Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18
  1. User Info Menu

    Vegetarische Suppe???

    Hallo,
    ich bekomme am Montag abend Gäste und möchte gerne Gulaschsuppe anbieten.
    Was könnte ich für die vegetarischen Gäste machen?
    Danke für Eure Vorschläge
    und ganz liebe Grüße
    Susi

  2. User Info Menu

    AW: Vegetarische Suppe???

    Wie wäre es hiermit? Wenn du die Mengenangeben so übernimmst ist das Essen eher eine Suppe. Dazu Brot, wie zur Gulaschsuppe und Joghurt. Ist wirklich so ratzfatz gemacht wie beschrieben und echt lecker.
    Wer Sahne möchte muss Kühe schütteln.

    Ostfriesische Weisheit

  3. User Info Menu

    AW: Vegetarische Suppe???

    Kartoffelsuppe.
    Mehlige Kartoffeln, bisschen Lauch, Möhren, Sellerie weich kochen, pürieren oder - das mag ich lieber - stampfen. Reichlich Petersilie dazu, evtl. noch Croutons oder gerösteten Zwiebeln.

  4. User Info Menu

    AW: Vegetarische Suppe???

    Kartoffelgulasch - sehr fein.
    "...es gibt höchstens hoffnungslose Menschen, aber nie hoffnungslose Situationen..."
    Sprichwort auf Oxtorne


    Willst du Gott zum Lachen bringen, erzähle ihm von deinen Plänen.

  5. Moderation

    User Info Menu

    AW: Vegetarische Suppe???

    Meine Standards sind Kartoffelsuppe, oder Kürbissuppe, oder Linsensuppe.

    Kartoffelsuppe:Zwiebeln und Petersilienwurzel und Möhre gut anrösten, ablöschen, mehlig kochende Kartoffeln drauf, Gemüsebrühe nach Geschmack, mit Frischkäse oder Schmand glattrühren, ordentlich frische Kräuter rein.

    Kürbissuppe: Schalotten, ein paar Kartoffeln, Hokkaido, Äpfel. Mit Apfelessig und Ahornsirup abschmecken. Nach Geschmack mit glasierten Maronen. Ist aber eher herbstlich.

    Linsensuppe: Garam Masala, Curcuma und Cumin in ordentich Butter anschwitzen, rote Linsen rein, Pizzatomaten, Kokosmilch. Nach 20 Minuten gut püriren und mit Chili abschmecken.
    ** Moderatorin im Sparforum, und in "Fit und Sportlich"**
    ** ansonsten niemand besonderes **

  6. Moderation

    User Info Menu

    AW: Vegetarische Suppe???

    .
    Geändert von wildwusel (23.03.2016 um 22:21 Uhr) Grund: doppelt
    ** Moderatorin im Sparforum, und in "Fit und Sportlich"**
    ** ansonsten niemand besonderes **

  7. gesperrt

    User Info Menu

    AW: Vegetarische Suppe???

    karottensuppe
    lauchsuppe
    tomatensuppe
    spargelcremsuppe

    die anderen wurden alle schon genannt
    du kannst auch borschtsch in machen nach dem kochen in zwei toepfe fuellen und in einen topf keine hackbaellchen reingeben

  8. User Info Menu

    AW: Vegetarische Suppe???

    Selleriecremesuppe

    Am ersten Tag schmeckt man den Sellerie nicht so durch, dass ihn auch Menschen essen, denen er zu streng ist
    (2.Tag)

    Zwiebel in gutem Öl auslassen, Selleriestücke (1-2Kartoffeln)in Sahne zart köcheln.

    Pürieren und mit etwas Brühe erweitern

    Dann entweder /oder

    mit kalter Butter durchziehen
    frischen Thymian im Teebeutel 10 Minuten ziehen lassen
    Knoblauchzehe
    Weisswein
    Zitronensaft
    Muskat

    Falls "feines Süppchen" gewünscht wird, durchsieben

    Lecker auch mit Einlagen auf kleinen gerösteten Champignos, Brotwürfeln oder Kernen
    Es wird Zeit für eine neue Signatur

  9. User Info Menu

    AW: Vegetarische Suppe???

    Mein Favorit, was vegetarische Suppen angeht, ist derzeit selbstgemachte Tomatensuppe, die ich mit Mozzarellawürfeln, gerösteten Mandelblättchen und etwas gehackten frischen Kräutern (Basilikum o.ä.) serviere.
    Rezept liefere ich bei Interesse nach.
    Viel Spass mit deinen Gästen am Montag!
    Marlenen
    Vielleicht gibt es schönere Zeiten; aber diese ist die unsere.
    (Satre)

  10. gesperrt

    User Info Menu

    AW: Vegetarische Suppe???

    Zucchinicremesuppe
    oder einfache Gemüsecremesuppe, alles an Gemüse rein was da ist, und dann nach dem Binden pürieren

    Minestrone
    Zwiebelsuppe

Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •