Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. Inaktiver User

    smile Gefüllte Nudeln vorbereiten. Wie?

    Hallo, ihr tollen Köchinnen!

    Aus Bratenresten bereite ich gerne eine Füllung für Nuden. Am liebsten mag ich Tortellini. Da das aufwendig ist, möchte ich sie gerne ein paar Stunden vorm Servieren vorbereiten.

    Die Frage ist nur, wie mache ich das am besten, damit sie nicht aneinander kleben?

    Fast fertiggaren und auf ein mit Öl bestrichenes Backblech legen? Abdecken?

    Oder kann ich die nach dem Füllen, ohne sie vorgegart zu haben, aufbewahren? Dann werden sie aber trocken, oder ist das kein Problem?

    Über Tipps würde ich mich freuen.

    Danke

  2. User Info Menu

    AW: Gefüllte Nudeln vorbereiten. Wie?

    ich würde die tortellini keinesfalls vorgaren. am besten mit ein bisschen mehl bestäuben, damit sie nicht ankleben.
    wenn sie antrockenen ist das kein problem.
    Leben und leben lassen

  3. Inaktiver User

    AW: Gefüllte Nudeln vorbereiten. Wie?

    Zitat Zitat von Donna3 Beitrag anzeigen
    ich würde die tortellini keinesfalls vorgaren. am besten mit ein bisschen mehl bestäuben, damit sie nicht ankleben.
    wenn sie antrockenen ist das kein problem.
    Danke, für die schnelle Antwort.

  4. Inaktiver User

    AW: Gefüllte Nudeln vorbereiten. Wie?

    ... und falls du sie schon ein paar Tage vorher machen willst: ich frier meine Tortellini immer ein und gebe sie dann gefroren ins kochende Wasser.
    LG,
    Lakritze

  5. Inaktiver User

    AW: Gefüllte Nudeln vorbereiten. Wie?

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    ... und falls du sie schon ein paar Tage vorher machen willst: ich frier meine Tortellini immer ein und gebe sie dann gefroren ins kochende Wasser.
    LG,
    Lakritze
    Danke

    Wie genau machst Du das?

    Roh alle in eine Tüte einfrieren? Dann kleben sie zusammen?

    Lösen sie sich wieder im Wasser voneinander?

  6. Inaktiver User

    AW: Gefüllte Nudeln vorbereiten. Wie?

    Ich lege sie zuerst im Tiefkühler nebeneinander auf, und wenn sie gefroren sind, gebe ich sie zusammen in eine Plastikdose. Dann kleben sie nicht zusammen (sonst lösen sie sich nämlich nicht mehr voneinander.)
    LG,
    Lakritze

  7. gesperrt

    User Info Menu

    AW: Gefüllte Nudeln vorbereiten. Wie?

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Hallo, ihr tollen Köchinnen!

    Aus Bratenresten bereite ich gerne eine Füllung für Nuden. Am liebsten mag ich Tortellini. Da das aufwendig ist, möchte ich sie gerne ein paar Stunden vorm Servieren vorbereiten.

    Die Frage ist nur, wie mache ich das am besten, damit sie nicht aneinander kleben?

    Fast fertiggaren und auf ein mit Öl bestrichenes Backblech legen? Abdecken?

    Oder kann ich die nach dem Füllen, ohne sie vorgegart zu haben, aufbewahren? Dann werden sie aber trocken, oder ist das kein Problem?

    Über Tipps würde ich mich freuen.

    Danke
    Auf ein mit Mehl bestaeubtes Kuechenhandtuch geben, entweder darunter ein Tablett etc. oder auf der Kuechenanrichte ruhen lassen, so mache ich das immer (hat mir meine ital. Freundin vor langen Jahren mal so gezeigt ) ... also der Tipp geht dann nur fuer den baldigen Verzehr der Pasta und ansonsten find ich den Tipp mit dem einzelnen Gefrieren super und dann verpacken !

Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •