Antworten
Seite 1 von 8 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 73
  1. User Info Menu

    Spaghetti Bolognese

    Hallo zusammen,

    mir fehlt noch ein erprobtes Rezept für Spaghetti Bolognese. Bislang habe ich so etwas nur mit Maggi-Fix Tütchen hinbekommen (bitte nicht schlagen).

    Von den Tütchen möchte ich aber weg.

    Ich habe zum Teil schlechte Erfahrungen mit Rezeptforen und habe schon öfter erlebt, dass Gerichte, die hoch gelobt wurden, nicht gelangen bzw. ungenießbar waren.

    Deswegen frage ich hier.

    Würde mich freuen, wenn ihr mir verraten könntet, wie ihr die Sauce zubereitet.

    Danke.

    Gruß
    parfum

  2. User Info Menu

    AW: Spaghetti Bolognese

    Guck mal hier, da sind ganz viele erprobte und einfache Rezepte
    Pastaweb finde ich auch eine sehr gute Quelle für Saucenrezepe.
    ♥ Öffnet die Herzen, herzt die Öffnungen! ♥

    Nitwit! Blubber! Oddment! Tweak!
    sitting on a cornflake waiting for the van to come

  3. User Info Menu

    AW: Spaghetti Bolognese

    1 gewürfelte Zwiebel in Olivenöl glasig braten
    Hackfleich dazugeben, schön durchbraten
    1 Dose Tomaten (ich nehme die stückigen)
    1 kl. Dose Tomatenmark dazugeben
    mit etwas Wasser ablöschen (ich gebe noch etwas Brühe dazu)
    Oregano, Basilikum, Rosmarin, Salz, Pfeffer, Knoblauch (wenn man mag)
    dann schön vor sich hin köcheln lassen, öfter mal rühren und gegebenenfalls noch etwas Wasser auffüllen.

    Ist mein schnelles Rezept

  4. User Info Menu

    AW: Spaghetti Bolognese

    Gerne ;-)

    Ich schneide ein bißchen Sellerie und 2 Möhren in ganz kleine Stücke und brate diese an - mit Pfeffer,Salz und ein bisserl Zucker. Dann Zwiebel und eine kleine Chilischote (evtl. frischer Knoblauch) klein mitanbraten. Darauf dann 2 Dosen Tomaten (entweder die in kleinen Stücken oder halt ganze aus der Dose, die zerkleiner ich. Das lass ich dann köcheln (je länger, desto besser) mit Salz und Pfeffer noch bisserl nachwürzen. Wenn ich habe, kommen auch frische Tomaten mit rein, die zerkochen.

    Dann mache ich das Gehackte an (vor dem Braten) mit viel Paprikapulver, Salz, Pfeffer und Senf. Das gut vermischen und in der Pfanne schön bröckelig braten.

    Nun kommt in die geköchelte Sauce noch Tomatenmark und frische oder getrocknete Kräuter: Basilikum, Oregano, bisserl Chilipulver (wers scharf mag) und schön immer weiterköcheln lassen. Dann das Gehackte dazu und abschmecken.

    Wenn sie besonders gut werden soll, dann lasse ich die Tomatensauce etwa 3 Stunden köcheln. Aber es geht auch die schnelle Variante, dann musst du halt mehr würzen oder nimmst statt der frischen Tomaten halt Tomato al gusto mit Kräutern.

    Guten Appetit - uns schmeckt es immer sehr gut...

    Grüssles Shani

  5. User Info Menu

    AW: Spaghetti Bolognese

    Zitat Zitat von Godewind Beitrag anzeigen
    1 gewürfelte Zwiebel in Olivenöl glasig braten
    Hackfleich dazugeben, schön durchbraten
    1 Dose Tomaten (ich nehme die stückigen)
    1 kl. Dose Tomatenmark dazugeben
    mit etwas Wasser ablöschen (ich gebe noch etwas Brühe dazu)
    Oregano, Basilikum, Rosmarin, Salz, Pfeffer, Knoblauch (wenn man mag)
    dann schön vor sich hin köcheln lassen, öfter mal rühren und gegebenenfalls noch etwas Wasser auffüllen.

    Ist mein schnelles Rezept
    so mach ich meins auch! aber ohne tomatenmark. manchmal kochen noch kleingeschnittene karotten mit.
    einfach, schnell, sehr lecker.
    «Mais les yeux sont aveugles. Il faut chercher avec le coeur.»
    «C'est le temps que tu as perdu pour ta rose qui fait ta rose si importante.»
    Antoine de Saint-Exupéry

  6. User Info Menu

    AW: Spaghetti Bolognese

    Zitat Zitat von Etoile Beitrag anzeigen
    so mach ich meins auch! aber ohne tomatenmark. manchmal kochen noch kleingeschnittene karotten mit.
    einfach, schnell, sehr lecker.
    Karotten "darf" ich nicht dranmachen. Mein Mann hat ein Karottentrauma aus erster Ehe (=Überdosis)

  7. Inaktiver User

    AW: Spaghetti Bolognese

    Zitat Zitat von Etoile Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Godewind Beitrag anzeigen
    1 gewürfelte Zwiebel in Olivenöl glasig braten
    Hackfleich dazugeben, schön durchbraten
    1 Dose Tomaten (ich nehme die stückigen)
    1 kl. Dose Tomatenmark dazugeben
    mit etwas Wasser ablöschen (ich gebe noch etwas Brühe dazu)
    Oregano, Basilikum, Rosmarin, Salz, Pfeffer, Knoblauch (wenn man mag)
    dann schön vor sich hin köcheln lassen, öfter mal rühren und gegebenenfalls noch etwas Wasser auffüllen.

    Ist mein schnelles Rezept
    so mach ich meins auch! aber ohne tomatenmark. manchmal kochen noch kleingeschnittene karotten mit.
    einfach, schnell, sehr lecker.
    So mache ich es auch, nur dass ich die Kräuter erst ganz zum Schluss, kurz vor dem Servieren dazu gebe.

    Ich hatte mal zuviele getrocknete Kräuter zu lange mitköcheln lassen, da wurde die Sauce *bäh*. Jetzt nehme ich nur noch in Ausnahmefällen getrocknete Kräuter- spontaner Bologneseanfall und nur getrockneter Notvorrat da (Kräuter in Töpfen überleben bei mir nie lange...). Aber auch frische kommen bei mir erst ganz zum Schluss dazu.

  8. User Info Menu

    AW: Spaghetti Bolognese

    Wow! So viele Antworten in so kurzer Zeit. Klingt ja alles noch machbar.
    Danke vielmals.

    Wie lange lasst ihr die Sauce normalerweise köcheln? 3 Stunden wollte ich eigentlich nicht es sei denn, es ist Sonntag. Da kann man das mal machen.

  9. User Info Menu

    AW: Spaghetti Bolognese

    Zitat Zitat von parfum Beitrag anzeigen
    Wow! So viele Antworten in so kurzer Zeit. Klingt ja alles noch machbar.
    Danke vielmals.

    Wie lange lasst ihr die Sauce normalerweise köcheln? 3 Stunden wollte ich eigentlich nicht es sei denn, es ist Sonntag. Da kann man das mal machen.
    Ich bringe es in der Regel auf ca. 1 Stunde, weil: HUNGER

  10. User Info Menu

    AW: Spaghetti Bolognese

    Zitat Zitat von Godewind Beitrag anzeigen
    Ich bringe es in der Regel auf ca. 1 Stunde, weil: HUNGER
    Ja, ich glaube, solch ein Kandidat bin ich auch.

    Am Wochenende wird das alles mal ausprobiert.

    Merci euch allen vielmals.

Antworten
Seite 1 von 8 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •