Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. User Info Menu

    Kohlenhydratfreies Dessert

    Also ich bin überfordert...für ein Abendessen möchte ich ein kohlehydratfreies Dessert machen, habe aber keine Idee, was ich da dann überhaupt an Zutaten verwenden darf. Kann mir hier jemand weiterhelfen? (Gern auch mit konkreten Rezeptideen!)

    MERCI!!

  2. User Info Menu

    AW: Kohlenhydratfreies Dessert

    wenn es irgendwie süß sein soll, wirst du kaum um kohlehydrate herumkommen ... wieso soll es denn unbedingt total kohlehydratfrei sein? (ich bin mir nicht sicher, ob nicht sogar süßstoffe (bäh!)) kohlehydrathaltig sind
    dodadadiamoisongdesisahoidaso!
    Im farbenprächtigenGewand aus der Avatar-Manufaktur


  3. Moderation

    User Info Menu

    AW: Kohlenhydratfreies Dessert

    Mach eine Käseplatte

    Ansonsten schau mal hierl
    Voller Süßsstoff und künstlicher Aromen.
    Uaagh.

    Obst wäre vielleicht eine Alternative: Wassermelonen haben nur 8 g Kohenhydrate auf 100g. Aber Saison haben sie nicht.

    Gibt es nicht Zuckerfreien Wackelpudding? (Oder habe ich das in einem anderen Land gesehen?)

    LG
    Lu

  4. User Info Menu

    AW: Kohlenhydratfreies Dessert

    Erdbeeren mit Naturjoghurt. Hat auch sehr wenige Kohlenhydrate.
    Age is an issue of mind over matter, if you don´t mind, it doesn´t matter.
    Marc Twain

  5. User Info Menu

    AW: Kohlenhydratfreies Dessert

    Zitat Zitat von lunete Beitrag anzeigen
    Mach eine Käseplatte

    Ansonsten schau mal hierl
    Voller Süßsstoff und künstlicher Aromen.
    Uaagh.
    Definitiv die Käseplatte. Die Rezepte sind ja wirklich *würg*.
    I need a hero!

  6. Moderation

    User Info Menu

    AW: Kohlenhydratfreies Dessert

    Jetzt ist mir doch noch was eingefallen:

    Stevia.

    Ich bin nicht zu 100% sicher, ob das mittlerweile in der EU als Nahrungsmittel zugelassen ist (in der Schweiz kann man es schon kaufen). Es ist eine Pflanze bzw. ein Pflanzenextrakt, der viel, viel süßer ist als Zucker, ohne dabei signifikant Kohlenhydrate oder Kalorien zu enthalten.

    Damit könnte man ja eine Creme (Quark+Eischnee+Vanille o.ä.) süßen.

    LG
    L

  7. Inaktiver User

    AW: Kohlenhydratfreies Dessert

    Zitat Zitat von lunete Beitrag anzeigen
    Jetzt ist mir doch noch was eingefallen:

    Stevia.

    Ich bin nicht zu 100% sicher, ob das mittlerweile in der EU als Nahrungsmittel zugelassen ist (in der Schweiz kann man es schon kaufen).
    Bei uns kann man es als Badezusatz kaufen. Ohne Scheiß! Als Tabletten, Tropfen, Pulver...

Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •