+ Antworten
Seite 300 von 305 ErsteErste ... 200250290298299300301302 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.991 bis 3.000 von 3045
  1. Avatar von Toffyfee
    Registriert seit
    07.09.2004
    Beiträge
    13.424

    AW: Küchengeplauder (3)

    Hallo,

    heute wollte meine Exkollegin (inzwischen Freundin:-) vorbeikommen.
    Sie hatte aber vergessen, dass ihr Neffe 3 wird. Sie hat ein enges Verhältnis zu ihren Geschwister und Nichten und Neffen (gibt es in allen Altersstufen).
    Es war witzig als wir uns kennen lernten. Wir kamen auf das Thema Geschwister . Sie meinte sie hätte viele. Ich: ich glaube ich habe mehr Geschwister - aber nein sie hat 6 Geschwister...

    Abends noch bei Freundin im Dorf angefragt , wann wir mal wieder Kaffee trinken können. Morgens beim Aufstehen Antwort auf whatApp:
    Wie wäre es mit heute. Musste mich dann sputen, da noch duschen und Nägel lackieren anstanden.
    Hatten viel zu reden. Kurz draußen gesessen; aber dann wieder rein. War zu kalt.
    Ihre neu gemachten Bäder besichtigt- schön geworden.
    Mittags musste ich mich loseisen um rechtzeitig zum Pilates zu kommen. Mit Rad los. Meinte aber nach kurzer Strecke es wäre zu wenig Luft drin - zurück und mit Auto gefahren.
    Dieter über Arbeit im Erdbeerstand hatte ich auch mal kurz nachgedacht :-)
    Warte aber jetzt erstmal meine zwei offenen Bewerbungen ab.

    Heute Abend gab es Bratnudeln mit Gemüse (Mu-Err-Pilze, Paprika,Zuckerschoten, Lauchzwiebeln, Brokkoli, Chili, Ingwer und feine Sprossen) und Ei.

    Essen jetzt schon ca eine Woche vegetarisch. Nicht bewusst. Hat sich so ergeben.

    Nur Sonntag beim Familientreffen: Schnitzel. Das hatte höchstens Kantinenniveau.
    Wir waren mit über 40 Personen und es waren auch noch viele wegen Muttertag da. Sie waren echt überfordert.
    War Jahrgedächtnis meines Vaters und meiner Tante (seine Schwester). Sind am gleichen Tag in anderem Jahr gestorben.
    Dann war noch meine Cousine aus Sydney mit Tochter und Enkel da...
    anschließend bei Ma ; immer traurig.
    Auch wenn die Pflegerinnen sagen sie ist der Sonnenschein der Station. Ob sie schon immer so lieb war. Aber sie erkennt mich nicht (lächelt mich zwar an) und inzwischen höre ich keine Worte mehr raus. Nur so Wortfragmente.
    Aber es ist erstaunlich sie kann die Uhr richtig lesen und Schrift teilweise auch.

    Allen noch einen schönen Abend Toffy
    Man sollte die Städte auf dem Land bauen, da ist die Luft besser.
    Geändert von Toffyfee (14.05.2019 um 21:06 Uhr)

  2. Avatar von Toffyfee
    Registriert seit
    07.09.2004
    Beiträge
    13.424

    AW: Küchengeplauder (3)

    Hansele - das habe ich früher auch öfter bei schlechter Laune gemacht. Ein Stündchen schlafen und es war vorbei :-)
    Man sollte die Städte auf dem Land bauen, da ist die Luft besser.

  3. Avatar von Gruenekatze
    Registriert seit
    25.07.2006
    Beiträge
    7.298

    AW: Küchengeplauder (3)

    Hallo zusammen

    wir haben Probleme mit dem Internet, deshalb ist mein Rechner sehr langsam und gestern konnte ich gar nicht arbeiten. Zumindest nicht mit dem Rechner. Nicht so toll aber ich habe den Tag trotzdem gut rumgebracht, wir haben viele Dinge besprochen und nun ist einiges klarer. Aber den ganzen Tag in Meetings sitzen, ist schon anstrengend.

    Spatz, trauern braucht Zeit.

    Toffy, da hat sich ja noch eine nette Alternative aufgetan. Und es ist vielleicht ein bisschen tröstlich mit deiner Mama, dass sie offensichtlich doch noch Freude am Leben hat? Aber ich kann mir vorstellen, dass es hart ist, wenn man sich mal so nah gestanden hat.
    Deine Schnitzel klingen wenig appetitlich, dafür hattet ihr hoffentlich Spaß.

    Hansele, gibt so Tage, da läuft es einfach nicht. Und gut, wenn man sich dann trösten kann.

    Dieter, viel Spaß bei der Schulung. Da müssen auch erfahrene Leute hin?

    Die Erdbeeren hier werden langsam besser. Und auch das Wetter wird schöner, gestern Abend haben wir auf der Veranda gesessen und die Abendsonne genossen.

    Bille, fahrt ihr weg in den Pfingstferien? Und was will Bienchen für ein Instrument lernen?

    Fairy, das Gefühl kenne ich: Oh, die Auster war nicht gut und dann kam so 36 Stunden später die großer Spuckerei. Das war aber diesmal anders, es ging ja gleich abends los und nachdem alles draußen war, ging es mir wieder recht gut. Also entweder Eiweiß oder der Gemüsesaft, den ich getrunken habe, war nix mehr. Das wäre mir ehrlich gesagt lieber. Noch kann ich mir nicht vorstellen, auf Meeresfrüchte zu verzichten.

    Sonntag waren wir übrigens auch noch im Harley Davidson Museum. Dort sind wir zufällig gelandet und es war echt interessant und ich habe nun auch auf einer echten Harley gesessen. Danach sind wir zum Kunstmuseum und das ist wirklich toll, wunderbare Bilder, tolle Räume, tolle Architektur, da gehe ich sicherlich nochmal hin.

    Gegessen haben wir auch, gestern nochmal Nudeln mit Tomatensauce, vorgestern Salatbowl mit Rindfleischstreifen und vorher endlich ein Stück Cheesecake. Ich hatte den normalen mit Erdbeeren, der war super, meine Freundin mit Himbeeren, weißer Schokolade und noch irgendeinem anderen Schnickschnack. Der war viel zu süß. Meiner hatte auch nur 1000 Kalorien.
    Heute Abend gibt es Pizza, wir testen die heimische Küche.

    Ich wünsche euch allen einen schönen Abend!
    "Sehen sie sich um. Die meisten Ehemänner sind der beste Beweis dafür, dass Frauen Humor haben."

    Donna Leon

  4. Avatar von spatz
    Registriert seit
    24.04.2002
    Beiträge
    15.685

    AW: Küchengeplauder (3)

    Morgen zusammen,

    ich hab noch ein paar Minuten Zeit, bevor ich zur Arbeit losfahre.

    Das frühe Gassi hat mich vollends aufgeweckt, denn trotz der Sonne war es reichlich frisch und ich hab mir kurzzeitig Handschuhe gewünscht ...

    Zum Thema "Küche" habe ich beizutragen, dass es vorgestern Nudelauflauf gab, von dem die Kerle gestern die Reste plattgemacht haben. Ich hatte Lust auf Spargel und Pellkartoffeln mit Sauce Hollandaise und hab das auch gegessen, wobei der Spargel leider zum Teil holzig war. Habe ich mich halt mit plattgedrückten und mit Soße vermanschten Kartoffeln vergnügt .

    Heute gibts irgendwas mit Hühnchen ....

    Schönen Tag und liebe Grüße

    Spatz
    ... and nothing else matters

  5. Avatar von Fairyqueen
    Registriert seit
    29.04.2008
    Beiträge
    6.321

    AW: Küchengeplauder (3)

    So, ich schnupper auch mal wieder rein.

    Zum Thema Essen kann ich zur Zeit gar nichts beitragen. Seit zwei Tagen werden wir vom Caterer verpflegt - gutes Finger Food - so dass ich das am Montag gekaufte Brot noch gar nicht angeschnitten habe. Abends vor dem Fernseher gibt es ein paar Käsewürfel und ein Glas Wein. Heute abend gehen wir wieder essen, weiß noch nicht , wo.

    Hier ist eine der dichtesten Wochen des Jahres - zu den Besuchern in der Firma kommt die morgen Abend stattfindende Generalversammlung. Heut hab ich noch ein Stündchen gesessen, morgen hab ich noch ne Frühschicht zum Rausziehen der Zahlen auf den Stick. Keine Zeit mehr für Powerpoint.
    Wird schon gut gehen! Die Daumen könntet ihr trotzdem für mich drücken morgen abend!

    Meine Lieblingsweinhandlung macht zu und verkauft an einen großen bekannten Weindealer.
    Ich bin so traurig - ich verdanke denen mein ganzes Wissen über Wein und eine Menge interessante Wein-Erfahrungen. Übermorgen ist noch mal Hausmesse - die werde ich genießen, es ist das letzte Mal. Und es ist so eine schöne Lokation - eine alte Fleischerei mit Kacheln aus der Jahrhundertwende. Die Besitzerin konnte knapp verhindern, dass der neue Eigentümer die Kacheln abschlagen lässt , weil in der neuen Kette ja alle Depandancen gleich aussehen müssen.

    Ansonsten habe ich alles nachgelesen, aber vieles wieder vergessen. Dieter lernt Erdbeeren. So eine Erdbeerpflückmaschine würde ich gern mal sehen - fährt die dann über die Erdbeeren rüber und arbeitet mit Farb-Sensoren? Ist da KI im Einsatz? Ich finde es schwierig genug per Hand Erdbeeren zu pflücken!

    Am WE bin ich bei meiner Mutter, schaue nach dem Rechten, will ihr ein paar Uganda-Fotos zeigen, und wir gehen gemütlich essen oder machen Spargel.

    See you
    "Vieles ist gelungen, manches ist misslungen." Helmut Schmidt

  6. Avatar von Toffyfee
    Registriert seit
    07.09.2004
    Beiträge
    13.424

    AW: Küchengeplauder (3)

    Drücke dir die Daumen für morgen Abend !
    Hört sich ziemlich straff an dein Programm im Moment .

    Das ist ja traurig mit dem Weinladen ; verstehe deine Traurigkeit.
    Kommt da der Händler mit dem französischen Vornamen und macht da ein Depot auf ?

    Hier gibt es heute :

    Gewürzmöhren mit Haselnussbröseln und Ei (Brirezept)sowie Drillinge und damit mein Mann nicht ganz vom Fleisch fällt habe ich ein Hähnchenbustfilet aufgetaut, welche ich schnetzele (oder passender: in Scheibchen schneide;-)und mit Zitronenpfeffer würze und brate.

    Allen einen schönen Abend Toffy
    Man sollte die Städte auf dem Land bauen, da ist die Luft besser.
    Geändert von Toffyfee (15.05.2019 um 21:27 Uhr)

  7. Avatar von Bille12
    Registriert seit
    05.08.2002
    Beiträge
    16.846

    AW: Küchengeplauder (3)

    GK, für die Pfinsgferien haben wir keine Reisepläne. Wollen ja im August auf große Tour gehen, da haben wir schweren Herzens beschlossen, dass wir uns kurz vorher noch eine Reise nicht leisten können wollen. Diesmal sind Pfingst- und Sommerferien eh sehr dicht, Schule geht wieder los am 24.06 und am 27.07. sind dann ja schon wieder Ferien. Und ich muss leider Anfang der Sommerferien Urlaub machen. Haben aber beide frei in den Pfingsferien und ich hoffe wir schaffen es ein paar tolle Sachen hier zu unternehmen für die uns sonst die Zeit fehlt. Ich bin gespannt ob das klappt, meine Befürchtung ist ja, das dann mehr um Haus gewerkelt wird als alles anders, aber mein Mann hat mir anderes versprochen

    Bienchen möchte (momentan) Tenorhorn lernen. Finde ich ein bisschen seltsam für eine sechsjährige, aber sie wollte es am Samstag nicht mehr aus der Hand legen und hat sich ziemlich gut angestellt. Mal gucken ob das schon was wird oder ob sie erst durch die obligatorische Blockflötenschule gehen muss.

    Ansonsten sind die Tage hier voll wie immer. Arbeiten, Termin mit den Kindern, Steruberater, Garten, Einkauf usw. Außerdem rückt die Wahl näher, morgen muss ich Flyer verteilen und man findet mich jetzt auch online wenn man weiß wo man suchen muss. Allmählich bin ich dann doch gespannt....

    Heute war ich erstmal mit Billinchen beim Kinderarzt weil sie zwischen den Rippen einen heftigen Bluterguss mit Knötchen (anders kann ich das nicht beschreiben, ist eine richtige Beule unter der Haut) hatte, der wohl auch richtig weh tat. Sie war vor zwei Tagen gegen die Türklinke gerannt , dass das dann so aussehen kann hatte ich nicht erwartet. Laut Arzt ist es aber harmlos und selber wieder verschwinden, kann allerdings lange dauern. Na gucken wir mal...

    Gegessen haben wir heute Kässpätzle und Salat, morgen steht glaube ich wieder was mit Spargel auf dem Programm.
    Ein Vogel hat niemals Angst davor, dass der Ast unter ihm brechen könnte- nicht weil er dem Ast vertraut, sondern weil er seinen eigenen Flügeln vertraut.

  8. Avatar von Rachel4
    Registriert seit
    17.12.2003
    Beiträge
    2.566

    AW: Küchengeplauder (3)

    Guten mOrgen,

    hier hat es heute endlich mal über null Grad am Morgen. Die Soche hatte es wieder alle Autos zugefroren...ich mag nimmer

    Bruno war ja am Montag in der Physio und es war die Grunduntersuchung. Am Anfang hatte er sehr große Angst, aber zum Schluss ist er fast eingeschlafen dabei. Der junge Arzt hat das sehr schön gemacht und gefunden wo es Bruno zwickt. Jetzt bekommt er weiter manuelle Therapie und auch den Aquatrainer. Da bin ich gespannt. Am Tag drauf hat man genau gemerkt wie gut ihm das getan hat.
    Ist aber erst am Montag.

    Die Woche ist sehr anstrengend, denn ich habe meiner Tochter einen Besuch angekündigt. Sie ist nun schon vier Jahr in Berlin und ich war noch nicht ein mal da. Und es ist absolut Zeit. Jetzt schaffe ich aber nir ein auf den anderen Tag. Also Morgen früh hin und am Samstag Abend zurück und bis dahin rin in die Werkstatt und Aufträge gemacht. Und dann musste ich noch zum Seminar wegen der Berufsgenossenschaft....da war dann die Woche noch mal kürzer...hatte ich total vergessen.

    Gekocht wurde hier nicht, es gab immer nur so Spiegelei oder eine Gemüsepfanne und mal einen Salat und fertig.

    Hansele: das mit dem Schläfchen mache ich auch öfters mal...kluge Sache sowas.

    Tenorhorn, ist wunderschön , Bille : das hat sie gut ausgesucht


    Mehr weiß ich grad nicht …..bin noch irgednwie platt...keine Ahnung...

    ich wackle mal mit Bruno in den Wald

  9. Avatar von Fairyqueen
    Registriert seit
    29.04.2008
    Beiträge
    6.321

    AW: Küchengeplauder (3)

    Bille, ich denke auch, Tenorhorn oder überhaupt Horn ist eine gute Wahl. Vor allem, wenn sie den Ansatz schon gut hinkriegt. Es hat einen weichen Ton. Und sie kann später überall mitspielen, Hörner werden immer gebraucht.

    Rachel, schade, dass deine Zeit in Berlin so knapp bemessen ist. Außerdem fahre ich ja Samstag schon meine Mutter besuchen. Sonst hätte ich dich gern getroffen!

    Ich war heute morgen schon fleißig und habe den Bericht des Vorstandes über das vergangene Geschäftsjahr erstellt und gleich ausgedruckt. Jetzt ist meine Pflicht getan, ich muss nur noch vortragen und diskutieren.

    Zu Essen: Nudeln mit adliger Bulettensoße, Salat. Und heut abend ein Glas Wein nach der Veranstaltung.
    "Vieles ist gelungen, manches ist misslungen." Helmut Schmidt

  10. Avatar von Gruenekatze
    Registriert seit
    25.07.2006
    Beiträge
    7.298

    AW: Küchengeplauder (3)

    Guten Morgen,

    ich habe das erste Meeting schon hinter mir, wenn Deutschland involviert ist, müssen wir ja recht früh dran sein. Und da ich heute morgen nicht so gut aus dem Bett gekommen bin, hatte ich schon ein bisschen Stress. Aber es hat alles geklappt, es hat auch wieder ein wenig Klärung gebracht und so kommen wir jeden Tag ein Stückchen weiter.

    Rachel, das klingt ein bisschen stressig aber ich wünsche dir trotzdem viel Spaß mit deiner Tochter in Berlin. Und prima, dass der Bruno so gut mitmacht.

    Fairy, schade mit der Weinhandlung. Viel Erfolg heute Abend aber ich denke, das Vortragen dürfte der einfachste Teil der ganzen Sache sein. Und dann ein schönes Wochenende mit deiner Mutter.

    Bille, ich habe gerade mal gegoogelt, das sieht ja toll aus so ein Tenorhorn! Und im August soll es Richtung Norwegen gehen?
    Apropos: Schönes Bild von dir, ich würde dich sofort wählen!

    Wir haben hier schöne Tage, tagsüber gehe ich arbeiten und abends treffe ich mich mit meiner Freundin und sie sucht etwas nettes raus, was wir noch unternehmen können. Vorgestern sind wir nach Cederburg gefahren. Das ist ein hisorisches Städtchen im Norden von Milwaukee, das sehr gut erhalten ist. Es ist richtig hübsch und man kann sich gut vorstellen, wie es im vorletzten Jahrhundert hier in der Gegend aussah. Die meisten Geschäfte hatten schon zu aber wir wollten ja nichts kaufen sondern nur gucken.

    Gestern waren wir dann in einem sehr schönen sehr alten Hotel in Milwaukee auf einen Sundowner oben auf der 23. Etage mit Blick auf den See. Das Wetter hat gepasst, wir konnten richtig schön weit sehen und irgendwann ging dann die Sonne unter und es war insgesamt sehr stimmungsvoll.

    Essen tun wir meist zu Hause, gestern gab es ein riesiges, dickes Steak, das ich erst scharf angebraten habe und dann eine halbe Stunde in den Ofen getan habe. Danach war es perfekt und ich habe schon versprochen, dass wir das nochmal machen, bevor sie abfliegt. Dazu gab es einfach Zucchini mit Schafskäse und Minze und einen leckeren Malbec.
    Vorgestern haben wir eine Pizza zum Aufbacken geholt, so groß, dass wir gerade mal die Hälfte geschafft haben. Dazu gab es Salat aber es war keine kulinarische Offenbarung.

    Heute ist noch nicht ganz klar, was wir machen. Eventuell stehen die Frank Lloyd Write Häuser auf dem Programm, hängt aber auch ein bisschen vom Wetter ab, es soll regnen, dann macht das keinen Spaß.

    Euch allen einen schönen Abend!
    "Sehen sie sich um. Die meisten Ehemänner sind der beste Beweis dafür, dass Frauen Humor haben."

    Donna Leon

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •