Antworten
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 34
  1. Inaktiver User

    "Dessert-Buffet" - Essen beim Chef

    Hallo Ihr Lieben,

    wir sind demnächst beim Chef meines Freundes eingeladen bzw. das gesamte Büro ist dort eingeladen inkl. Partner.

    Nun wird der Chef kochen...und er kann verdammt gut und kreativ kochen.

    Es scheint aber darauf hinauszulaufen, dass jeder ein Dessert mitbringen soll für eine Art "Dessert-Buffet". Richtig angetan bin ich nicht von der Idee. Wahrscheinlich macht wie so oft jeder ein wenig zu viel und ob das eigene Dessert zum Essen des Chefs passt, kann ich auch nicht wissen, da er seine Vor- und Hauptspeise nicht verrät.

    Nun habe ich mir überlegt, eine Zitronentarte zu machen. Der Aufwand hält sich in Grenzen, ich kann mich dabei nicht komplett in der Menge vertun und es ist poblemlos zu transportieren.

    Aber haltet Ihr es für ein angemessenes Dessert in solch einer Runde?

    (Die Damen aus dem Büro halten sich leider komplett bedeckt damit, was sie denn machen wollen)


  2. User Info Menu

    AW: "Dessert-Buffet" - Essen beim Chef

    Ich finde die Idee gut und würde mich auch nicht hinreißen lassen, irgendetwas "Überkandideltes" zu machen.

    Spontan fällt mir nur ein, dass eine Apfeltarte "besser" zur Jahreszeit passt...

    Tabea
    Bis auf Weiteres a.D.

  3. Inaktiver User

    AW: "Dessert-Buffet" - Essen beim Chef

    Dank Dir!

    Dann werde ich bei der Tarte bleiben und spontan anhand des Apfelangebots entscheiden, ob es eine Zitronen- oder Apfeltarte wird.

  4. User Info Menu

    AW: "Dessert-Buffet" - Essen beim Chef

    Also ich würde mich bei einer solchen Gelegenheit über eine Zitronen- oder Apfeltarte sehr freuen. Das ist leicht und schmeckt superlecker .
    ... and nothing else matters

  5. User Info Menu

    AW: "Dessert-Buffet" - Essen beim Chef

    Zitronentarte ist doch französisch und damit automatisch elegant - oder nicht? Und lecker ist sie auch (leicht weiß ich bei dem ganzen Eigelb nicht so richtig).
    Apfeltarte finde ich aber auch schön.
    Ich habe eine Wassermelone getragen.

  6. User Info Menu

    AW: "Dessert-Buffet" - Essen beim Chef

    Ich finde die Idee auch sehr gut, auch gerade, dass es eine Zitronentarte werden soll. Man kann sicher davon ausgehen, dass es jede Menge "Jahreszeitliches" geben wird. Und auch jede Menge Löffelspeisen. (Tiramisu, Mousse, Trifle, Creme Katalan, Apfeltorte, all die Klassiker werden sicher vertreten sein)
    Eine Zitronentarte passt auch zu asiatischen, italienischen oder indischen Gerichten. Außerdem kann man sie als "Fingerfood" bezeichnen. Und sie passt auch super zum Abschluss-Espresso.

    Ansonsten würde ich als Gegengift gegen zu viel Gourmetküche einen "Kalten Hund" mit ordentlich Rum oder Orangenlikör vorschlagen. Du kannst Dir sicher sein, dass sich alle darauf stürzen werden

  7. User Info Menu

    AW: "Dessert-Buffet" - Essen beim Chef

    neben kaltem hund (super idee!) kann man sicher auch mit einer philadelphiatorte punkten.
    LEBE LIEBER UNGEWÖHNLICH

  8. gesperrt

    User Info Menu

    AW: "Dessert-Buffet" - Essen beim Chef

    Ich haette da ein Pflaumen-Mascarpone-Trifle anzubieten, gekroent von feiner Schokolade und frischer Minze. Na, wie waer's damit ?

    Passt zur Jahreszeit und ist gut zu transportieren, da man auch eine grosse eckige Form dazu verwenden kann, anstelle der vier Glaeser, die im Rezept angegeben sind.

    Wobei ich deine Tarte auch lecker finde !

  9. Inaktiver User

    AW: "Dessert-Buffet" - Essen beim Chef

    Zitat Zitat von eli65 Beitrag anzeigen
    Ich haette da ein Pflaumen-Mascarpone-Trifle anzubieten, gekroent von feiner Schokolade und frischer Minze. Na, wie waer's damit ?
    Oh, das klingt auch sehr gut. Jummi

    Hast du vielleicht auch das Rezept für mich? Dann kann ich mich ganz spontan entscheiden. Na gut, vllt. darf mein Freund mit entscheiden

    Danke

  10. User Info Menu

    AW: "Dessert-Buffet" - Essen beim Chef

    Zitat Zitat von Asphaltblume Beitrag anzeigen
    Zitronentarte ist doch französisch und damit automatisch elegant - oder nicht? Und lecker ist sie auch (leicht weiß ich bei dem ganzen Eigelb nicht so richtig).
    Apfeltarte finde ich aber auch schön.


    Mit "leicht" meinte ich aus persönlichen Gründen hauptsächlich "fettarm" - Eier machen mir nix aus, aber Fett kann ich leider nicht gut vertragen .
    ... and nothing else matters

Antworten
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •