Freund erwischt, zu dessen Geburtstag ich nicht kommen konnte. An seinem Geburtstag gab es einen langen Spaziergang zu den Orten des 9. November 1989 mit Lesung - d.h. verschiedene Gäste lasen verschiedene Originaltexte an verschiedenen Stationen. Das kann er, er ist Historiker. Schade, dass ich nicht dabei sein konnte.
    Gestern saß ich dann mit ihm und seiner Frau noch recht lange in einem Wirtshaus im fränkischen Stil, was mich sehr an Nürnberg erinnert hat - aufgeklebte Butzenscheiben etc. . Ich aß blaue Zipfel und dazu gab es zwei kleine Kellerbiere.
    Deswegen auch erst um eins im Bett.

    Heute wieder so ein Tag - Büro, dann zwei Stunden Laden, weil wir dort Besuch bekommen. Dann zurück ins Büro. Abends Chor in der anderen Hälfte der Stadt, dann einkehren, dann nachts zurück. Na, wird schon gehen, und Chor macht immer Spaß.

    Zu essen: wahrscheinlich wieder Catering
    "Vieles ist gelungen, manches ist misslungen." Helmut Schmidt

  9. Avatar von Delia.05
    Registriert seit
    17.03.2008
    Beiträge
    6.599

    AW: Küchengeplauder (3)

    Hallo,
    wir sind heute schon vor halb 7 bzw. um 7 aufgestanden… mein Mann ist zur Tafel, da hatten sich für 7 Uhr die Maler angekündigt. Im Haus gab es einen Wasserschaden, der an der Decke unseres Aufenthaltsraums einen gr. feuchten Fleck hinterlassen hatte. Es fing schon leicht zu schimmeln an – und wir waren froh, dass der Maler uns so schnell einschieben konnte.

    Durch das frühe Ausrücken kamen wir zum Frühstück in den Genuss von frischen Semmeln. Danach sind wir zu einem Kindergarten im Großraum der Tafel-Nebenstelle gefahren. Inspiriert durch St. Martin hatten die Erzieherinnen eine kleine Spendenaktion angeleiert und wir bekamen drei Klappboxen voll mit Lebensmitteln. Die Kleinen waren echt süß … sie sind mit vors Auto rausmarschiert, haben die Fragen der Erzieherin beantwortet, (warum spenden etc.) für Fotos posiert, wir haben ihnen unser Auto gezeigt, ich durfte bei einem kleinen Buben noch das Schuhbandl zubinden und dann waren wir schon wieder weg, um die Sachen abzuliefern. In der Nebenstelle war grad die Ausgabe erledigt, das passte vom Zeitpunkt her. Danach heim zu unserer Tafel – da war um 11 Uhr der Maler schon fix und fertig und weg.

    Ein Mädchen der Kindergartengruppe durfte nicht mit rauf aufs Foto für unsere homepage bzw. für die Presse – bei allen anderen ist Genehmigung der Eltern vorhanden. @Swenja – wie ist das bei Euch zahlenmäßig? Kommt es oft vor, dass die Eltern das nicht genehmigen? Für die Kleine ist es sicher ein bisschen blöd, wenn sie bei solchen Gelegenheiten aus der Gruppe raus muss? Ich hab ihr währenddessen mal schnell unser Tafelauto gezeigt und erklärt. Für ein Gruppenbild für den Kindergarten intern durfte das Mädchen dann mit rauf aufs Foto.

    Mittagessen: für den Delius angebräunten Leberkäse und Spiegelei, für uns beide den Rest vom gestrigen Kartoffelgratin.

    Gestern war ich auch ein klein wenig groggy, immer noch ein bisschen Kopfschmerzen und Yoga am Abend ließ ich ausfallen (Muskulatur im OS zickte mal wieder etwas) … stattdessen lag ich schon vor halb 11 im Bett. So war ich heute gut ausgeschlafen.

    @Rachel, ja so Hol-und Bringedienst ist zeitlich ganz schön aufwändig. Schön, dass es dem Klaviersohn so gut geht/gefällt und gut, dass du ja doch immer rechtzeitig merkst, wenn es ihm zu viel wird.

    @Hexe, mein Mann dreht jetzt grad sein paar Runden mit dem Rasentraktor und sammelt die Blätter auf. Hier ist auch noch sehr viel dran an den Bäumen, bei manchen wie den Eichen z.B. bleibt das eh bis zum Frühjahr. Merlin und das Männer-WE die kleine Hexe kannst du fürs Mädels-WE sicher auch noch so richtig begeistern.

    @Gruenekatze – auch Euch noch schöne Mädels-Abende und der Püppi auch gute Besserung!

    Heute haben wir noch Treffen bei unserem blinden Syrer, im Anschluss ein bisschen Deutsch lernen mit der syr. Freundin.
    Morgen Kontrastprogramm: ich verbringe den Tag gemeinsam mit 2 Freundinnen in München

    Ciao
    "Dummheit ist eine angeborene Begabung"

    "Freunde sind Gottes Entschuldigung für Verwandte" Irisches Sprichwort


+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •