Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 28
  1. User Info Menu

    Mein Weihnachtsessen

    Ich suche immer wieder Inspirationen und bin bei diversen Google-Suchen auch schon auf Weihnachts-Stränge der letzten Jahre gestoßen. Daher finde ich es nett, wenn jeder so aufschreibt, was es vom 24.12.-26.12.2010 oder auch gerne an Silvester zu Essen gibt.

    24.12.2010: Fleischfondue (Rind, Schwein) in Öl, dazu Baguette, Salat und verschiedene Saucen. Davor Sekt und Häppchen mit Fisch-Mousse, danach Vanille-Eis mit Zimt-Rotwein-Pflaumen.

    25.12.2010: Raclette mit allem, was das Herz begehrt

    26.12.2010: Entenbrust à l'orange mit glacierten Zuckerschoten und Möhrchen sowie Rosmarinkartoffeln, davor Feldsalat mit gebratenen Champignons und Walnüssen, danach Weihnachts-Tiramisu

    31.12.2010: sind wir wie die letzten Jahre auch schon nicht daheim. Es wird vermutlich einen Braten aus dem Ofen geben und dazu verschiedene Salate. Davor und danach tanzbare Musik und selbstgeträllertes aus der PlayStation mit Singstar
    Geändert von Fazernatalie (20.12.2010 um 15:29 Uhr)
    Eigentlich bin ich ganz nett. Wenn ich Freunde hätte, könnten die das bestätigen

    Jeder Mensch von Kultur hat zwei Vaterländer: das seine - und Frankreich

    Chaque homme de culture a deux patries: la sienne - et la France


    Thomas Jefferson

  2. User Info Menu

    AW: Mein Weihnachtsessen

    Zitat Zitat von Fazernatalie Beitrag anzeigen
    25.12.2010: Raclette mit allem, was das Herz begehrt
    Erzähl mehr, bitte

    Finde die Idee gut, weiss aber noch nicht alles, was es gibt.
    alles bleibt anders
    Mut ist oft pure Unwissenheit

  3. User Info Menu

    AW: Mein Weihnachtsessen

    am heiligen abend sind wir 10 personen da gibt es:

    radiccio-vogerlsalat mit äpfeln, walnüssen, gehobeltem parmesan, olivenöl und balsamico.

    rote beetesupe mit meerretichsahne

    canelloni auf tomatnsosse, gefüllt mit blattspinat und schafskäse.

    weihnachstiramisu mit spekulatius und sauerkirschen.

    25. dez. festtagsfrühstück und am abend mit tochter chinesisch essen gehen.
    26. dez. essen bei mutter

  4. User Info Menu

    AW: Mein Weihnachtsessen

    Zitat Zitat von Monikamoon Beitrag anzeigen

    radiccio-vogerlsalat mit äpfeln, walnüssen, gehobeltem parmesan, olivenöl und balsamico.

    rote beetesupe mit meerretichsahne

    dürfte ich hiervon die Rezepte haben?

    Ich suche auch noch Ideen, am 24.12. sind wir zu 14, davon 3 Vegetarier und 3 ich muß Fleisch haben, sonst ist es kein Essen. Am 25. sind wir bei Muttern und am 26. muß ich wieder kochen, da sind wir in der gleichen Konstellation wie an Heiligabend.

    Über Tips würde ich mich freuen.

    LG

    mariechen
    Wer nicht handelt, wird behandelt.
    (Gustav Heinemann)

    Erfahrung heißt gar nichts, man kann eine Sache auch 35 Jahre lang falsch machen
    (Kurt Tucholski)

  5. User Info Menu

    AW: Mein Weihnachtsessen

    Zitat Zitat von Susa42 Beitrag anzeigen
    Erzähl mehr, bitte

    Finde die Idee gut, weiss aber noch nicht alles, was es gibt.
    Ich werde uns das auftischen, was in meinem "Raclette / Mengen"-Strang steht, ggf. mit Garnelen statt Schwein für oben auf den Grill. Je nach dem, ob ich noch nach F rüber komme zum einkaufen.
    Eigentlich bin ich ganz nett. Wenn ich Freunde hätte, könnten die das bestätigen

    Jeder Mensch von Kultur hat zwei Vaterländer: das seine - und Frankreich

    Chaque homme de culture a deux patries: la sienne - et la France


    Thomas Jefferson

  6. User Info Menu

    AW: Mein Weihnachtsessen

    also:

    24.12. - trad. Scampi mit Blattsalaten und Baguette, Dessert: Creme brulée

    25.12. - Pilzstroganoff mit Mohnnudeln à la fairyqueen (Rezept im WP-Strang...)

    26.12. - Essen gehen - werde evtl. einen schönen Fisch essen (Brachse...)

    28.12. - nochmal Essen gehen mit Familie (?)

    31.12. - wunderbares Menue im Lieblingsrestaurant *froi*

    06.01. - Rehrücken mit Blaukraut, Spätzle, Knödel, Salate... Dessert: Himbeertraum

    ...

  7. User Info Menu

    AW: Mein Weihnachtsessen

    24.12.: Traditionell heißer Schinken und Zunge mit Kartoffelsalat. Dessert: Eis mit heiss (Vanille- und Schokoladeneis mit heißen Früchten)

    25.+26.12.: Essen gehen mit Schwiegis und Tante. Leider. Aber ich werd dann nach Fisch Ausschau halten.

    Danach wieder arbeiten.

    31.12.: Erst zum Silvester-Konzert und anschließend zu Hause kochen. Rehkeule mit ? Da bin ich noch am Überlegen.

  8. User Info Menu

    AW: Mein Weihnachtsessen

    Zum Glück ohne Vorweihnachtsstress und nur "Dinner for two" an Heiligabend:

    Feldsalat mit Apfel-Curryrahm und Walnüssen
    selbstgemachte Kräuter-Gnocchi in Paprikarahm überbacken
    Zimtparfait mit Lebkuchensauce (und entweder gedünsteten Birnen oder Pflaumen)

    Als "Mitternachtssnack" Bratapfel mit Vanillesauce. Wenn's noch reinpasst...

    Das Rote-Bete-Süppchen klingt auch lecker, aber das noch vorzuschalten würde vermutlich den Gürtel sprengen...

    Schönes Fest wünscht
    sandfloh
    Ist das Leben nicht schön!?

  9. User Info Menu

    AW: Mein Weihnachtsessen

    @Mariechen44,
    Salat: vogerlsalat, radicio, apfel, grob gehobelter parmesan, geröstete zerteilte walnüsse. dressing: balsamico, olivenöl, salz, pfeffer, etwas senf, evt priese zucker wenn essig nicht zu süß ist.

    suppe: rote beete würfeln, zwiebeln andünsten , mit wasser bedecken , 1 lorbeerblatt dazu und alles weich kochen.
    salzen pfeffern, mit apfelessig abschmecken und mit etwas sahne pürrieren. sahne steif schlagen, etwas frisch geriebenen meerrettich darunter. auf jede teller einen essl. auf die suppe geben. sieht asrblich hervorragend aus.

    schöne weihnachten
    monikamoon

  10. User Info Menu

    AW: Mein Weihnachtsessen

    ein inspirierender Strang

    Heilig Abend
    gefüllte Pute, Rosenkohl mit Maronen und Speck und wahrscheinlich Bandnudeln (oder Süßkartoffelpüree, da schwanke ich noch...)

    Weihnachts-Tiramisu

    1. Feiertag
    Feldsalat mit karamelisierten Walnüssen, Balsamicodressing und Gorgonzolabirnen

    danach wird es die Reste von der Pute geben (irgendwie aufgehübscht), da ich mich komplett in der Menge der bestellten Pute vertan habe und ein 4 kg Tier für 3 Personen bestellt habe....

    am 2. Feiertag gibt es Fisch bei den Schwiegereltern....
    das Leben schuldet Dir nichts...aber Du kannst Dir von ihm vieles schenken lassen.
    Mohsen Charifi

Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •