+ Antworten
Seite 1 von 11 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 103
  1. Avatar von Suzie Wong
    Registriert seit
    17.11.2010
    Beiträge
    22.370

    smirk Was kocht ein Anfänger an Heiligabend?

    Hallo,

    kurz zu mir: ich koche und backe sehr gerne, aber ich bin eher Lehrling als Meister.
    Es macht mir viel Spaß, aber ich brauche ein Rezept, and das ich mich halten kann.

    Vor- und Nachspeise sind kein Problem, aber das Hauptgericht ...
    Wir sind nur zu zweit, einen Braten fände ich daher nicht so gut.
    Fisch, Fleisch - da bin ich offen, es sollte nur eines von beidem im Gericht enthalten sei. Was mir ein bisschen Respekt einflößt, ist die Zubereitung von Fleisch oder Fisch.

    Habt ihr ein Anfänger-Weihnachtgericht, was ein bisschen was hermacht?
    Ein Stück Filet mit einer besonderen Soße? Einer speziellen Beilage?


    suzie wong
    Meine Hobbies:

    (lesen, essen/backen/kochen/reisen/walken (ohne Hund))

  2. Avatar von ikara
    Registriert seit
    20.10.2006
    Beiträge
    15.612

    AW: Was kocht ein Anfänger an Heiligabend?

    Vielleicht Gänsekeulen mit Bratapfel? Davon kann auch sehr gut nur zwei Portionen kochen und muss nicht 5 Tage Bratenreste verwerten.


    I am the master of my fate: I am the captain of my soul.

    William E. Henley

  3. Avatar von Feenzauber197
    Registriert seit
    13.05.2010
    Beiträge
    1.819

    AW: Was kocht ein Anfänger an Heiligabend?

    Ente in Orangensoße mit Kartoffelklößen und Rotkohl. Das schmeckt auch aufgewärmt gut.
    Männer sind auch Menschen

  4. Avatar von amade_a
    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    7.814

    AW: Was kocht ein Anfänger an Heiligabend?

    Zitat Zitat von Feenzauber197 Beitrag anzeigen
    Ente in Orangensoße mit Kartoffelklößen und Rotkohl. Das schmeckt auch aufgewärmt gut.
    Jo. Entenbrusterl machen viel her - und es ist soo einfach.

    Dazu rate ich dir auch Suzie.
    Aber glaubst Du nicht, Fräulein, daß man Seeräuber und Eine-Wirklich-Feine-Dame gleichzeitig werden kann?

    Astrid Lindgren / Pippi Langstrumpf

  5. Avatar von Suzie Wong
    Registriert seit
    17.11.2010
    Beiträge
    22.370

    AW: Was kocht ein Anfänger an Heiligabend?

    Zitat Zitat von ikara Beitrag anzeigen
    Vielleicht Gänsekeulen mit Bratapfel? Davon kann auch sehr gut nur zwei Portionen kochen und muss nicht 5 Tage Bratenreste verwerten.
    Bratapfel ist eigentlich meine Nachtischidee, aber das könnte ich umswitchen. Und was noch? Da fehlt ja noch was. Vielleicht Kartoffelpü.
    Meine Hobbies:

    (lesen, essen/backen/kochen/reisen/walken (ohne Hund))

  6. Inaktiver User

    AW: Was kocht ein Anfänger an Heiligabend?

    Ist zwar nicht unbedingt "weihnachtlich", aber wie wär's mit einem Filet Wellington als Hauptspeise?

  7. Avatar von Feenzauber197
    Registriert seit
    13.05.2010
    Beiträge
    1.819

    AW: Was kocht ein Anfänger an Heiligabend?

    Zitat Zitat von amade_a Beitrag anzeigen
    Jo. Entenbrusterl machen viel her - und es ist soo einfach.

    Dazu rate ich dir auch Suzie.
    Männer sind auch Menschen

  8. Avatar von Suzie Wong
    Registriert seit
    17.11.2010
    Beiträge
    22.370

    AW: Was kocht ein Anfänger an Heiligabend?

    ja, Ente hätte was.
    Meine Hobbies:

    (lesen, essen/backen/kochen/reisen/walken (ohne Hund))

  9. Avatar von ikara
    Registriert seit
    20.10.2006
    Beiträge
    15.612

    AW: Was kocht ein Anfänger an Heiligabend?

    Zitat Zitat von Suzie Wong Beitrag anzeigen
    Bratapfel ist eigentlich meine Nachtischidee, aber das könnte ich umswitchen. Und was noch? Da fehlt ja noch was. Vielleicht Kartoffelpü.
    Oder vielleicht Klöße? Und Rotkohl? Manche Menschen essen auch Sauerkraut zur Gans.


    I am the master of my fate: I am the captain of my soul.

    William E. Henley

  10. Avatar von Suzie Wong
    Registriert seit
    17.11.2010
    Beiträge
    22.370

    AW: Was kocht ein Anfänger an Heiligabend?

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Ist zwar nicht unbedingt "weihnachtlich", aber wie wär's mit einem Filet Wellington als Hauptspeise?

    auch gut, das hat was Festliches.

    Oh, schön, da kommen gute Tipps.
    Meine Hobbies:

    (lesen, essen/backen/kochen/reisen/walken (ohne Hund))

+ Antworten
Seite 1 von 11 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •