Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14
  1. Inaktiver User

    Brötchen für die Arbeit?

    Hallo BriCom,

    ich würde gerne Brötchen mit in die Arbeit nehmen, ohne sie jedoch morgens frisch vom Bäcker zu holen (das ist zeitlich nicht machbar).

    Was würdet ihr mir empfehlen? Aufbackbrötchen?Brötchen vom Vortag? Oder gibt es vielleicht eine andere,interessante Alternative?

    Ich freue mich auf euer Anregungen.

  2. gesperrt

    User Info Menu

    AW: Brötchen für die Arbeit?

    Kürbiskernbrötchen aushöhlen, mit Butter und Harissa bestreichen, selbst gebratenes, aufgeschnittenes Hähnchenbrustfilet füllend verteilen, zusammenklappen. Dafür kannst du mich nachts wecken. :-)

  3. User Info Menu

    AW: Brötchen für die Arbeit?

    hallo koalain
    wenn ich mal brötchen mit zur arbeit nehme, schneide ich mir einfach vom brot im brotkasten was ab... es sind halt keine brötchen mehr, vielmehr schnitten (so heisst das doch in deutschland, oder?). frisches brot haben wir meistens zu hause, auch weil ich es abends nach der arbeit einkaufe. und dunkles, körniges brot hält sich ein paar tage lang.
    ich hoffe, ich habe deine frage richtig verstanden
    etoile
    «Mais les yeux sont aveugles. Il faut chercher avec le coeur.»
    «C'est le temps que tu as perdu pour ta rose qui fait ta rose si importante.»
    Antoine de Saint-Exupéry

  4. Inaktiver User

    AW: Brötchen für die Arbeit?

    Richtig verstanden,ja.

    Aaaber:

    Brot nehme ich seit jahren mit. Da bin ich auch relativ fantasievoll beim Belegen, ein frisches Brötchen ist trotzdem was anderes, und bis jetzt habe ich leider keinen Weg gefunden, mir morgens ein knuspriges Brötchen zu machen, dass nicht erst auf dem Weg zur Arbeit gekauft werden muss...

  5. User Info Menu

    AW: Brötchen für die Arbeit?

    Liebe Koalain,
    ...bei uns in der Gegend gibts bei vielen Bäckern sogenannte halbgebackene Brötchen...die holt der Bäcker schon vor dem eigentlichen Ende der Backzeit aus dem Ofen.Nach dem Abkühlen kommen die in Polybeutel und dann kannst die morgens zu Hause in 5-7 Minuten fertig backen...das ist für uns eine sehr leckere Alternative...nicht zu vergleichen mit den Aufbackbrötchen vom Supermarkt oder aus der Tiefkühltruhe.
    Frag doch einfach mal nach beim Bäcker "Deines Vertrauens"

    Lass es Dir schmecken!!
    "Immer, wenn ich mitten im Alltag innehalte und gewahr werde, wie viel mir geschenkt ist, werden die zahllosen Selbstverständlichkeiten zu einer Quelle des Glücks
    (Gustave Flaubert)

  6. User Info Menu

    AW: Brötchen für die Arbeit?

    Hallo Koalain und Maria,
    die vorgebackenen gibt's auch bei uns in Berlin bei KL in verschiedenen Abfüllmengen. Halten sich allerdings auch nur höchstens 2 Tage. Wenn ich normale, 1 Tag alte Brötchen vom Bäcker noch mal aufbacke, tauche ich sie ganz kurz in Wasser, dann werden sie beim Aufbacken nicht so trocken und krümelig.

    LG, BerlinGirl
    'Früher war mehr Lametta' Opa Hoppenstedt

  7. User Info Menu

    AW: Brötchen für die Arbeit?

    Meine Tochter und ich fahren z.Zt. sehr auf die Bio-Vollkorn-Toastbrötchen von Aldi Nord ab. Morgens kurz in den Toaster, lecker belegen und gut ist. Sehr lecker und schön knusprig.

    Tahnee
    Wer zu spät kommt, den bestraft das Leben.

  8. Inaktiver User

    AW: Brötchen für die Arbeit?

    Oh ja, das mit diesen halbgebackenen Brötchen klingt ja super!

    Aber die Vollkorn-Brötchen probiere ich auch mal...haben die einen bestimmten Namen?
    Gut, dass es bei uns auch Aldi Nord gibt

  9. User Info Menu

    AW: Brötchen für die Arbeit?

    Hallo,

    Mal kurz in die Küche gehen --> also sie sind in einer teilbaren Frischebox (pro Packung sind 2 VK-Toastbrötchen drin) und in grüner Schrift steht auf rotem Hintergrund Finnkorn und rechts davon PrimaBIO. Rechts ist ein grüner Bereich, wo die Nährwertsangaben und die Inhaltsstoffe stehen. 4 VK-Toastbrötchen kosten 0,89 €. Und das ist aus meiner Sicht echt okay.

    Tahnee
    Wer zu spät kommt, den bestraft das Leben.

  10. User Info Menu

    AW: Brötchen für die Arbeit?

    [Vollkornbrötchen Aldi-Nord]

    Die gibt's übrigens auch bei Aldi-Süd.. möglicherweise von einer anderen Firma und in etwas anderer Verpackung, aber definitiv Bio- und Vollkorn.
    Liebe Grüße, Britta

    Don't take your organs to heaven (or hell). We need them here!
    Nimm Deine Organe nicht mit in den Himmel (oder die Hölle). Wir brauchen sie hier!

Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •