Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20
  1. User Info Menu

    Leichte Gerichte mit Garnelen

    Hallo zusammen

    Ich hab noch Garnelen hier und überlege schon den ganzen Morgen, was ich damit heute Abend tolles zaubern könnte. Es soll schnell gehen und weitesgehend Low Carb sein, gerne asiatisch angehaucht.

    Habt ihr 1-2 schöne leichte Rezepte für mich für abends?

    Gerne können hier aber natürlich auch allgemein Rezepte zum Thema Garnelen ausgetauscht werden. Ich mache sie sonst meistens zu Pasta, aber da muss es ja noch vieeel mehr geben..,

    Freue mich!

  2. Moderation

    User Info Menu

    AW: Leichte Gerichte mit Garnelen

    Ich mach die gerne in Omelette oder in herzhafte Pfannkuchen. Mit Erbsen, oder Spinat, oder Asiagemüse.
    ** Moderatorin im Sparforum, und in "Fit und Sportlich"**
    ** ansonsten niemand besonderes **

  3. User Info Menu

    AW: Leichte Gerichte mit Garnelen

    Was tomatiges? Scharf würzen. Dazu Reis. Garnelen scharf in Öl und Knofi anbraten.
    Moderatorin im Forum

    Trennung und Scheidung,
    Kredite, Schulden und Privatinsolvenz,
    Über das Kennenlernen
    Reine Familiensache

  4. User Info Menu

    AW: Leichte Gerichte mit Garnelen

    Mit Tomatenscheiben und Zitronenscheiben und Knoblauchbutterflöckchen und viel frischer Petersilie in einer Auflaufform im Ofen braten, dazu frisches Baguette zum Auftunken des Suds.

  5. Moderation

    User Info Menu

    AW: Leichte Gerichte mit Garnelen

    Als low-carb wuerde ich "Güveç" empfehlen: Mit Tomaten, (tuerkischen langen?) Paprika, Zwiebeln und Knoblauch im Ofen garen. Noch eine Kartoffeln und ein paar Kichererbsen dazu, dann hast du auch ein paar Kh zum saettigen dabei.

    Asiatisch mit gruener Thai Currypaste oder einfach etwas Zitronengras, Limettenaft, Knoblauch und Ingwer anbraten (- extra Thai schmeckt es mit Erdnuss- oder Sesamoel-), Gemuese dazu (Sprossen, Zuckerschoten, Moehren, Fruehlingszwiebeln, Paprika...) und in Kokosmilch etwas koecheln lassen. Man kann Nudeln in die Suppe geben, muss aber nicht.
    Geändert von Flau (29.11.2017 um 14:18 Uhr)
    Moderatorin im Forum Über Treue und Lügen in der Liebe, Politik und Tagesgeschehen, Was bringt Sie aus der Fassung?, Medizinische Haarprobleme und Zähne


    [Damals] wurde weniger Geschiss gemacht und insgesamt war alles besser. Was an den Müttern lag. Denen von damals. Wenn sie ihren Kindern doch bloß [...] noch beigebracht hätten, wie man Kinder erzieht.
    Userin Minstrel02 im Forum Erziehung

  6. Moderation

    User Info Menu

    AW: Leichte Gerichte mit Garnelen

    Ich brate Garnelen mit kleingeschnittenen roten Zwiebeln und ev einem Hauch (!) Knoblauch in Öl an und würze mit Salz, Pfeffer und Chilipulver oder scharfer Paprika. Vom Herd nehmen, Limettensaft darüber und gehacktes Koriandergrün. Dazu Salat, ggfs Baguette (geht auch eine Handvoll Naturreis für low carb).
    that was the river - this is the sea


    Moderation in den Foren "Kindergesundheit", "Persönlichkeit" und im "Corona"-Forum

  7. Moderation

    User Info Menu

    AW: Leichte Gerichte mit Garnelen

    Wir essen gerne im Päckchen gegarte Garnelen. das Rezept findest Du hier: www. costa .de/rezepte/detail/provenzalische-pacific-prawns-im-backpapier/ (Leerzeichen weglassen), man kann es immer wieder variieren, je nach Lust und Laune und Kühlschrankinhalt. Lässt sich auch super vorbereiten, z.B. für Gäste.
    A reader lives a thousand lives before he dies... The man who never reads lives only one.
    (George R. R. Martin)

    Moderation von:
    Alle Jahre wieder... ---------- -Rezeptideen und Rezepte für Kinder----
    3 .. 2 .. 1 .. Ebay-Forum
    ------------------Hochzeit --------------------------Reisen

  8. Moderation

    User Info Menu

    AW: Leichte Gerichte mit Garnelen

    Zitat Zitat von starsandstripes Beitrag anzeigen
    ... Es soll schnell gehen und weitesgehend Low Carb sein, gerne asiatisch angehaucht. ...
    Hallo stars, dann zieh doch ne Möhre und eine Zucchini über den Hobel, eine Zwiebel ist auch fix geschält und grob zerteilt und gib alles in den Wok oder eine tiefe Pfanne. Angehen und und zum Schluss mit ein paar Glasnudeln in Sojasauce ziehen lassen. Dazwischen die Garnelen separat in einem Pfännchen mit Öl, Knoblauch, kurzem Vanillestück und etwas Chili anbraten. Zum fertigen Gemüse geben, S&P drüber, mischen, fertig.

    Ich hatte heute Risotto mit Garnelen, die Garnelen eben extra gebraten und dann zum Risotto gegeben. Schmeckt mir viel besser, als wenn es zusammen gekocht wird. Entweder sind dann die Garnelen zäh oder der Reis zu hart.^^
    *
    Der Adler fängt keine Mücken.


    'Antisemitismus hat in Deutschland keinen Platz' ist Kindergartenniveau. - Igor Levit


    Deutsche Tugenden: „Pünktlich wie die Deutsche Bahn, ehrlich wie die Deutsche Bank und sauber wie VW.“
    Arnulf Rating

  9. User Info Menu

    AW: Leichte Gerichte mit Garnelen

    Zitat Zitat von ganda55 Beitrag anzeigen
    Hallo stars, dann zieh doch ne Möhre und eine Zucchini über den Hobel, eine Zwiebel ist auch fix geschält und grob zerteilt und gib alles in den Wok oder eine tiefe Pfanne. Angehen und und zum Schluss mit ein paar Glasnudeln in Sojasauce ziehen lassen. Dazwischen die Garnelen separat in einem Pfännchen mit Öl, Knoblauch, kurzem Vanillestück und etwas Chili anbraten. Zum fertigen Gemüse geben, S&P drüber, mischen, fertig.
    Ich glaube, so mache ich das - hab alle Zutaten Zuhause. Danke dir! Wie viel Sojasauce sollte ich denn dazugeben?

    Das mit der Vanille hab ich übrigens noch nicht gehört, aber klingt interessant.

  10. User Info Menu

    AW: Leichte Gerichte mit Garnelen

    Jetzt hab ich Hunger...

    Ich gebe Sojasauce immer nur tropfenweise dazu, weil sie oft sehr salzig ist.
    Hund: Sie füttern mich, sie pflegen mich, sie kümmern sich um mich. Sie müssen Götter sein!

    Katze: Sie füttern mich, sie pflegen mich, sie kümmern sich um mich. Ich muss ein Gott sein!

Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •