+ Antworten
Seite 341 von 390 ErsteErste ... 241291331339340341342343351 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.401 bis 3.410 von 3894
  1. Avatar von Delia.05
    Registriert seit
    17.03.2008
    Beiträge
    6.585

    AW: Küchengeplauder (3)

    Ich sitze vor meinem PC und hab Blick auf die Reste eines dramatischen Sonnenuntergangs. Schön!

    Der Wecker ging heute schon sehr früh, vor 6 Uhr – aber nur für meinen Mann ich blieb noch eine Stunde länger liegen. Die Maler sind um halb 7 angerückt.

    Wie gestern ein gemischtes Doppel - wobei es heute eine richtige Pärchen-Konstellation war. Sie ist so richtig tough, hochmotiviert und sehr kompetent. Jetzt könnte man denken - Beendigung der Männerdomäne in dem Beruf, aber unter den 22 Mitarbeitern sind doch nur 2 Frauen.

    Der Boden ist abgeschliffen und gestrichen, morgen geht es weiter. Die Feuerschutztüre, die von der Garderobe zur Garage rausführt, bekommt ebenfalls eine Frischkur und wird morgen in lichtblau erstrahlen. Wegen der Dämpfe hab ich grad noch alle Jacken, Tücher etc. von der Garderobe nach oben gebracht. Ansonsten sieht’s rund ums Haus ein bisschen chaotisch aus… alles Mögliche steht an unmöglichen Stellen – vor dem Haus die ganze Batterie an Tonnen für Müll, Papier, Kunststoff, hinterm Haus die Schränke, Regal, Gartenutensilien etc. etc.

    Vormittags Tafel as usual,
    Mittagessen: Zucchini und Paprika mit HB-Streifen aus dem Wok

    Nachmittags war ich bei einer Freundin zum Teetrinken, es gab Zwetschgenkuchen. Wir konnten draußen auf der Terrasse sitzen, die Regenphase scheint vorbei zu sein. Insgesamt gab es gut 30 Liter

    @Fairy, ich bin auch überzeugter Fan von losem Tee, bei mir ja meistens Grüntee (Sencha), Milky Oolong oder Schwarztee (Assam). Die jungen Maler wollten übrigens keinen Kaffee ...sondern Früchtetee das ist nun etwas, was ich überhaupt nicht im Haus habe. Der Pfefferminztee fand noch Gnade vor ihren Augen.

    @Hansele, dann weiterhin gutes Verhandeln
    Bist du schon mal bei La Vialla „vor Ort“ gewesen? Ich dachte ja immer, dass sie da im Katalog ein bisschen übertreiben – aber es sieht dort wirklich so idyllisch aus.

    Ciao und gute Nacht!
    "Dummheit ist eine angeborene Begabung"

    "Freunde sind Gottes Entschuldigung für Verwandte" Irisches Sprichwort


  2. Avatar von Delia.05
    Registriert seit
    17.03.2008
    Beiträge
    6.585

    AW: Küchengeplauder (3)

    auch hier noch die Ansage:

    es wird Zeit für die Hotelbuchung!!!!
    "Dummheit ist eine angeborene Begabung"

    "Freunde sind Gottes Entschuldigung für Verwandte" Irisches Sprichwort


  3. Avatar von Toffyfee
    Registriert seit
    07.09.2004
    Beiträge
    13.503

    AW: Küchengeplauder (3)

    Habe gerade erfahren, dass ein Cousin von mir mit 55 an Lungenembolie gestorben ist.
    Hatte länger nicht Kontakt - geschockt bin ich schon.

    fairy dieses violet/bordeaux ist Teil des sogenannten brandings von C.

    Bin gerade erst auf der Couch; erst 20,30 Uhr zu Hause . ab mittags gearbeitet und vorher Brille vermessen lassen.

    Sorry, dass ich auf nichts eingehe.

    Morgen sind wir auch ganzen Tag unterwegs. Bei Rose Rad abholen...

    delia ich buche Anfang der Woche
    Man sollte die Städte auf dem Land bauen, da ist die Luft besser.

  4. Avatar von spatz
    Registriert seit
    24.04.2002
    Beiträge
    15.917

    AW: Küchengeplauder (3)

    Guten Morgen,
    mein Beileid, Toffyfee, das ist eine sehr traurige Nachricht und sicher schwer zu verarbeiten. Ich drück Dich 😘.

    Ich lese hier zwar mit, komm aber nicht regelmäßig zum Schreiben, das Leben ist gerade sehr fordernd 😱.

    Gestern und heute ist wieder "Überstunden abbauen" Programm, deswegen war ich gestern mittag spontan bei meiner Freundin zu Kaffee und Kuchen, wir hatten uns ewig nicht gesehen, weil unsere Arbeitszeiten nicht treffenkompatibel sind. Nun hat sie gerade noch Urlaub und ich spontan frei, da haben wir die Gelegenheit beim Schopf gepackt.

    Ansonsten kruschel ich weiter durchs Haus und miste aus, was geht.

    Kochen auf Sparflamme, gestern abend gab es einen bunten Salat mit Gurke, Paprika, Tomate, Mais, Zwiebel, Schinken, Eiern, Feldsalat und einigen übriggebliebenen Tortellini, sehr lecker.

    Heute muss ich zum Optiker, ich brauch ja immer noch eine Bildschirmarbeitsplatzbrille. Mein Arbeitgeber hat eine Kooperation mit Fxelmann und bezahlt die Brille komplett, sehr entgegenkommend.

    Habt einen schönen Tag und kommt gut ins Wochenende 😍
    ... and nothing else matters

  5. Avatar von Toffyfee
    Registriert seit
    07.09.2004
    Beiträge
    13.503

    AW: Küchengeplauder (3)

    Guten Morgen,

    Brille habe ich gestern auch bestellt.

    Habe gerade schon Rouladen angebraten und durch die Abzugshaube den Duft rausgeschickt.
    Dann sah ich ich, dass der Nachbar gegenüber Frühsport draußen gemacht und den Duft einatmen musste.
    Jetzt werfe ich die zweite Maschine Wäsche an und ab mittags bin ich unterwegs.
    Sind heftige Gewitter angesagt.
    Werden wir sehen...

    Spatz schön, dass ihr Arbeitszeiten bzw frei haben doch übereinander bekommen konntet.
    Heute morgen ist mir eingefallen, dass der Cousin gar kein Cousin ist. Es war der Sohn eines Jugendfreund meines Vaters und für uns immer Onkel. Der Onkel ist auch mit den anderen Geschwistern meines Vaters befreundet und war in deren Skatrunde. Deshalb immer gefühlt Onkel.

    Allen einen guten Start ins Wochenende liebe Grüße Toffy
    Man sollte die Städte auf dem Land bauen, da ist die Luft besser.

  6. Avatar von Test00
    Registriert seit
    29.08.2016
    Beiträge
    974

    AW: Küchengeplauder (3)

    Moin moin,

    hansele: Bitteschön. Hier die verschärften Auberginen aus dem Ofen. Da reicht auch nur mal ein Stück Brot dazu. Ich mache solche Rezepte Pi mal Daumen in Sachen Zutatenmenge und Gewürzmenge. Schmecke nach unserem Geschmack ab.

    2 Auberginen. Für die Paste gegrillte Paprika, gemahlenen Koriander, geräuchertes Paprikapulver, Knobi, Zitronensaft, Olivenöl, Ahornsirup, Chilipulver von getrockneten Habaneros aus eigenem Anbau.


    Die gewaschenen Auberginen mundgerecht würfeln und in einer Auflaufform verteilen.

    Die Zutaten für die Paste im Mixer zu einer Creme verarbeiten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
    Beim Chilipulver kommt es darauf an, wie scharf es ist. Muss man sich mit der Menge rantasten.

    4 EL der Paste mit 1 - 2 EL Ahornsirup vermengen und unter die Auberginen mischen.

    Die Auberginen im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad Ober-/Unterhitze) ca. 40 Minuten backen. Halt je nach gewünschter Bräune.
    Nimm die Dinge wie sie kommen und Sorge dafür, dass sie so kommen, wie du sie haben möchtest.

  7. Avatar von Fairyqueen
    Registriert seit
    29.04.2008
    Beiträge
    6.519

    AW: Küchengeplauder (3)

    Oh, das klingt gut und man muss nicht viel Gedöhns mit den Auberginen machen (dafür mit den Paprika ). Trotzdem - ich werde es mal ausprobieren. Danke, Dieter!

    Ich bin etwas angeschlagen seit gestern nachmittag - irgendwie schmerzt der Hals etwas, und mir ist schwindelig. Kann an Unterversorgung mit Wasser liegen - bei der Schwüle hier bei uns im Osten ist es schwierig, nicht ständig im eigenen Wasser zu sitzen.

    Hansele, ich wusste, dass ich jemanden in der Aufzählung vergessen habe! Tut mir leid! Zum Cheffe - gut, wenn du gegenhalten konntest. Aber - wie du schon sagst - so einen Chef holt man dazu, wenn man selber mit der Entscheidungsfindung nicht mehr weiter kommt. Und ne Entscheidung a la "so machen wir das" muss in Euren Fällen ja gut abgesichert sein wegen der rechtlichen Folgen...

    Toffy, dass das die Farbe ihres Markennamens ist, ist mir noch nicht aufgefallen! Aber jetzt, wo du es sagst...
    Mein Beileid zum Tod deines Fast-Cousins. Ja, ne Lungenembolie kann so schnell kommen. Ist so etwas eigentlich altersabhängig?

    Heute muss ich im Laden das Schaufenster endlich fertig machen mit der Unterwäsche. Ich glaube ich muss mit den Preisen auch noch mal was runter gehen. Die Wäsche ist wirklich sehr fein, guter Schnitt - leider noch keine Hemden, ich hoffe, die ziehen wir noch nach.

    Essen: noch mal adlige Gemüsesuppe und frische Blaubeeren. Abends dänischen Käse, ich hab noch mehr als ein Pfund.
    "Vieles ist gelungen, manches ist misslungen." Helmut Schmidt

  8. Avatar von Test00
    Registriert seit
    29.08.2016
    Beiträge
    974

    AW: Küchengeplauder (3)

    Oh Fairy bist du nun zwigespalten und heißt auch hansele. Hihi, aber natürlich kannst du und jeder andere es ausprobieren. Das mit der Paprikapaste ist kein "Gedöns", geht flott und ich habe immer Vorrat im Kühlschrank. Verwende die für viele Gemüsegerichte.

    Mit frischen Blaubeeren kann ich auch dienen: Wir waren auf einem benachbarten Blaubeerhof (gibt es hier oben einige) und haben fleißig gesammelt.

    Mit einen Teil der gesammelten Beeren habe ich gerade einen Kuchen gebacken und auch gleich das Rezept eingestellt. Ist noch Druckfrisch:

    Blaubeer-Kuchen - Rezept mit Bild - kochbar.de

    Lade euch alle zu einem Käffchen ein.
    Nimm die Dinge wie sie kommen und Sorge dafür, dass sie so kommen, wie du sie haben möchtest.

  9. Avatar von Fairyqueen
    Registriert seit
    29.04.2008
    Beiträge
    6.519

    AW: Küchengeplauder (3)

    Danke für die Einladung, Dieter. Dein Kuchen sieht gar köstlich aus - ganz klassisch und ganz frisch.
    Wir haben in DK Wildblaubeeren gesammelt - das ist noch mal ein Extragenuss.

    Wie viele Paprikas präparierst du so als Vorrat? Ein Blech voll? Wie lange hält es sich?
    Und welche nimmst du - bell peppers oder die spitzen?
    "Vieles ist gelungen, manches ist misslungen." Helmut Schmidt

  10. Avatar von Test00
    Registriert seit
    29.08.2016
    Beiträge
    974

    AW: Küchengeplauder (3)

    Danke Fairy habe gerade 2 Stücke gegessen (ohne Sahne). Ich kenne die Wildblaubeeren aus Dänemark. stimme dir voll zu. Ist ne ganz andere Hausnummer wie die von unseren Blaubeerhöfen.

    Für meine scharfe Paprikapaste nehme ich außer den schon genannten Zutaten rote Spitzpaprika, röste die im Grill oder Backofen bis sie Blasen werfen und enthäute sie dann. Wieviel ich grille hängt davon ab wieviel Paste ich brauche.

    Die daraus mit den anderen Zutaten hergestellte Paste hält eine Woche. Ich mache jede Woche neue. So das es an Vorrat nie mangelt.

    Wieviel genau ich mache hängt davon ab was so in der Woche vorrausichtlich gekocht wird. Schlecht geworden ist mir noch keine.
    Hält sicher auch länger, aber weil sie schnell alle ist weiß ich die genaue Haltbarkeit nicht.
    Nimm die Dinge wie sie kommen und Sorge dafür, dass sie so kommen, wie du sie haben möchtest.

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •