Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Harzer Käse

  1. Inaktiver User

    Harzer Käse

    Bin kein Fan von Harzer Käse. Habe jetzt aber eine Packung für eine sehr gesundheitsbewußte Besucherin gekauft, aber den Käse mage sie auch nicht.
    Wie kann ich ihn aufpeppen, dass er "anders" schmeckt?

  2. User Info Menu

    AW: Harzer Käse

    Ich hab ihn mal recht lecker im Elbsandsteingebirge gegessen. Er war aufgetürmt (wie das Elbsandsteingebirge)

    Also: die runden flachen Taler wurden längs halbiert. und mit Zwiebelringen dazwischen als eine Felsformation aufgetürmt. Darüber wurde eine kräftige Vinaigrette mit Senf und Kümmel gegossen. Dazu gab es, glaube ich, Schwarzbrot, Butter, Schmalz.
    Das Auftürmen geht natürlich nur, wenn du diese Taler hast. Aber es schmeckt auch in anderen Formen. Dazu unbedingt ein kräftiges Bier.

  3. Moderation

    User Info Menu

    AW: Harzer Käse

    Handkäs mit Musik:

    den Handkäse (Harzer Käse geht auch) in einer Marinade aus vielen kleingewürfelten Zwiebeln, Essig und neutralem Öl, Salz und Pfeffer einlegen. Als Varianten kann man etwas Apfelwein dazu geben. Kümmel nach Geschmack.
    Mindestens ein paar Stunden, wenn man will auch länger marinieren lassen, am besten außerhalb des Kühlschranks. Die kleinen Laiber ab und zu drehen, damit der Käse schön gleichmäßig durchziehen kann. Lässt man ihn im Kühlschrank, mindestens 30 Minuten vor dem Verzehr herausnehmen.
    Bestenfalls zieht er so lange, dass er außen nicht mehr gelblich/glasig, sondern ganz weiß aussieht (nein, kein Schimmel - die Säure denaturiert das Eiweiß).

    Dazu dunkles Brot und Butter.

    Bier passt gut dazu, aber genau so Apfelwein oder Weißwein.

    Wir (ursprünglich aus Rheinhessen) essen Handkäse/Harzer eigentlich nur so...

    Tipp: am besten in einem Glas- Porzellan oder Tongefäß zubereiten, Plastik oder Holz könnten den Geruch annehmen.


    LG
    L
    Geändert von lunete (19.04.2011 um 19:35 Uhr)

  4. User Info Menu

    AW: Harzer Käse

    Du könntest daraus auch Kochkäse herstellen:

    125g Harzer Käse
    170ml Schlagsahne
    20g Butter
    1 Teelöffel Kümmel.

    Käse in grobe Stücke teilen und mit Sahne und Butter unter ständigem Rühren aufkochen lassen.
    Wenn der Käse geschmolzen ist, den Kümmel einrühren und die Masse in einer Schüssel abgedeckt abkühlen lassen, dabei ab und zu umrühren.
    Er braucht ca. 4 Stunden um fest zu werden.
    ...

  5. User Info Menu

    AW: Harzer Käse

    Was macht man denn dann mit dem Kochkäse?

    Fugen abdichten?

  6. User Info Menu

    AW: Harzer Käse

    Zitat Zitat von Midnightblue Beitrag anzeigen
    Du könntest daraus auch Kochkäse herstellen:

    125g Harzer Käse
    170ml Schlagsahne
    20g Butter
    1 Teelöffel Kümmel.

    Käse in grobe Stücke teilen und mit Sahne und Butter unter ständigem Rühren aufkochen lassen.
    Wenn der Käse geschmolzen ist, den Kümmel einrühren und die Masse in einer Schüssel abgedeckt abkühlen lassen, dabei ab und zu umrühren.
    Er braucht ca. 4 Stunden um fest zu werden.

    Das werde ich mal probieren, ich mag Kochkäse total gern .

    Am liebsten auf frisches Brot mit viel Butter
    ... and nothing else matters

  7. Inaktiver User

    AW: Harzer Käse

    Zitat Zitat von Fairyqueen Beitrag anzeigen
    Was macht man denn dann mit dem Kochkäse?
    Wird das dann so eine Sorte Streichkäse?

    Das mit dem weißgewordenem Käse hört sich auch gut an ...

  8. User Info Menu

    AW: Harzer Käse

    Zitat Zitat von Fairyqueen Beitrag anzeigen
    Was macht man denn dann mit dem Kochkäse?

    Fugen abdichten?
    Das würde vermutlich problemlos klappen


    Zitat Zitat von spatz Beitrag anzeigen
    Das werde ich mal probieren, ich mag Kochkäse total gern .

    Am liebsten auf frisches Brot mit viel Butter
    Dann lass' es Dir schmecken!
    Ich mag Kochkäse nicht so gerne, habe das Rezept aber einmal als "Mitbringsel" ausprobiert - es ist recht gehaltvoll, Butter würde ich auf dem Brot weglassen.
    Ach ja, der Harzer sollte für das Rezept noch nicht so ganz reif sein.


    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Wird das dann so eine Sorte Streichkäse?

    Das mit dem weißgewordenem Käse hört sich auch gut an ...
    Ja, von der Konsistenz vergleichbar mit Schmelzkäse, nur kräftiger im Geschmack.
    Der mit Zwiebeln eingelegte Harzer ist übrigens ein typisch hessisches Gericht und wird wegen der Zwiebeln "Handkäs' mit Musik" genannt
    ...

  9. Moderation

    User Info Menu

    AW: Harzer Käse

    Zitat Zitat von Midnightblue Beitrag anzeigen
    .
    Der mit Zwiebeln eingelegte Harzer ist übrigens ein typisch hessisches Gericht und wird wegen der Zwiebeln "Handkäs' mit Musik" genannt
    Genau der Name steht ja auch über dem Rezept

    Als weitere mögliche Herkunft für die Bezeichnung habe ich übrigens mal gelesen, dass das auch daran gelegen haben kann, dass die Wirte früher Essig und Öl zusätzlich zu dem Käse servierten. Beides trugen sie in Flaschen in ihrer Schürzentasche zum Tisch, damit sie die Hände für das Tablett mit Käse und Wein frei hatten. Die Flaschen klimperten dann gegeneinander und machten Musik.
    Offen gestanden halte ich das aber für die 'bereinigte' Version...

    Noch eine Frage zum Kochkäse

    Muss er wirklich kochen oder reicht es aus, ihn so weit zu erhitzen dass der Käse schmilzt? Und falls er kochen muss: wie lange?

    LG
    Lunete

  10. User Info Menu

    AW: Harzer Käse

    Zitat Zitat von lunete Beitrag anzeigen
    Genau der Name steht ja auch über dem Rezept
    Oops, das habe ich wohl überlesen

    Noch eine Frage zum Kochkäse

    Muss er wirklich kochen oder reicht es aus, ihn so weit zu erhitzen dass der Käse schmilzt? Und falls er kochen muss: wie lange?
    Gute Frage, so wirklich kann ich mich nicht mehr daran erinnern, aber ich schätze, ich habe - wie im Rezept angegeben - die Sahne einmal aufkochen lassen und dann die Platte runtergeschaltet ("leises Köcheln"), gerührt bis der Käse geschmolzen war und ihn dann vom Herd genommen.
    Rühren ist in jedem Fall wichtig, angebrannten Harzer stelle ich mir nicht wirklich angenehm vor.

    VG, mb
    ...

Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •