+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 27

  1. Registriert seit
    02.11.2010
    Beiträge
    511

    Suppe als Vorspeise

    Hallo,

    ich steh auf dem Schlauch und brauche mal Hilfe. D. h. eher Ideen.

    Demnächst möchte ich ein Menü für 7 Personen machen. Hauptspeise und Dessert stehen schon fest: Rinderschmorfleisch in Rotwein und Spekulatius-Glühwein-Mascarpone-Schichtspeise.

    Als Vorspeise möchte ich eine Suppe machen. Ich koche gern und oft Suppen, aber die sind eher mächtig-deftig zum sattessen und mir fällt rein gar keine ein, die sich als Vorspeise eignet. Auch googeln und Kochbücher wälzen hat mich nicht wirklich weiter gebracht. Kürbissuppe fällt definitiv aus, die wird ja im Moment überall serviert (wobei ich Kürbissuppe liebe!).

    Folgende Eigenschaften schweben mir vor:
    - Das Süppchen sollte leicht sein angesichts der folgenden Gänge.
    - Ich würde es gern ein paar Tage vorher kochen und dann einfrieren.
    - Fleisch muss nicht sein.
    - Eine gewisse Raffinesse wäre toll, eine Zutat, die überraschend ist, für die ich aber nicht noch x Läden abklappern muss.

    Ich hoffe auf Eure Vorschläge/Rezepte!
    Die guten Jahre im Leben zählen zehnfach

    (mit freundlicher Erlaubnis von ras-le-bol)

  2. Avatar von Perlengazelle
    Registriert seit
    11.02.2008
    Beiträge
    3.631

    AW: Suppe als Vorspeise

    Feines Tomatensüppchen mit einem Schuss Gin.


  3. Registriert seit
    02.11.2010
    Beiträge
    511

    AW: Suppe als Vorspeise

    Uiii, du bist ja schnell. Gefällt mir schon mal gut!!!
    Die guten Jahre im Leben zählen zehnfach

    (mit freundlicher Erlaubnis von ras-le-bol)

  4. Avatar von brighid
    Registriert seit
    16.12.2007
    Beiträge
    61.243

    AW: Suppe als Vorspeise

    ich würde dieselben gemüsesorten, die sich mit dem schmorbraten tummeln- als leichte bouillon vorab servieren.
    hinfallen ist keine schande, liegenbleiben schon.

    das leben ist kostbar, lasst uns jeden tag gebührlich feiern

  5. Avatar von Hillie
    Registriert seit
    16.06.2004
    Beiträge
    32.318

    AW: Suppe als Vorspeise

    Eine klare Brühe mit Lachs-Eierstich.
    Neugierde ist der Kompass meines Lebens

  6. Avatar von Roundabout
    Registriert seit
    03.08.2011
    Beiträge
    1.615

    AW: Suppe als Vorspeise

    Champagner-Schaumsüppchen, nicht zu heftig aber schon besonders, vor allem, da man den Champagner direkt am Tisch zugibt. Und lecker :-)
    Wenn ich nur darf, wenn ich soll, aber nie kann, wenn ich will, dann mag ich auch nicht, wenn ich muss. Wenn ich aber darf, wenn ich will, dann mag ich auch, wenn ich soll, und dann kann ich auch, wenn ich muss. Denn die können sollen, müssen wollen dürfen.

    "Es gibt zwei Wege aus der Dunkelheit. Entweder Du machst Licht, da wo Du bist, oder Du gehst in die Sonne."

  7. Moderation Avatar von Margali62
    Registriert seit
    22.12.2004
    Beiträge
    12.080

    AW: Suppe als Vorspeise

    Klares Pilzsüppchen.

    Steinpilzbrühe mit Gemüsejulienne

    4 Portionen


    30g getrocknete Steinpilze
    100 ml trockener Sherry
    800 ml Waldpilzfond
    1 Bund Suppengemüse
    etwas Butter, Salz u. Pfeffer, Petersilie


    Steinpilze ca. 3 Std. in dem Sherry einweichen.
    Die nicht ausgedrückten Pilze danach in etwas von dem Pilzfond eine halbe Stunde dünsten.
    Das Suppengemüse putzen und in feine Streifen schneiden.
    Die Streifen in der Butter andünsten und mit dem restlichen Waldpilzfond ablöschen.
    Steilpilze mit in den Kochsud geben und die Brühe abschmecken.
    Leise köcheln, bis Gemüse gar ist (nur ein paar Minuten!).

    Anrichten und mit gehackter Petersiele bestreuen.
    Moderatorin im Forum

    Trennung und Scheidung,
    Kredite, Schulden und Privatinsolvenz,
    Über das Kennenlernen
    Reine Familiensache
    Geändert von Margali62 (27.11.2017 um 17:53 Uhr)

  8. Avatar von fiona
    Registriert seit
    02.01.2001
    Beiträge
    987

    AW: Suppe als Vorspeise

    .. Chefkoch-Klassiker wäre in diesem Fall eine Essenz, z.B.

    Petersilienwurzelessenz (Rezept mit Bild) von carrara | Chefkoch.de
    Rote Bete-Essenz (Rezept mit Bild) von ars_vivendi | Chefkoch.de
    Klare Steinpilzessenz (Rezept mit Bild) von Geloschter Benutzer | Chefkoch.de

    Die kann man mit gekauftem Fond relativ unaufwändig gestalten bzw. selbstgekocht und reduziert nochmal richtig aufwerten.

    LG Fiona
    If you get tired, learn to rest, and not to quit. Banksy.

  9. Avatar von Zartbitter
    Registriert seit
    25.04.2006
    Beiträge
    33.069

    AW: Suppe als Vorspeise

    Ausführlicher Suppenthread....viel Sättigendes, aber auch Leichtes.

    Vielleicht findest du Etwas, das dir gefällt.
    Nur wer sich ändert, bleibt sich treu! (Wolf Biermann)

  10. Avatar von GuteLaune
    Registriert seit
    21.03.2005
    Beiträge
    6.996

    AW: Suppe als Vorspeise

    EIne Gemüsebrühe oder eine Rinderbrühe (idealerweise selber gekocht, schmeckt einfach besser). Als Einlage Eierstich und Gemüse. Das Gemüse kannst du als Julienne zugeben. Oder du sorgst für ein bisschen weihnachtliches Aussehen: Möhren, Zuccini (solten beide etwas dicker sein), Kohlrabi, Kartoffeln, Sellerie usw. in ca. 5 mm dicke Scheiben schneiden, mit einem Plätzchen-Ausstecher kleine Sterne ausstechen. Blanchieren, einfrieren. Vor dem Essen die Brühe heiß machen, gefrorenes Gemüse zugeben, gar ziehen lassen - sollte noch Biss haben. Kurz vor dem Servieren den Eierstich zugeben, mit gehackter Petersilie bestreuen.

+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •