+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Leberknödel

  1. Avatar von Hansele
    Registriert seit
    28.01.2004
    Beiträge
    3.792

    Frage Leberknödel

    Am Sonntag soll es Leberknödel mit Sauerkraut und Salzkartoffeln oder Kapü geben.
    Nun hab ich verschiedene Rezepte gesehen. Einmal kommt noch Hackfleisch dazu, einmal Schweinebauch und andere Male nur Leber.

    Wie macht ihr Leberknödel?


  2. Inaktiver User

    AW: Leberknödel

    Zitat Zitat von Hansele Beitrag anzeigen
    Am Sonntag soll es Leberknödel mit Sauerkraut und Salzkartoffeln oder Kapü geben.
    Nun hab ich verschiedene Rezepte gesehen. Einmal kommt noch Hackfleisch dazu, einmal Schweinebauch und andere Male nur Leber.

    Wie macht ihr Leberknödel?

    Einen Teil Leber und die gleiche Menge Rinderhack. Ein Ei, eingeweichte und ausgedrückte Brötchen, eine Zwiebel, etwas Mehl, Salz, Pfeffer und reichlich Petersilie.
    Ich besitze keinen Fleischwolf, also gebe ich die Leber in den Mixer. Diese Masse wird natürlich leider sehr flüssig, deswegen nehme ich das Hackfleisch dazu. Wenn ich zuviel Zeit habe, dann schneide ich einen Teil der Leber in winzige Würfel und mische sie nachher unter den Teig. Ach ja, die Brötchen weiche ich entweder in Brühe oder in Milch ein, dann schmecken die Knödel kräftiger.

    Hätte ich einen Fleischwolf, würde ich nur Leber und Speck statt des Hackfleisches nehmen, durch das Hack geht der Lebergeschmack schon etwas unter.

  3. Avatar von Hansele
    Registriert seit
    28.01.2004
    Beiträge
    3.792

    AW: Leberknödel

    Vielen Dank für die Tipps, Mamy.Blue!

    Da ich einen Fleischwolf besitze (uralt), werd ichs mal ohne Hackfleisch probieren.

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •