Antworten
Seite 45 von 45 ErsteErste ... 35434445
Ergebnis 441 bis 443 von 443
  1. gesperrt

    User Info Menu

    AW: topfguckers BACKrezepte

    Schoko-Streuselkuchen mit Kirschen

    1 großes Glas Sauerkirschen im Sieb abtropfen lassen

    200 g Butter in Stücke schneiden und mit
    160 g Zucker
    35 g Kakao und
    300 g Mehl zu Streuseln verarbeiten

    Backofen auf 180 Grad vorheizen

    2 Eiweiß mit 100 g Zucker steif schlagen

    2 Eigelb
    600 g Magerquark
    1 Vanillezucker und
    2-3 EL Stärke glatt rühren, die Kirschen, 30 g Schokoraspeln und den Eischnee unterheben

    Die Hälfte der Streusel in eine gefettete runde Form als Boden drücken. Die Quarkkirschmasse daraufstreichen, 30 g Schokoraspeln darüberstreuen und den Rest der Streusel darübergeben

    ca. 1 Stunde backen, evtl. am Schluss mit Alufolie abdecken

    Ich habe allerdings nur die Hälfte des Zuckers genommen.

  2. User Info Menu

    AW: topfguckers BACKrezepte

    Apfel-Bauern-Tarte


    Zutaten für ca. 16 Stücke:
    100g + 1 EL weiche Butter
    150 g + 50 g + 1-2 EL Zucker
    Salz
    abgeriebene Schale und 3 EL Saft von 1 Bio-Zitrone
    4 Eier (Gr.M)
    50 g + 75 g Crème fraîche
    150 g Mehl
    1 gestrichener TL Backpulver
    1 kg säuerliche Äpfel
    1 EL Vanille-Puddingpulver
    1 Päckchen Vanillinzucker
    1 1/2 EL (30g) Aprikosen-Konfitüre
    3 EL Mandelblättchen
    Puderzucker zum Bestäuben


    1. Eine Springform (26 cm Durchmesser) fetten und mit Paniermehl ausstreuen. 100 g Butter, 150 g Zucker, 1 Prise Salz und Zitronenschale cremig rühren. 1 Ei und dann 50 g Crème fraîche unterrühren. Mehl und Backpulver mischen und kurz darunterrühren. In die Form streichen.
    2. Äpfel schälen, vierteln, entkernen und grob raspeln (wenn sich Saft gebildet hat, diesen abtropfen lassen). Mit Zitronensaft und 1 EL Vanille-Puddingpulver mischen. 75 g Crème fra1iche, 3 Eier, 50 g Zucker und Vanillinzucker verrühren. Mit den Apfelraspeln mischen. Auf dem Teig verteilen und mit 1-2 EL Zucker bestreuen (lasse ich weg). Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200°C / Umluft: 175°C / Gas: Stufe§) 30-35 Minuten backen.
    3. Konfitüre und 1 EL Butter erwärmen und durch ein Sieb streichen. Mit gleicher Temperatur ca. 10 Minuten weiterbacken. Auskühlen lassen.
    4. Mandelblättchen ohne Fett rösten und auskühlen lassen. Kuchen damit bestreuen und mit Puderzucker bestäuben.


    Zubereitungszeit ca. 40 Minuten
    Backzeit 40-45 Minuten
    Auskühlzeit ca. 2 Stunden
    Stück ca. 270 kcal
    Man sollte die Städte auf dem Land bauen, da ist die Luft besser.

  3. User Info Menu

    AW: topfguckers BACKrezepte

    Hallo,
    Gestern hab ich ein Rezept für Quarkkuchen ohne Boden ausprobiert. Hat sehr gut geklappt und das Gebäck war wunderbar cremig und lecker :)
    Zutaten:
    650g Magerquark
    120g Butter
    200g Zucker
    die geriebene Schale einer Zitrone
    1 Packung Vanillezucker
    2 EL Weichweizengrieß
    4 Eier
    2 TL Backpulver
    25g Vanille-Puddingpulver
    Zubereitung:
    Erstens den Boden einer Springform (26cm Durchmesser) mit einem Blatt Backpapier auslegen, und den Rand mit ein wenig Butter einfetten. Die Butter in einem kleinen Topf auf dem Herd oder in der Mikrowelle (bei niedriger Hitze) schmelzen lassen. Dann den Ofen auf 180 Grad stellen.
    Nächstens den Quark, zusammen mit dem Zucker, Vanillezucker, der geriebenen Zitronenschale, dem Puddingpulver, Backpulver und den Eiern, in eine große Rührschüssel geben. Alles mit dem Mixer so lange umrühren, bis der Zucker komplett aufgelöst ist. Dann die geschmolzene Butter in dünnem Strahl hinzufügen und mit den anderen Zutaten gut vermischen.
    Die fertige, homogene Masse in die Backform geben und 50 Minuten im vorgeheizten Ofen backen. 10 Minuten vor dem Ende der Backzeit das Gebäck mit Alufolie bedecken, damit es oben nicht zu braun wird. Den Kuchen im Ofen auskühlen lassen und vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben. Bon Appetit!

    Das Rezept hab ich eignetlich von dieser Seite genommen:
    [editiert]
    Dort gibt es mehr Tipps für die Zubereitung und auch Bilder des fertigen Kuchens. Hoffentlich gefällt auch ihnen das Rezept sehr gut!

    LG:
    Mary
    Geändert von izzie (29.04.2020 um 17:56 Uhr) Grund: Bitte nicht immer wieder auf denselben Blog verweisen, einmal reicht.

Antworten
Seite 45 von 45 ErsteErste ... 35434445

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •