+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. Inaktiver User

    Kuss Kürbiskuchen von Martina & Moritz

    Hallo,

    vor ca.4; 5; 6 Jahren haben die beiden in einer ihrer Sendungen einen Kürbiskuchen gebacken.

    Leider habe ich das Rezept verschusselt und online finde ich nichts mehr...

    Hat es vielleicht jemand (noch)? Oder eines der zahlreichen Bücher der beiden und kann dort mal nachsehen?



  2. Avatar von 1952
    Registriert seit
    07.02.2004
    Beiträge
    487

    AW: Kürbiskuchen von Martina & Moritz

    Ich habe dieses Rezept:

    Gebackene Kürbisschnitten mit Tomaten
    Von Martina Meuth und Bernd Neuner-Duttenhofer
    Ist schnell gemacht und ein ebenso hübscher wie appetitlicher Imbiss oder eine delikate Vorspeise.
    Zutaten für sechs Personen:
    1 Stück Kürbis (circa 500 g)
    Salz
    Pfeffer
    Oregano
    Olivenöl
    2 reife Tomaten
    1 Knoblauchzehe
    100 g Mozzarella
    Petersilienblätter
    Den Kürbis schälen, in zentimeterdicke Scheibchen schneiden. Auf einem mit Öl bepinselten
    Blech gut eingeölt, gesalzen und gepfeffert zunächst im 150 Grad Celsius heißen Ofen circa 10
    bis 15 Minuten backen, bis sie fast weich sind.
    Inzwischen die Tomaten häuten, entkernen, sehr fein hacken und in einem Sieb gründlich abtropfen.
    Schließlich mit zerdrücktem Knoblauch, Salz und Pfeffer, Oregano, einem Schuss Öl
    und klein geschnittener Petersilie würzen. Jeweils einen Klecks davon auf die Kürbisschnitten
    setzen. Obenauf ein Scheibchen Mozzarellakäse und ein paar Tropfen Olivenöl geben. Erneut in
    den Ofen schieben, etwa zehn Minuten lang, bis der Käse geschmolzen ist. Heiß, also sofort,
    servieren.
    Beilage: Dazu genügt frisches Brot. Serviert man dazu noch eine Scheibe gedämpftes Fischfilet
    oder ein Lammkotelett, hat man ein perfektes Herbstessen!
    Getränk: Dazu eignet sich ein kräftiger Weißwein, ein gehaltvoller Weiß- oder Spätburgunder
    etwa, dessen wuchtiger Körper mit der Süße des Kürbisses und mit den Gewürzen harmoniert

    und:
    Kürbiscappuccino mit Ingwerschaum und Korianderöl
    Kürbiscannelloni mit weißer und grüner Soße
    Kürbisgnocchi mit Kernöl
    Kürbiskonfitüre
    Küchentipp: Kürbiskernöl

    gespeichert.
    „Sei gut zu Deinem Leib, damit Deine Seele Lust hat darin zu wohnen“
    Teresa von Avila

    "Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand"
    Arthur Schopenhauer

  3. Inaktiver User

    AW: Kürbiskuchen von Martina & Moritz

    Oh, das klingt auch lecker.

    Vielen Dank.

    Ich vergaß allerdings dazu zu schreiben, dass es sich bei meinem gesuchten Rezept nicht um einen pikanten, sondern einen süßen Kuchen handelt.

  4. Inaktiver User

    AW: Kürbiskuchen von Martina & Moritz

    Kennt niemand den Kuchen?

  5. Moderation Avatar von Utetiki
    Registriert seit
    21.12.2004
    Beiträge
    16.370

    AW: Kürbiskuchen von Martina & Moritz

    Ich habe zwei Kochbücher von den beiden, da ist leider kein Kürbiskuchen drin.


    Ich schreibe aber demnächst das Apfelgut an bezüglich einer anderen Sache. Da frage ich dann nach dem Rezept. Hast Du denn noch eine Ahnung, was an weiteren Zutaten dabei war?
    Das macht die Suche nach dem Rezept vielleicht etwas einfacher.

    OT: Kommst Du denn mit dem Ergebnis mal wieder "daheim" vorbei?

  6. Inaktiver User

    AW: Kürbiskuchen von Martina & Moritz

    Also, das wäre ja super!

    Zutaten? Hmpf, Mehl, Zucker, usw. ein süßer Kuchen halt. Menno, ist schon so lange her, dass ich den gemacht habe. Und jetzt fragen die "Kinder" jede Kürbissaison nach dem Teil.

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •