Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. Inaktiver User

    Tofu/Veganes marinieren

    Hätte da jemand eine Idee? Ich nehme meist Sojasauce (gemischt mit anderen Zutaten), aber das ist mir zu langweilig. Im Kühlregal kann man verschiedene Varianten kaufen, wie kann ich sie nachahmen?

  2. Inaktiver User

    AW: Tofu/Veganes marinieren

    Süß-Scharfe Chilisauce für Chicken
    Tandooripaste
    Rotes Thaicurry mit Kokosmilch verdünnt
    Olivenöl, Limette, Knoblauch
    Pesto
    Senf

  3. gesperrt

    User Info Menu

    AW: Tofu/Veganes marinieren

    Öl, Salz, Pfeffer, Paprika gemahlen, oder auch stattdessen Gulaschgewürz , dann kann noch Knoblauch rein, je nachdem, was man noch vorhat - ich verwende das ab und zu, am liebsten für marinierte Sellerie, die ich dann scharf anbrate.

    Gestern hab ich die Sellerie darin mehrere Stunden mariniert, und in die Pfanne dann dazu ein paar kleine Stücke Erdäpfel würfelig geschnitten und Champignons - dazu einen Klacks vegane Mayonnaise, eine Scheibe Brot und einen gemischen Salat - löcker!

  4. User Info Menu

    AW: Tofu/Veganes marinieren

    Gewürze, Kräuter, Zitronensaft, Öl und Knoblauch nach Geschmack mischen, statt Gulaschgewürz würde ich Ras el Hanout nehmen oder Harissa dranmachen, Currypaste geht natürlich auch.

    Bei Ankerkraut gibt es großartige Gewürze zum Grillen und ein spezielles Tofu-Grillgewürz.
    Du kannst dir das Leben auch einfacher machen und Süßkartoffeln in Alufolie wickeln.

  5. gesperrt

    User Info Menu

    AW: Tofu/Veganes marinieren

    Zitat Zitat von PollyEsther Beitrag anzeigen
    Gewürze, Kräuter, Zitronensaft, Öl und Knoblauch nach Geschmack mischen, statt Gulaschgewürz würde ich Ras el Hanout nehmen oder Harissa dranmachen, Currypaste geht natürlich auch.
    Wieso "statt Gulaschgewürz"? Wenn ich Gulaschgeschmack will hilft mir Harissa nicht ... kann man die Rezepte für Marinaden nicht nebeneinander stehen lassen?

  6. User Info Menu

    AW: Tofu/Veganes marinieren

    Das klingt ja richtig gut!!! :)

  7. User Info Menu

    AW: Tofu/Veganes marinieren

    Ich mache ab und zu "Tofu à l'Orange":
    500 g Tofu in 1-2 cm dicke Scheiben schneiden, Erdnussöl erhitzen (geht auch anderes Öl), Tofu dann anbraten bis er goldbraun ist. 2 EL Sojasoße dazu, kurz köcheln, dann alles in eine Auflaufform. Pfeffer, 2 EL Haferflocken, 2 EL gehackte Petersilie, 2 EL gehacktes Basilikum und 1 EL gehackter Rosmarin mit 1 EL Olivenöl vermischen und auf dem Tofu verteilen. 2 Orangen auspressen und den Saft mit in die Form geben. Dann einfach bei 175 Grad Umluft ungefähr 20 Minuten backen, dabei die Kräutermischung ab und zu wenden. Schmeckt super lecker :) Ich mache dazu meistens Salat oder so Zartweizen. Du kannst davor auch den Tofu noch in Sojasoße und Knoblauch marinieren, dann wirds noch leckerer!
    Denke nicht so oft an das, was dir fehlt,
    sondern an das, was du hast.

Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •