Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. User Info Menu

    Frage Weihnachtsessen

    Hallo zusammen...

    Ich werde dieses Jahr Weihnachten zum ersten Mal nur mit meinem ältesten Sohn (17) hl. Abend und Weihnachten feiern.
    Wir zwei haben aber keine Ahnung, was wir uns kochen sollen

    Problem 1: Muddi ist eine lausige Köchin
    Problem 2: Am ersten und zweiten Feiertag könnte jeweils eine Person zum essen kommen (Ein Kumpel und meine Tochter).
    Problem 3: Wir sind nicht so die Fans von Würstchen und Kartoffelsalat , weil es bei uns durch viel Arbeiten und so immer schnell gehen muss.

    Hat jemand Ideen???

    Vielen Dank schon mal!

  2. User Info Menu

    AW: Weihnachtsessen

    Unter den Umständen kann es nur EINS geben: RACELETTE

    Jungs in dem Alter haben Hunger und davon werden sie satt!

    Fleisch kann man obendrauf grillen- kochen muß man nicht können und jeder isst was er mag:-)

    Ausserdem sitzt man länger zusammen und im besten Fall ergeben sich nette Gespräche:-)
    Es wird Zeit für eine neue Signatur

  3. Moderation

    User Info Menu

    AW: Weihnachtsessen

    Klassisch, Raclette oder Fondue, da muss man nicht kochen können, nur schnippeln.

    Bei uns in der Familie gibt es klassisch geräucherten Fisch am Heiligenabend, weil es auch keine Arbeit macht.
    Lachs, Aal, Forelle, Krabbencocktail, dazu Baguette.
    Man muss nicht über jedes Stöckchen springen ... jedenfalls nicht jeder.
    Freiheit ist, wenn jeder sich auf seine Art zum Deppen machen kann.

    Profilbild © edwardbgordon
    Moderation:
    "Rund um den Job", "Mietforum" und "Selbstständige, Freiberufler & Co"

Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •