+ Antworten
Seite 331 von 331 ErsteErste ... 231281321329330331
Ergebnis 3.301 bis 3.307 von 3307
  1. Avatar von Bille12
    Registriert seit
    05.08.2002
    Beiträge
    16.874

    AW: Küchengeplauder (3)

    Ich schleich mich auch noch rein.... hab irgendwie Kopfweh heute abend und gerade schon eine Tablette gesucht. Keine Ahnung wo das jetzt her kommt....

    Fairy, schön, dass das Fest so gut gelungen war

    GK, wo geht es hin?
    Und ja, in der zweiten Augustwoche sind wir schon weg. Es geht am 01.08. los. Hätte beinahe leider gesagt , aber nur weil ich mich über Euren Besuch sehr gefreut hätte. Ansonsten freue ich mich natürlich auf die Reise und bin recht gespannt. Wann fahrt ihr denn zurück, vielleicht würde es ja dann klappen?

    Delia, hast Du eine Idee warum die ZUcchini die Jahre vorher gemeckert haben? Habe das Problem nämlich auch. Ein paar Jahre hatten wir Schwemme, letztes Jahr kam gar nichts, dieses Jahr habe ich an einen anderen Standort prächtige Pflanzen, aber die gelernten Zucchini sind recht mickrig und es wachsen auch nicht übermäßig viele.
    Dafür werden wir dieses Jahr ordentlich Kürbisse ernten, die gedeihen prächtig. Letztes Jahr war da auch nix zu holen.

    Dafür ernten wie gerade Massen an Johannisbeeren und Himbeeren und die Brombeeren stehen auch in den Startlöchern.

    Heute hatte ich spontan frei (dafür ist mein freier Tag am Feitag gestrichen....) und habe den Tag genützt für allerlei Erledigungen. Nachmittags war ich dann als Begleitung mit der Grundschule in einer Schmetterlingsausstellung hier in der Nähe und anschließend gab es ein gemeinsames Grillen mit Schülern und Eltern. Das war ganz nett, aber es ist auch ein bißchen mühsam. Innerhalb von zwei Wochen wird dreimal in dieser Zusammensetzung gegrillt, ich frage mich ob das wirklich notwendig ist Aber den Kindern hat es natürlich gefallen.
    Ein Vogel hat niemals Angst davor, dass der Ast unter ihm brechen könnte- nicht weil er dem Ast vertraut, sondern weil er seinen eigenen Flügeln vertraut.

  2. Avatar von Gruenekatze
    Registriert seit
    25.07.2006
    Beiträge
    7.340

    AW: Küchengeplauder (3)

    Hallo zusammen,

    Bille, wir fahren am 03.08. für eine Woche an den Comer See und wollen anschließend mal schauen, wohin es uns verschlägt. Und da hatte ich bei der Rückreise natürlich auch an euch gedacht aber schon vermutet, dass ihr zu dem Zeitpunkt ebenfalls unterwegs seid. Ein ander Mal!

    Spatz, ich mag Action ab und an für bestimmte Dinge ganz gern, ich kenne den Laden vorwiegend aus Holland und wusste gar nicht, dass es den inzwischen auch in Deutschland gibt. Genau wie die Hema, die es mittlerweile ja auch in Frankfurt gibt. Immer gut für Adventskalender, Terrassendeko, .... Aber die Geschmäcker sind verschieden.

    Der Mond war beachtlich, ich hatte ihn abends beim Spaziergang mit Lui gesehen und versucht zu fotografieren, aber das ist mit dem Handy nicht so erfolgreich.

    Delia, ich fliege am Samstag wieder nach Chicago aber ich bin diesmal nur eine Woche in Wisconsin. Das Wetter soll schön werden, vielleicht schaffe ich es ja im See zu baden.

    Fairy, toll, dass du solch eine tatkräftige Hilfe hattest, echte Köche haben da schon eine ganz andere Art an die Dinge ranzugehen. Wie war es mit dem Neffen?

    Ich hatte gestern ein deja vu, die Große hat mir ein Foto geschickt und ich habe kurz überlegt, wo sie das her hat. Aber es war natürlich die Püppilotta, die seitdem sie einen Pony trägt, mir wirklich verdammt ähnlich sieht. Bzw. meinem jüngeren Ich.

    Heute geht es nach Hause, leider nicht so früh, wie ich es mir wünsche. Ich wäre gern noch auf den After-Work Markt gegangen aber bis ich da bin, hat er sicher zu.

    Euch allen einen schönen Tag!
    "Sehen sie sich um. Die meisten Ehemänner sind der beste Beweis dafür, dass Frauen Humor haben."

    Donna Leon

  3. Avatar von Fairyqueen
    Registriert seit
    29.04.2008
    Beiträge
    6.366

    AW: Küchengeplauder (3)

    Moin!

    Oh! In Chicago ins Strandbad - haben die sowas überhaupt? Ich dachte die Amis ziehen den Pool vor... Und erzähl mal, wie warm bzw. kalt das Wasser ist - in Kanada war es ja extrem kalt im letzten Winter.

    Den Neffen treffe ich erst heute abend - bin gespannt. Heut ist's auch noch etwas wärmer als gestern, also besser für den Biergarten.

    Ich muss hier schön fleissig sein - eine nervige Arbeit, die mich und meine Kollegen die nächsten drei Monate beschäftigen wird. Immerhin weiß ich immer, was zu tun ist.

    Bille, ich Schussel hab schon wieder vergessen wo es für Euch hingeht. War das Norwegen?

    Meine Zucchini mickert dieses Jahr auch. Erstens vielleicht, weil es ne gelbe ist - die sind nicht so ergiebig. zweitens wohl wegen der Trockenheit. Vor zwei Jahren, als wir diesen angeblich schlechten Sommer hatten, sind mir die Zucchini nur so um die Ohren geflogen.
    Bisher hab ich jedenfalls noch nichts ernten können. Dafür legen Gurken und Tomaten jetzt richtig los.

    Sonst ist es in Berlin vergleichsweise ruhig und leer. Ich bekomme Parkplätze fast vor dem Haus. Alles entspannt und easy. Auch Radfahren macht wieder Spaß. Weniger Aggressivität in der Luft.
    Jetzt sollte ich eigentlich auch mal morgens ins Badeschiff zum Schwimmen gehen. Aber der Schwimmanzug ist auf dem Landsitz. Hol ich mir jetzt einen zweiten....*grübel*

    Essen: Gebratene Auberginenscheiben und Kartoffeln mit Zatziki - immer noch Party-Adel.
    "Vieles ist gelungen, manches ist misslungen." Helmut Schmidt

  4. Avatar von Hansele
    Registriert seit
    28.01.2004
    Beiträge
    3.852

    AW: Küchengeplauder (3)

    @fairy: wow, das hört sich nach einem supertollen Fest an!

    @bille: das kenn ich von meiner Schwester u ihrem Dorf auch, dass man fast die gleichen Leute dauernd wieder trifft bei festen.

    @gk: See baden in Wisconsin? Bin gespannt was du berichtest

    @Zucchini: meine Pflanze auf dem Balkon produziert eifrig Blüten, aber bisher keine Früchte.. :-(

    @nähen: kann ich nicht. Hab mal bei IKEA ne Nähmaschine gekauft, weil ich meinte das wär was. Aber hab entnervt aufgegeben. Nun überlege ich die Maschine zu verkaufen/verschenken. Wenn Hosen zu kürzen sind (das ist das was ich stummel als brauch), bring ich sie zum türkischen Schneider hier um die Ecke, oder zu meiner Schwester, wenn ich eh grad hinfahre.

    Bin heute ein wenig, äh, angeschlagen. Die Abschiedsfeier meines Kollegen ist gestern ziemlich heftig gewesen. Lang u alkoholreich.. :-o
    Aber es war sehr nett, er hat sich sehr gefreut über Geschenke, Worte und Gäste. Wir haben gesagt, mit ihm geht eine Ära bei uns im Betrieb zu Ende. Und mit der Feier gestern wurde das entsprechend gewürdigt. Ein legendärer Abschied für einen legendären Kollegen.
    Wenn ich auch mal so verabschiedet werde, dann weiß ich, dass ich meine Arbeit gut gemacht hab u menschlich beliebt war.

    Heute waren aber alle die gestern so ausgiebig gefeiert haben pflichtbewusst im Büro u haben sich durch den Tag gekämpft.
    Nun versuch ich der Müdigkeit zu widerstehen u werd aber wohl ziemlich früh ins Bett gehen.
    Zu Essen gibt es nachher restlichen kartoffelsalat von der Feier u dazu Frikadellen u Brot.

  5. Avatar von Delia.05
    Registriert seit
    17.03.2008
    Beiträge
    6.526

    AW: Küchengeplauder (3)

    Guten Morgen,
    ich schau schnell hier rein bevor ich zum Laufen und Gartengießen rausgehe...später wird die Zeit wohl eher knapp. Freunde kommen zum Abendessen und da bin dann doch mit Vorbereitungen beschäftigt. Leider wird es abends doch recht schnell frisch – mal sehen, wie lange wir es draußen aushalten.

    Gestern Abend bin ich noch zum Deutschüben zur syr. Freundin – statt dessen große Aufregung! Kurz davor wurde die 6-jährige Tochter vom Nachbarshund überrannt und auch ins Ohr gezwickt. Nun ist unter der dt. Verwandtschaft eine Ärztin (die ich gut kenne) und sie hat sich das auch gleich angesehen. Primär musste nichts versorgt werden und es infiziert sich hoffentlich nichts. Die Frage stand halt an – wie reagieren? Wir haben dann rausbekommen, dass die Hundebesitzer das alles schon mitbekommen haben und die Reaktion war: das Mädchen ist in ihren Garten/zum Hund rein gegangen und nicht umgekehrt… Die Kleine spielt oft mit der Tochter der Familie (auf der Straße), die Eltern lehnen aber jeglichen Kontakt zur syr. Familie ab – es wird auch nicht zurück gegrüßt. Die Verwandte meint auch, es wäre am besten, das alles jetzt mal auf sich beruhen zu lassen. Die Verletzung ist auf alle Fälle mal dokumentiert.

    @Gruenekatze, - dir noch einen schönen Abend mit deinem Mann und gleich mal einen guten Flug! Ja so ein Fotovergleich ist immer interessant und die Püppi kommt ja auch voll nach dir. Eine meiner Nichten hat mal ein Kinderfoto von mir gesehen und es kam die Reaktion, das wäre doch sie selbst. Jetzt sehe ich da aber keinerlei Ähnlichkeit mehr.

    @Hansele, du arbeitest mit deinem Engagement jetzt schon gut hin auf so eine Verabschiedung – aber dafür hast du doch noch so einige Jahre Zeit

    Zucchini – ich hab ne gelbe und ne grüne. Die gelbe war schon früher dran mit der Ernte, jetzt stagniert es ein bisschen. Aber beide Pflanzen haben schon wieder neue Fruchtansätze bzw. bald wieder was zum Ernten. Wie gesagt, sie haben ein neues Beet mit frischer Erde bezogen – das macht sicher was aus. Bei den Tomatenpflanzen sieht es auch recht gut aus – nur die Ananastomate strengt sich überhaupt nicht an, der mickrige Fruchtansatz entwickelt sich gar nicht weiter. Dafür quillen z.B. die Bodendecker-Tomaten wieder über – sie müssen jetzt nur reif werden wie die anderen T. auch, noch sind alle grün.

    Mittagessen: für mich ist noch ein Rest Grünkern-Zucchinirisotto übrig, der Delius ist in der Kreisstadt bei einem Termin und versorgt sich da. Am Abend gibt es dann ja eine Lachs-Spinat-Lasagne.

    Habt einen schönen WE-Anfang!
    "Dummheit ist eine angeborene Begabung"

    "Freunde sind Gottes Entschuldigung für Verwandte" Irisches Sprichwort


  6. Avatar von Gruenekatze
    Registriert seit
    25.07.2006
    Beiträge
    7.340

    AW: Küchengeplauder (3)

    Hallo zusammen,

    vor Sonntag komme ich sicher nicht mehr zum Schreiben, deshalb jetzt noch schnell.

    Delia, schwieriges Thema, wenn die Nachbarschaft eh schon nicht einfach ist. Es ist nämlich komplett egal, wo (örtlich) der Hund das Kind gezwickt hat, er darf es nicht. Selbst dann nicht, wenn das Kind das Grundstück tatsächlich betreten hätte. Lui dürfte auch keinen Einbrecher beißen, egal ob der rein darf oder nicht. Von daher ist es gut, dass es dokumentiert ist aber eine Anzeige würde das Nachbarschaftsverhältnis vermutlich noch wesentlich verschlechtern. Blöde Leute sind das!

    Fairy, ich will nicht in Chicago baden gehen, das ist nur der größte Flughafen. Von dort fahre ich einige Meilen nach Norden aber ich wohne diesmal nicht in Milwaukee sondern in der Mitte und damit in der Nähe der Firma. Und dort gibt es gleich mehrere Strände am Michigan See.
    Ein zweiter Badeanzug ist immer eine gute Entscheidung. Vor allem, wenn man den ersten nicht findet.

    Hansele, ich denke auch, dass du eine gute Arbeit leistest und menschlich gut ankommst, sonst hätten sie dich nicht gewählt.

    Delia, euch heute einen schönen Abend! Hier ist es abends noch sehr angenehm.

    Ansonsten nichts Neues, ich war heute morgen schon viel unterwegs aber jetzt sind dafür auch einige Sachen erledigt. Gleich werde ich mal packen und dann bin ich gespannt, wann mein Mann nach Hause kommt.

    Euch allen einen schönen Tag!
    "Sehen sie sich um. Die meisten Ehemänner sind der beste Beweis dafür, dass Frauen Humor haben."

    Donna Leon

  7. Avatar von Fairyqueen
    Registriert seit
    29.04.2008
    Beiträge
    6.366

    AW: Küchengeplauder (3)

    GK, dann wünsch ich Dir einen guten Flug, und schick mal ein Foto vom Strand am Michigansee!

    Gestern war ich mit Neffen bis um elf im Biergarten. Wir hatten "Helles" und Pizza, ich wie immer Napoli. Schön salzig.
    Er langweilt sich bei der Arbeit. Da er aber gleichzeitig einen Kredit laufen hat, darf er nicht kündigen - das hab ich ihm noch mal eingeschärft. Erst der neue Job, dann kündigen. die Kids!
    Ansonsten haben wir uns über's Gärtnern unterhalten. Er ist ein passionierter Balkongärtner geworden, ne Clematis klettert seine Balkonwand hoch, eine Bienenwiese in den Kästen und auch sonst Einiges. Sieht sehr schön aus auf den Fotos. Vielleicht ist das eine Passion, die wir teilen können. Jedenfalls fragte er mich, ob ich zu einem Vortrag mitkommen würde - natürlich würde ich!

    Ich muss heute im Laden einspringen, weil der Praktikant mal wieder krank ist. Dabei wollte ich mal den Haushalt auf Vordermann bringen. Heute morgen gab es nur kaltes Wasser (hab ich erst gemerkt, als die Wanne voll war). Deswegen steht der Abwasch auch noch rum. Einen Badeanzug wollte ich ebenfalls kaufen.

    Andererseits kann ich die Zeit im Laden nutzen um auch dort mal Liegengebliebenes zu erledigen - Ordnen von Produktinformationen, Nachforschen von verschwundenen Rechnungen etc. p.p. - der Herbst und damit die Vorbereitungen auf das Weihnachtsgeschäft kommen früh genug!

    Zu essen: Es gibt immer noch Zatziki und Kartoffeln. Dazu hab ich mir ein Gartengemüse gemacht Wachsbohnen, Mangold, Tomate, Gurke).
    "Vieles ist gelungen, manches ist misslungen." Helmut Schmidt

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •