+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

  1. Registriert seit
    19.01.2007
    Beiträge
    78

    Grinsen Plätzchenrezept gesucht...

    Guten Abend liebe Mitköche,

    es ist zwar erst April, aber vielleicht könnt Ihr mir mit einem Weihnachtsrezept aushelfen:

    In einem der Plätzchensonderhefte der Brigitte gab es mal aus Teig gebackene Zimtstangen, ich denke, das war wohl so eine Art Hippe..? (Im gleichen Heft gab es glaube ich auch noch gebackene Anissterne und Vanilleschoten, also praktisch "nachgemachte", essbare Gewürze).

    Kann sich vielleicht jemand erinnern, in welchem Heft das war, oder hat das Rezept noch?

    Vielen Dank

  2. Avatar von spatz
    Registriert seit
    24.04.2002
    Beiträge
    16.033

    AW: Plätzchenrezept gesucht...

    Das hört sich an wie das "Plätzchen"-Heft von "Lust auf Genuss". Könnte das sein? Dann müßte ich es noch im Regal stehen haben ....
    ... and nothing else matters


  3. Registriert seit
    19.01.2007
    Beiträge
    78

    AW: Plätzchenrezept gesucht...

    Oh, das könnte auch sein; ich bin ein grosser Heftesammler... (nur leider gerade im Ausland und von meinen Heften getrennt )

    Falls Du es ohne Mühen griffbereit hast, könntest Du mir vielleicht sagen, wie die "Zimtstangenform "zu Stande kommt? Der Teil wäre am wichtigsten für mich.

    Vielen Dank!

  4. Avatar von spatz
    Registriert seit
    24.04.2002
    Beiträge
    16.033

    AW: Plätzchenrezept gesucht...

    Da steht: "Gebackene Rechtecke noch heiß von der breiten Seite her um ein Holzstäbchen (z.B. Essstäbchen) wickeln. Auskühlen lassen und luftdicht aufbewahren."

    Brauchst Du auch das Rezept? Ich hab das Heft noch auf dem Tisch liegen gelassen .
    ... and nothing else matters


  5. Registriert seit
    19.01.2007
    Beiträge
    78

    AW: Plätzchenrezept gesucht...

    Ah, das macht Sinn...ich dachte, das würde vielleicht wie eine Borkenschokolade gemacht werden.
    Das Rezept brauche ich nicht, habe ein "vorgeschriebenes" Rezept (geht um eine Prüfung).
    Vielen lieben Dank! Dann mache ich mich jetzt mal an die Weihnachtsbäckerei....

  6. Avatar von spatz
    Registriert seit
    24.04.2002
    Beiträge
    16.033

    AW: Plätzchenrezept gesucht...

    Gern geschehen und viel Erfolg bei Deiner Prüfung .

    Ist da, wo Du jetzt bist im Ausland, jetzt bald Weihnachten?
    ... and nothing else matters

  7. Moderation Avatar von izzie
    Registriert seit
    11.01.2007
    Beiträge
    9.352

    AW: Plätzchenrezept gesucht...

    Zitat Zitat von spatz Beitrag anzeigen
    Brauchst Du auch das Rezept? Ich hab das Heft noch auf dem Tisch liegen gelassen .
    Zitat Zitat von ringelsocke Beitrag anzeigen
    Das Rezept brauche ich nicht,
    Ich hätte es gerne, bitte.
    A reader lives a thousand lives before he dies... The man who never reads lives only one.
    (George R. R. Martin)

    Moderation von:
    Alle Jahre wieder... ---------- -Rezeptideen und Rezepte für Kinder----
    3 .. 2 .. 1 .. Ebay-Forum
    ------------------Hochzeit --------------------------Reisen

  8. Avatar von Asphaltblume
    Registriert seit
    13.05.2006
    Beiträge
    8.453

    AW: Plätzchenrezept gesucht...

    Wenn's um eine Prüfung geht: Der Teig ist sehr zuckerhaltig und deshalb biegsam, solange er heiß ist und nach dem Auskühlen knusprig und brüchig. Wenn die fertig gebackenen Plätzchen sich also nach einem Weilchen nicht mehr gut um die Stäbchen rollen lassen, hilft es, sie kurz nochmal in den Ofen zu schieben.
    Ich habe eine Wassermelone getragen.


  9. Registriert seit
    19.01.2007
    Beiträge
    78

    AW: Plätzchenrezept gesucht...

    @asphaltblume: Danke für den Tip Im Moment arbeite ich noch daran, sie rauszunehmen, bevor sie schwarz sind

    @spatz:Soooo weit bin ich dann doch nicht weg, dass hier schon Weihnachten wär (obwohl bei mir eigentlich immer Weihnachten ist, zumindest, was den Zimtverbrauch angeht...)

    Es geht um Dekoration für ein Dessert, und unter anderem müssen gewisse Gewürze verwendet werden, aber alles, was auf dem Teller ist, muss auch essbar sein (also man darf nicht mit einer Zimtstange dekorieren). Da kam mir die Idee mit der essbaren Zimtstange, die ich mal in diesem Heft gesehen hatte.

    Ich wünsche eine Gute Nacht
    Geändert von ringelsocke (02.05.2011 um 01:28 Uhr) Grund: zu schnell den knopf gedrückt

  10. Avatar von spatz
    Registriert seit
    24.04.2002
    Beiträge
    16.033

    AW: Plätzchenrezept gesucht...

    So, hier kommt schnell das Rezept für Izzie :

    Zutaten für ca. 40 Stück:

    100 g weiche Butter
    1 EL Zimt
    50 g Puderzucker
    3 Eiweiß
    Salz
    50 g Zucker
    100 g Mehl


    Backofen auf 180 Grad vorheizen. Butter mit Zimt und Puderzucker schaumig schlagen.

    Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen, dabei Zucker einrieseln lassen. Eischnee und Mehl abwechselnd unter die Buttermischung rühren.

    Masse mithilfe einer Schablone (etwa 6 x 12 cm) gleichmäßig dünn auf eine Silikonbackmatte zu Rechtecken streichen.

    Backmatte auf ein Backblech legen, Rechtecke in ca. 5 Minuten gleichmäßig goldgelb backen.

    Gebackene Rechtecke noch heiß von der breiten Seite her um ein Holzstäbchen (Essstäbchen) wickeln. Auskühlen lassen und luftdicht aufbewahren.
    ... and nothing else matters

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •