Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16
  1. Inaktiver User

    Grinsen Blumenkohl-Creme-Suppe ?

    Hallo liebe Topfguckerinnen,

    in meiner Biokiste war heute ein Blumenkohl, letzte Woche war auch schon einer... Im Prinzip ok, wir essen gern Blumenkohl, nur kenne ich keine Rezepte außer dem klassischen gekochten, der als Gemüse serviert wird.

    Da hatten wir die Idee: Wir machen eine Blumenkohl-Creme-Suppe! Nur haben wir keine Ahnung, wie das geht, jedenfalls so, dass es auch schmeckt.

    Hat jemand von Euch ein erprobtes, empfehlenswertes Rezept?

    Dankeschön und lg
    Vishnja

  2. User Info Menu

    AW: Blumenkohl-Creme-Suppe ?

    Ein Rezept für eine Blumenkohl-Cremesuppe habe ich nicht, aber noch heute esse ich gebratenen Blumenkohl ober gern.

    Tahnee
    Wer zu spät kommt, den bestraft das Leben.

  3. User Info Menu

    AW: Blumenkohl-Creme-Suppe ?

    Ansonsten probiere doch mal diese hier.

    Tahnee
    Wer zu spät kommt, den bestraft das Leben.

  4. Inaktiver User

    AW: Blumenkohl-Creme-Suppe ?

    Hallo Vishnja,
    ich mach meine Suppe immer so:

    Blumenkohlroeschen in Wasser blanchieren, dann mach ich in einen Topf etwas Margarine rein, schwitze Schalottenwuerfel drin an, dann kommt da noch ein EL Mehl rein wenn die Zwiebelchen leicht Farbe genommen haben. Das Mehl mit dem Schneebesen beim Roestvorgang schoen hin und herbewegen, damit es nicht dunkel wird. Dann loeschst du das Ganze mit Fleisch oder Gemuesebruehe ab, erst ein bisschen in den Topf, dabei zuegig verruehren mit dem Schneebesen damit es keine Kluempchen gibt, dann den Rest Bruehe dazu. Dann die Roeschen dazu, garziehen lassen .. dann das Ganze puerieren und mit Sahne oder Creme fraiche verfeinern. Im Grunde ist das Blumenkohlgemuese, nur fluessiger und pueriert .. wenn du noch was wissen willst, ich stehe zur Verfuegung .. gutes Gelingen wuenscht

    Lunita!

    WUERZEN nicht vergessen, Salz Pfeffer Fondor und Knoblauchsalz, das nehme ICH immer. Koennte mir eine Spur Curry auch gut vorstellen dabei ...

  5. Inaktiver User

    AW: Blumenkohl-Creme-Suppe ?

    Klingt beides lecker! Danke Euch!

    Mal sehen, welche davon ich morgen spontan anwerfe.

    Tahnee, wie machst Du gebratenen Blumenkohl? Erst blanchieren (muss man immer, denke ich??) und dann in Butter braten?

    lg
    Vishnja

  6. gesperrt

    User Info Menu

    AW: Blumenkohl-Creme-Suppe ?

    Blumenkohl lässt sich auch prima zu Salat verarbeiten, hält im Kühlschrank ein paar Tage. In Salzwasser wie üblich kochen, abkühlen lassen und Marinade drüber.

  7. User Info Menu

    AW: Blumenkohl-Creme-Suppe ?

    Zitat Zitat von Inaktiver User

    Tahnee, wie machst Du gebratenen Blumenkohl? Erst blanchieren (muss man immer, denke ich??) und dann in Butter braten?

    lg
    Vishnja
    Jepp, ca. 3-4 Minuten die Röschen kochen, blanchieren, mit Ei + Semmelbrösel bzw. Paniermehl panieren und in Butter braten. Dazu gab's bei uns immer Stampfkartoffeln mit ordentlich angeröstete Zwiebel + Knobi drin. Oma hat immer unter's KaPü noch etwas Spinat untergemischt. Hach lecker sach ich da nur.

    Tahnee
    Wer zu spät kommt, den bestraft das Leben.

  8. Inaktiver User

    AW: Blumenkohl-Creme-Suppe ?

    @Tahee:
    Mmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmhhhhhmmmmmmmmmmm!!

    Mal gucken, was Männe dazu sagt!


  9. User Info Menu

    AW: Blumenkohl-Creme-Suppe ?

    Zitat Zitat von Inaktiver User
    @Tahnee:
    Mmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmhhhhhmmmmmmmmmmm!!

    Mal gucken, was Männe dazu sagt!

    Plant hinter ruhig einen Verdauungsschnaps ein.

    Es tut aber sooooooooooo gut, sage ich Dir.

    Tahnee
    Wer zu spät kommt, den bestraft das Leben.

  10. User Info Menu

    AW: Blumenkohl-Creme-Suppe ?

    Vishnja, falls es fürs Suppenrezept noch nicht zu spät ist, versuch doch mal die Brokkolicrèmesuppe à la Benny mit Blumenkohl statt Brokkoli - der Geschmack ist ja recht ähnlich.
    Die Suppe ist jedenfalls superlecker, wie ich finde.

    Ansonsten empfehle ich als Zubereitungsalternative mal Blumenkohl-Kartoffel-Curry - sehr lecker und mal exotisch angehaucht.
    Liebe Grüße, Britta

    Don't take your organs to heaven (or hell). We need them here!
    Nimm Deine Organe nicht mit in den Himmel (oder die Hölle). Wir brauchen sie hier!

Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •