Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 28
  1. User Info Menu

    Avocado - kreative Ideen gesucht

    Hallo zusammen,

    ich liebe Avocados - und esse sie meist auf eine der drei Arten:
    1) halbieren, kreuzweise einschneiden, Essig oder Sherry, Salz und Pfeffer rein und dann etwas vermischen und löffeln
    2) als Guacamole
    3) Als Avocadosalat mit Tomaten

    Aber irgendwie würde ich gerne noch mehr ausprobieren. Habt ihr kreative Ideen, was man noch alles mit Avocado machen kann?

    *freu*
    Cy


    Cytheria

  2. gesperrt

    User Info Menu

    AW: Avocado - kreative Ideen gesucht

    Avocadoschaum auf gebratenen Zucchinischeibchen (8 Personen)

    4 reife Avocado halbieren, das Fruchtfleisch auslösen, pürieren und mit Saft einer Zitrone und Pfeffer abschmecken
    4 g Agar-Agar mit 100 ml Gemüsefond verrühren, zweimal aufkochen und noch heiß mit dem Fruchtfleisch im Mixer pürieren, abkühlen lassen
    ¼ l süße Sahne halb fest schlagen und darunter heben, kalt stellen

    3 mittelgroße Zucchini mit Schale in ovale Scheibchen schneiden und in etwas Olivenöl anbraten
    auf einem Teller mit Frisee-Salat anrichten
    die Avocado-Mousse auf den Zucchinischeiben anrichten


    Avocado-Crostinis mit weißem Spargel (12 Stück)

    12 Stangen geschälten weißen Spargel weich kochen, die Köpfe abschneiden und die Stangen in kleine Stückchen schneiden.
    1 weiche Avocado schälen und mit 2 EL Olivenöl und Saft einer halben Zitrone pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit den Spargelstückchen verrühren.

    12 Baguettescheiben mit etwas Olivenöl beträufeln und im Backofen braun rösten.

    4 Radieschen in feine Streifchen raspeln, die Avocadocreme auf die Brotscheiben streichen, Radieschen darauf verteilen und je eine Spargelspitze darauflegen.

  3. Inaktiver User

    AW: Avocado - kreative Ideen gesucht

    Reife Avocado purieren, unter gesüßte Schlagsahne ziehen sls Tortenfüllung.

    Avocado mit Zitronensaft, Olivenöl Chili, ggf Kumin und Pastakochwasser aufmixen, über Pasta.

    Als Salatzutat.
    mit grünen Bohnen
    Mit Zuckerschoten, Kopfsalat, Zwiebeln, Pekannuß
    ...

  4. Moderation

    User Info Menu

    AW: Avocado - kreative Ideen gesucht

    Avocado-Eis mit gebrannten Mandeln

    Zutaten für 1 Kastenform

    80 Gramm geschälte Mandeln
    35 Gramm Zucker
    2 Avocados (à 150 g der Sorte "Hass")
    80 Milliliter Limettensaft (frisch gepresst)
    1 Dose gesüßte Kondensmilch (Milchmädchen)
    1 Vanilleschote
    300 Gramm Schlagsahne


    Mandeln und Zucker in einer heißen Pfanne goldbraun karamellisieren lassen. Herausnehmen und auf Backpapier abkühlen lassen. Avocados halbieren, den Kern herauslösen und das Fruchtfleisch mit einem Löffel vorsichtig aus den Schalenhälften lösen.

    Avocadofruchtfleisch, Kondensmilch und Limettensaft mit dem Stabmixer fein pürieren. Die Vanilleschote längs aufritzen und das Mark herauskratzen. Sahne und Vanillemark steif schlagen, unter das Avocadopüree heben. Masse in eine mit Frischhaltefolie ausgelegte Kastenform einfrieren.

    Zum Servieren die Form stürzen, Folie entfernen. Mandeln hacken und darüberstreuen.

    Wird das Eis über Nacht eingefroren, ist es sehr hart. Am besten etwa 20 Minuten vor dem Essen aus dem Tiefkühler nehmen.
    A reader lives a thousand lives before he dies... The man who never reads lives only one.
    (George R. R. Martin)

    Moderation von:
    Alle Jahre wieder... ---------- -Rezeptideen und Rezepte für Kinder----
    3 .. 2 .. 1 .. Ebay-Forum
    ------------------Hochzeit --------------------------Reisen

  5. Inaktiver User

    AW: Avocado - kreative Ideen gesucht

    Gemüsesushi
    mit braunem Zucker und Zitronensaft auslöffeln
    Ganz dünnflüssige Guacamole als Salatdressing
    In Salsa zu blutigem Steak

  6. Moderation

    User Info Menu

    AW: Avocado - kreative Ideen gesucht

    Rezept habe ich keines, aber ich bekam mal vegane Mousse au Chocolat auf Avocadobasis kredenzt. War lecker, aber die Avocado war nicht mehr zu erkennen.

    Avocado essen wir sehr gern und zwar zumeist kalt. Als Zutat passt sie in quasi jeden Salat oder Guacamole als Sauce zu allem, was man dippen oder mit Sauce bestreichen kann. Ich weiß nicht, wie du die Guacamole machst, aber die kann man auch gut variieren, finde ich, z.B. mit/ohne Koriandergrün, Chilis, Jalapeños, Zwiebeln, Tomaten, Paprika, Knoblauch, Gurke...

    Etwas konkreter:

    Die genannte Variante püriert/zermatscht mit (in meinem Fall) Zitronensaft, Salz und Pfeffer über Nudeln finde ich sehr lecker. Dazu geriebener Pecorino.

    Stichwort Käse: die Kombination Ziegenfrischkäse, reife Tomaten, Avocado, Olivenöl, eine Spur Apfelessig und je nach Gusto einem frischen Kraut (Rosmarin ganz fein geschnitten, Minze, Zitronenmelisse...) ist im Sommer ganz wunderbar.

    Avocados geben Sandwiches den ultimativen Kick, egal ob einfach mit Käse und Schinken oder als komplettes mehrstöckiges Clubsandwich mit Salat, Geflügel, Speck und Tomate.

    Krabbencocktail: Krabben, Apfel, Avocado, (Frühlings)Zwiebeln oder Knoblauch, Cocktailsauce zusammenrühren aus: Zitronensaft, Cayennepfeffer, Joghurt, Saure Sahne, Curryketchup

    Sehr beliebt jetzt in der beginnenden Erkältungssaison ist die Schlemmerplatte "gesunde Fette" : Räucherlachs, Avocado, Olivenöl (kann, muss aber nicht), geröstete Sesamkerne oder Mandeln oder Walnüsse, evt. ein paar filetierte Orangen, rote Zwiebeln. Sieht schick aus, ist irre gesund und schmeckt sehr gut.

  7. Moderation

    User Info Menu

    AW: Avocado - kreative Ideen gesucht

    Eine (Geschmacks)Sache:

    ich püriere Avocado nur im absoluten Notfall, wenn sie nicht weich genug ist zum zerdrücken. Ansonsten finde ich, dass sie mit der Gabel zerdrückt eine schönere, seidigere Konsistenz hat.

    But that's just me...

  8. User Info Menu

    AW: Avocado - kreative Ideen gesucht

    Als "vegetarisches Hackepeter":

    Halbieren, auslöffeln in eine Schale, mit der Gabel zerdrücken, klein gehackte Zwiebel, Salz, frisch gemahlenen Pfeffer und etwas Zitrone drunter. Und ab aufs Brötchen.
    "Vieles ist gelungen, manches ist misslungen." Helmut Schmidt

  9. User Info Menu

    AW: Avocado - kreative Ideen gesucht

    Einen Dip oder einen Brotaufstrich herstellen:
    1 Avocado purieren, salzen, pfeffern, 1 Essloeffel Mayonaise dazugeben
    1 hartgekochtes Ei, 1 mittlere Zwiebel fein hacken,
    alles zusammenmischen
    Liebe Gruesse aus dem sonnigen Sueden
    Youtas

    Das Schönste an mir bin ich.

  10. Moderation

    User Info Menu

    AW: Avocado - kreative Ideen gesucht

    Zitat Zitat von Fairyqueen Beitrag anzeigen
    Als "vegetarisches Hackepeter":

    Halbieren, auslöffeln in eine Schale, mit der Gabel zerdrücken, klein gehackte Zwiebel, Salz, frisch gemahlenen Pfeffer und etwas Zitrone drunter. Und ab aufs Brötchen.
    Wieder was gelernt: auf Mexikanisch heißt "vegetarischer Hackepeter" "Guacamole"

Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •