+ Antworten
Seite 999 von 1001 ErsteErste ... 49989994998999799899910001001 LetzteLetzte
Ergebnis 9.981 bis 9.990 von 10008
  1. Avatar von Tergenna
    Registriert seit
    13.07.2006
    Beiträge
    12.395

    AW: Die Wohnküche - Geschwätz über Alles und Nichts und natürlich Kochen

    Guten Morgen (das Helau verkneif ich mir, aus dem Alter bin ich raus und ihr andern könnt damit ja auch nichts anfangen )
    ich wurstel so vor mich hin. Arbeitstechnisch war die Woche einigermaßen entspannt, da die Chefetage im Skiurlaub war , so konnte ich in Ruhe einiges aufarbeiten und sogar meiner Kollegin so einiges zeigen, wozu wir sonst ja nie kommen. Irgendwann soll sie einige Aufgaben von mir übernehmen - und meine Rente könnte,wenn ich wollte, in Riesenschritten nahen, habe ich festgestellt (falls Google recht hat). Da werde ich mich in nicht allzuferner Zeit mal bei der Rentenversicherung beraten lassen

    Trotz fast kompletter Fastnachtsunlust werde ich nachher mal nach "Dohlem" fahren, meine Schwester und meine Nichte mit Mann und Kind sind übers WE dort, meinen Neffen besuchen und ein bisschen Fastnacht mitbekommen. Dort geht heute mittag der Umzug, aber in erster Linie will ich natürlich die Familie und vor allem meine Pseudoenkelin sehen

    @Meatloaf, was macht die Hand? Du hattest doch schon öfter Probleme.

    @Kehe, ich hab Bilder bei FB gesehen - Schnee hattet ihr ja genug . Wäre so gar nicht mein Traum vom Urlaub

    @Keela, du klingst irgendwie nicht richtig gut, so eine ständige Erschöpfung muss doch Ursachen haben

    @Semi, an die Story mit dem Aquarium kann ich mich noch gut erinnern, die Aktion toppt es ja aber fast. Aber er wird sich wohl auch nicht mehr ändern, also sei gespannt, was ihm als nächstes einfällt, und behalte deinen Humor

    Ich werde mich jetzt mal in die Küche begeben und das Abendessen vorbereiten, ich habe Lammhack erjagt und will Köfte machen. Dazu einen türkisch angehauchten Kartoffelsalat, der muss durchziehen.

    Ich habe bei meinem Friseurbesuch letzten Samstag entdeckt, dass der orientalische Supermarkt nebenan eine Fleischtheke hat. Und bin fast in einen Kaufrausch verfallen. Außer Lammhack habe ich dort Hühnerflügel gekauft. Und musste mir weitere Einkäufe erst einmal verkneifen, bis ich entsprechende Rezepte gefunden habe für z.B. Lammzunge. Dort gibt es auch frische Hühnerleber, - herzen und -mägen. Da wir ja solche "Absonderlichkeiten" mögen, werde ich dort öfter einkaufen. Außerdem haben sie eine sehr schöne Obst-Gemüse-Abteilung. Und die Anzahl an Gewürzen hat mich beeindruckt .

    So, genug geschwafelt, die Hausarbeit ruft - ich wünsche euch eine schöne Woche
    Wissen, Begeisterung und Pflanzen vermehrt man, indem man sie teilt
    (aufgeschnappt)

    Der Unterschied zwischen Genialität und Dummheit ist der, dass die Genialität ihre Grenzen hat.
    aus "Die Analphabetin, die rechnen konnte"

    Am Ende ist alles gut - und wenn es nicht gut ist, dann ist es auch nicht das Ende
    (aufgegeschnappt im "best marigold hotel")

  2. Avatar von semiramis
    Registriert seit
    10.03.2002
    Beiträge
    9.202

    AW: Die Wohnküche - Geschwätz über Alles und Nichts und natürlich Kochen

    Guten Morgen, Ihr Lieben,

    isch abe gerade fertich, was ich mir vorgenommen hatte und bevor ich in der Dusche verschwinde, will ich noch schnell hier Laut geben.
    Bin wieder mal im Cortison-Rausch und da lässt sich viel ohne allzu großes Aua erledigen, habe gerade die Betten frisch bezogen, was ohne C. oder sonstiges Doping sehr mühselig ist.Leider bekomme ich diesen Glückszustand nur alle viertel Jahr , mehr darf nicht sein.

    Hier stürmt es wieder mal vom Feinsten und leider auch ziemlich heftig.
    Bis auf unsere großemußten alle auf den Spaziergang verzichten. Herr S. und Siri konnten sich aneinander festhalten und waren dann schon nach knapp 10 Min. wieder zu Hause.Unsere beiden Altchen durften das Hundeklo im Garten benutzen, waren aber auch ziemlich fix wieder im Haus.

    @Schwesterherz
    Wie schon eventuell schon mal geschrieben, haben wir hier in K. jetzt einen kleinen türk.-syr. SM., Mein Lieblings Einkaufsparadies. Aus den gleichen Gründen wie bei Dir. Die haben keine Angst wirklich *reifes* Obst zu verkaufen und die Fleischtheke und auch der Mann dahinter sind eine WundertüteSehr freue ich mich immer über die Größe der glatten Petersiliensträuße und auch anderer Kräuter , fast wie im Teh.Basar.
    Außerdem fischt er mir bei den Pitahaya (Drachenfrucht)immer die, mit dunkelrotem Fruchtfleisch heraus und auch das andere Obst darf er mir raussuchen.
    HS hat übrigens die Wand zum Garten mit großem Fenster und Schiebetür in einem wunderbaren Grün gestrichen (Schöner Wohnen erhabenes Agavengrün). Es sieht fantastisch aus, weil man von der Optik her meint, man säße schon im Garten.Die Idee kam von mir und ursprünglich von Tochters Umzugmalerei, da hatte ich diese wunderschönen Farben von Sch.Wohnen entdeckt.
    Also hatte ich auch einen Anteil an diesem Dilemma. In Zukunft werde ich diese Gedanken, bis zu einem geigneten Zeitpunkt für mich behalten.

    Ansonsten um mich herum viel Krankheit, Todesfälle usw..ist ja eigentlich ganz natürlich in meiner Altersgruppe aber tut doch manchmal weh. Da ist man immer dann immer dankbar wenn es so einigermaßen, altersentsprechend rund läuft.
    Den Kindern gehts gut, Jun.richtet sich immer öfter nach den vorgegebenen Richtlinien seiner Erkrankung, nur der Stress ist nach wie vor da aber ich glaube er mag den, leider. Ganz wie sein Großvater( mein Vater)mein Vati hats beim 3. Infarkt umgehauen aber GsD ist man heute schon weiter in den Behandlungsmethoden.
    Jetzt bin ich wieder ins Quatschen gekommen, ich hoffe es geht Euch allen gut.

    Bis demnächst.......
    Time is just memory
    Mixed with desire

    Tom Waits

  3. Avatar von semiramis
    Registriert seit
    10.03.2002
    Beiträge
    9.202

    AW: Die Wohnküche - Geschwätz über Alles und Nichts und natürlich Kochen

    Ich sag mal kurz" hallo" und hoffe, dass bei den Wohnküchlern alles so einigermaßen okay ist.

    @Keela
    Ich bin neugierig, hängt Dein Bild und bist du noch genau so fasziniert wie beim ersten Sehen ?
    Natürlich freue ich mich auf ein Wiedersehen, jeder Zeit gerne wieder .
    Hoffentlich macht uns Corona keinen Strich durch die Rechnung.
    Meine beiden Ableger haben einen dicken Infekt und da kommt man schon mal ins Grübeln.
    Ich habe gerade einen Termin fürs Labor beim Kard. abgesagt, er ist eigentlich nur Routine und ich habe keine Lust auf ein Bakterien schleuderndes Wartezimmer.

    Tochter zieht morgen ein Stockwerk tiefer, dass Klavier wurde heute schon von Fachleuten herunter geebracht und sie meinte, alles andere wäre ihr im Moment egal.
    Der Infekt hätte ruhig noch ne'Woche warten können. Das Chili con Carne für 16 Umzugshelfer steht bereit.
    Es schmeckt, hat Wumms und braucht morgen nur gewärmt werden. Herr S. war eine perfekte Schnippel-und Spülhilfeoh Wunder. Ich habe Muskelkater in den Handgelenken. Die 3 kg Fleisch, 7 Ds Kidney Bohnen und10 Dosen Tomaten hatten es in sich, beim Umrühren.

    @meatloaf
    Ist Deine Hand wieder okay ?

    @kehe
    Alles mit Mama wieder im Lot ?

    Hier hat heute der Garten einen flotten Bob vom Gärtner geschnitten bekommen und es ist wieder hell im Wohnzimmer.
    HS baut Blumenkästen aus Holz , ein Glück, dass die Garten-Time wieder im Anmarsch ist.Wir planen eine gerade ein neues Staudenbeet, was etwas mehr Hitze verträgt..

    Bis demnächst..........
    Time is just memory
    Mixed with desire

    Tom Waits

  4. Avatar von Tergenna
    Registriert seit
    13.07.2006
    Beiträge
    12.395

    AW: Die Wohnküche - Geschwätz über Alles und Nichts und natürlich Kochen

    Guten Morgen,

    am Donnerstag abend war von Sommer noch so gar keine Rede - ich bin über dick schneebedeckte Straßen nach Hause geschlichen . Bei uns im Arbeitsort hatte es den ganzen Mittag geschneit, aber es blieb nichts liegen. Dass es dann auf der Höhe so aussehen würde, damit hatte ich wirklich nicht gerechnet.
    Die Straßenmeistereien wohl auch nicht........
    Obwohl, ein Räumfahrzeug war unterwegs, kam aus dem Wohnort meines Neffen mit gutem Tempo herausgeschossen - meine Familiy ist ihm begegnet, sie waren leider schon wieder da.
    Das Räumfahrzeug habe ich dann gestern noch gesehen, es lag abseits der Straße in einem Feld auf der Seite - war wohl doch ein bisschen zuuuu schnell.

    Warum ich auch schon wieder in Dohlem war und bei der Familiy "leider" geschrieben habe, hat einen traurigen Grund: wir waren auf der Urnenbeisetzung eines lieben Freundes, der am Sonntag vor Karneval gestorben ist. Leider mit Mitte vierzig viel zu jung , er ist letzten Sommer mit "Bandscheibenbeschwerden" zum Arzt, und es waren Tumore in beiden Nieren, die dann gestreut haben, und letztendlich ist er an Nierenversagen gestorben.

    Auf dem Heimweg musste ich dann am Rhein entlang fahren, weil das Räumfahrzeug aus dem Acker geborgen wurde und die Straße deswegen gesperrt war. Und da war von dem Spuk am Donnerstag nichts mehr zu sehen, und ich war erstaunt wie dort schon die Bäume blühen, Forsythien, rosa blühende Obstplantagen (Mandeln, Pfirsiche?).

    @Semi, ich überlege auch schon, was ich auf meiner Terrasse ändern könnte, damit es mir im Sommer nicht alles verglüht. Im Moment treiben schon die Clematis und auch meine Hortensiensammllung aus wie wild, die Duftgeranien stehen in vollem Grün. Ich habe letzten Herbst einfach mal alles gelassen wie es war und keine "Einjährigen" (weil kälteempfindlich) entsorgt, bin auch da gespannt. Neu pflanzen kann ich immer noch, aber wie es aussieht, haben alle überlebt.

    Ich wünsche ein schönes Wochenende und lasst euch nicht vom Virus erwischen
    Wissen, Begeisterung und Pflanzen vermehrt man, indem man sie teilt
    (aufgeschnappt)

    Der Unterschied zwischen Genialität und Dummheit ist der, dass die Genialität ihre Grenzen hat.
    aus "Die Analphabetin, die rechnen konnte"

    Am Ende ist alles gut - und wenn es nicht gut ist, dann ist es auch nicht das Ende
    (aufgegeschnappt im "best marigold hotel")

  5. Avatar von Keela
    Registriert seit
    24.06.2003
    Beiträge
    1.684

    AW: Die Wohnküche - Geschwätz über Alles und Nichts und natürlich Kochen

    Guten Morgen

    Semi
    Ne, das Bild hängt noch nicht, da es bei mir gerade zu wuselig aussieht. Sobald ich mal wieder Ordnung rein bekomme hänge ich es auf.
    Ist der Umzug gut verlaufen? Und wie kam euer Essen an?
    Gut, dass du vorsichtig bist. Ein Corona-Virus wär ja wirklich fatal.

    Tergenna
    Dass euer Freund gestorben ist tut mir Leid. Leider werden diese Abschiede in fortschreitendem Alter mehr. Mist.
    Kannst du deine Terrasse etwas mehr beschatten? Vielen Pflanzen wird es ja hier im Sommer doch so langsam zu heiß. Ich habe die Kästen auch immer erst im Frühling ausgeputzt, weil ich dann sehen konnte was noch lebt. Bei dir hat es ja auch so einiges geschafft. Schön.

    Nächste Woche ist der Arbeitsumzug. Es soll alles am Mittwoch komplett passieren. Ich bin gespannt. Mittlerweile freu ich mich auch schon etwas auf meinen neuen Raum. Wenn er auch kleiner ist, so doch sehr hell. Das mag ich (im Winter). Über den Sommer werde ich später berichten …

    Ansonsten bin ich gerade relativ aktiv. Ich mache nun dreimal in der Woche „Sport“, weil über mein Arbeitgeber zehn Abende Yoga anbietet. Das heißt DRK-Yoga und ist extra für so Beeinträchtigte wie mich. Es macht mich traurig und wehmütig zu merken, dass ich nie wieder „richtiges“ Yoga werde machen können. Das mochte ich soo gerne. Gleichzeitig bin ich natürlich froh, dass es das aktuelle Angebot gibt.

    Mein Besuch im Rheinland rückt näher und ich freue mich sehr!

    Kehe und Meatloaf, wie geht es euch?
    Allen eine gute Zeit.
    Sprache ist die Kleidung der Gedanken

  6. Avatar von Meatloaf
    Registriert seit
    29.07.2003
    Beiträge
    15.744

    AW: Die Wohnküche - Geschwätz über Alles und Nichts und natürlich Kochen

    Ich melde mich auch mal wieder.
    Seit gestern liege ich mit einem Wirbelsäulenbruch im Krankenhaus.
    Ich bin in der Wohnung ausgerutscht und hatte einen Karton mit Frühlingsblumen in den Händen.

    Im Moment geht's hier zu wie im Taubenschlag; ich melde mich, wenn mal etwas mehr Ruhe herrscht.

    Habt's alle schön.
    Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und gleichzeitig zu hoffen, daß sich etwas ändert! (Albert Einstein)

  7. Avatar von semiramis
    Registriert seit
    10.03.2002
    Beiträge
    9.202

    AW: Die Wohnküche - Geschwätz über Alles und Nichts und natürlich Kochen

    Ach du liebe Zeit hättest Du dir nicht etwas anderes aussuchen können?

    Ich drücke die Daumen, dass der Kelch einer OP an Dir vorüber geht. Hast Du starke Schmerzen?

    An welcher Stelle ist sie denn gebrochen ?
    Ich werde ganz doll an Dich denken und diesen jungen Mann mal vorbeischicken.

    Gruß und ( wenigstens darf man hier im Netz noch Küßchen verteilen

    olle semi
    Time is just memory
    Mixed with desire

    Tom Waits

  8. Avatar von Keela
    Registriert seit
    24.06.2003
    Beiträge
    1.684

    AW: Die Wohnküche - Geschwätz über Alles und Nichts und natürlich Kochen

    Meatloaf
    das gehört ja nun auch zu der Sorte "was man nicht braucht".
    Ich denk an dich und drücke die Daumen, dass es am Ende wieder gut geworden ist. Und schicke Kraft und Geduld und Ausdauer für die Zeit bis dahin.
    Alle Frage von Semi hab ich natürlich auch.
    Sprache ist die Kleidung der Gedanken

  9. Avatar von semiramis
    Registriert seit
    10.03.2002
    Beiträge
    9.202

    AW: Die Wohnküche - Geschwätz über Alles und Nichts und natürlich Kochen

    Kleiner Morgengruß an meatloaf ich höre gerade *morning has broken* vielleicht kann ich dir das als Ohrwurm senden.........



    Keela,wir haben ja schon aber es bleibt dabei, der nächste Termin muß klappen. Pass auf dich auf.

    @Tergenna, Kehe und Huetchen

    alles okay bei euch ?
    Time is just memory
    Mixed with desire

    Tom Waits

  10. Avatar von Tergenna
    Registriert seit
    13.07.2006
    Beiträge
    12.395

    AW: Die Wohnküche - Geschwätz über Alles und Nichts und natürlich Kochen

    Alles okay, viel Arbeit.

    @Meatloaf, so etwas braucht kein Mensch. Hoffentlich geht es dir ganz schnell wieder besser und du kommst um eine OP drumherum. Würde ich in dem KH nur ungern machen lassen.......

    Ich muss, lasst euch nicht vom Virus bzw. der allgemeinen Panikmache erwischen
    Wissen, Begeisterung und Pflanzen vermehrt man, indem man sie teilt
    (aufgeschnappt)

    Der Unterschied zwischen Genialität und Dummheit ist der, dass die Genialität ihre Grenzen hat.
    aus "Die Analphabetin, die rechnen konnte"

    Am Ende ist alles gut - und wenn es nicht gut ist, dann ist es auch nicht das Ende
    (aufgegeschnappt im "best marigold hotel")

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •