Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. User Info Menu

    Rezeptsuche II: Lachs-Terrine mit Frischkäse

    Meine Lieben,
    hier meine zweite Anfrage.
    Ich habe in einer Kochzeitschrift - ich glaube, es war "Essen und Trinken Für jeden Tag" aus dem letzten Jahr - ein Rezept gesehen: Lachs-Terrine mit Frischkäse. Eine kalte Vorspeise, die sich - so habe ich es im Kopf - gut vorbereiten ließ.
    Welches Heft dies war, weiß ich nicht mehr. Sorry!
    Hat jemand ein Rezept oder gar dieses Rezept?
    Ich überlege nämlich dieses oder ein Lachs-Tartar als Vorspeise zu Weihnachten zu machen!

    Danke
    Liebe Grüße


    Biene

  2. Inaktiver User

    AW: Rezeptsuche II: Lachs-Terrine mit Frischkäse

    Zitat Zitat von Biene.01
    Meine Lieben,
    hier meine zweite Anfrage.
    Ich habe in einer Kochzeitschrift - ich glaube, es war "Essen und Trinken Für jeden Tag" aus dem letzten Jahr - ein Rezept gesehen: Lachs-Terrine mit Frischkäse. Eine kalte Vorspeise, die sich - so habe ich es im Kopf - gut vorbereiten ließ.
    Welches Heft dies war, weiß ich nicht mehr. Sorry!
    Hat jemand ein Rezept oder gar dieses Rezept?
    Ich überlege nämlich dieses oder ein Lachs-Tartar als Vorspeise zu Weihnachten zu machen!

    Danke
    Ein ähnliches Rezept hätte ich anzubieten. Sehr lecker und sehr gut vorzubereiten:

    Räucherlachsring 10 Personen
    9 Blatt weisse Gelatine
    300 g Creme fraiche
    200 ml Fischfond (Fertigprodukt)
    2-3 Bd. Dill
    600 g Räucherlachsscheiben
    300 g Schlagsahne
    Salz, weisser Pfeffer, Zitronensaft
    Dill und Zitrone zum garnieren

    Gelatine in kaltem Wasser einweichen.
    Creme fraiche mit Fischfond verrühren.
    Dill fein hacken und darunterrühren.
    Die Masse mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft pikant abschmecken.
    Gelatine auflösen, unterrühren und kalt stellen.
    Eine Ringform mit Klarsichtfolie auslegen und so mit den Lachsscheiben (3-4 beiseite legen) auslegen, dass die Scheiben über den Rand hängen. Wenn die Dillmasse zu gelieren beginnt, die Sahne sehr steif schlagen und darunterheben. Restliche Lachsscheiben mit etwas Dillmousse bestreichen und aufrollen.
    Die Hälfte der übrigen Mousse in die Form geben, die Lachsröllchen darauflegen und mit der restlichen Mousse bedecken. Mit den überstehenden Lachsscheiben verschliessen und für mind. 5 Std. in den Kühlschrank stellen.
    Stürzen und in Scheiben schneiden. Mit Dill und Zitrone garnieren.

    dann habe ich noch
    Lachs-Frischkäse-Terrine
    Zutaten für ca. 20 Scheiben
    2 Stiele Dill
    1 Töpfchen Kerbel
    100g Lauchzwiebeln
    800g Doppelrahm-Frischkäse
    Salz
    Pfeffer
    6 Scheiben geräucherter Lachs (à 30g)
    1 Packung Vollkornbrot (à 500g)
    6 Scheiben Hartkäse (à 50g) (z. B. Greyerzer)
    hart gekochtes Ei
    Kräuter
    Kirschtomaten und Forellenkaviar (zum Garnieren)
    Klarsichtfolie

    Kräuter waschen. Lauchzwiebeln putzen und waschen. Alles fein schneiden. Mit 400 gr. Frischkäse verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. 3 Scheiben Lachs und Rest Frischkäse pürieren, abschmecken.

    Eine Kastenform (ca. 30 cm lang; ca. 2 l Inhalt) mit Folie auslegen. 3 Scheiben Lachs und eine Schicht Brot hineinlegen. Im Wechsel Kräuterkäse, Lachscreme, Hartkäse und Brot einschichten, dabei mit Brot enden. Mind. 2 Stunden kalt stellen.

    Terrine vorsichtig stürzen und die Folie abziehen. In Scheiben schneiden und mit Eischeiben, Kräutern etc. garnieren.
    aus kochen & geniessen

  3. Inaktiver User

    AW: Rezeptsuche II: Lachs-Terrine mit Frischkäse

    Folienkartoffeln mit Lachscreme
    Das hab ich anzubieten :o(

  4. User Info Menu

    AW: Rezeptsuche II: Lachs-Terrine mit Frischkäse

    Hallo Deleen,
    das erste Rezept hört sich schon gut an.
    Ich weiß aber auch, dass in einer der Tim Mälzer-Zeitschriften "Essen und trinken für jeden Tag" ein solches Rezept war. Ich glaube, das war aus dem letzten Jahr.
    Hat das einer?

    Wenn nicht, probiere ich Deleens Rezept, vielleicht mit etwas klein geschnittenem Lachs, den ich noch unter die Mousse rühre!

    Danke - etwas verspätet, aber von Herzen!
    Liebe Grüße


    Biene

  5. Inaktiver User

    AW: Rezeptsuche II: Lachs-Terrine mit Frischkäse

    Zitat Zitat von Biene.01
    Hallo Deleen,
    das erste Rezept hört sich schon gut an.
    Ich weiß aber auch, dass in einer der Tim Mälzer-Zeitschriften "Essen und trinken für jeden Tag" ein solches Rezept war. Ich glaube, das war aus dem letzten Jahr.
    Hat das einer?

    Wenn nicht, probiere ich Deleens Rezept, vielleicht mit etwas klein geschnittenem Lachs, den ich noch unter die Mousse rühre!

    Danke - etwas verspätet, aber von Herzen!
    Gern geschehen. .

  6. User Info Menu

    AW: Rezeptsuche II: Lachs-Terrine mit Frischkäse

    Biene, wenn Du einen Aldi-Süd in der Nähe hast... dort gibt es ein DIN A5-Heftchen mit saisonalen Rezepten. U.a. auch Lachsterrine. Du mußt ja nicht unbedingt Aldi-Produkte nehmen, aber die sah lecker aus.

    Alternativ könnte ich Dir das Rezept auch abtippen.
    Liebe Grüße, Britta

    Don't take your organs to heaven (or hell). We need them here!
    Nimm Deine Organe nicht mit in den Himmel (oder die Hölle). Wir brauchen sie hier!

Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •