Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. User Info Menu

    Guter Bio-Fairtrade-Kaffee gesucht!

    Hallo!

    Ich hoffe ich bin mit meiner Frage hier richtig? Ich suche zwar kein Rezept, wüßte aber nicht, wo ich mein Anliegen sonst vorbringen sollte..also:

    Ich trinke viel und gern Espresso und würde sehr gerne biologischen und vor allem unter fairen Bedingungen hergestellten Kaffee kaufen..
    leider ist alles, was ich bisher probiert hab, vom Geschmack her scheußlich und ich lande dann wieder bei Illy, Lavazza & Co.

    Gerade komme ich mit einer neuen Sorte vom Biosupermarkt
    und es schmeckt schon wieder wie säuerliches Regenwasser.. ich bin ziemlich enttäuscht, außerdem ist Fairtradekaffee ja auch nicht gerade die Billiglösung..
    Meistens verbrauche ich das Zeug dann, indem ich es in homöopathischen Dosen unter meinen gewohnten Kaffee mische..

    Hat vielleicht irgendwer von Euch schon einmal einen wirklich guten Espresso (am liebsten in ganzen Bohnen) entdeckt?
    Ich wäre für einen Tipp sehr dankbar!

    Übrigens, wo ich schon beim Thema bin- dasselbe Problem habe ich bei Schokolade.. da hab ich zwar noch nie eine absolut scheußliche erwischt, aber trotzdem gabs noch nie eine, die auch nur annähernd an die "hochprozentige" Lindt (70% bzw meine "Lieblingsschoki" mit 85% Kakaoanteil) herankommt..

    Irgendwelche Ideen?

    LG von
    Kastanie

  2. Inaktiver User

    AW: Guter Bio-Fairtrade-Kaffee gesucht!

    Hallo!

    Da du alle in Deutschland scheußlich findest (schon mal in einem "Weltladen" gewesen? Da ist die Auswahl wesentlich größer als im Supermarkt)
    hier "mein" Fair Trade Espresso.

    Er kommt aus Österreich, heißt "Jambo", ist Bio, und über den Internet Shop der dortigen Fair Trade Organisation zu bestellen. Die Organisation heißt EZA 3Welt, und ist auch zu ergoogeln.

    Weiches Wasser macht nach meiner Erfahrung fast jeden Espresso zur säuerlichen Brühe....

    Aber probier mal aus! Die Aussis verstehen was von Kaffee. Nicht umsonst heißt er ja dort auch Cafè und wird auf der zweiten Silbe betont...

  3. User Info Menu

    AW: Guter Bio-Fairtrade-Kaffee gesucht!

    Zitat Zitat von Inaktiver User
    Hallo!

    Da du alle in Deutschland scheußlich findest (schon mal in einem "Weltladen" gewesen? Da ist die Auswahl wesentlich größer als im Supermarkt)
    hier "mein" Fair Trade Espresso.

    Er kommt aus Österreich, heißt "Jambo", ist Bio, und über den Internet Shop der dortigen Fair Trade Organisation zu bestellen. Die Organisation heißt EZA 3Welt, und ist auch zu ergoogeln.

    Weiches Wasser macht nach meiner Erfahrung fast jeden Espresso zur säuerlichen Brühe....

    Aber probier mal aus! Die Aussis verstehen was von Kaffee. Nicht umsonst heißt er ja dort auch Cafè und wird auf der zweiten Silbe betont...
    ja die verstehen was vom ("richtigaufzweiterSilbebeton") Kaffee! Vielleicht bin ich deshalb so anspruchsvoll, bin nämlich Österreicherin!!
    Und der Supermarkt in dem ich war ist auch kein gewöhnlicher, sondern ein Biosupermarkt mit großer Auswahl an Fairtradeprodukten, aber dennoch.. vielleicht hatte ich ja bis jetzt Pech?
    "Deinen" hab ich aber bis jetzt noch nicht ausprobiert, danke für den Tipp, bin schon sehr gespannt!!
    LG aus der Kaffeehausstadt, die aber in Sachen Fairtrade offenbar noch etwas hinterherhinkt, sendet
    Kastanie

  4. Inaktiver User

    AW: Guter Bio-Fairtrade-Kaffee gesucht!

    Ach, du lebst in Wien?

    Na, da gibt es doch einige Weltläden - aber internet ist vermutlich bequemer.

    Gruß an die Hauptstadt der Sachertorten und Topfenknödel, wo wahrscheinlich gerade ein eiskalter Wind weht, soweit ich mich erinnere...

  5. User Info Menu

    cool AW: Guter Bio-Fairtrade-Kaffee gesucht!

    Ich hab mal im Netz geschaut...

    und

    DAS

    gefunden...

    wenn du dort unter "suchen" Bio eingibst kommen einige interessante Ergebnisse...
    "Hätte...hilft uns gar nicht weiter"

  6. User Info Menu

    AW: Guter Bio-Fairtrade-Kaffee gesucht!

    Hallo,

    also wenn du in Wien lebst dann findest du gute Schokolade aus Fairem Handel quasi vor der Haustüre.
    Die Schokoladenmanufaktur Zotter (Link entfernt) hat erstklassige Bio & Fairtrade Schokolade im Sortiment.

    Bzgl. fairem Kaffee kann ich dir die Sorten Mount Hagen, Kaffa oder El Puente empfehlen. (Link entfernt)
    Allesamt schonend geröstet und nicht im klassischen industriellen Verfahren.

    Viele Grüße
    Geändert von Rotfuchs (11.08.2020 um 20:48 Uhr) Grund: Kommerzielle Links lt. AGB nicht gestattet

  7. User Info Menu

    AW: Guter Bio-Fairtrade-Kaffee gesucht!

    Hast du es schon bei kleinen privaten Röstereien oder Kaffee-Kooperativen probiert? Die privaten Röster setzen eigentlich alle auf fairen Handel, Kooperativen sowieso. Einige arbeiten auch mit Bauern, die auf Bio-Anbau umgestellt haben, zusammen. Es gibt also auch Bio-Kaffee. Es werden teilweise auch Bauern unterstützt, die in der Umstellung sind, indem ihnen der noch nicht bio-zertifizierte Kaffee schon abgekauft wird, damit sie finanziell durchhalten. Ich finde das sehr sympathisch.

    Schau doch vielleicht mal hier (Link entfernt) ob ein Anbieter in deiner Nähe ist. Vielleicht kommt ja auch Bestellen in Frage.

    Viele bieten Probierpakete an, da kann man verschiedene Sorten erstmal in kleinen Mengen durchprobieren und findet dabei vielleicht seine Sorte.

    Ich bestelle meinen Kaffee bei einer Rösterei, immer in größeren Mengen, damit sich der Versand lohnt. Da ich Filterkaffee trinke, kann ich keinen Espresso empfehlen.
    Geändert von Rotfuchs (11.08.2020 um 20:49 Uhr) Grund: Kommerzielle Links lt. AGB nicht gestattet.

  8. User Info Menu

    AW: Guter Bio-Fairtrade-Kaffee gesucht!

    Gratulation:
    uralten Thread von 2007 (!!) ausgebuddelt und dann gleich noch ein paar Links …
    Ich liebe nur meine Tigerente
    ... und heiss und innig meinen Kater !!

  9. User Info Menu

    AW: Guter Bio-Fairtrade-Kaffee gesucht!

    Uups, nicht gesehen, dass es ein uralt Thread ist. Aber ob die Deutsche Röstergilde e. V. als kommerzieller Link einzuordnen ist, darüber lässt sich zumindest streiten. Aber Haken dran, will mich nicht streiten.

  10. User Info Menu

    AW: Guter Bio-Fairtrade-Kaffee gesucht!

    Zitat Zitat von Lea1958 Beitrag anzeigen
    Uups, nicht gesehen, dass es ein uralt Thread ist. Aber ob die Deutsche Röstergilde e. V. als kommerzieller Link einzuordnen ist, darüber lässt sich zumindest streiten. Aber Haken dran, will mich nicht streiten.
    Dich hatte ich doch gar nicht gemeint ...
    Ich liebe nur meine Tigerente
    ... und heiss und innig meinen Kater !!

Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •