Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. User Info Menu

    Stirnrunzeln Knusprige Waffeln?

    Hilferuf an erfahrene Waffelbäckerinnen:

    Ich besitze seit einigen Wochen ein Waffeleisen, bekomme aber immer nur gummiartige "Lappen" heraus. Habe verschiedene Rezepte ausprobiert (auch das von der Firma angegebene) - leider immer das gleiche Ergebnis.
    Bitte helft mir !!!

  2. User Info Menu

    AW: Knusprige Waffeln?

    Hallo,

    in der Anleitung meines Waffeleisens wird erwähnt, dass die Knusprigkeit vom Zuckeranteil abhängt: je mehr Zucker desto knusprig.

    LG
    Schneeflocke

  3. Moderation

    User Info Menu

    AW: Knusprige Waffeln?

    Legst du die Waffeln nach dem Backen auf ein Kuchengitter oder gleich auf einem Teller übereinander?
    A reader lives a thousand lives before he dies... The man who never reads lives only one.
    (George R. R. Martin)

    Moderation von:
    Alle Jahre wieder... ---------- -Rezeptideen und Rezepte für Kinder----
    3 .. 2 .. 1 .. Ebay-Forum
    ------------------Hochzeit --------------------------Reisen

  4. gesperrt

    User Info Menu

    AW: Knusprige Waffeln?

    izzie, auf dem Gitter bleiben sie knusprig, auf dem Teller nicht unbedingt seh ich auch so ....

  5. User Info Menu

    AW: Knusprige Waffeln?

    Ich lasse die Waffeln auf einem Gitter auskühlen, aber sie werden erst gar nicht so richtig knusprig .
    Hat vielleicht jemand ein erprobtes Rezept ???

  6. Moderation

    User Info Menu

    AW: Knusprige Waffeln?

    Klar doch

    Knusprige Waffeln

    200 g weiche Butter
    75 g Puderzucker
    70 g Zucker
    3 Eier
    1 Päckchen Vanillezucker
    1 Prise Salz
    175 g Mehl
    75 g Speisestärke
    1 Msp. Backpulver
    100 ml Mineralwasser (mit Kohlensäure)

    Butter schaumig schlagen. Puderzucker, Zucker, Vanillezucker und Salz dazu geben und alles noch mindestens 3 Minuten weiter schlagen. Dann die Eier einzeln unterrühren, dabei jedes Ei mindestens 2 Minuten unter den Teig schlagen. Mehl, Speisestärke und Backpulver mischen und abwechselnd mit dem Mineralwasser unter den Teig rühren. Teig ca. 20-30 Minuten quellen lassen, dann nochmal einen Schuss Mineralwasser unterrühren.

    Gebackene Waffeln nicht aufeinanderlegen und mit Puderzucker bestäubt servieren.

    (gibt ca. 8 Stück)
    A reader lives a thousand lives before he dies... The man who never reads lives only one.
    (George R. R. Martin)

    Moderation von:
    Alle Jahre wieder... ---------- -Rezeptideen und Rezepte für Kinder----
    3 .. 2 .. 1 .. Ebay-Forum
    ------------------Hochzeit --------------------------Reisen

  7. Inaktiver User

    AW: Knusprige Waffeln?

    Ich weiß nicht, ob es so richtig ist, aber ich backe die fertigen Waffeln nochmal im Backrohr auf (Toaster geht sicher auch, wenn man so was hat)
    Sonst sind sie mir auch zu labbrig.
    LG,
    Lakritze

  8. Inaktiver User

    AW: Knusprige Waffeln?

    Meine sind immer knusprig - lange genug backen und dann auf ein Rost auskühlen lassen. Bei mir klappt das immer.

    Das Waffeleisen auf die höchste Stufe.

  9. User Info Menu

    AW: Knusprige Waffeln?

    Danke izzie,
    das Rezept wird spätestens am WE ausprobiert. Bin jetzt schon gespannt, ob es endlich klappt.

    Und würdest Du Dein Rezept auch verraten, Dharma09 ?

    Grüße an an alle Guten-Rat-Gebenden

Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •